Fazit Urlaub Jan /Feb 2013

  • Seite 1 von 2
29.03.2013 22:35 (zuletzt bearbeitet: 29.03.2013 22:54)
avatar  Pauli
#1 Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Rey/Reina del Foro

Liebe Leser,
ich bitte über Rechtschreibfehler
wohlwollend hinweg zu sehen,danke.


Nun der Letzte von neun Berichten,das Fazit fällt wie fast immer
Positiv aus. In den vier Wochen hatten wir zu ca. 96% nur schönes Wetter,einmal wurden wir
am Playa von einem Regenschauer überrascht,aber nach ca. 20 Minuten hörte der Regen schon
wieder auf.In den vier Wochen hatte ich fast ausschließlich meine Sandalen an,und
das sah man dann auch ,meine Füße sahen Zebramässig aus je zwei dunkle und zwei
helle Streifen .Ich habe neue Leute und neue Casas kennengelernt,nebenbei einen Vater
gefunden und hatte einen Super Urlaub in meinem geliebtem Santiago .Ich muss mich
selber wundern,denn wenn man seit 13 Jahren immer wieder an den selben Ort fährt,denkt
man ,es müsse doch Langweilig werden aber nein ,Santiago und Umgebung hat immernoch was
zu bieten. In diesem Urlaub hatte ich für die Familie ein besonderes Geschenk,ich hatte
es schon zu Anfang im Supermarkt gesehen,und zwar ein Warmwasserduschkopf.Als ich
mal wieder im Supermarkt war ,entdeckte ich ihn Warmwasserduschkopf made in Brasil 110 Volt. Ich fragte Cubine,was sie davon hielt, sie meinte das sei ein Super Geschenk zumal
im Juni eine neue Erdenbürgerin ins Haus einziehen würde.Es ist schon verrückt erst
im Jahre 2013 kann die Familie warm duschen,vorher wurde immer das Wasser auf dem "Herd"
erwärmt. Für nur 31 CUC solch ein "Luxus", die ganze Familie war voller Freude über mein
Geschenk, schon am nächstem Tag war die Dusche instaliert, der Clou an der Dusche, dreht
man das Wasser voll auf kommt nur kaltes Wasser,dreht man es nur zur hälfte auf ist es
schön warm,ich habe es selber probiert.

Warmwasserdusche

Kuba 2013 472.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Hier möchte ich euch noch Megelito vorstellen :
Kuba 2013 249.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Megelito hatte vor 17 Jahren eine Freundin,diese war im sechstem Monat schwanger,
er dachte natürlich,daß Baby sei von ihm.Bis er an einem Tag erfuhr,daß seine Freundin
noch einen anderen Mann beglückte,da er jetzt natürlich nicht mehr sicher war das das
Baby von ihm sei ,sagte er der Freundin das nun schluss sei . Ausser sich vor Wut,rammte
die "Freudin" Megelito zweimal ein Messer in die Kniescheibe,Megelito wurde insgesamt
dreimal Operiert,aber es hat alles nichts geholfen,seit dieser Zeit kann er nicht mehr
Laufen ,sondern nur noch humpeln.Doch was hat Megelito gemacht ?? er hat den Behörden
( Polizei) nie die Wahrheit gesagt,immer sagte er es sei ein Unfall gewesen,er wollte
nicht das seine Freundin das Kind im Gefängniss zur Welt bringt. Heute weiss Megelito
das der Sohn von ihm ist, und sie sehen sich des öfteren. Megelito ist ein richtig guter
Kerl,er ist seit ca. einem Jahr "Selbständig"betreibt einen kleinen Kiosk mit Obst und
Gemüse,nur gut kann er davon auch nicht leben.

Hier noch einige Fotos

zum Beispiel Geburtstagstorte

Kuba 2013 385.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Im Supermarkt
Wasserpumpe für 305 CUC
Kuba 2013 315.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Fahrrad für 188 CUC

Kuba 2013 316.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Ich möchte euch Herzlich Danken, für die vielen positiven
Mails die ich bekommen habe. Mir hat es auch wieder spass gemacht,
zu schreiben,leider müsst ihr sehr lange auf die nächsten Berichte von mir warten.
Aber ich möchte jeden ermutigen doch einen Reisebericht zu schreiben.


