Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 790 mal aufgerufen
 Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt
carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

extraño
23.02.2015 11:59

wollte in einem Text das Wort eigenartig etwas variieren. Aber wenn ich seltsam, merkwürdig oder komisch nehme, wird das immer mit extraño
übersetzt - google kann man in so einem Fall vergessen

jetzt hab ich mal die Rückübersetzung genommen, dann habe ich noch ein paar Synoyme bekommen

ajena, extraña, foráneo, raro

wobei mir ajeno noch am besten gefällt.

Der Hintergrund ist eigentlich banal, es geht um ein Treffen mit Leuten in der DR, wo von einem beteiligten eine Aussage als Antwort kam, die einfach nicht plausibel ist

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.305
Mitglied seit: 28.06.2013

#2 RE: extraño
23.02.2015 12:26

Zitat von carlos primeros im Beitrag #1
wollte in einem Text das Wort eigenartig etwas variieren. Aber wenn ich seltsam, merkwürdig oder komisch nehme, wird das immer mit extraño
übersetzt - google kann man in so einem Fall vergessen

jetzt hab ich mal die Rückübersetzung genommen, dann habe ich noch ein paar Synoyme bekommen

ajena, extraña, foráneo, raro

wobei mir ajeno noch am besten gefällt.

Der Hintergrund ist eigentlich banal, es geht um ein Treffen mit Leuten in der DR, wo von einem beteiligten eine Aussage als Antwort kam, die einfach nicht plausibel ist



Cubaner und Domis nutzen dieses Wort auch so. Te extrano ich vermisse Dich, in Spanien wuerde man sagen te estoy echando de menos

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#3 RE: extraño
23.02.2015 12:30

extraño wird in Spanien auch verwendet. te extrño ist klar, aber das que extraño als ausdruck fuer komisch oder sonderbar wird auch oft verwendet!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.305
Mitglied seit: 28.06.2013

#4 RE: extraño
23.02.2015 12:31

Zitat von Santa Clara im Beitrag #3
extraño wird in Spanien auch verwendet. te extrño ist klar, aber das que extraño als ausdruck fuer komisch oder sonderbar wird auch oft verwendet!


So ist es, aber nicht in den Zusammenhang mit vermissen, oder Du fehlst mir.

cubaña
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 242
Mitglied seit: 05.02.2014

#5 RE: extraño
23.02.2015 12:38

Also extraño ist glaube ich schon so die meistgebrauchte Formulierung für seltsam, merkwürdig, komisch. Die anderen Wörter haben dann eben noch andere Bedeutungen, raro bedeutet auch "selten", "sonderbar", aber auch "schrullig" (wäre also etwas schwächer als extraño), ajeno (de realidad) geht dann schon eher in Richtung "realitätsfern", ist also eine etwas kräftigere Ausdrucksweise, foráneo passt nicht in dem Zusammenhang, das heißt wohl einfach nur "fremd".

Rey
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 649
Mitglied seit: 04.01.2004

#6 RE: extraño
23.02.2015 12:38

Dafür gibt es doch haufenweise Synonymwörterbücher:
http://www.sinonimosonline.com/raro/
http://www.diccionariodesinonimos.es/rara/

Ein Wort das man in diesemZusammengang auch verwenden könnte, habe ich dort nicht gefunden. In Kuba wird es eh keiner kennen, aber mir gefällt es:

https://dict.leo.org/esde/index_de.html#...rdShowSingle=on
http://de.pons.com/%C3%BCbersetzung?q=pe...=dees&in=&lf=de

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#7 RE: extraño
23.02.2015 13:26

Schreib doch einfach nicht plausibel! ( increíble)

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

cubanitasuiza
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 68
Mitglied seit: 30.09.2013

#8 RE: extraño
23.02.2015 13:57

nebst extraño wird auch raro oft verwendet, um eigenartig/komisch/seltsam usw. auszudrücken

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#9 RE: extraño
23.02.2015 18:06

In dem Zusammenhang hab ich immer nur "raro" gehört in Kuba. Also quasi: Seltsame Begründung

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#10 RE: extraño
28.02.2015 22:04

@sigurdseifert

also increible bedeutet definitiv etwas anderes - wenn schon der Hinweis "nicht plausibel" dann bitte auch => no plausible - für nicht erklärbar.

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.305
Mitglied seit: 28.06.2013

#11 RE: extraño
02.03.2015 09:13

Zitat von Jorge2 im Beitrag #10
@sigurdseifert

also increible bedeutet definitiv etwas anderes - wenn schon der Hinweis "nicht plausibel" dann bitte auch => no plausible - für nicht erklärbar.



inexplicable passt besser wenn etwas nicht erklaerbar bzw, plausibel ist.

Cojones 2.0 »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Luna - Ana Gabriel
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von Jogni
22 03.06.2006 01:08
von Jorge2 • Zugriffe: 471
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de