Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 73 Antworten
und wurde 2.534 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#26 RE: Santiago - Fraktion
04.09.2009 01:07

Zitat von Penguin
villa, gehöre ich auch dazu? nur weil ich viele echte santiagueros kenne? [edit: ich vergass mein erster cubi war ja ein santiaguero] oder bin ich villaner, weil mein exmann aus villa clara stammt....
habe aber mit villa nix mehr zu tun....



Querida - wenn du zu einer "Fraktion" gehören willst musst du schon dein Herz auch in der Stadt/Gegend haben, Verwandte u Bekannte in reg. Abständen besuchen u ständig mit den Gedanken dort sein kurz gesagt: mit dem Kopf hier u dem Herzen dort - nur mal einen Ex dort gehabt haben u im Moment nix mehr am Hut´damit ..nee nee daraus wird nix!

Apropos: Die von Villa Clara nennt man glaub ich Villaclareños u ncht Villaner - pass auf dass das Guzzi nicht liest!


Agua salá!
-

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#27 RE: Santiago - Fraktion
04.09.2009 01:52

Zitat von Pauli
Ich denke die Santiago - Fraktion wurde in den letzten Jahren immer
kleiner .



Glaub ich nicht - jeder der das wahre Cuba kennen lernen will muss nach Santiago!

Zitat von Pauli
Ach Villacuba wieso bist du ein Havanna - Hasser , doch nicht weil die Leute in Havanna so
Arogant sind .
Gruss Pauli




Wieso ich Havanna hasse - wie gesagt aus versch. Gründen - Anfangs 1996/97 war ich ein paar mal dort u obwohl ich den Oriente noch nicht kannte, kam mir irgendwie der "Verdacht" auf, dass ist irgendwie nicht das was ich suchte - der Lärm, die vielen Leute usw......

Als ich mich dann in Stgo ansiedelte fühlte ich mich gleich ganz anders u beschloss auch dorthin auszuwandern - mir gefiel einfach die einfache Art der Orientales, die Landschaft u nat. die süssen Mulatas - auch bekam ich immer wieder mit was die arroganten Habaneros so über die Orientales so von sich gaben (z.B. esos palestinos no sirven! )

Ich war dann auch nie mehr freiwillig in Havanna - wegen Dokumenten bei der Botschaft war es aber einige mal leider unausweichlich - so auch im Dez. 08 - die 2 Wochen dort gaben mir sozus. den Rest - fast schon kapitalistische Verhältnisse - alles drehte sich nur um Geld, Geld, Geld, als ob es sonst nix gäb - nee nee Havanna du siehst mich nicht so leicht wieder!


Agua salá!
-

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#28 RE: Santiago - Fraktion
04.09.2009 09:42

Rotes T-Shirt mit weißer Schrift: Santiago de Cuba!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: Santiago - Fraktion
04.09.2009 10:00

Zitat von villacuba

Zitat von Penguin
villa, gehöre ich auch dazu? nur weil ich viele echte santiagueros kenne? [edit: ich vergass mein erster cubi war ja ein santiaguero] oder bin ich villaner, weil mein exmann aus villa clara stammt....
habe aber mit villa nix mehr zu tun....



Querida - wenn du zu einer "Fraktion" gehören willst musst du schon dein Herz auch in der Stadt/Gegend haben, Verwandte u Bekannte in reg. Abständen besuchen u ständig mit den Gedanken dort sein kurz gesagt: mit dem Kopf hier u dem Herzen dort - nur mal einen Ex dort gehabt haben u im Moment nix mehr am Hut´damit ..nee nee daraus wird nix!

Apropos: Die von Villa Clara nennt man glaub ich Villaclareños u ncht Villaner - pass auf dass das Guzzi nicht liest!



na gott sei dank..... dachte schon man würde so leicht den fraktionen zugeordnet........

da kann ich mich jetzt in aller ruhe zurückziehen und weiter im und oder .

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE: Santiago - Fraktion
04.09.2009 10:04

Zitat von Penguin

Zitat von villacuba

Zitat von Penguin
villa, gehöre ich auch dazu? nur weil ich viele echte santiagueros kenne? [edit: ich vergass mein erster cubi war ja ein santiaguero] oder bin ich villaner, weil mein exmann aus villa clara stammt....
habe aber mit villa nix mehr zu tun....



Querida - wenn du zu einer "Fraktion" gehören willst musst du schon dein Herz auch in der Stadt/Gegend haben, Verwandte u Bekannte in reg. Abständen besuchen u ständig mit den Gedanken dort sein kurz gesagt: mit dem Kopf hier u dem Herzen dort - nur mal einen Ex dort gehabt haben u im Moment nix mehr am Hut´damit ..nee nee daraus wird nix!

