Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 84 Antworten
und wurde 4.104 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#51 RE: Rum weg
08.09.2012 11:27

Zitat von San_German im Beitrag #
ihr Tacanos! ;)



Genauso wurde ich auch vielfach betitelt obwohl ich nun absolut keiner bin.

Ganz allgemein fuer Beziehungen nicht nur mit Cubanas, Kindererziehung etc. der Weg des geringsten
Widerstandes ist zwar bequem, erspart Diskussionen und Aerger loest aber keine Probleme

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#52 RE: Rum weg
08.09.2012 11:43

Zitat von el loco alemán im Beitrag #
Bist du erstmal durch die Kontrolle gibts kein zurück. Ausnutzung der Monopolstellung nennt man sowas.


Klar kannste zurück, musst nur dann wieder neu durch die Kontrolle.

Zitat von Trieli im Beitrag #
... fast alle Rum-Sorten durchprobiert. Aber einen, der mir wirklich schmecken würde, habe ich bis heute nicht gefunden. Nun bin ich aber generell überhaupt kein Fan von alkoholischen Getränken.

Sehr aussagekräftig.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#53 RE: Rum weg
08.09.2012 12:26

Zitat von Uli im Beitrag #


Klar kannste zurück, musst nur dann wieder neu durch die Kontrolle.
.

Bist du dir da sicher?

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#54 RE: Rum weg
08.09.2012 12:58

Da wäre ich mir auch nicht sicher. Du hast ja dann keine Touristenkarte mehr!

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#55 RE: Rum weg
08.09.2012 15:59

Man kann nicht zurück, weil man mit Abgabe der Touristenkarte quasi aus Kuba ausgereist ist und sich jetzt im Transitbereich befindet.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.549
Mitglied seit: 05.11.2010

#56 RE: Rum weg
08.09.2012 16:50

Noch mal zum Thema zurück:

Ich hatte jedesmal eine Flasche Rum im Koffer bei der Rückreise. Das werde ich auch im Oktober so machen.

Im Handgepäck geht ja wohl schon mal wegen der Größe (Menge) nicht.

Aber: Gibt es tatsächlich Rum-Sorten, die vom Export ausgeschlossen sind?

Und: Was ist der aktuelle Stand an Zigarren, die man problemlos und zollfrei von Kuba mit nehmen und dann in Deutschland importieren darf?

Ich selbst rauche realtiv selten Zigarren, ich will sie hier auch nicht verkaufen, aber als Mitbrinsel und Geschenk (einzeln verpackt) finde ich sie nicht schlecht.

--------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#57 RE: Rum weg
08.09.2012 17:02

Zitat von Flipper20 im Beitrag #
Im Handgepäck geht ja wohl schon mal wegen der Größe (Menge) nicht.

Doch, das geht! Ich habe jedesmal 1 oder auch mal 2 Flaschen (gibt aber wohl ein Problem, wenn man in D in die Zollkontrolle gerät ) Rum im Handgepäck. Diese Flüssigkeitenvorschrift gilt ja nicht in Kuba, kannst also so ausreisen.

Ein Problem ist es nur, wenn du eine Zwischenlandung hast und dort dann nochmal durch die Handgepäckkontrolle musst.
Das hatte ich mal in Paris, in Kuba auf dem Flughafen nicht dran gedacht und noch schnell 2 Fl. Rum im Duty Free gekauft und dann sollte ich sie in Paris "entsorgen" - der nette Typ dort gab mir den Tipp, den Rum noch als Gepäckstück aufzugeben (ich war nur mit Handgepäck unterwegs). Ich habe dann in einem Airportshop einen Pappkarton organisiert und mit meinen paar Klamotten aus dem Handgepäck den Rum darin verpackt, Klebeband gab man mir netterweise auch, und so konnte ich den Rum problemlos mitfliegen lassen.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#58 RE: Rum weg
08.09.2012 17:09

Zitat

@ jan: In Bezug auf meine Postings schone bitte die Tastatur!