Gruss euer Pauli


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2013 23:43 (zuletzt bearbeitet: 29.03.2013 23:44)
avatar  chepina
#2 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Forenliebhaber/in

Danke Pauli
Es war eine Freude alle deine Berichte zu lesen
Besonders freue ich mich das du Santiago nach so vielen Jahren immer noch am Herzen trägst, vonwegen, Kuba ist Habana und Habana ist Kuba
Das mit die Dusche habe ich in diesen Urlaub auch gemacht, meine Familie ist begeistert mit den Teil, nur mein Vater geht immer automatisch zum Herd um Wasser warm machen, bis er merkt oh Mensch das brauche ich nicht mehr
Saludos
Chepina


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2013 23:49
#3 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich freue mich auch auf Santiago. Noch zweimal schlafen...


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2013 23:49
#4 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich wünsch euch viel Spaß!!!


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2013 00:15
avatar  chepina
#5 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Forenliebhaber/in

Hay cojones tu te vas y yo me quedo en Este congelador que no hay quien lo caliente jajajaja.
Ich Wünsche euch auch eine sehr schöne zeit in Santiago, also en mi Santiago, tu Santiago y el Santiago de Pauli
Saludos
Chepina


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2013 00:15 (zuletzt bearbeitet: 30.03.2013 00:23)
#6 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Rey/Reina del Foro

Danke schön. Zu Santiago ist nach Paulis vorbildlicher Berichtsserie ja nun eigentlich alles schon gesagt. Warm duschen werde ich zum Beispiel auch. Mal sehen, ob mir nach meiner Rückkehr noch irgendwelche Ergänzungen einfallen.

Meine Schwerpunkte werden im Detail vielleicht hier und da ein wenig anders liegen. Ich freue mich diesmal vor allem, einen Internet-Zufallskontakt nach hoch spannendem E-Mail-Wechsel endlich persönlich kennenzulernen (immerhin Mitglied im nationalen Vorstand der Kommunistischen Jugend). Und hoffentlich viele weitere nette Menschen, wie eigentlich immer. Außerdem will ich viel fotografieren und vielleicht auch das eine oder andere verwackelte Video drehen...


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2013 00:17 (zuletzt bearbeitet: 30.03.2013 00:17)
#7 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pauli im Beitrag #1
In den vier Wochen hatte ich fast ausschließlich meine Sandalen an,und das sah man dann auch ,meine Füße sahen Zebramässig aus je zwei dunkle und zwei helle Streifen .

Als "guter Deutscher" trägt man(n) zu Sandalen auch weiße Socken. Da passiert sowas nicht.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2013 00:20
avatar  chepina
#8 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Forenliebhaber/in

Oh ja, du kannst schöne Bilder machen und dann eine Bilder Galerie hier Posten, es gibt neue Sachen in Santiago, aber du kennst dich dort besser aus wie ich!!
Saludos
Chepina


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2013 00:42
#9 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von chepina im Beitrag #8
Oh ja, du kannst schöne Bilder machen und dann eine Bilder Galerie hier Posten
Bis es soweit ist, kann ich ja mal mein absolutes Lieblingsfoto von meinem regen- und folgenreichen allerersten Santiago-Besuch reinstellen:
CIMG2057_cr.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Sorry, Pauli, das ist mein letzter Off-Topic-Beitrag in deinem Urlaubsfazit-Thread. Um einen Bogen zu deinem Thema zu schlagen, könnte ich ja darauf hinweisen, dass die vier sportlichen Kubaner auf meinem Foto weiße Streifen auf den Füßen vermeiden, indem sie barfuß durch die Alameda am Hafen laufen.


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2013 08:26
#10 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Rey/Reina del Foro

von wegen sportlich: man sieht ja eindeutig wie hier Kinder militärisch gedrillt und gequält werden! Vorne weg im Gleichschritt die Rekruten und hinten weg der Schleifer! Wie SCHRECKLICH!

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2013 09:42
avatar  Pauli
#11 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von HayCojones im Beitrag #9

Sorry, Pauli, das ist mein letzter Off-Topic-Beitrag in deinem Urlaubsfazit-Thread



Es sei dir verziehen,aber nur wenn du uns einen Reisebericht mitbringst.
Wünsche dir (euch) einen schönen Urlaub.

und ich werde langsam alt,habe noch was vergessen,was ich euch noch erzählen möchte.
Also es kommt noch was.