Apropos: Die von Villa Clara nennt man glaub ich Villaclareños u ncht Villaner - pass auf dass das Guzzi nicht liest!



na gott sei dank..... dachte schon man würde so leicht den fraktionen zugeordnet........

da kann ich mich jetzt in aller ruhe zurückziehen und weiter im und oder .




Geht der auch für drinnen und draußen

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE: Santiago - Fraktion
04.09.2009 10:06

Zitat von locoyuma

Geht der auch für drinnen und draußen


meiner schon, warum????

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#32 RE: Santiago - Fraktion
04.09.2009 10:16


Und wenn alle ihr Bäuerchen gemacht haben setzen wir uns in den großen Kreis und dann darf über jeder sein schönstes Erlebnis berichten...

S

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE: Santiago - Fraktion
04.09.2009 10:18

Zitat von Moskito
Und wenn alle ihr Bäuerchen gemacht haben setzen wir uns in den großen Kreis und dann darf über jeder sein schönstes Erlebnis berichten...


mit santiago???????????????

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#34 RE: Santiago - Fraktion
04.09.2009 22:25

Ich denke die Santiago - Fraktion wurde in den letzten Jahren immer
kleiner .

Glaub ich nicht - jeder der das wahre Cuba kennen lernen will muss nach Santiago.


Ja Villacuba da gebe ich dir recht , wer Cuba kennenlernen will muss nach Santiago kommen .

Trotzdem werde ich das Gefühl nicht los , dass in den letzten Jahren immer weniger Leute nach

Santiago gekommen sind . Früher wurden die Leute mit grossen Bussen von Holguin nach Santiago

und umgekehrt gefahren , heute fahren Grossraumtaxis . Früher hatte Neckermann einen Ansprechpartner

in Santiago , heute ist der in Holguin . Find ich echt schade denn für mich ist Cuba ( Karibik )

Santiago de Cuba !!!

Gruss Pauli

Don Juan
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 77
Mitglied seit: 14.08.2007

#35 RE: Santiago - Fraktion
04.09.2009 22:38

In Santiago gibts eben keinen gescheiten Strand - das ist der große Nachteil...

Nordlicht
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 204
Mitglied seit: 08.12.2007

#36 RE: Santiago - Fraktion
04.09.2009 22:39

War in den letzten zwei Jahren insgesamt zehn Wochen in unterschiedlichen Jahreszeiten in Santiago. Bin aber immer mehr ein Havanna-Fan geworden. Natürlich sind die attraktivsten Frauen in Santiago, aber insgesamt bezogen auf die Urlaubsgestaltung ist Habana für mich auf Kuba unübertroffen. Egal ob es um Chicas, Strand oder höhere Kultur geht.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#37 RE: Santiago - Fraktion
04.09.2009 22:51



Hallo Nordlicht !


Was meinst du mit Urlaubsgestaltung ?

Mich würde interresieren warum du Havanna besser findest als Santiago ?

Sei nicht böse , aber für mich ist Havanna nicht Karibik .

Gruss Pauli

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#38 RE: Santiago - Fraktion
05.09.2009 00:19

Zitat von Pauli
Trotzdem werde ich das Gefühl nicht los , dass in den letzten Jahren immer weniger Leute nach
Santiago gekommen sind . ...... Find ich echt schade denn für mich ist Cuba ( Karibik )
Santiago de Cuba !!!
Gruss Pauli



Ach so, du meinst die Touri-"Fraktion" - ich dachte du meinst die Santiago-Fraktion hier im Foro - ja das kann allerdings sein, aus bekannten Gründen (fast keine schönen Strände, wenig gute Hotels usw.) - Die, die letzens in Santiago waren , berichten sogar von ganz wenigen Touristen in der Stadt u das im Juli/August - davon lassen sich aber echte "Orientales" doch nicht beeinflussen oder?

Auch für mich ist u bleibt Santiago das Herz der Karibik y la ciudad mas caliente de CUBA !


Agua salá!
-

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#39 RE: Santiago - Fraktion
05.09.2009 00:54

In Antwort auf:
Hallo Nordlicht !
Was meinst du mit Urlaubsgestaltung ?
Mich würde interresieren warum du Havanna besser findest als Santiago ?



Tja was meint Nordlicht wohl - die attraktivsten Chiccas in Santiago , aber die Urlaubsgestaltung in Havanna unübertroffen bzgl. Chiccas, Stränden u Kultur

...ob er weiss dass in Habana die Chiccas mehr als doppelt soviel kosten u die Playas del Este bei weitem nicht das Gelbe vom Ei der Strände auf der Isla sind?

