Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 1.135 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Seiten 1 | 2 | 3
pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#51 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
10.08.2009 10:50

Zitat von George1

Kleiner Tipp für die Alzheimerpatienten - auch in Dtl. gibt es erst Flat-Rates usw - seitdem das Monopol der Telekom ( Post ) abgeschafft wurde.


Zumindest hatte aber jeder (Bundes-)Deutsche einen Festnetzanschluss, wenn er es wollte und für schmales Geld dazu. Die Ortsgespräche waren zeitlich unlimitiert, so kam man selten über die 20 Freieinheiten...

62 = 3.500.000.000 (2016)

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#52 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
10.08.2009 11:35

In Antwort auf:

Da steht aber auch nicht, warum nicht einfach ein Kabel nach Mexiko oder die Caymans gezogen wurde, was sicherlich auch ohne Beteiligung von US-Firmen möglich ist/war.


Wenn es politisch machbar gewesen wäre, wie sieht es mit den Kosten aus? Könnte ein Land wie Kuba so ein Projekt überhaupt bezahlen?

S

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#53 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
10.08.2009 13:47

Zitat von Moskito
In Antwort auf:

Da steht aber auch nicht, warum nicht einfach ein Kabel nach Mexiko oder die Caymans gezogen wurde, was sicherlich auch ohne Beteiligung von US-Firmen möglich ist/war.


Wenn es politisch machbar gewesen wäre, wie sieht es mit den Kosten aus? Könnte ein Land wie Kuba so ein Projekt überhaupt bezahlen?


vermute mal, das die regierung geld genug hat. nur, reich werden kommt vom nehmen und nicht geben!!!!!!!
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
84 Prozent der Salvadorianer sind zufrieden
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Garnele
34 08.10.2009 17:56
von Uli • Zugriffe: 733
Mehrheit mit Regierung Chávez zufrieden
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von santiaguero aleman
16 07.08.2008 13:20
von dirk_71 • Zugriffe: 402
TIP: Nach Kuba mit Arcor anrufen
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Mazorra
20 15.07.2008 07:28
von Edreos • Zugriffe: 606
dt. Festnetz -> dt. Handy in Kuba nur Centbeträge?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von hombre del norte
4 22.06.2008 14:29
von Seischu • Zugriffe: 278
Arcor
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Pastica
34 10.11.2006 19:44
von pedacito • Zugriffe: 2231
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de