Ich schone!
Posting nicht an den "Fisch"

Ich nahm im Januar 2012 5 Flaschen Rum im Koffer mit und versteuerte sie in TXL ordnungsgemäß.

Zitat

Im Handgepäck geht ja wohl schon mal wegen der Größe (Menge) nicht.


jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#59 RE: Rum weg
08.09.2012 17:13

Zitat

Doch, das geht! Ich habe jedesmal 1 oder auch mal 2 Flaschen (gibt aber wohl ein Problem, wenn man in D in die Zollkontrolle gerät ) Rum im Handgepäck. Diese Flüssigkeitenvorschrift gilt ja nicht in Kuba, kannst also so ausreisen.



Wat für´n Problem?
Wenn du kein Schmuggler bist?

Roter Ausgang!
.
www.zoll.de

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#60 RE: Rum weg
08.09.2012 17:20

Ja, weiß ich ja, ist auch nicht teuer bei Rum, aber ich habe trotzdem den grünen Ausgang genommen ...

Mit 5 Flaschen hätte ich es nicht gewagt, sondern den roten Ausgang genommen!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#61 RE: Rum weg
08.09.2012 17:33

@ pirata

wegen des geringen Betrages eine Anzeige wg. Steuerbetruges riskieren?

tzzzzzzzzz tzzzzzzz


Ich kam mal morgens um 07:00 in TXL aus Varadero an. Total übermüdet, kam vorher aus Santiago. Also fast 24 Std. unterwegs.
Eine vaquina in Uniform musste ausgerechnet MICH kontrollieren.
Hatte nur die Freimenge mit.- Sagte das auch.
1 Lt. Rum und 50 Stck. Zigarren.
Sie zog ihre blauen Müll-Handschuhe an und kramte in den (leider) gewaschenen Klamotten; fand natürlich nix.
Ich fragte sie, was eine kubanische Peso Zigarre an Zoll kosten würde? Sofern ich sie dabei hätte!
Kaufpreis in Kuba für 20 Stck. 1 US-Dollar. Daraufhin suchte sie noch intensiver.
Nur Ausflüchte. Keine konkrete Angabe.
Daher mein Tip: Keine Peso-Zigs über der Freimenge mitbringen, gibt nur stress.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#62 RE: Rum weg
08.09.2012 17:45

jajaja, ich weiß, du hast natürlich Recht - ich mach´ es auch nicht wieder!

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.549
Mitglied seit: 05.11.2010

#63 RE: Rum weg
08.09.2012 17:59

Zitat von jan im Beitrag #

Zitat

@ jan: In Bezug auf meine Postings schone bitte die Tastatur!



Ich schone!
Posting nicht an den "Fisch"

Ich nahm im Januar 2012 5 Flaschen Rum im Koffer mit und versteuerte sie in TXL ordnungsgemäß.

Zitat

Im Handgepäck geht ja wohl schon mal wegen der Größe (Menge) nicht.





Da muss ich wohl mal ´ne Bildungslücke bei Dir schließen:

Delphine sind Säugetiere und keine Fische!

---------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#64 RE: Rum weg
08.09.2012 18:08

Keine Chance

Posting nicht an den "Fisch"

Was bedeuten noch mal die Strichelchen?
.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.702
Mitglied seit: 09.05.2006

#65 RE: Rum weg
08.09.2012 19:33

Zitat von Trieli im Beitrag #

Derzeit haben wir zwei die sich ganz sicher nicht langweilen, da sie im Garten sehr viel miteinander spielen können und zudem gehen wir vier Mal am Tag mit ihnen spazieren. Und das sind Hunde die nicht viel Auslauf brauchen.

Im Übrigen bin ich aus dem Alter raus wo ich vor lauter überschwenglicher Liebe alle Bedenken und kommenden Probleme ausblende. Er weiß wie meine Gefühle zu ihm sind und das alleine reicht. Ich muß es nicht in die Welt raustönen.





@ Trieli ich wünsche dir , das du mit deinem neuem Partner
mehr Glück hast.


Aber wer ist wir ???



Ps: Meine Frau lebt bei mir Kost und Logis frei
und auch das Geld was sie verdient, darf sie behalten.