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2013 13:28
avatar  Luisa
#12 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Forenliebhaber/in

Zitat von HayCojones im Beitrag #3
Ich freue mich auch auf Santiago. Noch zweimal schlafen...




ich wünsche Euch schöne Tage,
und ganz ehrlich, ich bin ein bißchen neidisch...


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2013 16:58
#13 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Rey/Reina del Foro

Vielen Dank, Pauli.

Zu dem Wassererhitzer:

Wenn ich das richtig sehe, ist das doch ein kleiner Durchlauferhitzer.

Aufgrund der geringen Baugröße - was ja zu begrüßen ist - hat das Wasser aber nicht viel Zeit, an heißen Teilen vorbeizuströmen, um sich zu erwärmen.

Daher ist auch klar, dass das Wasser weniger warm rauskommt, wenn es schneller durchläuft.

Wie warm wird denn das Wasser dort? Es muss ja nun nicht heiß sein, aber deutlich wärmer als Körpertemperatur sollte es schon sein, sonst lohnt es sich ja kaum.

Ist es so?

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2013 17:07 (zuletzt bearbeitet: 30.03.2013 17:27)
avatar  jan
#14 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Auch so etwas kennst du nicht?

Gibts in allen CP´s.

Es kann schon sehr heiß durchlaufen, also ACHTUNG mit der pinga
.
Es wurde hier auch schon besprochen. Made in Brasil.
Ersatzteile gab es sogar im shoppy in Havanna im Januar 13
Das Gerät allerdings nur en la calle für 45-50
.
Beinahe hätte ich versehentlich das foto mit den tetas hochgeladen
Auf dem Foto von pauli fehlt der Schlauch mit dem kleinen Brausekopf zur Spülung der Papaya.

Bildanhänge
imagepreview

durchlauferhitzer.JPG

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2013 21:39
avatar  Pauli
#15 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Flipper20 im Beitrag #13
Vielen Dank, Pauli.

Zu dem Wassererhitzer:

Wenn ich das richtig sehe, ist das doch ein kleiner Durchlauferhitzer.

Aufgrund der geringen Baugröße - was ja zu begrüßen ist - hat das Wasser aber nicht viel Zeit, an heißen Teilen vorbeizuströmen, um sich zu erwärmen.

Daher ist auch klar, dass das Wasser weniger warm rauskommt, wenn es schneller durchläuft.

Wie warm wird denn das Wasser dort? Es muss ja nun nicht heiß sein, aber deutlich wärmer als Körpertemperatur sollte es schon sein, sonst lohnt es sich ja kaum.

Ist es so?





Ja lieber Flipper was soll ich jetzt antwortendie Wassertemperatur des von mir gekauften Duschkopfs war sehr angenehm, für mich die richtige Temperatur zum Duschen .Auf der
Verpackung stand Made in Brasil über 30 Jahre Erfahrung mit diesen Duschköpfen,einer
der größten Hersteller in Brasilien.

Hier mal der Duschkopf aus dem Bungalow ,hier wurde das Wasser allerdings schon sehr
Warm,fast Heiß, der Casa Wirt hat den Namen Rafael

Kuba 2013 070.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Hier der Duschkopf von der Casa in Vista Alegre

Kuba 2013 415.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Du must doch zugeben, daß der von mir gekaufte viel Moderner und Schöner ist.


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2013 22:38
#16 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pauli im Beitrag #15
Ja lieber Flipper was soll ich jetzt antwortendie Wassertemperatur des von mir gekauften Duschkopfs war sehr angenehm, für mich die richtige Temperatur zum Duschen .

Nun, das Maß der Dinge wäre für mich die Körpertemperatur.

Wenn also das Wasser mit ca. 40° C (also bisschen wärmer als Körpertemperatur) aus dem Duschkopf käme, wäre mir das schon genug.

Bedenken habe ich bei solchen Konstruktionen immer noch wegen "Strom und Wasser". Ich war auch noch nie in einer casa, die Hotels haben immer zentrale Warmwasserversorgung.

Als wir vor 2 Jahren hier Duschköpfe diskutiert haben, hat der ein oder andere auch durchaus zu berichten gehabt, dass man schon mal "zuckt" unter der Dusche.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2013 23:04
#17 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Rey/Reina del Foro

Diese Dinger taugen nicht für lange! Mal ganz abgesehen von der Bizzel Gefahr)
Wir haben uns schon vor Jahren für 120 CUC außen am Haus einen Heißwasserboiler
aus Edelstahl anbringen lassen,so haben wir in 2 Küchen und 3 Bädern permanent
heißes Wasser.


