Satellitentelefon auf Kuba

  • Seite 1 von 3
04.04.2016 21:24
avatar  ( gelöscht )
#1 Satellitentelefon auf Kuba
avatar
( gelöscht )

Hallo ich stelle mal die Frage hier, in den anderen Rubriken fehlt mir ein Schreibrecht.

Mir ist bekannt das mobile Satellitentelefone in Kuba nicht erlaubt sind, wenn Sie auf dem Luftweg ankommen. Festinstallationen (auf Booten o.ä.) hingegen stellen kein Problem da, wahrscheinlich weil man Sie nicht auf der Insel bei einem Cubi lässt + Einfuhr und Ausfuhr dokumentiert wird. Leider war es vor einigen Jahren so, das viele Satellitentelefone dank Embargo und GPS auf Kuba nicht funktionieren.
Wie sieht es aktuell aus, hat jemand ein funktionierendes Sat-Telefon auf Kuba in Betrieb und wenn ja welches System nutzt ihr ?

Gruß der Blauwassersegler
Ron


 Antworten

 Beitrag melden
04.04.2016 21:29 (zuletzt bearbeitet: 04.04.2016 21:29)
avatar  Pauli
#2 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Blauwassersegler im Beitrag #1
Hallo ich stelle mal die Frage hier, in den anderen Rubriken fehlt mir ein Schreibrecht.

Gruß der Blauwassersegler
Ron




nur zur erklärung,im normalfall wärst du schon längst freigeschaltet,aber unser Chefaufseher
ist spurlos verschwunden.


 Antworten

 Beitrag melden
04.04.2016 21:38
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
( gelöscht )

Vielleicht steckt nen hübsches Mädel dahinter!? ;-)


 Antworten

 Beitrag melden
04.04.2016 21:41
avatar  Pauli
#4 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Blauwassersegler im Beitrag #3
Vielleicht steckt nen hübsches Mädel dahinter!? ;-)


ka sinn ma weiß et nit


 Antworten

 Beitrag melden
04.04.2016 23:09
#5 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Satellitentelefon hat hier wahrscheinlich noch keiner benutzt.
Würde mich jedenfalls wundern.
Das ist eine andere Liga


 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2016 11:33 (zuletzt bearbeitet: 05.04.2016 11:34)
#6 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

ich kenne nur einen, der Erfahrungen mit Satelliten-Telefonen in Kuba hat: Alan Gross.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2016 11:51
avatar  Espanol
#7 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von cardenas im Beitrag #5
Satellitentelefon hat hier wahrscheinlich noch keiner benutzt.
Würde mich jedenfalls wundern.
Das ist eine andere Liga



Ich sollte mal 2008 fuer die Firma die Genehmigung beantragen, mein Gott gab das eine Aufregung, gleich 5 Ministerien haetten da zustimmen muessen,
ergo ist das Projekt nicht mal in die konkrete Planungsphase gekommen. Damals waren sogar die sogenannten Babyphones fuer die Cubis noch
"teufelswerk"


 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2016 13:46
avatar  jojo1
#8 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Die spinnen halt, wie die alten Römer...
Wenn ein Tourist also aus Versehen ein Satellitentelefon dabei, und dies am Flughafen entdeckt wird, kann er ein kleines Problem haben...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2016 13:54 (zuletzt bearbeitet: 05.04.2016 13:55)
#9 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von jojo1 im Beitrag #8
Wenn ein Tourist also aus Versehen ein Satellitentelefon dabei, und dies am Flughafen entdeckt wird, kann er ein kleines Problem haben...


So geht´s einem auch, wenn man mal aus Versehen ´ne Enigma-Maschine dabei hat.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2016 14:54 (zuletzt bearbeitet: 05.04.2016 14:54)
avatar  Timo
#10 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro



Haha Jojo welcher Tourist schleppt denn schon ein Satellitentelefon mit sich rum?

Ich glaube du arbeitest wirklich beim Geheimdienst. Sonst hättest du so etwas wohl kaum gepostet.


 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2016 15:06
#11 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Eine bescheidene Frage. Wozu braucht man in Cuba oder in Deutschland ein Satellitentelefon?
Welche abgelegenen Orte willst du denn besuchen?
Okay Geheimdienst. Ich weiß für Leute, die Ahnung haben, eine saublöde Frage: Aber dennoch: sind -Satellitentelefone abhörsicher?

