Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 84 Antworten
und wurde 4.116 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

Rum weg
05.09.2012 16:28

Ich hatte mich auf meiner jüngsten Kubareise auf vieles eingestellt, aber nicht darauf, dass mir mein behütet nach Havanna geschleppter "Ron Santiago" bei der Gepäckkontrolle beschlagnahmt wird. Durfte mir wenigstens noch den für den Rückflug gemixten Drink einflößen. Es scheint ein neues Gesetz in Kraft getreten zu sein, dass die Ausfuhr von Rum (oder etwa allen Flüssigkeiten wie in Deutschland?) untersagt? Hatten wir das schon im Forum? Der Typ an der Kontrolle meinte, dass sei ja nicht weiter schlimm, ich könnte mir ja anschließend wieder Rum (Havanna Club) kaufen. Die Preise waren entsprechend hoch.

pelotero
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Rum weg
05.09.2012 16:31

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #1
Ich hatte mich auf meiner jüngsten Kubareise auf vieles eingestellt, aber nicht darauf, dass mir mein behütet nach Havanna geschleppter "Ron Santiago" bei der Gepäckkontrolle beschlagnahmt wird. Durfte mir wenigstens noch den für den Rückflug gemixten Drink einflößen. Es scheint ein neues Gesetz in Kraft getreten zu sein, dass die Ausfuhr von Rum (oder etwa allen Flüssigkeiten wie in Deutschland?) untersagt? Hatten wir das schon im Forum? Der Typ an der Kontrolle meinte, dass sei ja nicht weiter schlimm, ich könnte mir ja anschließend wieder Rum (Havanna Club) kaufen. Die Preise waren entsprechend hoch.


War die Flasche im Koffer oder im Handgepäck???

Neu ist wohl das man nur angeblich 3 l ( 3 Flaschen) ausführen darf!

Saludos

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#3 RE: Rum weg
05.09.2012 16:37

Zwei Flaschen a 0,7 im Handgepäck. Bin ohne aufgegebenes Gepäck zurück.

pelotero
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Rum weg
05.09.2012 16:39

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #3
Zwei Flaschen a 0,7 im Handgepäck. Bin ohne aufgegebenes Gepäck zurück.


OK, bzw. nicht OK für dich. Ist schon sehr ärgerlich!

Aber wäre schön wenn andere dazu auch Erfahrungen mitteilen!

Saludos

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#5 RE: Rum weg
05.09.2012 16:52

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #1
Der Typ an der Kontrolle meinte, dass sei ja nicht weiter schlimm, ich könnte mir ja anschließend wieder Rum (Havanna Club) kaufen. Die Preise waren entsprechend hoch.


Wahrscheinlich fehlte dem nur noch ein wenig Rum für die nächste Fiesta...

Nos vemos


Dirk

suizo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 820
Mitglied seit: 08.10.2009

#6 RE: Rum weg
05.09.2012 16:52

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #3
Zwei Flaschen a 0,7 im Handgepäck. Bin ohne aufgegebenes Gepäck zurück.


Ich denke, es sollte Dir wohl klar sein, dass es nicht erlaubt ist, Flüssigkeiten von mehr als 100ML im Handgepäck zu haben. Dies gilt auf jedem Flughafen. In Cuba jedoch interessiert es niemanden.

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#7 RE: Rum weg
05.09.2012 17:00

Zitat von suizo im Beitrag #6
Dies gilt auf jedem Flughafen.
Z.B. In den USA, der EU, Norwegen, Island und der Schweiz, aber bisher nicht in Kuba.

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.612
Mitglied seit: 21.09.2006

#8 RE: Rum weg
05.09.2012 17:02

Zitat von suizo im Beitrag #6

es sollte Dir wohl klar sein, dass es nicht erlaubt ist, Flüssigkeiten von mehr als 100ML im Handgepäck zu haben. Dies gilt auf jedem Flughafen.


Soweit wie ich weiß,nur in der EU.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#9 RE: Rum weg
05.09.2012 17:02

Das stimmt nicht. Das ist eine Regelung die in der EU, den USA, Kanada und noch einigen anderen Ländern gilt. Aber nicht weltweit. Da kämpft BARIG schon seit 2010 für.

Siggi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 103
Mitglied seit: 11.09.2011

#10 RE: Rum weg
05.09.2012 20:44

Wir hatten im August zwei Flaschen Rum im Koffer. Kein Problem. Ich denke im Handgepäck darf mans nicht mit reinnehmen, ist In Frankfurt auch so. Die Wasserflasche im Handgepäck musste ich in Frankfurt wegwerfen.