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2013 23:04
avatar  Pauli
#18 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Flipper20 im Beitrag #16


Bedenken habe ich bei solchen Konstruktionen immer noch wegen "Strom und Wasser". Ich war auch noch nie in einer casa, die Hotels haben immer zentrale Warmwasserversorgung.

Als wir vor 2 Jahren hier Duschköpfe diskutiert haben, hat der ein oder andere auch durchaus zu berichten gehabt, dass man schon mal "zuckt" unter der Dusche.





Was biste bloß für ein Angsthase, ich habe bestimmt schon hunderte solcher Duschen genommen, und es hat nie "gezuckt" Du brauchst dir nur die Bilder anzusehen,der
Duschkopf von Jan sagt mir schon, ich welcher Absteige er war.Bei einer vernünftigen
installation passiert dir garantiert nichts, diese Duschköpfe werden in ganz Südamerika
verwendet,ohne das jede Woche Leute ihr Leben lassen .


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2013 23:05 (zuletzt bearbeitet: 30.03.2013 23:10)
#19 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Rey/Reina del Foro

Übrigens, Pauli, die Pumpe, die Du auch abgebildet hast, ist ja gleich ein kleines Hauswasserwerk.

Hätte den Vorteil, dass man sich den Wassertank auf dem Dach sparen könnte.

Wenn es dann noch möglich wäre, den Warmwasser-Boiler (ca. 80 l), den ich vorneulich in Ciego in einem Laden gesehen habe, zu integrieren, könnte man schon von echtem Komfort sprechen.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2013 23:35
avatar  Pauli
#20 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Rey/Reina del Foro

Gut erkannt Flipper
aber weisst du auch warum ich das Fotografiert habe ??

Weil das ist das große Problem in Kuba,es gibt fast alles zu kaufen,
nur keiner weiss wo. So wie vor einigen Jahren,wir suchten in der Mio. Stadt Santiago
nach Babyfläschchen,die womit man Babys füttert Es gab sie nicht , als wir
zwei Wochen Später in der hintersten Pampa an eine 24 Std. Tankstelle kamen , lagen dort
ca. 80 Stück dieser Fläschchen. Diese Erfahrung werde ich nie vergessen,ist aber leider
typisch für Kuba . Also beherzige meinen Rat,wenn es so was zu kaufen gibt,dann kauf es.


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2013 23:42
avatar  Pauli
#21 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von cardenas im Beitrag #17
Diese Dinger taugen nicht für lange! Mal ganz abgesehen von der Bizzel Gefahr)
Wir haben uns schon vor Jahren für 120 CUC außen am Haus einen Heißwasserboiler
aus Edelstahl anbringen lassen,so haben wir in 2 Küchen und 3 Bädern permanent
heißes Wasser.




Nun ja , cardenas es gibt halt immernoch eine Steigerung


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2013 01:32
#22 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pauli im Beitrag #18
Was biste bloß für ein Angsthase

Mag diesbezüglich sein.

Aber lieber ein Angsthase auf Erden, als ein Held im Himmel.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2013 01:38 (zuletzt bearbeitet: 31.03.2013 01:38)
#23 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von cardenas im Beitrag #17
Wir haben uns schon vor Jahren für 120 CUC außen am Haus einen Heißwasserboiler aus Edelstahl anbringen lassen,so haben wir in 2 Küchen und 3 Bädern permanent heißes Wasser.

So was scheint mir das Richtige.

Nur: Wenn ich "außen am Haus" lese, schwant mir übles. Das würde bei Novia keine Nacht überleben, wenn es nicht vollvergittert wäre.
Man könnte natürlich auch nur um die Anlage ein kleines Schutzgitter bauen, was dann seinerseits "versehentlich" 220 V hätte.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2013 10:03
#24 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
Rey/Reina del Foro

der kleine Tank an der Pumpe sorgt nur für einen etwas ausgeglichenen Druck in der Leitung, man muss auch öfters den Luftdruck überprüfen und ggf. aufpumpen. Dat Dingens hat sogar einen Druckschalter...

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2013 10:06
avatar  buro
#25 RE: Fazit Urlaub Jan /Feb 2013
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Ich kenne die Duschköpfe von Venezuela und der Preis stimmt schwarz getauscht 10.€

Bildanhänge
imagepreview

ducha-corona_MLV-O-309517

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!