Buenos Dias liebe Kuba Community!

  • Seite 1 von 2
23.09.2016 14:44
#1 Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
neues Mitglied

Ein Herzliches Hallo an euch alle!

Als Kubaneuling in diesem Forum möchte ich mich mal kurz bei euch vorstellen:
Bin da Pauli aus Wien, 35 Jahre alt und Plane nun meine 3-wöchige Tour durch Kuba.
Kuba war für mich immer ein muss und nun ist es endlich so weiter!

Bis dato konnte ich schon einige wertvolle Infos zu Kuba Sammeln, was mir die Planung erleichtert hat, aber alles hat seine grenzen.
Aus diesem Grunde habe ich mich im diesem Forum registrieren lassen, um von euren Erfahrungen, profitieren zu können.
Hier wäre ich für eure Tipps und Erfahrungsberichte, welche Ihre bei euren Kubareisen mitgenommen habts, sehr dankbar!

Die Kuba Rundreise startet für uns (2 Freunde) am 14.02.2017 und Endet am 07.03.2017.
Hier werde ich noch 3 Monate vorher einen online Spanisch Kurs starten, damit ich wenigstens mit ein paar Wörtern herumwerfen kann.

Da ich gerne alles Vorplane, um so wenig an Überraschungen zu erleben, habe ich mir schon mal folgendes überlegt:

1. Havanna
3 Nächte, Dienstag 14.02.2017 bis Freitag 17.02.2017, weiterfahrt nach Vinales, 08:40 – 12:45 mit Viazul

2. Vinales
2 Nächte, Freitag 17.02.2017 bis Sonntag 19.02.2017, weiterfahrt nach Cienfuegos, 06:45 – 14:35 mit Viazul

3. Cienfuegos
3 Nächte, Sontag 19.02.2017 bis Mittwoch 22.02.2017, weiterfahrt nach Trinidad 12:15 – 13:50 mit Viazul

4. Trinidad
3 Nächte, Mittwoch 22.02.2017 bis Samstag 25.02.17, weiterfahrt nach Santa Clara mit Viazul

5. Santa Clara
1 Nacht, Samstag 25.02.17 bis Sonntag 26.02.17, weiterfahrt nach Camagüey, 04:30 – 09:25 mit Viazul

6. Camagüey
1 Nacht, Sonntag 26.02.2017 bis Montag 27.02.2017, weiterfahrt nach Santiage de Cuba, 09:30 -15:55 mit Viazul

7. Santiage de Cuba
1 ½ Nächte, Montag 27.02.2017 bis Mittwoch 01.03.2017, weiterfahrt nach Ciego de Avila, 00:30 – 08:30 mit Viazul, mit Taxi nach Moron und von Moron mit Staatlichem Taxi nach Cayo Coco

8. Cayo Coco
4 Nächte, Mittwoch 01.03.2017 bis Sonntag 05.03.2016, weiterfahrt mit Taxi nach Ciego de Avil und ab 13:40 nach Havanna

9. Havanna
2 Nächte bis Dienstag 07.03.2017

Es ist geplant, immer in Casa Particular zu übernachten, für Old Havanna habe ich schon mal die Casa Mercedes für uns bucht, für die restlichen Destinationen habe ich mir schon einige feine Casa's ausgesucht, immer brav in Zentrumsnähe! Einzige Ausnahme wird der All inklusiv Strandurlaub in Cayo Coco sein, einfach mal Relaxen und nix tun, hier wirds wohl das Hotel Melia Cayo Coco sein.

Da wir Hauptsächlich mit Viazul Bus reisen werden, habe ich vor, alle Ticket schon online im Voraus zu reservieren\buchen und zu bezahlen, somit muss ich weniger Bargeld mit mir herumschleppen, und es wird keine kostbare Zeit damit verschwendet, Tickets zu besorgen usw...!

Sightseeing ist noch in Planung, mit paar Ausnahmen:
1. Vinales -> Park \ Valle de Vinales (Tour durch die Landschaft)
2. Cienfuegos -> mal einen ganzen Tag für El Nicho Wasserfall eingeplant
3. Santa Calra -> Ein muss -> Monumento Memorial Che Guevara

Ansonsten, was sagt Ihr den so zu der Tour, irgendwelche Tipps für mich?