Mein Feuerzeug haben sie mir in Varadero abgenommen.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#11 RE: Rum weg
05.09.2012 21:02

Ich hatte im Juni zwei Flaschen Rum im Handgepäck und zwei Dosen Bucanero. Ausserdem noch eine Wasserflasche in der Hand. Aber nur meine Feuerzeuge wurden mir abgenommen. In Frankfurt gelten ja andere Richtlinien als in Kuba. In Frankfurt darf ich keine Flüssigkeiten bzw. max. 100ml mit in den Flieger nehmen. Dafür aber zwei Feuerzeuge. In Holguin durfte ich bisher an Flüssigkeiten mitnehmen was ich wollte, dafür aber seit diesem Jahr kein Feuerzeug mehr. Andere Länder, andere Vorschriften!

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.310
Mitglied seit: 19.03.2005

#12 RE: Rum weg
05.09.2012 21:05

Zitat von Siggi im Beitrag #10
Ich denke im Handgepäck darf mans nicht mit reinnehmen

Ich hab damit bisher weder in Havanna noch in Holguín Probleme gehabt.
Zitat von Siggi im Beitrag #10
ist In Frankfurt auch so. Die Wasserflasche im Handgepäck musste ich in Frankfurt wegwerfen.

Die Regeln in Frankfurt haben mit denen in Kuba nix zu tun.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#13 RE: Rum weg
06.09.2012 00:53

Zitat von Siggi im Beitrag #10
Mein Feuerzeug haben sie mir in Varadero abgenommen.


Wie? Bei der Ausreise haben sie Dir das Feuerzeug abgenommen?

Wenn man drei einstecken hat, verstehe ich ja, dass sie einem zwei wegnehmen, aber ein einzelnes haben sie Dir weggenommen?

--------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Pilonero
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 222
Mitglied seit: 23.02.2008

#14 RE: Rum weg
06.09.2012 10:55

Hallo,

mir wurde auch bei der Handgepäckkontrolle in Holguin bei der Ausreise das Feuerzeug weggenommen. Bei der Einreise war das kein Problem. Eine Dose Bier und eine Flasche Wasser im Handgepäck wurde nicht beanstandet. So ist halt die Welt in Kuba.

Saludos

Pilonero

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.497
Mitglied seit: 27.12.2009

#15 RE: Rum weg
06.09.2012 11:03

Gut, daß sie dir bei der Einreise das Feuerzeug nicht wegnahmen ist irgendwie logisch. Theoretisch geht es hier doch um die Sicherheit des Flugzeugs und das hast du gerade verlassen.

Was daran Sinn macht und nicht nur Panikmache, Geldbeschaffung für Sicherheitseinrichtungsfirmen ist sowieso schwer nachvollziehbar oder kann mir einer erklären was ich mit einer Plastikwasserflasche anrichten soll. Und die Gefahr, daß ich mit meinem Feuerzeug das Flugzeug anzünde...

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#16 RE: Rum weg
06.09.2012 17:16

Mir haben se mal die Watte aus dem Zippo abgenommen. War aber nicht in Kuba.

Man kann auch übertreiben.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#17 RE: Rum weg
06.09.2012 17:34

Zitat von Mocoso im Beitrag #

Was daran Sinn macht und nicht nur Panikmache, Geldbeschaffung für Sicherheitseinrichtungsfirmen ist sowieso schwer nachvollziehbar oder kann mir einer erklären was ich mit einer Plastikwasserflasche anrichten soll. Und die Gefahr, daß ich mit meinem Feuerzeug das Flugzeug anzünde...


In der Flasche könnte ja auch was anderes drin sein als Wasser. Deshalb ja auch die Flüssigkeitenregelung für Handgepäck in Europa. Und mit einem Feuerzeug und 1,5 l Brennbarem in einer Wasserflasche könnte man schon Schaden anrichten. Mir persönlich ist es auch egal ob ich die Sinnhaftigkeit verstehe. Wichtig ist mir, daß alles getan wird um eine größtmögliche Sicherheit zu gewähren.