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#66 RE: Rum weg
08.09.2012 21:36

Zitat von jojo1 im Beitrag #

Ich kann mich daran erinnern, einmal in Kuba etwas Rum getrunken zu haben.



Ach was ... in Kuba Rum trinken? Wer macht denn sowas?

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#67 RE: Rum weg
08.09.2012 21:45

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #
Und Ron Santiago und andere diverse Getränke für 57 MN gibt es nun mal nicht im Flughafen.


Den Ron Santiago gibt es überall, auch in den Flughäfen.
Kostet auf der ganzen Insel CUC 5.30,
im Flughafen je nach Laune und krimineller Energie des Verkaufspersonals, manchmal sogar nur CUC 4.80.

Für 57 MN gibt es nur "Chispe de tren", sicher keinen Ron Santiago.

Ron Santiago ist übrigens der Beste, den vergleichsweise bitteren Havanna Club mag ich gar nicht.

Und dein Zöllner wusste eben anscheinend, was Qualität ist.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#68 RE: Rum weg
08.09.2012 21:55

Zitat von seizi im Beitrag #
Für 57 MN gibt es nur "Chispe de tren", sicher keinen Ron Santiago

57 MN sind 2 CUC irgendwas. Dafür könnte man schon fast den Blanco bekommen, den ich allerdings im Laden noch nie bewusst wahrgenommen habe,

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#69 RE: Rum weg
08.09.2012 21:59

Zitat von la pirata im Beitrag #
jajaja, ich weiß, du hast natürlich Recht - ich mach´ es auch nicht wieder!



Bei 2 Flaschen gibt es keine Probleme, wenn du vor der Zollkontrolle 1 öffnest und einen zünftigen Schluck nimmst.
Dann ist die Flasche angebrochen, und wer weiss schon, wieviel genau da jetzt noch drin ist?
Der Zöllner jedenfalls nicht, und der müsste ja im Fall eines Verfahrens die genaue geschmuggelte Menge ins Formular eintragen.
Wegen so einer Lapalie wird er dann bestimmt nichts riskieren.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#70 RE: Rum weg
08.09.2012 23:03

Zitat von Pauli im Beitrag #
[
@ Trieli ich wünsche dir , das du mit deinem neuem Partner
mehr Glück hast.


Aber wer ist wir ???



Ps: Meine Frau lebt bei mir Kost und Logis frei
und auch das Geld was sie verdient, darf sie behalten.


Mit meinem alten Partner hatte ich auch extrem viel Glück. Er ist zwar nicht der Lebenspartner fürs Leben geworden, dafür aber ein klasse Freund und für mich wird er immer ein wertvoller Mensch bleiben den ich niemals missen möchte. Heute eher ein zweiter Bruder als ein Ex-Mann.

Wir das sind meine Eltern, mein Bruder und ich die wir alle in einem Haus aber in getrennten Wohnungen leben. Wir alle haben uns für die zwei Hunde entschieden und kümmern uns alle gleichberechtigt um sie. Jeder für sich könnte das weder zeitlich noch gesundsheitsmässig.

Wenn du so entschieden hast, daß deine Frau bei dir umsonst lebt, dann ist das ja ok. Ich habe eine andere Auffassung von Partnerschaft. Für mich ist eine Partnerschaft in der einer grundsätzlich mehr als der andere investiert undenkbar. Ich, als Frau, hätte mich nie wohl gefühlt von einem Mann ausgehalten zu werden. Es sei denn ich wäre Mutter und auf Grund dessen könnte ich nicht so viel arbeiten gehen. Da mein Mann aber nie Mutter werden kann erwarte ich, daß er nach dem Integrationskurs zügig arbeiten geht und seinen Beitrag zum täglichen Leben beisteuert.

