Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 2.222 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Seiten 1 | 2
falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.144
Mitglied seit: 18.07.2008

#26 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
09.09.2014 14:44

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #25


Buchladen Ciego : hay no!
Buchladen Guanabo: hay no!....



Jetzt spiel ich mal den allseits beliebten Jan:
Es heisst: no hay!
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#27 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
09.09.2014 15:02

Mein google translater erkennt zwar hay no als nicht da aber mit no hay kann er nichts anfangen, da kommt als übersetzung nur da. Aber von mir aus ist eben der Sprachgebrauch no hay. Ein Sack Reis der in China umfällt tangiert mich genauso:-)

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 27.12.2009

#28 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
09.09.2014 15:20

Damit wäre doch der Nachweis erbracht, daß ein Wörterbuch besser wäre als ein elektronischer Übersetzer...
Davon abgesehen ist mir die zweibeinige Übersetzerin eigentlich am liebsten, aber hier geht es ja um die liebe Verwandtschaft.

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.717
Mitglied seit: 23.08.2013

#29 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
09.09.2014 15:27

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #25

@claudia: ich war im einzigen Buchladen und Bibliothek in Gerona : Wörterbuch hay no!
Buchladen Ciego : hay no!
Buchladen Guanabo: hay no!

Natürlich habe ich in Havanna Buchläden gesehen jedoch sagte mir meine Casawirtin dass es keine neuen Wörterbücher gibt nur wenn man Glück hat mal eines im Antiquariat.

Also wenn du nicht sagen kannst, wo es immer und ständig, Wörterbücher zu kaufen gibt in Havanna ( Name des Ladens und Adresse) halte ich das was du in diesem Falle sagst für eine unbewiesene Behauptung!


was mir ehrlich gesagt, ziemlich egal ist..... Außerdem ist es natürlich einfacher, wenn die Cubis sich das mitbringen lassen, als sich selbst mal auf die Beinchen zu machen. Was ich in Cuba schon auf Anhieb gefunden habe, was es angeblich nicht gibt

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.605
Mitglied seit: 21.09.2006

#30 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
09.09.2014 16:12

Zitat von Mocoso im Beitrag #28

die zweibeinige Übersetzerin


Was voraussetzen würde,das sie außer spanisch wenigstens noch eine andere Sprache beherrscht.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 27.12.2009

#31 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
09.09.2014 16:56

yep, E, DE und IT

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Sisyphos
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.540
Mitglied seit: 14.08.2012

#32 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
09.09.2014 19:23

Zitat von nico_030 im Beitrag #14
... Punkt zu Punkt Routing geht m.W. nur online mit Google maps ...


Wenn Du nicht gerade die Schifffahrtsnavigation Punkt zu Punkt meinst, für die Straße gibt es die sehr wohl auch ohne Onlinezugang.
Ich lasse mich in Cuba immer vom Mapfactor Navigator leiten
https://play.google.com/store/apps/detai...actor.navigator
aber auch GPS Navigation & Maps by Scout von Skobbler bietet das.
https://play.google.com/store/apps/detai...er.forevermapng

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#33 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
09.09.2014 20:12

Kriegt man so ´ne Software auch noch auf ein Smartphone drauf, was schon in Kuba ist (also über einen USB-Stick und PC-Programm)?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.605
Mitglied seit: 21.09.2006

#34 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
09.09.2014 20:33

Ja,brauchst die Apk Datei von der App und die Zip Dateien von den Karten.Wenn mit deinem Smartphone auch noch otg USB funktioniert,brauchst du noch nicht mal einen PC.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#35 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
09.09.2014 20:46

Ist erstmal reine Theorie, ich würde eine externe SD Karte nehmen, wenn wie die meisten Smartphones einen freien Slot haben einfach die Daten dann auf die interne SD Karte aufspielen. Oder habe ich da einen Denkfehler? Denn Datenübertragung über USB klappt nicht immer.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.605
Mitglied seit: 21.09.2006

#36 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
09.09.2014 20:53

Klar kannst du das ganze auch mit einer Micro Sd Karte machen,aber Flipper hatte ja nach einer Möglichkeit mit USB Stick gefragt.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.564
Mitglied seit: 05.11.2010

#37 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
09.09.2014 21:33

Ich glaube, wir reden aneinander vorbei.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#38 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
09.09.2014 21:41

Bei meinem Phablet stecke ich im ausgeschaltetem Modus den USB rein fahre das System hoch und das Gerät erkennt den USB ohne weitere Software und ich kann problemlos Daten vom USB zur internen SD Karte übertragen. ( Allerdings nicht umgekehrt) Novias Smartphone erkennt den USB nicht, offensichtlich ist der USB Eingang nur zur Akkuaufladung geeignet.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.754
Mitglied seit: 09.05.2006

#39 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
10.09.2014 00:03

Zitat von Claudia.A im Beitrag #23
ach Pauli .... der Schnickschnack macht halt Spaß und die Zeiten ändern sich.
Und richtig "brauchen" ..... Ich glaube, dass man wahrscheinlich über 50 % der Sachen, die wir unser eigen nennen, nicht braucht.



