Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.073 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

Welche Impfungen sind notwendig fuer eine Kuba Reise
15.12.2015 11:35

Zitat

http://www.tropenmedizin.de/info/kuba.htm



Gerade wurde ich gefragt, welche Impfungen notwendig sind.
Zitat aus o.g. Quelle:

Zitat

Für alle Reisenden zu empfehlen sind Impfungen gegen:
Diphtherie, Tetanus
Masern (oder Immunität nach Krankheit)
Hepatitis A

Für Risikogruppen zusätzlich die Impfung gegen:
Hepatitis B
Typhus
Tollwut
Pneumokokken, Influenza



Typhus und Tollwut?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.805
Mitglied seit: 26.04.2015

#2 RE: Welche Impfungen sind notwendig fuer eine Kuba Reise
15.12.2015 14:18

Interessante Liste, ich bin der Meinung Hepatitis B sollten alle Leute auch in Deutschland haben, da es so leicht Übertragbar ist.
Also Typhus ist in tropischen Entwicklungsländern sehr verbreitet, und ich habe mich damals vor meinem einjährigen Südamerika-Aufenthalt impfen lassen. Ist einfach, war nur eine einzige Dosis per Spritze. Allerdings bietet die Impfung nur einen Schutz in 70% der geimpften man hat also noch ein relativ hohes Restrisiko.
Nun zur Tollwut. Tollwut ist wirklich gefährlich denn wenn man durch eine Biss infiziert wird und nicht behandelt wird ist sie zu 100% Tödlich. Ausserdem muss man schnell handeln. Nach eine Biss muss man UNBEDINGT innerhalb von 24 Stunden in ein Krankenhaus wo man den Impfstoff UND Antikörper bekommt. Hierbei liegt manchmal das Problem, da in armen Ländern nicht alle Krankenhäuser die Antikörper vorrätig haben. Wie das auf Kuba ist weiss ich nicht. Durch eine vorherige Impfung, die allerdings aufwendig und teuer ist (3 Dosen, mindestens 150€), kann man das Zeitfenster für die medizinische Behandlung auf 72 Stunden erweitern und eine Gabe von Antikörpern ist nicht mehr notwendig. Allerdings braucht man immer noch eine weitere Impfung innerhalb diese 72 Stunden. Also auf KEINEN FALL davon ausgehen, dass man durch eine Impfung komplett Geschützt sei, sonst wars das!
Also generell wenn man in Kuba ist, da dort Tollwut vorkommt, wenn man von einem Säugetier gebissen wird, sofort zum Arzt und auf einer Tollwutbehandlung bestehen! Wenn man alles innerhalb der 24 bzw. 72 Stunden macht und der weiteren Therapie folgt, dann erkrankt man erst gar nicht und die Sache ist erledigt. Wenn nicht, wie gesagt Tollwut ist 100% tödlich!

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#3 RE: Welche Impfungen sind notwendig fuer eine Kuba Reise
15.12.2015 14:55

Ich kenne das mit der Tollwut Impfung fuer Suedamerika, weil dort sehr viele Strassenhunde existieren. Dazu sind diese Hunde auch gross bis sehr gross. Chile, Argentinien, Bolivien und Peru empfand ich als extrem. Gebissen hat mich nie einer, aber in einem Atacama Ort gab es einige Male grenzwuerdige Vorfaelle.
In Kuba sind Strassenhunde eher wenig, die meisten gehoeren in irgendeinem Haushalt. Beim Fahrrad fahren durch kleinere Orte erlebte ich auch schon, dass Hunde beissen wollten.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.801
Mitglied seit: 08.09.2002

#4 RE: Welche Impfungen sind notwendig fuer eine Kuba Reise
15.12.2015 22:03

Zitat von Santa Clara im Beitrag #3
Beim Fahrrad fahren durch kleinere Orte erlebte ich auch schon, dass Hunde beissen wollten.


Oh, davon kann wohl jeder ein Lied singen, der mit zwei Rädern auf Kuba unterwegs war! Die Biester wollen ja auch immer wieder in Hinterläufe von Pferden und Autoreifen beißen, vor allem bei Dunkelheit, unbelehrbar!

Aber alles noch harmlos gegen die Hunderotten in Moskau (oder Bukarest):

--

hdn

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.805
Mitglied seit: 26.04.2015

#5 RE: Welche Impfungen sind notwendig fuer eine Kuba Reise
15.12.2015 23:44

Wo gibts denn in Moskau Straßenhunde? In Bukarest auf jeden Fall aber Moskau? Ich fand die Stadt super sauber...

