Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 1.131 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Seiten 1 | 2 | 3
falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.161
Mitglied seit: 18.07.2008

#26 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 08:55

Zitat von Moskito
.
Mit ca. 80 c pro Minute nicht die billigste Variante, aber für die Leistung sehr preiswert.
Hoffentlich bleibt's so.


sehe es genau so!!! habe seit knapp einem jahr gewechselt und es bis dato nicht bereut
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#27 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 15:12

Zitat von Moskito
Mit ca. 80 c pro Minute nicht die billigste Variante, aber für die Leistung sehr preiswert.

Man muß schon ganz schön kubageschädigt sein, um 80 Cent für eine Minute telefonieren überhaupt als preiswert zu bezeichnen.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#28 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 15:19

Zitat von el loco alemán
Zitat von Moskito
Mit ca. 80 c pro Minute nicht die billigste Variante, aber für die Leistung sehr preiswert.

Man muß schon ganz schön kubageschädigt sein, um 80 Cent für eine Minute telefonieren überhaupt als preiswert zu bezeichnen.


Preiswert ist kein absolute Wertung, sondern als Vergleich und im Kontext der möglichen Alternativen zu sehen.
Mit Kuba oder gar "kubageschädigt" hat das nun wirklich gar nichts zu tun.

Die Unterscheidung zwischen 'preiswert' und 'billig' scheint für manche eine intellektuelle Überforderung darzustellen...

S

klausito50
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 23
Mitglied seit: 02.08.2009

#29 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 15:25

Ich habe einen Anschluss der Telekom und leider den Fehler gemacht, den Tarif zu wechseln. Die Telekom hat sofort auch das Country-select gestrichen, weil es nicht mehr im Angebot sei. Auch auf schriftliche Proteste bis hin zum Vorstand der Telekom wurde Country select nicht mehr eingerichtet. Die Verbindungen waren meist schnell und klar. Jetzt suche ich immer die günstigste CbC Nummer bei "Günstiger.de". Im Moment telefoniert meine Frau für 44,9 Cent die Minute nach Camaqüey. Verschiedene CbC verlangen auch für die Einwahlversuche volle Gebühren oder man hat irgend ein ausländisches Call-Center dran, dass oft nur Zeit schindet.

Klausito50
Wenn ich nur darf wenn ich soll,
aber nie kann wenn ich will,
dann mag ich auch nicht wenn ich muss !

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#30 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 15:31

Arcor ist jetzt Darth Vodaphone...

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.161
Mitglied seit: 18.07.2008

#31 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 16:32

Zitat von el loco alemán

Man muß schon ganz schön kubageschädigt sein, um 80 Cent für eine Minute telefonieren überhaupt als preiswert zu bezeichnen.


meine 1.deutsche telkom telefon rechnung vom 06.04. 98 mit gesprächen nach cuba
preis pro minute dm 3,12. da sind 80 cent erheblich billiger
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#32 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 16:44

Zitat von Moskito
Preiswert ist kein absolute Wertung, sondern als Vergleich und im Kontext der möglichen Alternativen zu sehen.
Mit Kuba oder gar "kubageschädigt" hat das nun wirklich gar nichts zu tun.

Preise fürs telefonieren nach Kuba, das hat selbstverständlich gar nichts mit Kuba zu tun.

Wennschon Vergleich, dann vergleich mal die Preise für Tel. nach Kuba mit denen der Nachbarländer.
Wer dann bei Kuba immer noch von "preiswert" spricht ist nur deshalb völlig schmerzfrei, weil eben "kubageschädigt".

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.161
Mitglied seit: 18.07.2008

#33 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 16:53

Zitat von el loco alemán

Wenn schon Vergleich, dann vergleich mal die Preise für Tel. nach Kuba mit denen der Nachbarländer.


dann stellt sich nur noch eine frage: wer macht sich mit den hohen telf. kosten die taschen voll,
cuba oder die deutschen
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#34 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 16:57

Zitat von falko1602
Zitat von el loco alemán

Wenn schon Vergleich, dann vergleich mal die Preise für Tel. nach Kuba mit denen der Nachbarländer.


dann stellt sich nur noch eine frage: wer macht sich mit den hohen telf. kosten die taschen voll,
cuba oder die deutschen
falko

Kuba, das weiß doch eigentlich jeder. Wobei es nicht relevant ist, wer sich letztendlich vollsaugt. Nur, solche Tarife als "preiswert" zu bezeichnen, das finde ich abartig.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#35 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 17:02

Zitat von el loco alemán
Zitat von Moskito
Preiswert ist kein absolute Wertung, sondern als Vergleich und im Kontext der möglichen Alternativen zu sehen.
Mit Kuba oder gar "kubageschädigt" hat das nun wirklich gar nichts zu tun.

