Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 700 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.289
Mitglied seit: 19.03.2005

Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
20.02.2015 07:48

Zitat
Aufruhr in Venezuela
Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas

Caracas . Die venezolanische Polizei hat den Bürgermeister von Caracas festgenommen. Uniformierte Beamte drangen am Donnerstag in das Büro von Antonio Ledezma ein und führten ihn ab. Präsident Nicolás Maduro bestätigte die Festnahme des Oppositionellen.

http://www.rp-online.de/politik/ausland/...s-aid-1.4891467

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.289
Mitglied seit: 19.03.2005

#2 RE: Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
21.02.2015 12:05

Zitat
Venezuela marschiert in Richtung Diktatur

Präsident Nicolás Maduro lässt mit dem Bürgermeister von Caracas einen weiteren prominenten Oppositionspolitiker verhaften. Das südamerikanische Land vollzieht einen weiteren Schritt in die Diktatur.

http://www.welt.de/politik/ausland/artic...g-Diktatur.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.071
Mitglied seit: 06.03.2010

#3 RE: Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
21.02.2015 12:59

Wobei man erwähnen muss, dass das Strafrecht Venezuelas anscheinend keine Einbahnstraße ist.

Zitat

Las imágenes muestran al líder opositor junto al ex director de policía del municipio venezolano de San Diego Salvatore Lucchese y el ex alcalde Enzo Scarano, ambos ya liberados




Und Leopold schlägt merklich leisere Töne an:

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.289
Mitglied seit: 19.03.2005

#4 RE: Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
21.02.2015 14:48

Das "Putschpapier":

Zitat
Por este documento arrestaron al opositor Antonio Ledezma

El "Llamado a los venezolanos para una acuerdo nacional para la transición", firmado por el alcalde de Caracas, Corina Machado y Leopoldo López, desató la ira del chavismo. El documento completo


http://www.infobae.com/2015/02/19/162800...antonio-ledezma


Zusammenfassung "geklaut" aus dem Standard-Forum:

...wir schlagen ein Programm vor, das auf 3 Aktionsplänen aufbaut“:
1. Politisch-institutional:
* Redefreiheit & Bürgerrechte, auch gegenüber der Regierung
* Unterordnung der Armee unter die Verfassung
* Wiedererlangung der Gewaltentrennung & der verfassungsmässigen Bürgerbeteiligung
* freie und transparente Präsidentenwahlen
* gesellschaftlichen Versöhnungsprozess initiieren

2. Sozial:
Wiedererlangung eines Mindestniveaus von:
* allgemeiner Versorgungssituation
* Strom-, Wasser-Versorgung
* Gesundheitsversorgung
* Kriminalitätsbekämpfung

3. Wirtschaftlich:
* Erdölindustrie modernisieren
* Anleihen
* Inflationssenkung
* Verstaatlichungen "entwillkürlichen"
* Regulierungswut normalisieren

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.071
Mitglied seit: 06.03.2010

#5 RE: Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
21.02.2015 15:01

Der Leserbriefschreiber hat die Unterzeichner vergessen.

Zitat

Antonio Ledezma - Leopoldo López - María Corina Machado

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.289
Mitglied seit: 19.03.2005

#6 RE: Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
26.02.2015 15:29

Ex-Staatschef von Uruguay, Mujica, befürchtet einen Militär-Putsch von links:

Zitat
Mujica teme que en Venezuela pudiera darse golpe Estado militar de izquierda

Montevideo

El presidente de Uruguay, José Mujica, afirmó el jueves que el “problema” que puede tener Venezuela es que “un día” se pueda ver frente a un “golpe de Estado de militares de izquierda”, tras lo que “la defensa democrática” se iría “al carajo”.

http://www.elnuevoherald.com/noticias/mu...le11195375.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.071
Mitglied seit: 06.03.2010

#7 RE: Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
26.02.2015 16:13

Zitat

Aktive oder ehemalige Offiziere haben elf von 32 Gouverneursposten und acht Ministerämter inne. Berichte über Überläufer und Unzufriedenheit in den obersten Rängen der Streitkräfte stellen die größte Gefahr eines Putsches dar, doch diese Kräfte kontrollieren bereits einen Großteil des Staatsapparates. Wenn die Militärführung zur Überzeugung kommt, dass Maduro nicht mehr in der Lage ist, ihre Interessen zu verteidigen und die Bevölkerung zu kontrollieren, könnte sie gegen ihn aktiv werden.


http://www.wsws.org/de/articles/2015/02/26/vene-f26.html

Die Luftwaffe ist eher "rechts" und klar fingern die Staaten fleißig mit.
Das "linke" Heer jagt - mit kubanischer Hilfe? - Maduro vom Hof?