Bzw. wisst Ihr ob ich an einer X beliebigen Viazul Bus Station alle Reservierten Tickets auf einmal abholen kann?

Und was mir Kopfschmerzen bereitet, ist die weiter und Rückreise von und nach Cayo Coco.
Man kommt zwar mit dem Taxi hin und zurück, aber in den verschiedensten Foren haben die zwischen 40 und 120 CUC für eine strecke verlangt?
Ist das realistisch, bzw. wie verlässlich sind die Taxis dort, besonders von Cayo Coco nach Ciego de Avil, damit ich meinen Bus nach Havanna nicht verpasse?

Herzlichen Dank!

Pauli


 Antworten

 Beitrag melden
23.09.2016 14:46
#2 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
Rey/Reina del Foro

Herzlich Willkommen!

Man hatte dich schon mit dem @Pauli aus Siegen verwechselt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
23.09.2016 15:17 (zuletzt bearbeitet: 23.09.2016 15:18)
#3 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
Rey/Reina del Foro

Herzlich willkommen
Wenn du Viazul online buchst,druckst du dir die Buchungsbestätigungen aus,und bist jeweils mindestens eine Stunde vor Abfahrt,mit deiner Buchungsbestätigung,am Terminal .Einfach und unkompliziert.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
23.09.2016 15:26 (zuletzt bearbeitet: 23.09.2016 15:27)
avatar  Mocoso
#4 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
Rey/Reina del Foro

Auch von mir ein herzliches Willkommen,

das habt ihr ja schon straff durchorganisiert - Respekt. Da eben auch ein Kommentar, aber auch jeder wie er will: In Kuba ist manchmal weniger mehr, also vielleicht mal an einem Ort der gefällt auch mal länger ausharren. Wird aber natürlich mit vorgebuchten Viazul-Tickets schwierig.

Ansonsten: Machbar ist das schon und wenn ihr das eben so wollt, habt ihr dann einiges von Kuba gesehen.

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

 Antworten

 Beitrag melden
23.09.2016 15:28
#5 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
neues Mitglied

Hi,

d.h.: wenn die Abfahrt des Buses um 00:30 bzw. 04:30 ist,
haben auch die jeweiligen Bus Terminals offen?

Lg,
Paul


 Antworten

 Beitrag melden
23.09.2016 15:30
avatar  jan
#6 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Und falls du nicht registriert bist, No hay silla libre, versuchen sie dich doch mitzunehmen.
Fliegt eben ein Anderer raus.
Oder Draußen, warten Taxifahrer, halblegale, wenn sie 3 Leute mitnehmen, kostet es soviel wie mit dem Viazul.
Nur so als Notfall!

In Havanna, ich hatte ein Ticket, unten nicht registriert.
1/2 Treppe hoch, Koffer schleppen trotz Förderband, oben ein Tisch mit chica, Si todo bien!

Nicht abwimmeln lassen.
.

23.09.2016 15:45
avatar  Mocoso
#7 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von CrazyPauli im Beitrag #5
Hi,

d.h.: wenn die Abfahrt des Buses um 00:30 bzw. 04:30 ist,
haben auch die jeweiligen Bus Terminals offen?

Lg,
Paul


Ja, und du solltest auch eine Stunde vorher dort sein - sonst gilt jan's Lösung

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

 Antworten

 Beitrag melden
23.09.2016 23:00
#8 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
neues Mitglied

HiHi,

passt, thx!
Und Thx für den Herzlichen empfang im Forum!

lg,
Pauli


 Antworten

 Beitrag melden
23.09.2016 23:29
#9 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
Rey/Reina del Foro

Willkommen in Forum Pauli!
Für Cienfuegos würde ich dir allerdings ein CP "en la punta" vorschlagen,
ist zwar nicht Zentrumsnah,(wofür gibt es Taxis?)Aber dafür hast du vorne
Meer und Hinten Meer.
La punta ist eine schmale Landzunge,ca.3 Kilometer vom Zentrum entfernt.
Meine Frau und ich waren jedenfalls dieses Jahr begeistert von diesem Ort.
Ps.Ist allerdings auch ein wenig teurer als andere Casa particulares.