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant


 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2016 15:10
#12 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Wie der fragende schrieb, ist das Teil fest am Boot montiert und will nur wissen ob es in CU funktioniert.

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2016 15:13 (zuletzt bearbeitet: 05.04.2016 15:14)
avatar  Mocoso
#13 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Also eigentlich hat der Threaderöffner, der öfters ausserhalb von klassischen Mobiltelefonnetzen unterwegs ist (offene See), durchaus ein Interesse an 'vernünftigen' Antworten. Daß hier wieder der Geheimdienst zum Thema erhoben wird, ist jojo's Connections zu danken, hat aber mit der Sache nix zu tun.

Edit: Sorry-falko war schneller

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2016 15:26 (zuletzt bearbeitet: 05.04.2016 15:39)
avatar  jojo1
#14 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #12
Wie der fragende schrieb, ist das Teil fest am Boot montiert und will nur wissen ob es in CU funktioniert.


Es funktioniert in Kuba, ich wūrde es aber nicht verwenden, sobald ich kubansiches Hoheitsgebiet erreicht habe...
Außerdem ist akuba eines der wenigen Länder, wo deren Benutzung durch Privatpersonen nicht legal ist.
Und die tragbaren Satellitentelefone sind teilweise fast so klein wie normale Handys

Ich hätte mir fūr Urlaubsreisen in Kuba auch ein Satellitentelfon gemietet, wäre es denn legal. In ländlichen Regionen ist oftmals noch kein Netz vorhanden, wie teilweise auch auf Kūstenstrassen, z.B. von STGO nach Pilon hatte ich auch km Dezember oft keinen Empfang, und wenn man dann liegenbleibt wäre ein Satellitentelefon hilfreich...
Einmal hatte ich auch einen Ausfall der Lenkung auf einem Feldweg in den Bergen und da konnte ich auch niemand anrufen, sondern bin mit einem ersatzweise gemieteten Pferd ins Hotel geritten...

Was aber Einige wieder aus dem Thema machen...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2016 15:43 (zuletzt bearbeitet: 05.04.2016 15:44)
avatar  ( gelöscht )
#15 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
( gelöscht )

Hi@all!

Zitat von Blauwassersegler im Beitrag #1
Leider war es vor einigen Jahren so, das viele Satellitentelefone dank Embargo und GPS auf Kuba nicht funktionieren.




Wat´n Quatsch!

Wie sollten die bösen Amis verhindern das GPS und SatPhones auf Kuba funktionieren?
Und warum?

Was wäre dann mit der Verkehrsfliegerei und der Schiffahrt?

Ich nutze seit mindestens 10 Jahren GPS auf Kuba( Garmin forerunner 310xt, HTC und Sony Smartphone/ Tablet, Ryamarine Dragonfly 5 Pro)
ohne Probleme.

joerg


 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2016 16:54
avatar  kdl
#16 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
kdl
Rey/Reina del Foro

Zitat von nico_030 im Beitrag #15

Ich nutze seit mindestens 10 Jahren GPS auf Kuba( Garmin forerunner 310xt, HTC und Sony Smartphone/ Tablet, Ryamarine Dragonfly 5 Pro)
ohne Probleme.

joerg

Online? Wohl kaum, oder?

Gruß
kdl


 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2016 16:57
#17 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

KDL, GPS funktioniert offline. ;)

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2016 17:20
avatar  Mocoso
#18 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #17
KDL, GPS funktioniert offline. ;)


Aktive Zielerfassungssysteme nicht

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2016 18:02
avatar  ( gelöscht )
#19 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
( gelöscht )

Hi@all!

Zitat von kdl im Beitrag #16

GPS
Online? Wohl kaum, oder?

Gruß
kdl



Zitat

Arbeitsweise

Schnittpunkt von drei Kugelflächen
Die Satelliten der GNSS-Satellitenkonstellation teilen über Funkcodes ihre genaue Position und Uhrzeit mit. Zur Positionsbestimmung muss ein Empfänger die Signale von mindestens vier Satelliten gleichzeitig empfangen. Im Empfangsgerät werden die Pseudo-Signallaufzeiten gemessen (von den Satelliten zur Empfangsantenne inklusive Uhrenfehler des Empfängers) und daraus die aktuelle Position (inklusive der Höhe) und der Uhrenfehler ermittelt.

