Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 788 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
DonDomi
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 324
Mitglied seit: 11.05.2008

Telefonieren nach Kuba und Lateinamerika
20.06.2010 21:41

Hola

Ich telefoniere des öfteren nach Übersee nun habe ich mir überlegt, ob es möglich ist über eine spanische Telefongesellschaft zu telefonieren um die Kosten zu minimieren. Ich würde also übers Netz nach Spanien und von dort aus normal nach Übersee telefonieren. Frage: Geht das und wenn ja kennt jemand eine spanische Gesellschaft, wo ich einen Anschluss eröffnen könnte (ähnlich Sippcall)

Gruss
DonDomi

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.867
Mitglied seit: 01.07.2002

#2 RE: Telefonieren nach Kuba und Lateinamerika
20.06.2010 22:01

Wohnst du in Spanien oder wieso muss es unbedingt eine spanische Gesellschaft sein?
Kuba ist ein Spezialfall, aber in alle anderen Länder Lateinamerikas kannst du für einen kleinen Cent oder zeitweise ganz umsonst telefonieren.
Hier hast du mal einen Preisüberblick:
http://progx.ch/home-voip-prixbetamax-1-1-2.html

Ein guter allgemein günstiger Anbieter zum Einstieg ist z.B. http://www.rynga.com

62 = 3.500.000.000 (2016)

DonDomi
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 324
Mitglied seit: 11.05.2008

#3 RE: Telefonieren nach Kuba und Lateinamerika
20.06.2010 22:22

Zitat von pedacito
Wohnst du in Spanien oder wieso muss es unbedingt eine spanische Gesellschaft sein?
Kuba ist ein Spezialfall, aber in alle anderen Länder Lateinamerikas kannst du für einen kleinen Cent oder zeitweise ganz umsonst telefonieren.
Hier hast du mal einen Preisüberblick:
http://progx.ch/home-voip-prixbetamax-1-1-2.html

Ein guter allgemein günstiger Anbieter zum Einstieg ist z.B. http://www.rynga.com



Weil es ab Spanien günstiger ist. Von der Schweiz aus kenne ich sonst keine günstige Gesellschaft auf ein lokales Telefon.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.867
Mitglied seit: 01.07.2002

#4 RE: Telefonieren nach Kuba und Lateinamerika
20.06.2010 22:37

Ich bezweifle, dass es in Spanien einen Anbieter geben sollte, der die Preise aus der von mir geposteten Tabelle noch schlagen kann. Um welche anderen Länder geht es dir denn genau?

62 = 3.500.000.000 (2016)

Cubaten
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 25
Mitglied seit: 06.11.2009

#5 RE: Telefonieren nach Kuba und Lateinamerika
20.06.2010 22:52

hallo DonDomi,
ich benutze von spanien aus ein angebot von "jyctel". findest du im net. damit hab ich bisher 45 ct/min bezahlt. war bei abschluss eines angebotes von 2 monaten. danach sollte der preis auf 59 rauf aber als ich geschrieben hab dass ich dann rausgehe haben sie es mir bei den 45 gelassen. den tip hatte ich von nem spanier ders auch so probiert hatte. funktioniert sehr gut und auch mit ner sehr guten qualität. man muss sich vom spanischen festnetz oder handy aus über eine 933...nr einwählen u dann den code angeben der einem per email zugesandt wird. die geführten gespräche incl der kosten kann man dann auf der seite von jyc unter angabe des passwortes einsehen. obs auch per anruf aus d klappt weiss ich nicht. man muss dafür allerdings einem lastschriftverfahren zustimmen aber da gabs bei mir noch nie ungereimtheiten. kenne viele in es die es nutzen.

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#6 RE: Telefonieren nach Kuba und Lateinamerika
21.06.2010 06:19

vielleicht....http://www.ensip.es

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.867
Mitglied seit: 01.07.2002

#7 RE: Telefonieren nach Kuba und Lateinamerika
21.06.2010 11:22

Ich sehe auf der Seite von jyctel.es nur einen Preis von 69ct/min?

62 = 3.500.000.000 (2016)

camagüeyana80
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 39
Mitglied seit: 10.06.2010

#8 RE: Telefonieren nach Kuba und Lateinamerika
21.06.2010 12:16

Mit der 01027 für 45cent

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.867
Mitglied seit: 01.07.2002

#9 RE: Telefonieren nach Kuba und Lateinamerika
21.06.2010 13:46

Es sind 54ct...
Und wie ist die Qualität? Kommst du sofort durch, musst du mehrfach wählen etc...