Es macht spass ?? Wenn ich durch die Stadt gehe,sehe ich nur meist jüngere Leute in gebückter Haltung , in der Hand ein Handy umherlaufen. Mir tun die Leute nur leid,die sich zum Sklaven eines
Telefons machen lassen , ja ich gebe es zu,was das Handy anbelangt bin ich Altmodisch,aber ich bin
es gerne. Viele meist jüngere Leute, merken überhaupt nicht mehr wie sehr sie schon manipoliert werden, wer diese oder jene Marke nicht trägt der ist out.Es wird wohl nicht mehr lange
dauern dann werden die Handys implantiert,Micro im Mund,und Lautsprecher im Ohr,dann ein Lebenlang
online George Orson Welles lässt grüssen.

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.605
Mitglied seit: 21.09.2006

#40 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
10.09.2014 06:28

Zitat von Flipper20 im Beitrag #37

Ich glaube, wir reden aneinander vorbei.


Das glaube ich nicht.Wenn ich dich richtig verstanden habe, willst du eine App,in deinem Fall eine Navigationsapp,auf einem Android Smartphone ohne Internetzugang installieren.
Dazu benötigtst du die Apk Datei (ist quasi die Installationsdatei der App).Diese musst du auf das Handy bringen, auf dem du das Programm installieren willst.Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten.
Die Apk auf deinem Handy speichern und dann auf das andere Handy mittels Bluetooth kopieren oder verschieben und installieren.
Die Apk auf einem PC speichern, das Handy an den PC anschließen und dann die Apk auf das Handy kopieren oder verschieben und installieren.
Die Apk auf einem USB Stick speichern,mittels USB otg an das Handy anschließen und von dort installieren.
Wenn das Handy einen Slot für eine Micro Sd Karte hat, Apk auf Sd Karte speichern und von dort installieren.
Bei einer Navigationsapp musst du zusätzlich die Karten auf dem Handy speichern. Entweder auf dem inneren Speicher oder auf der Micro Sd Karte.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.605
Mitglied seit: 21.09.2006

#41 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
10.09.2014 07:05

Um die Apk zu installieren, musst du noch auf dem Handy in die Einstellungen gehen und unter Sicherheit den Punkt Installation von Apps aus unbekannten Quellen zulassen aktivieren.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.144
Mitglied seit: 18.07.2008

#42 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
10.09.2014 08:23

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #27
Mein google translater erkennt zwar hay no als nicht da aber mit no hay kann er nichts anfangen, da kommt als übersetzung nur da. Aber von mir aus ist eben der Sprachgebrauch no hay. Ein Sack Reis der in China umfällt tangiert mich genauso:-)



Solch "Feinheiten" solltest Du aber für wichtig nehmen!
Ansonsten kann es passieren, das Du von Deiner Novia anstatt
einem Kuss, mal ein paar an den Latz bekommst.....
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#43 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
10.09.2014 09:42

Zitat von falko1602 im Beitrag #42
Zitat von sigurdseifert im Beitrag #27
Mein google translater erkennt zwar hay no als nicht da aber mit no hay kann er nichts anfangen, da kommt als übersetzung nur da.

Solch "Feinheiten" solltest Du aber für wichtig nehmen!

Ich denke auch, sirgurtseifert hat novia gefragt, ob sie ein englisches Wörterbuch haben will, woraufhin sie ihm sagte "ay no!!!"
Und nun denkt er, dass es auf Kuba keine englischen Wörterbücher gibt.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.144
Mitglied seit: 18.07.2008

#44 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
10.09.2014 09:43

Zitat von el prieto im Beitrag #43
Zitat von falko1602 im Beitrag #42
Zitat von sigurdseifert im Beitrag #27
Mein google translater erkennt zwar hay no als nicht da aber mit no hay kann er nichts anfangen, da kommt als übersetzung nur da.

Solch "Feinheiten" solltest Du aber für wichtig nehmen!

Ich denke auch, sirgurtseifert hat novia gefragt, ob sie ein englisches Wörterbuch haben will, woraufhin sie ihm sagte "ay no!!!"
Und nun denkt er, dass es auf Kuba keine Wörterbücher gibt.




falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#45 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
10.09.2014 09:46

Hi@all!

quote
Wenn Du nicht gerade die Schifffahrtsnavigation Punkt zu Punkt meinst, für die Straße gibt es die sehr wohl auch ohne Onlinezugang.
Ich lasse mich in Cuba immer vom Mapfactor Navigator leiten
https://play.google.com/store/apps/detai...actor.navigator

quote

Der Navigator findet immerhin Strassen und Barrios in Santiago.
Auf dem Campo ist die APP Nutzlos, westlich von Santiago gibt es nur Chivirico.
Die Cuba Karte von Openandromaps hat auch alle anderen Orte wie Buy Cabon, Dos Rios,
Asseradero usw. Auch werden Höhenlinien, Landmarken, Waldgebiete, Nebenstrassen, Wege usw. angezeigt.
Für meine Fahrradtiuren ist das unbedingt notwendig.

jörg

¡PATRIA O MUERTE!

