Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.470 mal aufgerufen
 Flora und Fauna auf Kuba
Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.600
Mitglied seit: 05.11.2010

Nüsse in Kuba
27.12.2017 13:09

Welche der Nüsse kann man in Kuba kaufen?

Ich meine sowohl auf den Märkten, wo man auch Obst und Gemüse kaufen kann, als auch in den Tiendas fertig verpackt.
(Alles, was es dort zu kaufen gibt, muss ich nicht mühselig nach Kuba schicken.)


Cashew-Nuss - anacardo:



Erdnuss - cacahuete:



Haselnüss - avellana:



Kokosnuss - coco:



Macadamia - macadamia:



Mandeln - almendra:



Paranuss - nuez de Brasil:



Pecanuss - pacana:



Pinienkerne - piñón:



Pistazien - pistacho:



Walnuss - nuez:




Das, was zuweilen kleine Händler auf der Straße anbieten unter "mani" (oder so ähnlich), sind doch Erdnüsse, oder?

Alle Bilder stammen aus dem Internet über Google.


Neben Erdnüssen wird es noch Kokosnüsse geben - was noch?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.628
Mitglied seit: 26.04.2015

#2 RE: Nüsse in Kuba
27.12.2017 13:26

Ja Mani sind Erdnüsse. Nur in Spanien sagt man dazu Cacahuete - in Lateinamerika heißt sie Maní.

Außer Erd und Kokosnüsse habe ich auf Kuba keine anderen Nüsse gesehen..

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.759
Mitglied seit: 23.03.2000

#3 RE: Nüsse in Kuba
27.12.2017 13:31

pistachos habe ich im Shoppie dort schon gekauft.

Nos vemos


Dirk

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.647
Mitglied seit: 01.07.2002

#4 RE: Nüsse in Kuba
27.12.2017 13:32

Ich bezweifle sogar, dass Kokosnüsse wirklich als Nüsse gelten...

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 29.968
Mitglied seit: 19.03.2005

#5 RE: Nüsse in Kuba
27.12.2017 13:56

Zitat von pedacito im Beitrag #4
Ich bezweifle sogar, dass Kokosnüsse wirklich als Nüsse gelten...

Sind sie auch nicht. Dafür Erdbeeren. Gibt es aber auch nicht.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Documentos
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.810
Mitglied seit: 18.06.2015

#6 RE: Nüsse in Kuba
27.12.2017 14:08

Lustig! Seltsamerweise kennt man in Kuba "maranon" also die Frucht, aber die Cashew-Kerne kennt keiner. Hatte ich letztens dabei und jeder hat seine Tüte Ald Cashe-Kerne vor dem anderen versteckt. Bis auf Erdnüsse und Kokosnuss habe ich selten Nüsse gesehen.

Zitat von dirk_71 im Beitrag #3
pistachos habe ich im Shoppie dort schon gekauft.


Pistachios habe ich auch im Shoppie in Havanna gesehen.

Zitat von Timo im Beitrag #2
Außer Erd und Kokosnüsse habe ich auf Kuba keine anderen Nüsse gesehen..


Die kriegt man ja überall auf der Straße, seltenere nur ab und zu im Shoppie.

Daher kann man wie immer fast alles mitnehmen nach Kuba.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.293
Mitglied seit: 25.09.2007

#7 RE: Nüsse in Kuba
27.12.2017 14:18

Bringt Flipper jetzt bitte nicht durcheinander. Er hat es nun voll begriffen. Wichtig ist, dass seine Nüsse immer griffbereit sind .

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.628
Mitglied seit: 26.04.2015

#8 RE: Nüsse in Kuba
27.12.2017 14:32

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #6
Zitat von pedacito im Beitrag #4
Ich bezweifle sogar, dass Kokosnüsse wirklich als Nüsse gelten...

Sind sie auch nicht. Dafür Erdbeeren. Gibt es aber auch nicht.


Erdnüsse sind auch keine echte Nüsse sondern Hülsenfrüchte.

Wie EHB schon schrieb sind Erdbeeren auch keine Beeren, eine Avocado ist aber eine.