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.801
Mitglied seit: 08.09.2002

#6 RE: Welche Impfungen sind notwendig fuer eine Kuba Reise
16.12.2015 00:02

Zitat von Timo im Beitrag #5
Wo gibts denn in Moskau Straßenhunde? In Bukarest auf jeden Fall aber Moskau? Ich fand die Stadt super sauber...


Wann warst du da? Vielleicht hat sich in den letzten zwei/drei Jahren was verändert, das kann sein. Aber vorher (war 2012 das letzte Mal in Moskau) war das lange eine üble Plage, habe selbst Hunderotten von vielleicht 20 Straßenkötern gesehen, war am Stadtrand.

Hier noch ein Link - aber ob es immer noch solche Zustände gibt?
http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/r...au/1130602.html

--

hdn

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.805
Mitglied seit: 26.04.2015

#7 RE: Welche Impfungen sind notwendig fuer eine Kuba Reise
16.12.2015 00:43

Mhmm also ich war 2013 und 2015 dort, da hab ich keine einzigen Straßenhund gesehen. Wahrscheinlich hat Putin die alle nach Sibirien verfrachten lassen! Es gab auch extremst wenig Obdachlose oder Bettler, was ich schon bedenklich fand. Aber ich war auch nicht in den Vorstädten, da kann es natürlich anders sein.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.702
Mitglied seit: 09.05.2006

#8 RE: Welche Impfungen sind notwendig fuer eine Kuba Reise
16.12.2015 00:53

Zitat von Timo im Beitrag #5
Wo gibts denn in Moskau Straßenhunde?


nur in den guten Restaurants

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.110
Mitglied seit: 18.07.2008

#9 RE: Welche Impfungen sind notwendig fuer eine Kuba Reise
16.12.2015 07:47

Viel schlimmer bei den Hunden ist, wenn die eine Hautkrankeit haben.Dabei verlieren sie Teile des Felles.Dann nicht anfassen, ist ansteckend

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#10 RE: Welche Impfungen sind notwendig fuer eine Kuba Reise
16.12.2015 08:01

Zitat von hombre del norte im Beitrag #4


Oh, davon kann wohl jeder ein Lied singen, der mit zwei Rädern auf Kuba unterwegs war! Die Biester wollen ja auch immer wieder in Hinterläufe von Pferden und Autoreifen beißen, vor allem bei Dunkelheit, unbelehrbar!

Aber alles noch harmlos gegen die Hunderotten in Moskau (oder Bukarest):




Von Rumaenien ist das bekannt, aber inzwischen soll es anders sein! In Chile werden auch jedes Jahr Menschen von Hunden totgebissen. Ich fand es ziemlich krass, auch in der Innenstadt von Sanriago de Chile und Valparaiso. Und in den Wohngegenden wo man nicht hinkommt, soll es noch krasser sein. In Kuba sind die meisten Hunde nicht so gross.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.110
Mitglied seit: 18.07.2008

#11 RE: Welche Impfungen sind notwendig fuer eine Kuba Reise
16.12.2015 09:05

Zitat von Santa Clara im Beitrag #10



Von Rumaenien ist das bekannt, aber inzwischen soll es anders sein! In Chile werden auch jedes Jahr Menschen von Hunden totgebissen. Ich fand es ziemlich krass, auch in der Innenstadt von Sanriago de Chile und Valparaiso. Und in den Wohngegenden wo man nicht hinkommt, soll es noch krasser sein. In Kuba sind die meisten Hunde nicht so gross.
[/quote]

bestimmt von diesen hier:

https://www.facebook.com/memes/videos/12...187198/?theater

candela

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#12 RE: Welche Impfungen sind notwendig fuer eine Kuba Reise
16.12.2015 09:08

Also Salsa vom Fahrrad und die kubanischen Hunde sind friedlich! Aehnlich wie am Bicitaxi!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

«« San Lazaro
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gehäufte Beschwerden nach Kuba-Reisen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
54 18.06.2016 14:02
von Varna 90 • Zugriffe: 2353
Unabhängige Kommission will nach Kuba reisen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
0 03.01.2013 20:24
von dirk_71 • Zugriffe: 278
Meine erste Kuba-Reise
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von GermanTina
13 04.07.2006 00:24
von cubanito2006 • Zugriffe: 561
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de