 Antworten

 Beitrag melden
23.09.2016 23:51
#10 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
Rey/Reina del Foro

Straff geplant, so werdet ihr zwar nicht zum ausruhen kommen aber einiges vom Land senden.

Der Rat zu Cienfuegos trifft zu, in punta gorda ist man besser untergebracht als direkt im Zentrum.

Falls du für Havanna eine deutschsprachige Führung wünschst, könnte ich dir helfen.

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
24.09.2016 00:45
avatar  Ralfw
#11 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von CrazyPauli im Beitrag #1

Die Kuba Rundreise startet für uns (2 Freunde)


Für 2 "Muchachos" auf ihrer ersten Reise nach Cuba habt Ihr aber einen anstrengenden Takt vorgesehen. Da bleibt nur wenig Zeit für die "wahre Amol" wenn es immer am nächsten Morgen schon heisst Abschied zu nehmen.
Aug jeden Fall viel Spass


 Antworten

 Beitrag melden
24.09.2016 10:51
avatar  Hammer
#12 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Hola,für Cienfuegos kann ich dir die CP Hostal Malecon empfehlen,sehr schöne Terasse mit großartigen Blick auf die Meeresbucht.Der Weg
in die Stadt ca.10min. E-mail:raulep@nauta.cu Tel.(53)52905610 oder 52472925 Adresse: Calle37 Nr.3416
Was ja auch immer Spass macht,abends vor der Casa sich auf die Maleconmauer setzen,vielleicht mit einem schlückchen Rum,und die Mädels genießen


 Antworten

 Beitrag melden
24.09.2016 11:22
avatar  jan
#13 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Zitat

auf die Maleconmauer setzen,vielleicht mit einem schlückchen Rum,und die Mädels genießen


Mit den Mädels sollte man vielleicht doch besser in die casa gehen, sie nicht auf der Mauer genießen

24.09.2016 11:39
avatar  Timo
#14 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
Rey/Reina del Foro

Sonst kommen die Disparadores ganz schnell aus den Ecken und gaffen...


 Antworten

 Beitrag melden
24.09.2016 12:20
avatar  cohiba
#15 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
Forenliebhaber/in

Hallo
Herzlich willkommen. Recht guter Plan. Einzig in santiago habt ihr etwas wenig Zeit. Vielleicht 1-2 Nächte von cienfuegos "stehlen"

Saludos


 Antworten

 Beitrag melden
24.09.2016 12:29
#16 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von cardenas im Beitrag #9
Willkommen in Forum Pauli!
Für Cienfuegos würde ich dir allerdings ein CP "en la punta" vorschlagen,
ist zwar nicht Zentrumsnah,(wofür gibt es Taxis?)Aber dafür hast du vorne
Meer und Hinten Meer.
La punta ist eine schmale Landzunge,ca.3 Kilometer vom Zentrum entfernt.
Meine Frau und ich waren jedenfalls dieses Jahr begeistert von diesem Ort.
Ps.Ist allerdings auch ein wenig teurer als andere Casa particulares.


La Punta ist im cubanol zweideutig! Der Stadtteil in Cienfuegos heißt Punta Gorda und ist wirklich sehr empfehlenswert. Dort wohnten die Reichen und sind fast Alle nach Miami gegangen!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2016 11:40
#17 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
neues Mitglied

Morgen,

mal ein Dankeschön an alle bezüglich der CP in Cienfuegos, wird gleich eingeplant!

Und ja, ein Tag mehr in Santiago de Cuba wäre natürlich wünschenswert, ka aber noch wo ich diesen abziehen kann\soll?