Schau´ma´mal...

Chris
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#8 RE: Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
26.02.2015 16:27

Zitat von condor im Beitrag #7

Die Luftwaffe ist eher "rechts" und klar fingern die Staaten fleißig mit.
Das "linke" Heer jagt - mit kubanischer Hilfe? - Maduro vom Hof?

Schau´ma´mal...

Glaubt eigentlich irgendjemand hier allen Ernstes dass die USA (in ihrem "Hinterhof") nicht mit allenm Mitteln oder auf allen gangbaren - und ungangbaren - Wegen versuchen würden in Venezuela eine politische Veränderung herbeizuführen?

Saludos
Chris

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.873
Mitglied seit: 01.07.2002

#9 RE: Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
26.02.2015 16:52

Das liegt nun mal am Selbstverständnis der USA, sie sehen es als ihr gottgebenes Recht an, sich überall einmischen zu dürfen, ja einmischen zu müssen.

62 = 3.500.000.000 (2016)

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#10 RE: Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
26.02.2015 17:00

Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und der Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.

Declaration of Freedom

Habe ich meine "Reisefreiheit" vor `89 zu verdanken

Ansonsten nur bis Polen, Ungarn, Bulgarien- Schluss!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.289
Mitglied seit: 19.03.2005

#11 RE: Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
26.02.2015 17:26

Zitat von Chris im Beitrag #8
Glaubt eigentlich irgendjemand hier allen Ernstes dass die USA (in ihrem "Hinterhof") nicht mit allenm Mitteln oder auf allen gangbaren - und ungangbaren - Wegen versuchen würden in Venezuela eine politische Veränderung herbeizuführen?

Also ich glaube von en ganzen Putsch-Verschwörungstheorien seitens USA, Kolumbien, "Rechtsextreme" Opposition, die Maduro im Monatstakt auftischt, kein Wort. Erst recht nicht an eine Blaupause dies Allende-Sturzes mit Bombardierung des Präsidentenpalastes. Die USA wären schön doof, jetzt wo sich ein natürliches Ende des Chavismus abzeichnet, einen gewaltsamen Putsch herbeizuführen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.289
Mitglied seit: 19.03.2005

#12 RE: Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
26.02.2015 17:30

Zitat von condor im Beitrag #7
http://www.wsws.org/

Na dass von der Seite die Maduroschen Hirngespinste nachgeplappert werden, ist doch klar.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.071
Mitglied seit: 06.03.2010

#13 RE: Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
26.02.2015 17:44

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #12
Zitat von condor im Beitrag #7
http://www.wsws.org/

Na dass von der Seite die Maduroschen Hirngespinste nachgeplappert werden, ist doch klar.


Gut dann ein längeres Filmchen!



Nebenbei, sind diese Sozialisten kein Chavisten.

Chris
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#14 RE: Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
26.02.2015 18:07

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #11

Also ich glaube von en ganzen Putsch-Verschwörungstheorien seitens USA, Kolumbien, "Rechtsextreme" Opposition, die Maduro im Monatstakt auftischt, kein Wort. ...

Ich denke, dass Du hier zumindest insofern falsch liegst, dass Du das generalisierst. Mag das ein oder andere übertrieben von der venezoelanischen Regierung dargestellt sein, denke aber dass es in Grundzügen durchaus glaubhaft ist, dass in Venezuela munter drauf los konspiriert wird. Wäre ja auch nicht das erstemal, gelle ...

Saludos aus Havanna
Chris

Santa Clara
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.241
Mitglied seit: 02.07.2013

#15 RE: Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
26.02.2015 18:09

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #11

Also ich glaube von en ganzen Putsch-Verschwörungstheorien seitens USA, Kolumbien, "Rechtsextreme" Opposition, die Maduro im Monatstakt auftischt, kein Wort. Erst recht nicht an eine Blaupause dies Allende-Sturzes mit Bombardierung des Präsidentenpalastes. Die USA wären schön doof, jetzt wo sich ein natürliches Ende des Chavismus abzeichnet, einen gewaltsamen Putsch herbeizuführen.


