Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 640 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Pastica
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 860
Mitglied seit: 02.11.2004

Bier ist Kapitalisten-Waffe
24.05.2010 10:14

Venezuela: Chavez greift Bier-Monopolisten an - „Bier ist Kapitalisten-Waffe“

http://de.rian.ru/society/20100524/126417971.html

Na denn mal prost ihr Kapitalisten

Pastica

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#2 RE: Bier ist Kapitalisten-Waffe
24.05.2010 10:34

Dann wird das Bier staatlich hergestellt und niemand kann es Saufen. So hat er keine "Kapitalisten" mehr in der Bierherstellung und keine Aloholiker mehr

Saludos

El Cubanito Suizo

“Wenn die Sozialisten in der Wüste an die Macht kommen, wird der Sand knapp”

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Bier ist Kapitalisten-Waffe
24.05.2010 10:43

Zitat von Pastica
Venezuela: Chavez greift Bier-Monopolisten an - „Bier ist Kapitalisten-Waffe“

http://de.rian.ru/society/20100524/126417971.html

Na denn mal prost ihr Kapitalisten

Pastica




Bier, Fußball....und so weiter....Circus und Brot...

Pastica
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 860
Mitglied seit: 02.11.2004

#4 RE: Bier ist Kapitalisten-Waffe
24.05.2010 11:33

Dann wird das Bier staatlich hergestellt.

Wie lange?

Mal abgesehen von der Qualität.

Ich hab mal was im Fernsehen gesehen, mit einer Schokoladenfabrik in Venezuela. Wie war das noch? Produktion gleich cero aber in Arbeiterhand, ist doch auch was.

Kauft Hugo halt das Bier im Ausland beim Kapitalisten oder in Kuba.

Hat ja genug Kohle.

Pastica

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#5 RE: Bier ist Kapitalisten-Waffe
24.05.2010 11:43

Zitat von Pastica

Ich hab mal was im Fernsehen gesehen, mit einer Schokoladenfabrik in Venezuela. Wie war das noch? Produktion gleich cero aber in Arbeiterhand, ist doch auch was.





ja, ohne peitsche geht eben nichts.

wie war das mit dem zuckerrohr in cuba??

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#6 RE: Bier ist Kapitalisten-Waffe
24.05.2010 11:47

Zitat von Pastica
Mal abgesehen von der Qualität.



Na ja das "Polar" hat schon nicht geschmeckt als Hugo da noch nix zu sagen hatte.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#7 RE: Bier ist Kapitalisten-Waffe
24.05.2010 21:10

Junge Junge, also so langsam glaube ich echt, der hat einen an der Klatsche, so bescheuert kann man doch gar nicht sein, aber anscheinend dochUnd betreffs "Bierbauch-Wampe" ist er wohl einer der letzten, der sich da aus dem Fenster lehnen dürften

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Kowalski
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 248
Mitglied seit: 17.06.2007

#8 RE: Bier ist Kapitalisten-Waffe
24.05.2010 23:21

Zitat von George1

Na ja das "Polar" hat schon nicht geschmeckt als Hugo da noch nix zu sagen hatte.



In Venezuela oder in Kuba? Oder andersherum gefragt: Hat das kubanische "Polar" überhaupt irgendetwas mit dem venezuelanischen "Polar" zu tun?

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Bier ist Kapitalisten-Waffe
25.05.2010 13:20

Zitat von Pastica
Venezuela: Chavez greift Bier-Monopolisten an - „Bier ist Kapitalisten-Waffe“



da waren die alten Assyrier, Babylonier und Sumer aber Kapitalisten...und ich dachte schon, dieses geldscheffelnde Volk gab es erst nach dem Feudalismus...

Zitat

Die frühesten Nachweise für Bier gibt es aus dem altmesopotamischen Raum. Die Ägypter ließen halbfertig gebackenes Brot mit Wasser vergären und bekamen so eine Art Bier. Bei den Römern hieß das Bier Cervisia, nach der Göttin der Feldfrüchte, Ceres. Den Römern galt es als barbarisches Getränk. Die Kelten kannten Bier unter dem Namen Korma.

aus WIKI

Facundo
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Bier ist Kapitalisten-Waffe
25.05.2010 18:31

sicher ein dämlicher spruch. aber wenn ihr eure demokratischen politiker mal genauer auf dem mund schaut und entsprechend auswerten würdet...! dagegen ist doch hugo nur ein ganz kleiner flunkerer!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#11 RE: Bier ist Kapitalisten-Waffe
25.05.2010 18:36

ihr eure demokratischen politiker

Bist doch Pole
.

Facundo
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Bier ist Kapitalisten-Waffe
25.05.2010 20:20

Zitat von jan
ihr eure demokratischen politiker
Bist doch Pole
.



njet pa polska!

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.983
Mitglied seit: 03.07.2004

#13 RE: Bier ist Kapitalisten-Waffe
25.05.2010 20:58

Also ich hab schon Bier getrunken da gabs noch keinen Hopfen!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.273
Mitglied seit: 19.03.2005

#14 RE: Bier ist Kapitalisten-Waffe
03.06.2010 14:55

Zitat von Caracas Gringo
Chavez Eats the Bear

President Hugo Chavez blames capitalism for Venezuela’s deepening economic crisis. But the Bolivarian Revolution will set things right. One of the “solutions” that Chavez has in mind is expropriating the Polar Group’s assets nationally.

“Look at yourself in the mirror of RCTV,” Chavez warned Polar’s CEO Lorenzo Mendoza on 2 June.

Chavez isn’t bluffing. The regime has been eyeing Polar’s assets for a long time, and launched its offensive to seize the group three months ago.

...

Caracas Gringo has said it before: The Chavez regime is seeking total control over the country’s food supply. Whether it can do so remains to be seen, but asserting total state control over the food supply is an effective policy tool for containing dissent. This strategy comes from Cuba, without a doubt.

Of course, nothing that the Chavez regime seizes works even slightly well after the revolution takes over. Productive enterprises that were seized by the regime and quickly run into the ground include Pdvsa, Electricidad de Caracas, Sidor, the basic industries, the cement companies, millions of hectares of agricultural lands, food warehousing and processing companies, the commercial ports, Banco de Venezuela, Cantv, etc.

...

Chavez continues to insist that nothing bad is happening in Venezuela today, but if anything bad is happening in Venezuela then it most definitely is not the fault of Chavez or the Bolivarian revolution.

National power crisis? The fault lies with El Nino, global warming, capitalism and internal sabotage by agents of the empire and bourgeoisie.

Food shortages? The “squalid bourgeoisie” is hoarding food supplies to create artificial shortages and drive up food prices.

GDP shrank 5.8% in first quarter 2010? It’s the fault of capitalism, and contraction is a necessary stage in dismantling the pillars of capitalism.

...

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wirtschaftspolitik in Venezuela Das Bier wird knapp
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
83 24.07.2016 09:14
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 2481
Nicaragua will Waffen an USA liefern
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
7 07.08.2007 00:11
von viajito • Zugriffe: 469
Venezuela: Waffen und Öl
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
2 05.07.2007 16:16
von sarchi • Zugriffe: 354
Mexiko: Waffen gegen Computer
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
0 07.04.2007 15:15
von don olafio • Zugriffe: 302
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de