62 = 3.500.000.000 (2016)

DonDomi
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 324
Mitglied seit: 11.05.2008

#10 RE: Telefonieren nach Kuba und Lateinamerika
28.06.2010 22:59

Besten Dank schon mal, ich telefoniere vorwiegend nach Nicaragua und ab Spanien ist es da wesentlich günstiger, weniger als 5cent allerdings habe ich noch kein Call by Call gefunden, dass das anbietet, ich telefoniere im Moment für 20cent und käme mit den oben genannten Adressen wohl so auf 15cent runter.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.867
Mitglied seit: 01.07.2002

#11 RE: Telefonieren nach Kuba und Lateinamerika
29.06.2010 15:35

Teste doch mal powervoip.com oder smsdiscount.com. Zwar liegen die Preise nicht unter 5ct, aber du hast eine schweizerische Einwahlnummer oder kannst über dein SIP-Telefon anrufen.
Aufladen kannst du am einfachsten per paypal, falls du da schon angemeldet bist. Oder per Banküberweisung.

62 = 3.500.000.000 (2016)

DonDomi
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 324
Mitglied seit: 11.05.2008

#12 RE: Telefonieren nach Kuba und Lateinamerika
03.07.2010 00:32

Hi

Vielen Dank, da telefonier ich ja zum halben Preis, ist ja super. Vor allem wenn man fast täglich wie ich telefoniert...

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 819
Mitglied seit: 06.07.2003

#13 RE: Telefonieren nach Kuba und Lateinamerika
03.07.2010 15:27

Hallo Zusammen,
Ich finde das Thema sehr interessant, denn auf kub. Handy v. deutschland aus, auch über Skype, sehr teuer ist. Welche wäre die günstigerer und qualitativ bessere Alternative? gibt es was günstigerer als 0.69 Ctv./Min. Billig-Anbieter sind qualitativ schrott wenn man auf kub. Handy (Cubacel) anruft.
Gruß,

Pipo

chico
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 924
Mitglied seit: 19.03.2010

#14 RE: Telefonieren nach Kuba und Lateinamerika
03.07.2010 21:17

Zitat von camagüeyana80
Mit der 01027 für 45cent


Funktioniert das wirklich?ich habe mit diesen vorwahlen keine gute erfahrung,nehme immer country select.

Spar Wasser,trink Bier!

userhv
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Telefonieren nach Kuba und Lateinamerika
04.07.2010 08:50

Gestern hat es mit dieser Vorwahl nicht funktioniert. Allerdings - so ist meine Erfahrung der letzten Tage - sind die Verbindungen zur Zeit generell schlecht. Wenn ich auf ein Cubahandy anrufe, ist die Verbindung so schlecht, dass kein Gespräch möglich ist.
Aber auch von der Telekom zum Festnetz in Cuba war die Verbindung gestern schlecht.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.867
Mitglied seit: 01.07.2002

#16 RE: Telefonieren nach Kuba und Lateinamerika
04.07.2010 10:56

Nachdem ich 1xvoip im Moment nicht mehr empfehlen kann, nutze ich für Kubahandy den VoIP-Anbieter voipgain.com

Die Gespräche laufen mit einem Telefon, welches an meiner Fritzbox angeschlossen ist.

Die Gespräche kosten 60ct/min, dazu kommt, je nachdem, welches Land man als Heimatland angegegeben hat, noch 19% MwSt oder auch nicht. Auf jeden Fall kommt pro Gespräch noch einmalig 4ct Verbindungsgebühr.

Die Verbindung wird superschnell aufgebaut und bei einwandfreier Qualität. Mehrfaches Anwählen ist nicht notwendig.

Alle Infos Stand 04.07.10, Erfahrungen beziehen sich auf den Zeitraum Januar bis heute.

62 = 3.500.000.000 (2016)

Kassy84
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 151
Mitglied seit: 04.05.2010

#17 RE: Telefonieren nach Kuba und Lateinamerika
06.07.2010 17:44

die einfache countryflat1 (der telekom) kostet 3,94€ pro monat! da kuba auch bei der teureren version (~ 14,95€/monat) nicht inbegriffen ist reicht diese version! bei beiden kostet es 0,79€/minute nach kuba! ist wohl qualitativ am hochwertigsten, aber wenn man nicht ohnehin über die telekom telefoniert, lohnt es sich finanziell wohl nicht unbedingt....

"...triste loco el que ha dejado atrás
su sol, su gente, su camisa
sin pensar tan lejos cambia todo
y la nostalgia te hace trizas..."

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Günstig nach Kuba Telefonieren
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Marzell
8 15.11.2016 23:27
von Ralfw • Zugriffe: 377
telefonieren mit Xtra telekom
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von manfredo19
11 19.11.2015 19:00
von afis • Zugriffe: 643
Verhältnis USA zu Lateinamerika: Übernimmt Venezuela Kubas Rolle?
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
2 20.12.2014 13:07
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 273
1. Mal Kuba und gleich mal 3 Wochen Individual-Reise mit offenen Fragen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von nicog
14 30.03.2014 18:25
von nicog • Zugriffe: 5549
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de