In einem Orbit von ca. 25.000 km wird eine Konstellation von 24 bis 30 Satelliten verwendet. Damit soll sichergestellt werden, dass die Empfangsgeräte – auch bei nicht vollkommen freier Sicht zum Horizont – möglichst immer Signale von mindestens vier Satelliten gleichzeitig empfangen können (beim GPS-System sind es 6 bis 12 Satelliten).



https://de.wikipedia.org/wiki/Globales_N...atellitensystem

Besser hätte ich es auch nicht erklären können.

joerg


 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2016 18:31
#20 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Kleine Ergänzung:

Drei Satelliten sind hinreichend, weil die Erdoberfläche selbst als eine der Kugeln genutzt werden kann.
Soll heißen: Einer der (letzten) beiden Schnittpunkte liegt "unsinnig" im All oder im Erdinneren - der andere auf der Erdoberfläche.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2016 18:42 (zuletzt bearbeitet: 05.04.2016 18:46)
avatar  ( gelöscht )
#21 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
( gelöscht )

Zitat von nico_030 im Beitrag #15
Hi@all!

Zitat von Blauwassersegler im Beitrag #1
Leider war es vor einigen Jahren so, das viele Satellitentelefone dank Embargo und GPS auf Kuba nicht funktionieren.




Wat´n Quatsch!

Wie sollten die bösen Amis verhindern das GPS und SatPhones auf Kuba funktionieren?
Und warum?

Was wäre dann mit der Verkehrsfliegerei und der Schiffahrt?

Ich nutze seit mindestens 10 Jahren GPS auf Kuba( Garmin forerunner 310xt, HTC und Sony Smartphone/ Tablet, Ryamarine Dragonfly 5 Pro)
ohne Probleme.

joerg


Um die technische Seite zu erklären. Praktisch alle Satellitentelefone sind zwangsweise mit GPS-Empfänger versehen. Vor dem Aufbau einer Satellitenverbindung wird eine GPS-Position benötigt, ohne geht es nicht. Liegt die Position des Telefons in einem Gebiet, welches laut der USA nicht versorgt werden soll, wird die Verbindung nicht hergestellt. Bei meinem damaligen Besuch war dies bei beiden von uns genutzten US-Systemen so. Diese Sperren gibt oder gab es übrigens nicht nur für Kuba! Das Probleme hat man sowohl in der Schifffahrt als auch in der Fliegerei. Leider sind die Satellitenbetreiber nicht wirklich in den Prozess eingeschaltet, es liegt einzig und allein in der Entscheidung der US-Regierung ob die Gebiete versorgt werden oder nicht.

Gruß
Blauwassersegler


 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2016 19:01 (zuletzt bearbeitet: 05.04.2016 19:02)
avatar  ( gelöscht )
#22 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
( gelöscht )

Espanol: Die Genehmigung für die an Bord installierten System ist problemlos zu bekommen, nur die tragbaren Satellitentelefone sind wohl aktuell nicht erlaubt. Zwar sind die Geräte mittlerweile auf Handygröße geschrumpft, die für Satellitentelefone charakteristische Antenne würde einen aber sofort verraten.


 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2016 19:05
#23 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Warum nutzt du denn nicht wie alle ein normales Handy? Zu teuer?

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2016 19:12 (zuletzt bearbeitet: 05.04.2016 19:23)
avatar  ( gelöscht )
#24 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
( gelöscht )

Zu wenig Empfang! Selbst mit Außenantenne hatten wir damals im Süden praktisch kein Netz.
Aktuell haben wir auf dem Boot neben Iridium auch Inmarsat/BGAN installiert, ob die Systeme diesmal in Kuba funktionieren ist natürlich fraglich. Eine sichere Aussage bekommt man vom Betreiber jedenfalls nicht, das schein einizig Sache des DoD zu sein.


 Antworten

 Beitrag melden
06.04.2016 08:05
avatar  Espanol
#25 RE: Satellitentelefon auf Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Claudia.A im Beitrag #11
Eine bescheidene Frage. Wozu braucht man in Cuba oder in Deutschland ein Satellitentelefon?
Welche abgelegenen Orte willst du denn besuchen?
Okay Geheimdienst. Ich weiß für Leute, die Ahnung haben, eine saublöde Frage: Aber dennoch: sind -Satellitentelefone abhörsicher?


Wozu eine Privatperson auf Cuba ein Satellitentelefon braucht erschliesst sich mir auch nicht, fuer einen Reiseveranstalter waere dies
allerdings bei Naturkatasrophen Hurrikans etc. sehr nuetzlich.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 3 « Seite 1 2 3 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!