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#18 RE: Rum weg
06.09.2012 17:53

Ich erinnere mal an die Ausgangsfrage: Kennt jemand die neue Bestimmungen des kubanischen Zolls zwecks Ausführung von Rum. Nach Aussage des Zöllners darf man auch keinem im Koffer mitnehmen, sondern soll den Rum im Flughafen kaufen. Stimmt das? Ich sagte ihm noch, dass es da keinen "Ron Santiago" gebe, worauf der als Habanero auf den Havanna Club verwies. Wie schon geschrieben, die Preise sind Duty free sind neuerdings über denen in den Devisenläden.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#19 RE: Rum weg
06.09.2012 18:10

Im Juni gab es in Holguin Ron Santiago, Havanna Club und Mulata und alle drei Sorten preiswerter als im Hotel Playa Pesquero. Meine persönliche Meinung ist, daß dir der Rum nicht wegen einer offiziellen Zollbestimmung abgenommen wurde, sondern weil der Zollbeamten gerade gute Verwendung dafür hatte. Wenn die Ausfuhrbestimmungen geändert worden wären, dann wäre das ja sicherlich irgendwo als Gesetzesänderung zu finden. Ähnlich wie die neuen Bestimmungen zur Einfuhr von Sachen.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Rum weg
06.09.2012 18:19

Zitat von Trieli im Beitrag #
Im Juni gab es in Holguin Ron Santiago, Havanna Club und Mulata und alle drei Sorten preiswerter als im Hotel Playa Pesquero. Meine persönliche Meinung ist, daß dir der Rum nicht wegen einer offiziellen Zollbestimmung abgenommen wurde, sondern weil der Zollbeamten gerade gute Verwendung dafür hatte. Wenn die Ausfuhrbestimmungen geändert worden wären, dann wäre das ja sicherlich irgendwo als Gesetzesänderung zu finden. Ähnlich wie die neuen Bestimmungen zur Einfuhr von Sachen.



Oder es gab gerade mal wieder eine mehrstuendige Reunion wie man denn den Umsatz des Duty Free Shops ankurbeln
koennte, alles schon erlebt!!

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.768
Mitglied seit: 02.09.2006

#21 RE: Rum weg
06.09.2012 21:07

Zitat von Trieli im Beitrag #
Meine persönliche Meinung ist, daß dir der Rum nicht wegen einer offiziellen Zollbestimmung abgenommen wurde, sondern weil der Zollbeamten gerade gute Verwendung dafür hatte.

sehe ich auch so; dazu bin ich mit einer Flasch Rum im Koffer Mitte August ab Holguin ausgereist und meine Frau dann dasselbe 3 Tage später; Die Zöllner in Holguin sind vielleicht weniger Schluckspechte als die Kollegen in Havana

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.768
Mitglied seit: 06.10.2011

#22 RE: Rum weg
06.09.2012 21:13

Zitat von Ralfw im Beitrag #
Zitat von Trieli im Beitrag #
Meine persönliche Meinung ist, daß dir der Rum nicht wegen einer offiziellen Zollbestimmung abgenommen wurde, sondern weil der Zollbeamten gerade gute Verwendung dafür hatte.

sehe ich auch so; dazu bin ich mit einer Flasch Rum im Koffer Mitte August ab Holguin ausgereist und meine Frau dann dasselbe 3 Tage später; Die Zöllner in Holguin sind vielleicht weniger Schluckspechte als die Kollegen in Havana


Ich kann mich daran erinnern, einmal in Kuba etwas Rum getrunken zu haben. War aber nichts für mich...
Vielleicht kann man es in stark verdünnter Mischung mit Wasser oder Limonade trinken, aber nur Rum



--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#23 RE: Rum weg
06.09.2012 21:20

Zitat von jojo1 im Beitrag #

Ich kann mich daran erinnern, einmal in Kuba etwas Rum getrunken zu haben. War aber nichts für mich...
Vielleicht kann man es in stark verdünnter Mischung mit Wasser oder Limonade trinken, aber nur Rum ....



Sehr suspekt!

Carnicero

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.768
Mitglied seit: 06.10.2011

#24 RE: Rum weg
06.09.2012 21:26

Zitat von carnicero im Beitrag #
Zitat von jojo1 im Beitrag #

Ich kann mich daran erinnern, einmal in Kuba etwas Rum getrunken zu haben. War aber nichts für mich...
Vielleicht kann man es in stark verdünnter Mischung mit Wasser oder Limonade trinken, aber nur Rum ....



Sehr suspekt!




Also ich denke, wenn man Rum als Wasserersatz verwendet, ist diese Flüssigkeit nicht so sehr verseucht, wie das schlechte Trinkwasser in Kuba, angeblich hat man deshalb im Mittelalter auch soviel Wein getrunken, weil man Wasser für ungeniesbar hielt.

Aber wenn man Rum in größeren Mengen trinkt, so ab einem Liter ... Was passiert dann mit einem normalen kümmerlichen Bürowurm wie mir...


--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#25 RE: Rum weg
06.09.2012 21:32

Zitat von jojo1 im Beitrag #
Was passiert dann mit einem normalen kümmerlichen Bürowurm wie mir...


Er wird Gefallen daran finden.

-----------------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de