Propaganda gelernt und kopiert von FC aus Kuba. Kein Mensch braucht sich in Venezuela einzumischen, die zerfleischen sich selber!
Der Oelpreis spielt denen uebel mit und die vorhandene Industrie verrottet.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.289
Mitglied seit: 19.03.2005

#16 RE: Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
26.02.2015 18:11

Zitat von condor im Beitrag #13
Gut dann ein längeres Filmchen!

Kenne ich das Filmchen. Aber kein Beweis, dass deshalb die aktuellen Verschwörungen was an Wahrheit haben.

Übrigens das Gegenstück dazu:

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.289
Mitglied seit: 19.03.2005

#17 RE: Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
26.02.2015 18:22

Zitat von Chris im Beitrag #14
Ich denke, dass Du hier zumindest insofern falsch liegst, dass Du das generalisierst. Mag das ein oder andere übertrieben von der venezoelanischen Regierung dargestellt sein, denke aber dass es in Grundzügen durchaus glaubhaft ist, dass in Venezuela munter drauf los konspiriert wird. Wäre ja auch nicht das erstemal, gelle ...

Die Behauptung, die USA wollen die "progressive" bolivarische Regierung mit militärischen Mitteln loswerden, ist so alt wie die Regierungszeit des Chavismus. Tatsache ist aber, dass keine ernstzunehmende Institutionen die aktuellen Verschwörungstheorien für glaubhaft hält. Im Gegenteil, Amnesty und Co sehen das nur als Anlass für Repressionen gegen die Opposition. Und dass eine Opposition eine Regierung ablösen will, ist doch eigentlich normal, oder? Das Problem ist, dass die Sozialisten in ihrem Alleinvertretungsanspruch sowas generell als Putsch sehen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.071
Mitglied seit: 06.03.2010

#18 RE: Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
26.02.2015 20:03

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #16
Zitat von condor im Beitrag #13
Gut dann ein längeres Filmchen!

Kenne ich das Filmchen. Aber kein Beweis, dass deshalb die aktuellen Verschwörungen was an Wahrheit haben.

Übrigens das Gegenstück dazu:


Mir ging es eher um die Protagonisten beim Putsch.
Das Werk vom Schalck kenn ich:http://de.wikipedia.org/wiki/X-ray_of_a_Lie
Und der Wolfgang bekam seinen Lohn vonhttp://de.wikipedia.org/wiki/RCTV

Propaganda ist ein schmutziges, aber einkömmliches Geschäft

Chris
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#19 RE: Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
26.02.2015 20:47

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #17
Die Behauptung, die USA wollen die "progressive" bolivarische Regierung mit militärischen Mitteln loswerden, ist so alt wie die Regierungszeit des Chavismus. ...

@EHB

Interessant, dass Du diese Möglichkeit einer US-Einflussnahme wie auch immer geartet so generell ausschliessen möchtest. Mir sind in der jüngeren Geschichte nur sehr wenige Beispiele von Konflikten bekannt bei denen die USA nicht auch in irgendeiner Form ihre Finger im Spiel gehabt hätten ... Dass linke Süd- und Mittelamerikanische Regierungen hier leichter nervös und vorsichtig werden muss irgendwas mit der Geschichte zu tun haben ... Von nichts kommt nichts ...

Möchte Dir aber Dein positives USA-Bild nicht nehmen, das erledigt dann vermutlich - leider erst mit einigen Jahren Verspätung - die freie westliche Presse. Zumindest war das in der Vergangenheit meist so ... dann kann man auch die freie westliche Presse wieder lobend ins Spiel bringen und mit dem "alle die nicht zur Achse des/r Guten gehören müssen wir bashen" fortfahren.

Saludos aus Havanna
Chris

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.289
Mitglied seit: 19.03.2005

#20 RE: Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
26.02.2015 21:24

Zitat von Chris im Beitrag #19
Interessant, dass Du diese Möglichkeit einer US-Einflussnahme wie auch immer geartet so generell ausschliessen möchtest.

Ich weiß nicht aus welcher Aussage du das rausliest. Ich schloss lediglich einen von US-Militärs geführten Regime-Change aus. Dass die Opposition logistisch, moralisch, möglicherweise auch finanziell unterstützt wird, davon gehe ich ganz fest aus. Macht Venezuela bei seinen befreundeten Staaten wie Kuba, Nicaragua, Argentinien genauso.

