Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 638 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

Ob das der Grund ist .........
23.04.2013 14:41
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#2 RE: Ob das der Grund ist .........
23.04.2013 22:38

Zitat

Deshalb haben sie ein Crowdfunding- Projekt ins Leben gerufen. So soll mit kleineren und größeren Spenden eine Summe zusammen kommen, von der sie ihren unter anderem Aufenthalt in Paraguay, Reisekosten und Equipement-Versicherungen finanzieren können.


Wer nichts auf die Reihe bringt, studiert eben "irgendwas mit Medien". Damit ist zwar bekanntermaßen nur im Ausnahmefall Geld zu verdienen, man hat aber wenigstens genug Zeit, irgendwelchen "Krautunfug" zu erfinden um sich den Urlaub zu erbetteln.

nwn
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 130
Mitglied seit: 05.04.2005

#3 RE: Ob das der Grund ist .........
24.04.2013 00:11

Bei mir im Kabelfernsehen gab es erst einen regionalen Sender,
dann zwei, jetzt sind es vier. Außerdem gibt es noch einen
lokalen Sender im Internet.
Der Großteil der Reporter und Kameraleute ist unter 30 Jahre.
Zur Zeit offensichtlich eine Wachstumsbranche.
NWN

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#4 RE: Ob das der Grund ist .........
24.04.2013 01:01

Zitat von nwn im Beitrag #3
Der Großteil der Reporter und Kameraleute ist unter 30 Jahre.
Zur Zeit offensichtlich eine Wachstumsbranche.

....auf Hobbyniveau, denn von den bei solchen Medien üblichen Honoraren kann kaum einer leben. Nur den wenigsten der "irgendwas mit Medien"- Typen gelingt der Sprung auf einen fetten Posten beim GEZ-Funk.

Luisa
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.477
Mitglied seit: 05.04.2008

#5 RE: Ob das der Grund ist .........
24.04.2013 01:07

Zitat von el loco alemán im Beitrag #2

Zitat

Deshalb haben sie ein Crowdfunding- Projekt ins Leben gerufen. So soll mit kleineren und größeren Spenden eine Summe zusammen kommen, von der sie ihren unter anderem Aufenthalt in Paraguay, Reisekosten und Equipement-Versicherungen finanzieren können.


Wer nichts auf die Reihe bringt, studiert eben "irgendwas mit Medien". Damit ist zwar bekanntermaßen nur im Ausnahmefall Geld zu verdienen, man hat aber wenigstens genug Zeit, irgendwelchen "Krautunfug" zu erfinden um sich den Urlaub zu erbetteln.




bei diesem Beispiel kann man es vielleicht so sehen...

aber insgesamt stimmt es nicht

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Ob das der Grund ist .........
26.04.2013 14:31

Zitat

Bei mir im Kabelfernsehen gab es erst einen regionalen Sender,
dann zwei, jetzt sind es vier. Außerdem gibt es noch einen
lokalen Sender im Internet.



medienvielfalt suggeriert dem volk meinungsfreiheit.

ob die macher und angestellten des senders von ihrem verdienst leben können interessiert keine sau. das zwingt die veranstalter aber unter anderem für jeden erdenklichen dreck werbung zu machen damit wenigstens etwas geld in ihre kassen gespült wird.
hauptsache auch die leute sind erstmal vonner strasse weg, tauchen nicht in der erwerbslosen statistickkk auf und können sich zudem noch mit "informationen" wichtig tun.

die eine oder andere anstalt wird vielleicht sogar von höherer stelle entdeckt und gefördert, wenn sie sich besonders linientreu in ihrer berichterstattunckkkk hervortut. man kann z.bsp. ausländerbeauftragte ins studio einladen. über rassismus oder islamische kulturbereicherung diskutieren.
frauenrechtler im kampf für emanzipation sind auch sehr gern gesehene gäste oder ein zeuge der einen terroristischen anschlag vereitelte ...

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 11.175
Mitglied seit: 18.07.2008

#7 RE: Ob das der Grund ist .........
27.04.2013 08:33

Zitat von el loco alemán im Beitrag #2


Wer nichts auf die Reihe bringt, studiert eben "irgendwas mit Medien". Damit ist zwar bekanntermaßen nur im Ausnahmefall Geld zu verdienen, man hat aber wenigstens genug Zeit, irgendwelchen "Krautunfug" zu erfinden um sich den Urlaub zu erbetteln.


Entweder hast du den Bericht nicht verstanden oder ich!
Ich verstehe ihn so: Das Projekt ist Teil ihrer Ausbildung und deshalb müssen sie ihn selbst finanzieren.
Scheint an den Hochschulen-Unis normal zu sein. Hier in Trier ist eine Technikhochschule die auch öfters
bei Handwerkern um Material "betteln" muss.
Früher war das Lieblingsfach der Studenten BWL-ist heute wohl zu schwer für die angehenden Akademiker
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Belize - Viren-Killer-Programm-Gründer gesucht
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Manzana Prohibida
24 28.12.2012 15:51
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 1093
Gründe zur Nichterteilung der PRE/ PVE
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Hoppel
16 01.11.2011 22:38
von el loco alemán • Zugriffe: 1199
"Wichtige" Gründe?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von krambamboli
1 24.06.2003 09:30
von Moskito • Zugriffe: 413
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de