Hab ja jeweils 3 Tage in Cienfuegos und Trinidad eingeplant!
Cienfuegos -> soll ja auch schön sein, und nicht so Touristsch überlaufen wie Trinidad, nur 2 Tage in Cienfuegos, ein Tag ist ja für El Nicho eingeplant!
Trinidad -> mal 3 Tage eingeplant, einige Leute sind der Meinung, die schönste und sehenswerteste Stadt in Kuba..?!?!

Mal schauen, die Planung darf ich ja übernehmen, Freund stimmt blind zu!
:)

Lg,
Pauli


 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2016 11:54
#18 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
Rey/Reina del Foro

Tatsächlich ist Cienfuegos schön und nicht so sehr überlaufen mit Touristen, obwohl schon sehr auf Touristen ausgelegt. Aber man ist dennoch ziemlich rasch durch, wenn man nur eine Besichtigungstour machen möchte. Punta Gorda kann man mit einem Fahrzeug abklappern, sollte man auch. Zu Fuß sind die Strecken beträchtlich. Dort auch den Palacio de Valle ansehen! Um die Plaza Jose Marti herum laufen, das Teatro ansehen und in die anderen wunderschönen Gebäude hinein sehen. Das Hotel La Union ist sehenswert und der Boulevard
Aber dann war es das für mich auch schon fast.

Da finde ich Trinidad, auch wenn es kleiner und deutlich touristischer ist, viel sehenswerter.

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2016 22:06
#19 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
Rey/Reina del Foro

@Sisyphos
Trinidad hat man in 2 Stunden durch,dazu noch eine Nacht auf der Treppe.

Umzingelt von etlichen anderen Touristen!

Am Tag brummen überall die Busse(Die werden ja nicht ausgemacht wegen 2 Std.warten)

Gut,es gibt dort schöne holprige Straßen.....

Für Trinidad spricht die Umgebung.

Cienfuegos ist deutlich größer und auch sauberer,man ist direkt am Meer und das Nachtleben

wesentlich interessanter für 2 Jungs.

Ps.Ich habe insgesamt 10 Wochen in Trindad verbracht,aber auch nur....du kannst es Dir denken


 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2016 22:14
avatar  Pauli
#20 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von cardenas im Beitrag #19
.Ich habe insgesamt 10 Wochen in Trindad verbracht,aber auch nur....du kannst es Dir denken





 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2016 22:27
#21 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von cardenas im Beitrag #19
...
Cienfuegos ist deutlich größer und auch sauberer,man ist direkt am Meer und das Nachtleben
wesentlich interessanter für 2 Jungs.
Ps.Ich habe insgesamt 10 Wochen in Trindad verbracht,aber auch nur....du kannst es Dir denken


Du hast mein volles Mitleid!
So verschieden kann man das sehen. Ich habe mich in Trinidad immer sehr wohl gefühlt und wenn nicht so viele Bekannte und die Ex dort herum laufen würden, wäre ich gern wieder länger dort.

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2016 22:39
avatar  Timo
#22 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich finde die Atmosphäre in Trinidad auch sehr schön.

Ja es ist sehr touristisch aber dadurch auch hübsch rausgeputzt. Ist irgendwie hochglanz Kuba - Havanna sieht ja in Teilen aus wie Sarajevo nach der Belagerung.

Deshalb ist Trinidad echt entspannend und die Ungembung ist Umwerfend. Sowohl die Sierra de Escambray mit Topes de Collantes als auch das Valle de los Ingenios mit dem Sklaventurm von Iznaga.

Playa Ancón ist auch schön um da zu chillen.


