Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 73 Antworten
und wurde 2.530 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#51 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 12:43

Durch seine ewigen Razzien und Schließungen auf den "freien" Bauernmärkten macht er sich aber dann doch, hin und wieder, ein klein wenig unbeliebt.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Don Juan
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 77
Mitglied seit: 14.08.2007

#52 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 13:27

Hallo an alle Santiageros!

Ich war jetzt schon längere Zeit nicht mehr in Santiago. Evtl. wollte ich mal im Oktober hinfahren.

Könnt ihr mir sagen, was sich alles in Santiago zum schlechteren entwickelt hat. Bitte konkrete Dinge
erwähnen, damit ich es mir vorstellen kann.

Vielen Dank

Don Juan

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#53 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 16:43

Santiago ist zwar für den ersten Eindruck groß und unübersichtlich, aber trotzdem stinklangweilig. Ich persönlich finde z.B. Bayamo oder auch Baracoa wesentlich interessanter.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.703
Mitglied seit: 09.05.2006

#54 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 20:02


Zitat von el loco Aleman

Ich persönlich finde z.B. Bayamo oder auch Baracoa wesentlich interessanter.

Bayamo ist auch OK , aber Baracoa ist interessanter als Santiago ??

Gegen Santiago ist Baracoa ein kleines Dorf , ich war im Juni dort nie wieder .

Gruss Pauli

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#55 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 20:25

Bayamo und Santiago sind zwei völlig verschiedene Städte mit völlig verschiedenen Menschen.

Auch wenn man dies in Havanna nicht wahrhaben will und alle als palestinos abgetan werden.

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#56 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 20:28

Zitat von el loco alemán
... Baracoa wesentlich interessanter.



Versteh ich nicht, ela.
Extrem touristisch und:
Repressiver als dort hab ich policia noch nie auftreten sehen.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.703
Mitglied seit: 09.05.2006

#57 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 22:14




Baracoa wesentlich interessanter.



Interessantes Bauwerk in Baracoa .

Gruss Pauli

Angefügte Bilder:
Cuba 2009 326.jpg  
seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#58 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 22:15

Zitat von Pauli

Interessantes Bauwerk in Baracoa .



Das war glaub ich mal ne Schule, oder?

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.703
Mitglied seit: 09.05.2006

#59 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 22:22



Hola Seizi ,


Bist gut Informiert , ja war mal eine Schule bis ein Hurrican kam .

Nur warum reist man so was nicht ab ?

Gruss Pauli

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#60 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 22:37

Zitat von Pauli
Hola Seizi ,


Bist gut Informiert , ja war mal eine Schule bis ein Hurrican kam .

Nur warum reist man so was nicht ab ?

Gruss Pauli



Wie lautet die Antwort auf deine eigene Frage. Hat die Abrissbirne (Abbruchwerkzeug von Gebäuden) bis heute keine Termine zur Verfügung.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.703
Mitglied seit: 09.05.2006

#61 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 22:51



Ich denke sie haben in Baracoa keine Abrissbirne , sonst könnten noch andere Gebäude

dran glauben .


Gruss Pauli

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#62 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 22:53

Ja, wenn das so ist. Gruß

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#63 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 22:55

Zitat von Pauli
Ich denke sie haben in Baracoa keine Abrissbirne , sonst könnten noch andere Gebäude
dran glauben .



Vielleicht warten die einfach auf den nächsten starken Wind, der den Rest kostenlos erledigt.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#64 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 23:05

Evtl. könnte das eine Alternative sein.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.703
Mitglied seit: 09.05.2006

#65 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 23:31


OK Leute ich möchte nicht zu hart mit Baracoa ins Gericht gehen , nur habe ich keine guten Erinnerungen

an Baracoa . Wie gesagt war ich ein Wochenende mit meiner Frau dort .