Preise fürs telefonieren nach Kuba, das hat selbstverständlich gar nichts mit Kuba zu tun.

Wennschon Vergleich, dann vergleich mal die Preise für Tel. nach Kuba mit denen der Nachbarländer.
Wer dann bei Kuba immer noch von "preiswert" spricht ist nur deshalb völlig schmerzfrei, weil eben "kubageschädigt".


Ich weiß, lesen und denken ist nicht jedermanns Sache, und wenn man zu jedem Thema was sagen will, kommt halt oft Unsinn raus...

Nochmal ganz langsam zum mitschreiben für unsere schon etwas dementen Kollegen, das Urteil 'preiswert' bezieht sich auf den Vergleich mir bekannter CbC (= coll bai coll) Telefonanbieter für Telefonate nach Kuba (und nicht etwa zum Ballermann in die DomRep) und dabei schneidet ARCOR bei guter Leistung preiswert ab. Das es nicht 'billig' ist, wurde bereits gesagt.

S

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#36 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 17:05

In Antwort auf:

dann stellt sich nur noch eine frage: wer macht sich mit den hohen telf. kosten die taschen voll,
cuba oder die deutschen


Jemand schrieb mal, die hohen Tarife hängen damit zusammen, dass Kuba seine Telekommunikation über teure Satellitenverbindungen tätigen muss, statt über preiswerte Kabel, wie z.B. die Nachbarländer. (Stichwort Embargo)

S

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.161
Mitglied seit: 18.07.2008

#37 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 17:06

Zitat von el loco alemán

Kuba, das weiß doch eigentlich jeder. Wobei es nicht relevant ist, wer sich letztendlich vollsaugt. Nur, solche Tarife als "preiswert" zu bezeichnen, das finde ich abartig.


abartig ist der richtige ausdruck dafür!!! besonders wenn ich bedenke, das wenn meine frau nach canada von d
telefoniert, wir 1 cent/minute bezahlen
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#38 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 17:12

In Antwort auf:

abartig ist der richtige ausdruck dafür!!!


Dann hast du auch nix kapiert...

S

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.161
Mitglied seit: 18.07.2008

#39 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 17:18

Zitat von Moskito
In Antwort auf:

abartig ist der richtige ausdruck dafür!!!


Dann hast du auch nix kapiert...


ich stimme dir ja zu, arcor ist günstig!!! trotzdem
ist der cuba tarif im vergleich zu anderen ländern abartig.
es gibt keinen reellen grund für diese höhe!!!!
oder kennst du einen?
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#40 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 17:19

Zitat von falko1602
besonders wenn ich bedenke, das wenn meine frau nach canada von d
telefoniert, wir 1 cent/minute bezahlen
falko


was nur nutzt das jetzt den Leuten die ich auf Cuba anrufen will, wenn es nach Canada viel billiger ist.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#41 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 17:22

In Antwort auf:

es gibt keinen reellen grund für diese höhe!!!!
oder kennst du einen?


Siehe meinen Beitrag weiter oben, vielleicht ist das eine Erklärung, zumindest teilweise?
Konnte das leider nicht persönlich überprüfen, klingt aber logisch.
Verwunderlich auch die Preisunterschiede von ca. 45 Cent bis fast 2 Euro / Minute der Telekommunikationsanbieter.

S

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.161
Mitglied seit: 18.07.2008

#42 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 17:22

Zitat von George1

was nur nutzt das jetzt den Leuten die ich auf Cuba anrufen will, wenn es nach Canada viel billiger ist.


schreibe ich heute auf türkisch oder habt ihr gestern alle gesoffen, das ihr mich nicht versteht?
deutschland- cuba entfernung ca. 10 000 km
deutschland- canada entfernung ca. 10 000 km und der telefonpreis erheblich günstiger als nach cuba!
jetzt begriffen
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.161
Mitglied seit: 18.07.2008

#43 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 17:24

Zitat von Moskito
In Antwort auf:

es gibt keinen reellen grund für diese höhe!!!!
oder kennst du einen?


Siehe meinen Beitrag weiter oben, vielleicht ist das eine Erklärung, zumindest teilweise?
Konnte das leider nicht persönlich überprüfen, klingt aber logisch.


du meinst wohl unten...
dann soll der Ixxxx endlich ein kabel legen lassen.
aber dann kassiert er wohl weniger
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#44 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 17:30