 Antworten

 Beitrag melden
27.09.2016 09:28
avatar  nosanto
#23 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Sisyphos: ich glaube, die Schönheit hängt zu einem Teil auch von emotionalen Bindungen zu einem Ort ab; mir erschließt sich nicht, was in Trinidad sehenswerter sein soll als in Cienfuegos; die UMGEBUNG von Trinidad ist vielleicht sehenswerter, die Orte selbst meiner Meinung nach keinesfalls; und auch in der Umgebung von Cienfuegos ist der jardin de botanico für Naturliebhaber durchaus interessant
Timo: Zustimmung, dass Trinidad sehr touristisch ist; jedenfalls noch mehr wie Cienfuegos; wenn man in den Gassen außerhalb des Hauptplatzes und der langen Flaniermeile unterwegs ist zB in der Umgebung des Bahnhofes (OK, für mich als Eisenbahnfan ein muss, sonst nicht das Highlight von Cienfuegos) findet sich der typische kubanische morbide Charme ähnlich vieler ursprünglicher Ortschaften, die nicht von Touristen überlaufen sind; und als weitere "Sehenswürdigkeit" in der Umgebung von Cienfuegos kannst du ja noch die Reste des - aus Geldmangel zum Glück - niemals fertig gestellten Atomkraftwerkes anschauen
Cardenas: volle Zustimmung; du hast es ziemlich auf den Punkt gebracht
CrazyPauli: zu deinem Reiseplan, den ich als ziemlich ambitioniert, aber durchaus als machbar empfinde, würde ich dir empfehlen, in Santiago de Cuba mehr als 1 Übernachtung einzuplanen (besser 3 Tage: 1 x Stadt intensiv mit neuem Malecon etc, 1 x Umgebung zB El Cobre u Gran Piedra, 1 x Strand u Castel Morro) ; kannst ja statt 3 nur 2 Tage in Trinidad einplanen und in Cienfuegos auch statt 3 nur 2 Tage; wenn du "nur" den Ort Trinidad anschauen willst, aber nicht die Umgebung, dann reicht für Trinidad auch 1 Übernachtung.
Saludos aus Wien, nosanto


 Antworten

 Beitrag melden
27.09.2016 10:09
avatar  jan
#24 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Als Deutsche müssen wir ja nach Trinidad,
weil wir da auf deutschen Steinen laufen

Der Glasermeister müsste unbedingt hin, da...???

Waum?
Sie wurden in Bremen in die Schiffe verladen.

Tauschobjekte Steine, keine Glasperlen gegen braunen Zucker.

27.09.2016 11:37
#25 RE: Buenos Dias liebe Kuba Community!
avatar
neues Mitglied

Hoi,

wow, danke für so viele nützliche Tipps!
Fix ist mal das ich doch die drei Tage für Santiago de Cuba mal einplanen werde!

Ob ich den einen Tag von Trinidad oder Cienfuegos+El Nicho Wasserfall abziehen werde, muss ich mir noch Überlegen!
Aber wenns um Nachtleben und Party geht, komme ich sicherlich auch in Santiago de auch auf meine Kosten!

Derzeit zerbreche ich mir eher den Kopf, wo wir unsere 4 Nächte Strand Urlaub verbringen sollen, einfach nur abschalten und den Strand genießen -> Relaxen, Sonne liegen (sofern nicht alle liegen schon in der Früh besetzt sind) und schwimmen.

Viele sind der Meinung, am schönsten ists auf Cayo Santa Maria sowie Cayo Coco. Beide sind für uns durchaus erreichbar!

Cayo Coco -> ist halt voll Touristisch, und in die Jahre gekommenen Hotels, schmaler Strand, wenig liegen, viele Sandflöhe?
Folgende Hotels habe ich mal gefunden, wo die Bewertung halbwechs passt:

4 Nächte:
Hotel Melia Cayo Coco -> pp ab 439
Hotel Sol Cayo Coco -> pp ab 292
Memories Caribe Beach Resort -> pp 291

Cayo Santa Maria -> soll ja nicht so überfüllt sein, moderner Hotels, breiterer Strand, mehr Platz und auch schöne Strände wie CC, dafür viele Moskitos!

4 Nächte:
Melia Buenavista -> pp ab 796 -> LoL
Royalton Cayo Santa Maria -> pp ab 549
Hotel Playa Cayo Santa Maria -> pp ab 342
Ocean Casa del Mar -> pp ab 536
Melia Las Dunas -> pp ab 357

Hat wer von euch schon Erfahrungen mit CC oder CSM sowie den Hotels dort gesammelt, war schon wer von euch dort, was ist eurer Meinung nach zu Empfehlen?

Lg,
Paul


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!