Zitat von Chris im Beitrag #19
Mir sind in der jüngeren Geschichte nur sehr wenige Beispiele von Konflikten bekannt bei denen die USA nicht auch in irgendeiner Form ihre Finger im Spiel gehabt hätten ... Dass linke Süd- und Mittelamerikanische Regierungen hier leichter nervös und vorsichtig werden muss irgendwas mit der Geschichte zu tun haben ... Von nichts kommt nichts ...

Ich will die in der Vergangenheit meist negativen US-Einfluss auf ihrem "Hinterhof" doch gar nicht negieren. Dennoch meine Einschätzung: die regelmäßigen Putschvorwürfe seitens Maduros sind ohne jede reale Substanz in Form von Beweisen. Sie dienen nur der Ablenkung von den hausgemachten Problemen, an denen der Chavismus inzwischen nach 16 Jahren uneingeschränkter Herrschaft mit ner kleinen Putschdelle 2002 die Alleinschuld trägt und als Rechtfertigung, um die Opposition auf undemokratische Weise auszuschalten

Zitat von Chris im Beitrag #19
Möchte Dir aber Dein positives USA-Bild nicht nehmen, das erledigt dann vermutlich - leider erst mit einigen Jahren Verspätung - die freie westliche Presse. Zumindest war das in der Vergangenheit meist so ... dann kann man auch die freie westliche Presse wieder lobend ins Spiel bringen und mit dem "alle die nicht zur Achse des/r Guten gehören müssen wir bashen" fortfahren.

Ich glaube nicht, dass mein US-Bild unrealistisch ist. (siehe oben) Auf jedem Fall ist es nicht durch starkes Rotlicht verblendet, das mich klar antidemokratische Regime wie in Kuba oder Venezuela in einem positiven, erhaltenswertem Licht erscheinen lassen.

Zitat von Chris im Beitrag #19
Saludos aus Havanna

Liebe Grüße nach Havanna

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Chris
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#21 RE: Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
26.02.2015 21:39

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #20
Ich schloss lediglich einen von US-Militärs geführten Regime-Change aus. Dass die Opposition logistisch, moralisch, möglicherweise auch finanziell unterstützt wird, davon gehe ich ganz fest aus. Macht Venezuela bei seinen befreundeten Staaten wie Kuba, Nicaragua, Argentinien genauso.

dann sind wir uns diesmal einig! Nur dass vermutlich die USA weit mehr Möglichkeit haben weltweit Einfluss in ihrem Sinne zu nehmen als die Regierung Venezuelas ...

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #20
... meine Einschätzung: die regelmäßigen Putschvorwürfe seitens Maduros sind ohne jede reale Substanz in Form von Beweisen. Sie dienen nur der Ablenkung

ich würde das "ohne jede reale Substanz" nicht so pauschal sehen. Du schreibst ja selbst oben dass Du von einer Einflussnahme seitens der USA ausgehst.

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #20
... Ich glaube nicht, dass mein US-Bild unrealistisch ist. (siehe oben) Auf jedem Fall ist es nicht durch starkes Rotlicht verblendet, das mich klar antidemokratische Regime wie in Kuba oder Venezuela in einem positiven, erhaltenswertem Licht erscheinen lassen. ...

Wieso lenkst Du ab bzw. um? Wenn man einen Einfluss der USA kritisiert heisst das automatisch, dass man das andere ohne Vorbehalt gut findet bzw. "verblendet" ist? Das (Ablenken) ist meiner Meinung nach dasselbe Verhalten dass du bei anderen vehement kritisierst!

Saludos aus Havanna
Chris

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
US-Geheimdienst: Venezuela steht kurz vor Putsch
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
18 30.05.2016 22:59
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 448
Bericht zu Mordraten: Caracas ist die gefährlichste Stadt der Welt
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
20 08.02.2016 19:33
von el cacique • Zugriffe: 479
Caracas - einmal ganz anders gesehen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von el cacique
11 07.11.2015 15:47
von el cacique • Zugriffe: 575
Venezuela – ein "Failed State"? Grabesstimmung in Caracas
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
0 10.08.2015 09:19
von dirk_71 • Zugriffe: 226
Venezuela verhaftet FARC-Funktionär
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
0 29.07.2008 07:46
von don olafio • Zugriffe: 238
Caracas sehen und sterben ......
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Rafael_70
6 08.02.2007 22:29
von Rafael_70 • Zugriffe: 959
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de