Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.122 mal aufgerufen
 Literatur aus/über Kuba
andyy
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 778
Mitglied seit: 04.02.2012

neue Reiseführer Kuba
16.12.2012 00:46

hallo,

es gibt eine ganze Reihe neuer Reiseführer zum Thema Kuba - hier nur zwei Beispiele:

ganz neu ist der:


Autor: Sobisch, Jens
Herausgeber: Werner, Klaus
ISBN: 978-3-8317-2186-3
Seitenanzahl: 144
Auflage: 1. Auflage 2013
Ausstattung: komplett in Farbe, zahlreiche Fotos, GPS-genauer Stadtplan (Faltplan zum Herausnehmen) und praktische Übersichtskarten, kleine Sprachhilfe, ausführliches Register, stabile PUR-Bindung,
begleitender Service für Smartphones, iPad & Co.: GPS-Daten aller beschriebenen Örtlichkeiten, Citymap als GPS-PDF
Format (h x b x t): 19,5 x 11

Der ideale Stadtführer für einen Kurzurlaub in der pulsierenden Hauptstadt der Republik Kuba, Schauplatz von Revolutionen und seit Jahrhunderten Projektionsfläche von Sehnsüchten! Die Millionenstadt am Atlantik ist reich an architektonischen Highlights; die ältesten Gebäude stammen aus dem 17. Jahrhundert und befinden sich in Havannas historischem Zentrum (von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt), das für sich allein schon eine Reise wert ist! In den letzten Jahren wurden viele Stadtpaläste renoviert und zu Hotels und Pensionen umgebaut. In krassem Gegensatz dazu steht der morbide Charme weniger privilegierter Stadtviertel.

Der kompakte Reiseführer führt zu all diesen Orten und erzählt kenntnisreich ihre Geschichte. Darüber hinaus lernen die Leser die großartigsten Museen und Galerien der Karibik kennen und erfahren, wie und wo sie die quirlige Stadt bei Tag und Nacht am besten genießen können. Das Buch begleitet mit vielen praxiserprobten Informationen und Extratipps von den ersten Planungen über die Wahl der passenden Unterkunft bis zur Rückkehr durch einen entspannten und erlebnisreichen Urlaub.

Aus dem Inhalt:
Auf eigene Faust: alle reisepraktischen Infos zu Anreise, Preisen, Stadtverkehr, Touren, Events, Hilfe im Notfall ...
Sorgfältige Beschreibung der interessantesten Sehenswürdigkeiten und Stadtviertel, erlebnisreiche Stadtspaziergänge.
Besuchermagnet: die koloniale Altstadt Habana Vieja.
Strände in der Umgebung von Havanna.
Kurzweilige Tagesausflüge inkl. Varadero.
Aktuelle Kulturtipps: die wichtigsten Museen, Galerien und Musikangebote.
Unterkünfte von nobel bis preiswert: gründlich vor Ort recherchiert und ausführlich kommentiert.
Die ganze Breite der Gastronomie: von Feinschmeckerrestaurants über Cafés und Bars bis zum Imbiss.
Shopping-Tipps von konventionell bis individuell.
Richtig ankommen: alles leicht zu finden im detaillierten Stadtplan (Faltplan zum Herausnehmen) mit der touristischen Infrastruktur.
Kleiner Spanisch-Sprachführer.
Highlights im jährlichen Veranstaltungskalender.
Viele spannende Exkurse mit Tiefgang: Geschichte, Mentalität der Bewohner, Leben in der Stadt.


und eine Neuauflage gibt es (endlich) vom Stefan Loose band:

Kuba - Die andere Karibik



Beim Namen Kuba schießen jedem von uns Bilder von paradiesischen Palmenstränden, Oldtimern, Cocktails, Zigarren, rauschenden Salsa-Festen und den alten Musiklegenden des Buena Vista Social Club durch den Kopf.



Kein Wunder, schöpft die Tourismusindustrie doch reichlich aus diesem Klischee-Pool. Natürlich gibt es das Kuba der Werbeprospekte, doch vor Ort zeigt sich die Karibikinsel wesentlich vielfältiger. Hier findet jeder, was er sucht.



mehr...