Kultur allerdings ist en la Capital wirklich weitaus vielfältiger, wegen der bin ich z.B. aber nicht mit dem Cuba-Virus infiziert worden!


Agua salá!
-

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.274
Mitglied seit: 19.03.2005

#40 RE: Santiago - Fraktion
05.09.2009 00:59

Zitat von villacuba
...ob er weiss dass in Habana ... die Playas del Este bei weitem nicht das Gelbe vom Ei der Strände auf der Isla sind?


UUps, da isser in Santiago allerdings auch nicht richtig.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Nordlicht
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 204
Mitglied seit: 08.12.2007

#41 RE: Santiago - Fraktion
05.09.2009 03:55

Pauli.

Es kommt natürlich drauf an was ich vom Urlaub will (und drum gehts nur). Mein ideal Urlaub ist: 3 Tage Party pur, 3 Tage ruhe, und dann wieder von Vorne. In Santiago ist nach meiner Erfahrung ab 10Uhr Abends nix los, egal welcher Wochentag (Ok, el Son del Son ist schon gut, aber dabei blieb es, zumindest im Februar). Dazu noch die langen Wege zu vernüngtigen Stränden. Die Museen habe ich besucht, in einem Nachmittag.
Kann aber sein dass ich nach ein Paar Jahren wieder zu der S-Fraktion gehöre, hängt alles von den Habeneras ab ;-)

Nordlicht
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 204
Mitglied seit: 08.12.2007

#42 RE: Santiago - Fraktion
05.09.2009 04:34

Villacuba.

Mit meiner bescheidenen Erfahrung habe ich nicht den Eindruck bekommen, dass nettgeile kubanische Frauen mehr finanzielle Ünterstützung in Havanna als in Santiago erhoffen.

Und mit den Stränden ging es nicht um das Gelbe vom Ei, sondern ums Vergleich zwischen den naheliegenden Stränden von H. und S.

Ich kann dir aber zustimmen, Santiago es la mas caliente, especialmente en Julio.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#43 RE: Santiago - Fraktion
05.09.2009 12:58

Abgesehen davon, daß ich die Playas del Este mag (aber erst so ab 3 Uhr nachmittags, wenn die Brise von Osten aufkommt - herrlich), ist es für mich das optimale, eine Zeit in Havanna zu verbringen und dann mit dem Flieger in Richtung tierra caliente zu düsen und dort rumzukurven.
Zudem spielt es natürlich auch eine Rolle, wo man gute Freunde (bzw. Familie) hat.

Noch eine Anekdote zu Santiago von vor ein paar Wochen auf der Plaza Dolores.
Die Provinz Santiago hat ja einen neuen, wie gesagt wird sehr scharfen Parteisekretär, der nun anscheinend massiv gegen Korruption und auch gegen den "Sittenvervall" in der Provinz vorgeht. So wurden zum Beispiel in La Maya nach einem Skandälchen auf seine Weisung hin kurzerhand sämtliche hochrangigen Polizisten verhaftet bzw. entlassen.

Nun, ich saß in der Cafetería an der Dolores, so gegen 11 Uhr morgens, als dieser Provinzchef, ich glaube er heißt Dager, in Zivil mit Käppi auf einer Bank saß und sich eine halbe Stunde lang interessiert das Treiben ansah. Dann rief er die Polizeistation in Versailles an und bestellte insgesamt 7 "camionetas" (Personentransporter), die Plaza wurde abgeriegelt, die dort Dienst schiebenden Polizisten erstmal von ihm zur Sxxgemacht, und sämtliche kubanischen Männer unter, ich schätze mal 35-40 Jahren wurden kontrolliert, registriert und abtransportiert (gemäß dem "ley del vago", wie es dort genannt wird). Kurioserweise hat man die jineteras laufen lassen!!!
Ich hatte anfangs natürlich auch erstmal nix kapiert.
So soll übrigens in Santiago nun auch wieder verstärkt gegen den jineterismo (was man auch immer darunter verstehen mag) vorgegangen werden

Ähnliches habe ich vorletzte Woche auch aus der Provinz Matanzas gehört. Anscheinend bekommt die Chulofraktion nun landesweit verstärkt Ärger.

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.907
Mitglied seit: 16.08.2006

#44 RE: Santiago - Fraktion
05.09.2009 21:35

Zitat von el prieto
..... Kurioserweise hat man die jineteras laufen lassen!!!.....