Am zweiten Abend in unserer Casa , ich stand gerade unter der Dusche wurde meine Frau von der Polizei

mitgenommen . Ich dachte OK in zehn minuten ist sie wieder da , schliesslich hatten wir erst vor wenigen

Tagen geheiratet und unsere Papiere waren OK . Aber sie kam nicht wieder , also bin ich zur Polizeistation

nach zwei Stunden Diskussion kam sie frei , mit der Auflage sich am nächsten Tag wieder zu melden .

Die Polizei in Baracoa zweifelte die Echtheit unserer Papiere an . Meine Frau meinte unser Vermieter

hätte die Polizei gerufen ( was natürlich nicht zu beweisen ist ) Die Mutter des Vermieters hatte meine

Frau angefleht doch bei ihnen zu essen , was wir jedoch nicht taten . Meine Frau meint das war die Rache

dafür . Leider war das nicht die einzige schlechte Erfahrung mit Baracoa .

Baracoa nein danke , gruss Pauli

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#66 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 23:47

Zitat von Pauli
Am zweiten Abend in unserer Casa , ich stand gerade unter der Dusche wurde meine Frau von der Polizei mitgenommen .



Kein netter Zug von dir. Und es beweist wieder einmal aufs neue, das nur Sch--ße dabei rauskommt, wenn man cubanas mit Polizisten alleine läßt. Nun hab ich deine Frau ja eigentlich als selbstsicher und resolut kennengelernt - aber sobald ´ne Uniform im Spiel ist scheinen selbst die lockersten Mädels zu hilflosen Kleinkindern zu werden.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#67 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 23:56

Zitat von Pauli
Hola Seizi ,


Bist gut Informiert , ja war mal eine Schule bis ein Hurrican kam .

Nur warum reist man so was nicht ab ?

Gruss Pauli




geht nicht, ist Denkmalgeschuetzt!
Zeugnis der Taetigkeit eines ehemaligen DDR Stararchitekten aus der Epoche des gemeinsamen Weges zum gloriosen Sozialismus

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.703
Mitglied seit: 09.05.2006

#68 RE: Santiago - Fraktion
07.09.2009 00:06

Zitat von George 1

Kein netter Zug von dir. Und es beweist wieder einmal aufs neue, das nur Sch--ße dabei rauskommt, wenn man cubanas mit Polizisten alleine läßt. Nun hab ich deine Frau ja eigentlich als selbstsicher und resolut kennengelernt - aber sobald ´ne Uniform im Spiel ist scheinen selbst die lockersten Mädels zu hilflosen Kleinkindern zu werden.[/quote]


Was heisst kein netter zug von mir ??

Was glaubst du wie würde wohl deine neue Flamme reagieren wenn die Polizei in deine Casa kommt .

Schade George1 gerade von dir hätte ich mehr verständniss für die Situation erwartet.

Wir reden hier von Cuba , einem Polizeistaat .

Gruss Pauli

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#69 RE: Santiago - Fraktion
07.09.2009 00:17

Zitat von Pauli
Schade George1 gerade von dir hätte ich mehr verständniss für die Situation erwartet.
Wir reden hier von Cuba , einem Polizeistaat .Gruss Pauli



Sorry Pauli - du versteht mich miß - ob ich unter der Dusche stehe oder auf dem Klo sitze - wenn die Polizei meine Flamme mitnehmen will folge ich mit höchstens 1 cm Abstand.
Genau das ist ja das Problem - auch die "neue Flamme" würde kleinlaut vor den Uniformierten stehen und nix zustandebringen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#70 RE: Santiago - Fraktion
07.09.2009 00:28

Zitat von Pauli
. Aber sie kam nicht wieder , also bin ich zur Polizeistation nach zwei Stunden Diskussion kam sie frei , mit der Auflage sich am nächsten Tag wieder zu melden . Die Polizei in Baracoa zweifelte die Echtheit unserer Papiere an .



hatte mal ein aehnliches Erlebnis, allerdings in Santiago am Abend meiner Hochzeit! Wir haben danach den "Weg durch die Instanzen" genommen mit dem Resultat eines 2-jaehrigen Berufsverbots fuer den Polizisten der den "Einsatz" geleitet hat. Wenn man einen langen Atem hat und an die richtigen Leute geraet, dann kann es durchaus Sinn machen da einen Versuch zu wagen. Allerdings musst Du als Auslaender dahinter stehen, d.h. persoenlich bei der "Ciudadania" vorstellig werden was auch einen minimalen Spanischen Wortschatz verlangt.