Das Buch

Die abwechslungsreichste Insel der Karibik wird bei Individualtouristen immer beliebter. Das 604 Seiten starke Stefan Loose Travel Handbuch Kuba (2. Auflage 06/2012) stellt daher nicht nur die Highlights detailliert vor, sondern lädt auch dazu ein, das Land abseits der ausgetretenen Pfade zu entdecken: Z. B. bei Wanderungen durch die Regenwälder des Humboldt-Nationalparks oder des höchsten Gebirges Sierra Maestra mit Fidel Castros ehemaligem Rebellenstützpunkt. Bei Radtouren entlang der schönsten Routen der Insel. Bei einem Bummel durch die erstaunlich untouristischen Kolonialstädte Sancti Spíritus und Bayamo. Oder ganz entspannt an den Playas del Este, die dem Traumstrand von Varadero kaum nachstehen, aber deutlich mehr Kubaner als Touristen anziehen.

Fundierte und interessant geschriebene Kapitel zu Geschichte, Gesellschaft, Ökologie, Politik, Wirtschaft und Kultur machen das Buch zum kompakten Nachschlagewerk und helfen dem Leser, den komplexen Alltag des Landes besser zu verstehen und ökologisch und sozial verantwortungsbewusst zu reisen. Dazu kommen zahlreiche spannende und amüsante Exkurse, z. B. zu legendären Geschichten, Kubas Sportwelt, der US-Basis Guantánamo, der Weltrekordkuh Ubre Blanca und dem „deutschen“ Inselchen Cayo Ernst Thälmann.

Der riesige Fundus an reisepraktischen Informationen umfasst Tipps für jeden Reisetyp und Geldbeutel: Teilnehmer einer Rundreise können auch mal aus dem Programm ausbrechen und die Hotelkost durch einen kulinarischen Ausflug in ein Privatrestaurant (paladar) bereichern. Wer komfortabel und trotzdem günstig wohnen möchte, findet zahlreiche Adressen von freundlichen Privatvermietern und kann dort in den kubanischen Alltag eintauchen. Selbstfahrern leisten die Straßenkarten im Anhang gute Dienste. Unabhängige Traveller finden unzählige Transportinfos von Bus- und Flugverbindungen bis hin zu aufregenden Eisenbahn-, Lastwagen-, Pferdekutschen- und Oldtimerfahrten. Abenteuerlustige auf der Suche nach dem authentischen Kuba kommen auf Straßenfesten, beim Essen am Stand oder beim Einkauf auf lebhaften Bauernmärkten voll auf ihre Kosten. Wohin es einen auch verschlägt: Viele detailgenaue Karten und Stadtpläne sorgen dafür, dass man unterwegs nicht die Orientierung verliert. Ein kleiner Sprachführer hilft, sich auch kommunikativ durchzuschlagen.

Derart gerüstet, kann sich auch der „Kuba-Neuling“ ins Reiseabenteuer stürzen. Und da niemand weiß, wie viel von ihrem traditionellen Charme sich die Insel nach den Castro-Brüdern und einer eventuell bald einsetzenden Welle von US-Touristen bewahren kann, bleibt eigentlich nur noch ein letzter Tipp: besser heute als morgen aufzubrechen. Vamos a Cuba!

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#2 RE: neue Reiseführer Kuba
16.12.2012 21:07

Allgemein: Tipp letzte Zeile .

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Iberostar: Drei Neue auf Kuba
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
5 30.11.2016 22:11
von cardenas • Zugriffe: 369
Neuer deutschsprachiger Kuba-Blog: "Cuba heute"
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von HayCojones
3 09.07.2012 22:15
von Lothar • Zugriffe: 1319
KLM fliegt neu nach Kuba
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von dirk_71
10 24.05.2011 07:03
von carnicero • Zugriffe: 1414
Internationaler Fußball - Reinhold Fanz neuer Nationaltrainer Kubas
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von hermanolito
8 07.02.2008 19:38
von Tiendacubana • Zugriffe: 696
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de