Woher wußtest du wer von den Mädels jineteras waren und welche nicht. Oder kennst du alle?

()

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#45 RE: Santiago - Fraktion
05.09.2009 23:29

Zitat von hermanolito

Zitat von el prieto
..... Kurioserweise hat man die jineteras laufen lassen!!!.....


Woher wußtest du wer von den Mädels jineteras waren und welche nicht. Oder kennst du alle?
()




So oft wie prieto auf Cuba bzw. Santiago ist , liegt es nah, dass er nahezu alle kennt!


Agua salá!
-

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#46 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 01:11

tja , der gute heisst Exposito und war mal der chef von Bayamo , er hat schon ein paar sachen in Santiago geändert , habe ich gehört.
saludos
chepina

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#47 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 01:29

Santiago ist nicht erst seit dessen Antritt auf dem absteigenden Ast (leider auch kulturell) - das Gesochse auf dem Dolores kann er gerne abstellen (im Mai war da allerdings auch schon nichts los u. letztes Jahr ebenfalls nicht). Diese einstmals pulsierende Stadt jetzt zu sehen ist schon ein Jammer Also ab nach Bayamo, oder wie

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#48 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 01:59

Zitat von Manzana Prohibida
Diese einstmals pulsierende Stadt jetzt zu sehen ist schon ein Jammer




Fehlt noch dass diese Verrückte ein Ausgangsverbot erlässt - Wenn der erstmal richtig frustriert ist......


Agua salá!
-

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#49 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 12:20

Zitat von chepina
tja , der gute heisst Exposito und war mal der chef von Bayamo , er hat schon ein paar sachen in Santiago geändert , habe ich gehört.


Kann ich nach unserem zehntägigen Aufenthalt dort Ende Juli bestätigen. Nicht nur den Namen (Lázaro Expósito Canto), sondern auch, dass sich einiges getan hat. Besonders die Revitalisierung der Avenida Garzón fällt ins Auge, es gibt dort jetzt jede Menge neuer Geschäfte, Cafés und Restaurants, in denen zu sehr erschwinglichen Preisen in Moneda Nacional eine überraschend breite Palette einheimischer Produkte angeboten wird. Vor allem den MN-Supermarkt "El Marvey" haben uns viele Santiagueros als wichtige Bereicherung genannt. Ein paar Cuadras unterhalb des Parque Céspedes in Richtung Hafen gibt es wohl einen ähnlichen Markt ("La Bayamesa"?), den ich aber nicht selbst besucht habe. Expósito ist super populär, weil er im Gegensatz zu seinen Vorgängern offenbar wenigstens versucht, Verbesserungen für die Lebensbedingungen der breiten Bevölkerung zu erreichen. Die Einführung des MN-Einkaufsparadieses in Bayamo unter seiner Führung hat ihn jedenfalls in weiten Teilen des Oriente und darüber hinaus bekannt gemacht. Wenn Expósito es demnächst sogar noch schafft, die Wasserversorgung in den Griff zu kriegen, werden ihm die Santiagueros vollends zu Füßen liegen. Was sein Wirken in Santiago für den Prostitutionssektor bedeutet, vermag ich nicht einzuschätzen, hat mich aber auch nicht interessiert.

Hier ein interessanter Artikel über das Phänomen Expósito, der vor ein paar Tagen bei CubaEncuentro zu lesen war:

Zitat von CubaEncuentro, 02.09.09
El nuevo 'salvador'
¿Qué ha hecho Lázaro Expósito, nuevo jerarca del PCC en Santiago, para que los santiagueros lo idolatren?


...und hier ein Artikel aus staatlicher Quelle:

Zitat von TV Santiago, 05.09.09
Los santiagueros ya tienen Mercados Ideales


ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE: Santiago - Fraktion
06.09.2009 12:39

Lázaro Expósito Canto, ein ganz harter Hund, der hat schon vor Jahren S.Clara gesäubert und in Bayamo im letzten Jahr einige Verbesserungen gebracht.

http://www.kubaforen.de/topic-threaded.p...message=7610964

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Preise der carros particulares in Santiago
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el prieto
52 19.09.2016 23:25
von hombre del norte • Zugriffe: 1625
Wo ist Internet für Kubaner in Santiago aktuell am günstigsten
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von jojo1
52 16.09.2014 20:48
von Jenser89 • Zugriffe: 1960
Kostenloses Telefonieren in Santiago?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von jan
3 07.02.2014 21:08
von sigurdseifert • Zugriffe: 466
Salsafestival Havanna oder Santiago
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von gimik83
8 24.04.2014 14:57
von danuta • Zugriffe: 1242
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de