Das beste an der Geschichte war die Gegenueberstellung des Polizisten zwecks Identifizierung . Das Gesicht als sie ihn in den Raum geholt haben und er mich dort sah, dass werde ich nie vergessen

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.703
Mitglied seit: 09.05.2006

#71 RE: Santiago - Fraktion
07.09.2009 00:38


Zitat George 1
Sorry Pauli - du versteht mich miß - ob ich unter der Dusche stehe oder auf dem Klo sitze - wenn die Polzei meine Flamme mitnehmen will folge ich mit höchstens 1 cm Abstand.
Genau das ist ja das Problem - auch die "neue Flamme" wurde kleinlaut vor den Uniformierten stehen und nix zustandebringen.[/quote]


George1 hier die Situation ; Ich stehe unter der Dusche , meine Frau ruft mir zu ; Hier ist die Polizei

Ich muss mit zur Wache , bin gleich wieder da . Ich denke ich bin in Cuba die übliche schikane , doch

nach zwanzig Minunten ist meine Frau immer noch nicht da . Leider habe ich immer das gleiche Problem

wenn ich mit der Cubanischen Polizei aneinander gerade , ich gebe nicht nach . OK ist vielleicht manchmal

nicht klug , aber ich kann nicht anders , ich bin halt aus dem Westen.

Gruss Pauli

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#72 RE: Santiago - Fraktion
07.09.2009 01:05

Zitat von Pauli
OK ist vielleicht manchmal nicht klug , aber ich kann nicht anders , ich bin halt aus dem Westen.



Klug oder nicht - Ossi oder Wessi - spielt da nicht wirklich ´ne Rolle.Auch ich Ossi lasse mir von der Bullerei nix vom Pferd erzählen ( OK - vielleicht hab ich die besseren sozialistischen Argumente ).
Hatte die Nummer erst letztens im Juni, als die patroulia mir die Minimouse am churro wegen Prostitutionsverdacht aus der Hand reißen wollte.Es dauerte zwar einige Zeit, bis die begriffen haben, das ich die Kleine nur dann loslassen werde, wenn sie mich erschießen aber nachdem sie das erkannt hatten lief alles ziemlich locker und auf dem Revier wurde nach kurzer, wenn auch etwas lauter Disskussion aus der putanummer ´ne 15 CUC-Multa wegen Aufenthalt im Tourigebiet und fehlendem carnet.
Ich will mir nicht vorstellen, was passiert wäre, wenn ich die Minimouse mit dem Bullen alleine hätte gehen lassen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#73 RE: Santiago - Fraktion
07.09.2009 08:35


Pauli, du musst nicht zwischen jeder Zeile eine Leerzeile einfügen, das macht den Text unleserlich und verbraucht unnötig viel Platz im Forum...

S

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#74 RE: Santiago - Fraktion
07.09.2009 13:52


... und Zitieren mit Zitatfunktion müssen wir auch noch üben!

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Preise der carros particulares in Santiago
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el prieto
52 19.09.2016 23:25
von hombre del norte • Zugriffe: 1625
Wo ist Internet für Kubaner in Santiago aktuell am günstigsten
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von jojo1
52 16.09.2014 20:48
von Jenser89 • Zugriffe: 1956
Kostenloses Telefonieren in Santiago?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von jan
3 07.02.2014 21:08
von sigurdseifert • Zugriffe: 466
Salsafestival Havanna oder Santiago
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von gimik83
8 24.04.2014 14:57
von danuta • Zugriffe: 1238
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de