Sisyphos
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.531
Mitglied seit: 14.08.2012

#71 RE: Rum weg
09.09.2012 00:08

Du hast seltsame Ansichten zur Partnerschaft Trieli!
Dass Du von Deinem Mann erwartest, dass er sich eine Tätigkeit sucht und nicht schmarotzt, kann ich gut nachvollziehen. Aber hierin

Zitat von Trieli im Beitrag #
... Ich habe eine andere Auffassung von Partnerschaft. Für mich ist eine Partnerschaft in der einer grundsätzlich mehr als der andere investiert undenkbar. Ich, als Frau, hätte mich nie wohl gefühlt von einem Mann ausgehalten zu werden....


kann ich Dir nicht folgen. Wie ist das, wenn ein Partner (der Mann oder die Frau) deutlich mehr verdient als der andere?
Soll dann der Wohlhabendere nicht mehr zahlen, vielleicht prozentual zum Verdienst vergleichbar mit dem Beitrag des Anderen? Dann würdest Du Dich zum Beispiel ausgehalten fühlen?
Oder sollen etwa beide auf einem Niveau leben, dass dem des Ärmeren entspricht, also mit ein paar Millionen auf dem Konto des Einen auf Hartz4-Niveau, weil der Andere nur wenig verdient und sich nicht aushalten lassen will?
Das erscheint mir sehr unlogisch und sehr weltfremd.

Ich kenne solche Situationen, aus meiner Partnerschaft und aus der Bekanntschaft mit einer sehr wohlhabenden Frau, die einen Mann hat, der trotz aller Qualifikation wenig verdient. Kunst kann eine ziemlich brotlose Kunst sein. Wie passen solche Lebenssituationen zu Deiner Meinung über Partnerschaft?

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#72 RE: Rum weg
09.09.2012 09:40

mehr Verdient als der Andere - ja bitte doch nicht immer in monetären Schubladen denken! Der Haushalt macht sich nicht allein

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#73 RE: Rum weg
09.09.2012 12:46

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #
Man kann nicht zurück, weil man mit Abgabe der Touristenkarte quasi aus Kuba ausgereist ist und sich jetzt im Transitbereich befindet.

Zitat von Trieli im Beitrag #
Da wäre ich mir auch nicht sicher. Du hast ja dann keine Touristenkarte mehr!


Wie Touristenkarte? Hatt ich doch gar nicht. Ich musste im letzten Jahr wieder durch die Sicherheitskontrolle zurück, weil die Ärztin mich aus gesundheitlichen Gründen zurückgeholt hatte.

Meine Frau hatte es gut gemeint und ihr gesagt, es ginge mir nicht so gut. Da ist die Ärztin hinter mir her, hat meinen Blutdruck gemessen und ich musste wieder durch die Kontrolle in den Ärzteraum. Nach kurzem Check und okay der Ärztin bin ich dann durch die Lieferantentür geschleust worden.

Natürlich kann man wieder zurück, wenn man schon durch die Sicherheitskontrolle ist.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.549
Mitglied seit: 05.11.2010

#74 RE: Rum weg
09.09.2012 13:03

Zitat von Uli im Beitrag #
Zitat von Jose Ramon im Beitrag #
Man kann nicht zurück, weil man mit Abgabe der Touristenkarte quasi aus Kuba ausgereist ist und sich jetzt im Transitbereich befindet.

Zitat von Trieli im Beitrag #
Da wäre ich mir auch nicht sicher. Du hast ja dann keine Touristenkarte mehr!


Wie Touristenkarte? Hatt ich doch gar nicht. Ich musste im letzten Jahr wieder durch die Sicherheitskontrolle zurück, weil die Ärztin mich aus gesundheitlichen Gründen zurückgeholt hatte.

Meine Frau hatte es gut gemeint und ihr gesagt, es ginge mir nicht so gut. Da ist die Ärztin hinter mir her, hat meinen Blutdruck gemessen und ich musste wieder durch die Kontrolle in den Ärzteraum. Nach kurzem Check und okay der Ärztin bin ich dann durch die Lieferantentür geschleust worden.

Natürlich kann man wieder zurück, wenn man schon durch die Sicherheitskontrolle ist.


Und das willst Du uns jetzt hier als "Normalfall" verkaufen?

-----------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#75 RE: Rum weg
09.09.2012 13:08

Nix, warum sollte ich?

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de