Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 7.016 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
oliverlahabana
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 219
Mitglied seit: 14.03.2006

Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
18.05.2010 17:10
Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#2 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
18.05.2010 18:00

Diese Meeresströmung wird den Dreck nun wohl nach Kuba und Florida tragen - die Folgen sind kaum absehbar. Nun werden sich die Bewohner von Florida und Kuba möglicherweise an besonders hässliches Strandgut gewöhnen müssen.

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
18.05.2010 19:08

Bei dieser Meldung werden sich 2 Brüder die Hände reiben... Da kommen jetzt richtig Subvensionen, Wiedergutmachen, Schweigegelder ins Land. Und Propaganda für die nächsten 50 Jahre...

UJKEI
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 536
Mitglied seit: 05.02.2005

#4 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
18.05.2010 19:27

Zitat

Da kommen jetzt richtig Subvensionen, Wiedergutmachen, Schweigegelder ins Land



und Rohöl

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
18.05.2010 19:36

Naja, Lustig ist das nicht.
Wo die Kohle hingeht wissen wir alle. Eine derartige Katastrophe wird die Bevölkerung zurück in die Steinzeit katapultieren.

El Mirasol
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 81
Mitglied seit: 15.03.2009

#6 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
18.05.2010 21:23

Mein Bekannter auf Kuba meinte zu diesem Thema nur:

"Na, ist ja egal wenn der Ölteppich in Kuba ankommt, wir in Kuba bekommen ja sowiese keinen Fisch zu essen".

Sowas Ignorantes ist mir selten untergekommen. Ich habe mich furchtbar darüber aufgeregt. Wie kann man nur so einen Egoismus an den Tag legen? Aber Egoismus ist wohl auf der Isla Normalität, oder?

El Mirasol

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#7 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
18.05.2010 22:02

Zitat von El Mirasol
Mein Bekannter auf Kuba meinte zu diesem Thema nur:

"Na, ist ja egal wenn der Ölteppich in Kuba ankommt, wir in Kuba bekommen ja sowiese keinen Fisch zu essen".

Sowas Ignorantes ist mir selten untergekommen. Ich habe mich furchtbar darüber aufgeregt. Wie kann man nur so einen Egoismus an den Tag legen? Aber Egoismus ist wohl auf der Isla Normalität, oder?


Das ist nicht Egoismus, sondern Dummheit.

S

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#8 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
18.05.2010 22:10

Zitat von Moskito
Das ist nicht Egoismus, sondern Dummheit.

Weder das eine, noch das andere - sowas nennt sich Galgenhumor oder Sarkasmus (zumindest bei denen, die meinereiner auf La Isla kennt)

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

schafi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 176
Mitglied seit: 22.10.2005

#9 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
19.05.2010 08:56

Zitat von Manzana Prohibida

Zitat von Moskito
Das ist nicht Egoismus, sondern Dummheit.

Weder das eine, noch das andere - sowas nennt sich Galgenhumor oder Sarkasmus (zumindest bei denen, die meinereiner auf La Isla kennt)




ich würde eher sagen, das drückt die aktuell dort herrschende Gleichgültigkeit, Abgestumpftheit aus, ist natürlich dumm, da u.a. auch vergessen wird, dass dies den AITourismus zusammenbrechen lassen wird, von diesem profitieren natürlich aktuell noch auch die "normalen" Cubaner (Arbeitsplätze in den Hotels, Flughafen, Taxis, Bereicherung des Schwarzmarktes durch organiserte Waren aus den Hotels usw.)
aber ich denke man muss auch erstmal abwarten, ob das Öl wirklich Kubas Küsten trifft, ob es ggf. durch die starken Strömungen verwirbelt wird usw., wie ich das verfolge, können die Wissenschaftler hier noch nichts definitives sagen

Castaneda
Online PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#10 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
19.05.2010 09:14

So wie es aussieht, wird sich das Öl wohl in der Karibik verteilen. Das bedeutet hauptsächlich, der Nord-Westen von Cuba, also Havanna. Fisch und Meerestiere werden auf Jahre verseucht sein und es werden immer wieder Teerbatzen an den Strand gespült werden. Dies ist die wohl größte Ölkatastrophe aller Zeiten und allein die schiere Menge an Öl die da ausgetreten ist stellt alles Bisherige in den Schatten. Es werden üble Jahre für die ganze Region anbrechen. Meereskram werde ich auf Cuba künftig leider nur noch unter Vorbehalt essen können. Was das für ein Öko-Gebiet, wie die Region, für Folgen haben wird, wage ich mir kaum auszumalen.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#11 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
19.05.2010 12:59

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

#12 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
20.05.2010 15:44

Wenn das Öl die Strände in Kuba verseucht/verschmutzt, wird es hässlich für die Kubaner. Da die Wirtschaft zum Großteil vom Tourismus abhängig ist, kann sich jeder ausmalen was passiert wenn die Strände in Varadero verschmutzt sind, bzw. das Wasser mit Ölpartikeln oder anderen Chemikalien verseucht ist.