Sisyphos
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.540
Mitglied seit: 14.08.2012

#46 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
11.09.2014 22:15

Da hast Du recht, Openandroidmaps hat für diese Zwecke die besseren Karten. Aber mit dem Navigator bin ich mit dem Auto bislang immer gut durchgekommen. Die Navigation dafür funktioniert gut. Nur die Einbahnstraßen stimmen eher selten.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

chico
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 924
Mitglied seit: 19.03.2010

#47 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
12.09.2014 01:09

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #15

Ich habe für meine Novia für 55€ ein neues Samsungsmartphone gekauft mit dem eigentlichen Sinn E-Mail über nauta zu versenden. E-Mail über Etecsa kosten ca. 50 cent über Nauta wenn man pro tag eine schreibt ca. 16 cent.

Ihr Sohn lernt gerade englisch in der Schule aber Wörterbücher gibst in Kuba keine. Also werde ich dafür sorgen das ein Offline translater auf das Gerät kommt. Das Ding ist auch ein Radio. Die anderen Funktionen/Mehrwert wurden ja bereits erwähnt.


Warum nimmst du Kubaexperte nicht einfach ein Wörterbuch mit?
http://www.amazon.com/Websters-Dictionar...nish+dictionary

Spar Wasser,trink Bier!

Sisyphos
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.540
Mitglied seit: 14.08.2012

#48 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
12.09.2014 01:12

Weil eine App viel weniger wiegt und immer zur Hand ist, wenn das Telefon am Mann ist?

Das sind zumindest meine Gründe, ein Wörterbuch auf dem Handy bei weitem zu bevorzugen.

----

Was die Raupe "Ende der Welt" nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling.

La mulata es la mejor creación de los españoles!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.283
Mitglied seit: 19.03.2005

#49 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
12.09.2014 07:33

Der Google-Translator unter Android lässt sich übrigens auch offline betreiben, indem man sich für die jeweiligen Sprachen die Wörterbücher runterlädt. Da braucht es also nicht unbedingt eine dedizierte App dazu.

Zu den Maps: Da das Kartenmaterial bei allen nahezu kostenlosen Apps auf OpenStreetMap beruht, müsste die prinzipielle Kartenqualität, soweit die App regelmäßig gepflegt wird, eigentlich einigermaßen ähnlich sein. Im Falle Kuba bedeutet dies, dass das Kartenmaterial fast ausschließlich von Freieilligen aus dem Ausland (Touris) gepflegt wird und weniger auf lokalen Sachverstand beruht.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#50 RE: Smartphone für Cubaner sinnvoll?
12.09.2014 08:14

Hi@all!
Das Leben ist nicht schwarz oder weiss, es ist grau(bunt).

Zitat

Da das Kartenmaterial bei allen nahezu kostenlosen Apps auf OpenStreetMap beruht, müsste die prinzipielle Kartenqualität, soweit die App regelmäßig gepflegt wird, eigentlich einigermaßen ähnlich sein.



So die Theorie! In der Praxis sind die beiden besprochenen Kubakarten von Openandromaps und Navigator aus OSM Karten erstellt, sind aber in den Details um Welten auseinander. Das dürfte an den Autoren der jeweiligen Karten liegen, bzw an deren Zielsetzung. Openandromaps ist vor allem als Biketour, Wander und Montainbike Karte konzipiert.

jörg

¡PATRIA O MUERTE!

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Millionen Android-Smartphones mit Rootkit ab Werk
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von ElHombreBlanco
0 22.11.2016 10:31
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 93
Welches Smartphone Modell ist für Kuba geeignet
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von smoga1
72 12.10.2016 12:18
von nico_030 • Zugriffe: 1873
Aldi Smartphone
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Flipper20
27 07.07.2015 12:13
von Espanol • Zugriffe: 1240
Hotelaufenthalt mit cubanischem Kleinkind
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Claudia.A
50 13.06.2014 12:09
von Sacke • Zugriffe: 1590
Was jenseits des Wassers liegt - die wahre Geschichte der "Cuban Five"
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Garnele
11 24.02.2015 15:20
von condor • Zugriffe: 736
Forum mit Smartphone öffnen/Forums-App
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Desesperado
2 11.08.2013 18:26
von Desesperado • Zugriffe: 787
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de