Botanik und normaler Sprachgebraucht unterscheiden sich sehr.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.015
Mitglied seit: 09.05.2006

#9 RE: Nüsse in Kuba
27.12.2017 14:59

Vom Geschmack her,meine Nummer 1 ist die Para Nuss
leider schwer zu knacken und sie gibt es nicht in Kuba

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.628
Mitglied seit: 26.04.2015

#10 RE: Nüsse in Kuba
27.12.2017 15:23

Zitat von Pauli im Beitrag #13
Vom Geschmack her,meine Nummer 1 ist die Para Nuss
leider schwer zu knacken und sie gibt es nicht in Kuba


Para Nüsse sind Nüsse mit dem höchsten Fettgehalt und schmecken deshalb auch sehr gut.

Gibt es schon fertig geschält beim Aldi Süd - da muss man auch nicht schwer knacken😉

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.015
Mitglied seit: 09.05.2006

#11 RE: Nüsse in Kuba
27.12.2017 15:30

Zitat von Timo im Beitrag #16
Zitat von Pauli im Beitrag #13
Vom Geschmack her,meine Nummer 1 ist die Para Nuss
leider schwer zu knacken und sie gibt es nicht in Kuba


Para Nüsse sind Nüsse mit dem höchsten Fettgehalt und schmecken deshalb auch sehr gut.

Gibt es schon fertig geschält beim Aldi Süd - da muss man auch nicht schwer knacken😉


und außerdem sind sie noch sehr gut für die Gesundheit

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.478
Mitglied seit: 21.09.2006

#12 RE: Nüsse in Kuba
27.12.2017 16:12

Sehr lecker sind auch Schwarznüsse,aber leider noch schwerer zu knacken.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 21.851
Mitglied seit: 25.04.2004

#13 RE: Nüsse in Kuba
27.12.2017 16:24

anno 2000 brachte eine Muskatnuss mit nach Kuba zur nobia.
Ich wollte die Spaghetti mal richtig würzen.

Am nächsten Tag fragte ich nach, wo ist sie?

Sie wollte sie mit den Zähnen knacken, zu hart und warf sie weg

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.015
Mitglied seit: 09.05.2006

#14 RE: Nüsse in Kuba
27.12.2017 16:26

Zitat von cabeza mala im Beitrag #18
Sehr lecker sind auch Schwarznüsse,aber leider noch schwerer zu knacken.




Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.600
Mitglied seit: 05.11.2010

#15 RE: Nüsse in Kuba
27.12.2017 22:52

Bei der Recherche für das Projekt stieß ich auch auf eine mir bis dato nicht bekannte Sonderform: Die Pili-Nuss

Ist zwar - wie viele andere Nüsse auch - ´ne echte Kalorien-Bombe mit über 700 kcal/100 gr., aber soll sehr gesund sein.

Unter dem Marken-Namen "The Cracking Monkey" ist sie an den Start gegangen und erobert von den Philippinen aus die Welt.

Jede einzelne Nuss wird auf den Namen getauft und anschließend mit einem Weiblichkeits-Symbol gekennzeichnet.

Darüber erfolgt dann auch das Öffnen - mit einem extra mitgelieferten - Dosen- nein - "Nussöffner".





Wie man auf einem Firmen-Video sehen kann, wachsen die Nüsse teilweise direkt am Baum in kleinen Säckchen, andere wiederum bekommen ein Beutelchen - natürlich entworfen von Escada.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Skifahren in Kuba – Doppelmayr baut erste Skipiste Kubas
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
11 02.04.2018 19:07
von Ralfw • Zugriffe: 787
Michael Zeuske: Insel der Extreme Kuba im 20. und 21. Jahrhundert
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von ElHombreBlanco
2 19.10.2017 22:40
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 369
E-Bike und Elektro Roller nach Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von nico_030
25 15.09.2017 15:09
von viejero • Zugriffe: 1534
Ist eine kubaniache Ersatzausstellung eines deutschen Führerscheins in Kuba mõglich ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jojo1
17 08.07.2017 15:02
von Ralfw • Zugriffe: 857
Botschaft Kuba
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 21.01.2013 08:21
von dirk_71 • Zugriffe: 3387
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen