Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 358 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

Chávez liefert Diesel an Assad-Regime
10.07.2012 13:57

Chávez liefert Diesel an Assad-Regime

Hugo Chávez torpediert die internationalen Bemühungen, Syriens Despoten Assad zu schwächen. Einem Zeitungsbericht zufolge lässt Venezuelas Präsident weiter Diesel an das Regime liefern - der Treibstoff kommt in den Panzern zum Einsatz, die gegen die Aufständischen eingesetzt werden.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/ve...l-a-843574.html

Nos vemos


Dirk

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#2 RE: Chávez liefert Diesel an Assad-Regime
10.07.2012 15:33

Na klar und Raul ist gerade in Russland, das mit Sicherheit Gas nach Syrien schicken dürfte, wie auch der Iran Öl.
Was ist daran verwunderlich? Viel schlimmer ist es, dass sich der Westen weiterhin und permanent aktiv dort in einen Konflikt einmischt, der nichts aber auch garnichts mit ihnen zu tun hat. Solange er das tut wird es weiterhin Tote in Syrien geben. Nicht in meinen Namen.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#3 RE: Chávez liefert Diesel an Assad-Regime
10.07.2012 15:56

Nicht aufregen Luz, Hauptsache die randalierenden Horden und kriminellen Banden bekommen noch genug Waffen vom CIA damit sie auch noch die letzten funktionierenden arabischen Staaten destabilisieren und sturmreif schießen können für die Übernahme durch die "Befreier und Demokratisierer" in die neue Weltordnung.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.310
Mitglied seit: 19.03.2005

#4 RE: Chávez liefert Diesel an Assad-Regime
10.07.2012 16:53

Zitat von Luz im Beitrag #2
Na klar und Raul ist gerade in Russland,

Huch? Haben die sich schon bis nach Südostasien ausgedehnt?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.812
Mitglied seit: 09.05.2006

#5 RE: Chávez liefert Diesel an Assad-Regime
10.07.2012 17:00

Kuba: Raúl Castro reist nach Russland


Politischer Brückenkopf nach Lateinamerika

Nach Berichten staatlicher Medien wird der kubanische Präsident Raúl Castro am Mittwoch (11. Russland besuchen. Nähere Einzelheiten über den überraschenden Besuch wurden nicht bekannt gegeben. Castro hielt sich in den letzten Tagen in China und Vietnam auf und unterzeichnete mit seinen Amtskollegen mehrere bilaterale Abkommen.


http://latina-press.com/news/129772-kuba...-nach-russland/

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#6 RE: Chávez liefert Diesel an Assad-Regime
10.07.2012 18:27



Nos vemos


Dirk

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#7 RE: Chávez liefert Diesel an Assad-Regime
12.07.2012 15:29

Zitat von el loco alemán im Beitrag #3
Nicht aufregen Luz, Hauptsache die randalierenden Horden und kriminellen Banden bekommen noch genug Waffen vom CIA damit sie auch noch die letzten funktionierenden arabischen Staaten destabilisieren und sturmreif schießen können für die Übernahme durch die "Befreier und Demokratisierer" in die neue Weltordnung.


Der Westen erkennt in seiner grenzenlosen Arroganz einfach nicht, dass der Sozialismus verteidigt werden muss. Auch mit Waffengewalt und auch gegen das eigene Volk. Wäre die Sovietunion Ende der 80er nicht so geschwächt gewesen, sie hätte uns viel Ärger ersparen können!

Auch heute wäre ein sozialistisches Großarabien unter der Führung der Bath Partei sicherlich erstrebenswert, wenn nur die CIA Schergen wie die Hisbollah und die Hamas nicht dagegen wären.

----
Have Space Suit, will travel.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Warum die Linke Venezuelas Regime reflexartig beisteht
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
3 26.02.2014 13:41
von condor • Zugriffe: 308
DIESEL
Erstellt im Forum Debate de Cuba von el_yoyo
0 02.08.2007 17:45
von el_yoyo • Zugriffe: 276
Bundesdruckerei liefert komplettes Personalisierungssystem nach Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
0 17.02.2007 12:34
von don olafio • Zugriffe: 258
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de