Zitat von falko1602
schreibe ich heute auf türkisch oder habt ihr gestern alle gesoffen,


nein und ja .
Du hast ja völlig Recht,das die cub. Telefonpreise jeglicher Logik widersprechen und das keine technischen sondern ausschließlich castrogierige Gründe zu haben scheint.
Nur ist das eben eine Tatsache bei der es mir, wenn ich mit jemandem auf Cuba telefonieren will gar nix hilft, wenn ich weiß, daß das Gespräch nur 1 Cent statt 80 Cent kosten würde, wenn diese Person in Canada leben würde.
Klar - ich könnte mir jemanden in Venezuela suchen, der zwei Telefonanschlüsse hat. Den könnte ich dann anrufen - er ruft dann die Nummer auf Cuba an - bindet dann die zwei Telefonhörer zusammen und ich kann Geld sparen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

cuba2000
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 301
Mitglied seit: 19.09.2008

#45 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 17:39

In Antwort auf:

Den könnte ich dann anrufen - er ruft dann die Nummer auf Cuba an - bindet dann die zwei Telefonhörer zusammen und ich kann Geld sparen.



oder trommeln

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.874
Mitglied seit: 01.07.2002

#46 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 17:45

Zitat von Moskito

Jemand schrieb mal, die hohen Tarife hängen damit zusammen, dass Kuba seine Telekommunikation über teure Satellitenverbindungen tätigen muss, statt über preiswerte Kabel, wie z.B. die Nachbarländer. (Stichwort Embargo)


Und ewig grüßt das Embargo. Kuba könnte auch ein Kabel nach Mexiko rüberziehen oder zur DomRep oder Jamaica. Selbst nach Niue kann man billiger anrufen, und das ist eine ablegene Insel im Südpazifik mit gerade mal 1500 Leutz. Oder ins Mobilfunknetz der Antarktis...

62 = 3.500.000.000 (2016)

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#47 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 19:12

In Antwort auf:

Und ewig grüßt das Embargo. Kuba könnte auch ein Kabel nach Mexiko rüberziehen oder zur DomRep oder Jamaica.


Aus Wikipedia:

"Es wird derzeit eine unterseeische Glasfaserkabelverbindung zwischen Venezuela und Kuba gelegt, mit deren Fertigstellung 2010 zu rechnen ist. Es würde eine Kapazität von 160 Gigabit je Sekunde bieten und damit ein Vielfaches der Bandbreite der Satellitenkanäle mit der Kuba derzeit noch an das weltweite Datennetz angeschlossen ist.[106] Im April 2009 wurden seitens der USA ebenfalls Restriktionen des Embargos aufgehoben, durch welche es US-Telekommunikationsfirmen verboten war, Geschäfte mit Kuba zu machen bzw. Kuba an das weltweite Glasfasernetz anzuschließen.[107]"

S

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#48 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 19:18

Fakt ist allerdings auch, dass die ETECSA bei Auslaendern gnadenlos zugreift, fuer die Gebuehren eines 20 Minutengespraechs
von varadero nach La Habana. koennen 3 kubanische Familien locker ihre Monatsrechnung zahlen.
Inwieweit dies Einfluss auf die hier geschilderte Problematik hat lasse ich mal dahingestellt!!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.298
Mitglied seit: 19.03.2005

#49 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 19:22

Zitat von Moskito
Aus Wikipedia:

Da steht aber auch nicht, warum nicht einfach ein Kabel nach Mexiko oder die Caymans gezogen wurde, was sicherlich auch ohne Beteiligung von US-Firmen möglich ist/war.

Nee nee, die Wucher-Preise sind politisch so gewollt. Einerseits füllt man damit den Staatssäckel, andererseits erschwert man damit unerwünschte Kommunikation mit dem Ausland.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#50 RE: Arcor - Zufriedenheit in Punkto Kubatelefonie?
09.08.2009 19:37

Zitat von ElHombreBlanco
Nee nee, die Wucher-Preise sind politisch so gewollt. Einerseits füllt man damit den Staatssäckel, andererseits erschwert man damit unerwünschte Kommunikation mit dem Ausland.


Kleiner Tipp für die Alzheimerpatienten - auch in Dtl. gibt es erst Flat-Rates usw - seitdem das Monopol der Telekom ( Post ) abgeschafft wurde.
Ähhh - wieviel internationale Telefonanbieter hat Cuba im Moment doch gleich

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
84 Prozent der Salvadorianer sind zufrieden
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Garnele
34 08.10.2009 17:56
von Uli • Zugriffe: 733
Mehrheit mit Regierung Chávez zufrieden
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von santiaguero aleman
16 07.08.2008 13:20
von dirk_71 • Zugriffe: 402
TIP: Nach Kuba mit Arcor anrufen
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Mazorra
20 15.07.2008 07:28
von Edreos • Zugriffe: 606
dt. Festnetz -> dt. Handy in Kuba nur Centbeträge?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von hombre del norte
4 22.06.2008 14:29
von Seischu • Zugriffe: 278
Arcor
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Pastica
34 10.11.2006 19:44
von pedacito • Zugriffe: 2231
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de