Und die langostas werde ich auch vermissen!

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#13 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
20.05.2010 16:10

sollte das wasser so weiter fließen wie seit tausenden von jahren, fließt die floridastraße zwischen cuba und

florida in den atlantik. nur ein starker südwind kann das oberflächenöl in richtung florida drücken.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#14 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
20.05.2010 16:11

Da brauchst du kein Öl mehr, wenn du die Langostas auf den Grill schmeißt.

Ich esse sie immer an der Karibikküste.
.
Die Floridastraße fließt?
.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
20.05.2010 19:15

Zitat

So wie es aussieht, wird sich das Öl wohl in der Karibik verteilen.



wen interessiert´s ?

derweil streiten sich die verursacher dieser verdammten sauerei über die schuldfrage. einer schiebt dem anderen die schuld in die schuhe. derweil wird die natur auf unbestimmte zeit verseucht und es verlieren unzählige küstenanreiner ihre existenzen.
man sollte diesem monopolisten gesindel die haut abziehen!

adelante
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 563
Mitglied seit: 23.07.2004

#16 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
20.05.2010 22:51

Respekt. So siehts aus.

Castaneda
Online PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#17 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
27.05.2010 11:23

Na mal sehen, ob sie das nun endlich hinbekommen.

BP meldet Erfolge bei Operation "Top Kill"

CNN Livestream von BP

schafi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 176
Mitglied seit: 22.10.2005

#18 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
27.05.2010 20:45

selbst wenn,

bei den Massen, die bisher ausgetreten sind und den Mengen an Chemikalien, die verteilt wurden, ist der Schaden schon nicht mehr aufzuhalten...

sonita
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 235
Mitglied seit: 19.02.2010

#19 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
28.05.2010 21:42

.... habe gestern die Mitteilung bekommen, dass in Guanabo das Oel wohl schon am Strand ist und wohl keiner mehr ins Meer gehen will. Die Menschen sprechen auch von Haifischen in strandnähe. Und den Galgenhumor gönn ich denen! Wir wissen hier wohl eh alles besse?

sonita
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 235
Mitglied seit: 19.02.2010

#20 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
28.05.2010 21:43

+ r

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
28.05.2010 22:37

Zitat von sonita
.... habe gestern die Mitteilung bekommen, dass in Guanabo das Oel wohl schon am Strand ist und wohl keiner mehr ins Meer gehen will. Die Menschen sprechen auch von Haifischen in strandnähe. Und den Galgenhumor gönn ich denen! Wir wissen hier wohl eh alles besse?



wir haben ähnliche Info von Varadero

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 12.11.2009

#22 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
28.05.2010 23:02

Zitat von locoyuma

Zitat von sonita
.... habe gestern die Mitteilung bekommen, dass in Guanabo das Oel wohl schon am Strand ist und wohl keiner mehr ins Meer gehen will. Die Menschen sprechen auch von Haifischen in strandnähe. Und den Galgenhumor gönn ich denen! Wir wissen hier wohl eh alles besse?



wir haben ähnliche Info von Varadero





Entfernung deutlich mehr als 1000km!? Wer´s glaubt.....

Dann würde es die Granma aber als Schlagzeile bringen, oder? So schnell ist die Strömung nicht!

Carnicero

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
28.05.2010 23:14

Zitat von carnicero

Entfernung deutlich mehr als 1000km!? Wer´s glaubt.....

Dann würde es die Granma aber als Schlagzeile bringen, oder? So schnell ist die Strömung nicht!




Glauben und wissen sind 2 Paar Schuhe, also nur vom HÖREN SAGEN

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#24 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
28.05.2010 23:17

Zitat von locoyuma

Zitat von carnicero

Entfernung deutlich mehr als 1000km!? Wer´s glaubt.....
Dann würde es die Granma aber als Schlagzeile bringen, oder? So schnell ist die Strömung nicht!


Glauben und wissen sind 2 Paar Schuhe, also nur vom HÖREN SAGEN





Hier die Auflösung. Ich weiss, die GRANMA lügt!!
http://www.granma.cubaweb.cu/2010/05/26/...al/artic06.html

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Oelteppich erreicht den Ozeanstrom !!!!!!
28.05.2010 23:19

Zitat von Luz

Hier die Auflösung. Ich weiss, die GRANMA lügt!!
http://www.granma.cubaweb.cu/2010/05/26/...al/artic06.html





deswegen schrieb ich ja "vom HÖREN SAGEN"

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
«In Kuba ist die Preisobergrenze erreicht»
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
2 17.08.2016 16:05
von jan • Zugriffe: 444
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de