Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 2.136 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2 | 3
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.307
Mitglied seit: 19.03.2005

Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
11.06.2009 13:20

Zitat von SPON
Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero

Es ist eine Produktblockade, die für Aufsehen sorgt: Die venezolanische Regierung hat dem US-Softdrink-Fabrikanten Coca-Cola den Verkauf eines seiner Produkte untersagt. Das Getränk soll angeblich gesundheitsschädliche Stoffe enthalten - genauere Angaben wurden nicht gemacht.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.604
Mitglied seit: 25.04.2004

#2 RE: Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
11.06.2009 13:32
Er wird gegoogelt haben


http://de.wikipedia.org/wiki/Aspartam

Aspartam

1980 hatte sich ein Untersuchungsausschuss der FDA, der aus unabhängigen Beratern gebildet wurde, mit der Frage zu befassen, ob Aspartam Gehirntumore auslösen kann. Der Ausschuss verneinte dies, lehnte jedoch eine Zulassung ab aufgrund der offenen Frage der Karzinogenität in Ratten
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.307
Mitglied seit: 19.03.2005

#3 RE: Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
11.06.2009 13:45

Ich hab mir daraufhin erstmal eine aufgemacht.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.604
Mitglied seit: 25.04.2004

#4 RE: Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
11.06.2009 14:14



Alte Bestände?

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
11.06.2009 14:17
In Antwort auf:

Das Getränk soll angeblich gesundheitsschädliche Stoffe enthalten - genauere Angaben wurden nicht gemacht.



wie ist ein megakonzern wie Coca Cola überhaupt so reich und mächtig geworden?
wie erreicht jemand eine solche position am weltmarkt??

niemand und nichts wird so mächtig wie z.bsp. dieser brausehersteller, einzig und allein nur durch "kluge geschäftsstrategien" und "qualitativ hochwertige produkte".
- und dies noch bei einer nahezu erdrückenden weltweiten konkurrenz.
diese "geschäftsleute" bedienen sich scheinbar gewissen strategien, welche diese konzerne zu dem machen was sie heute sind.
fairness, menschlichkeit und skrupel gehören ganz sicher nicht dazu.

das diese brühe daher nicht ausschließlich aus zum leben notwendigen vitaminen besteht sollte auch jedem mongoloiden klar sein.



Chavez ist nicht blöde (so wie Merkel) er wird seinem volk erklären das dieser nordamerikanische dreck gesundheitsprobleme verursacht.
er schützt damit aber vor allem die heimischen brausehersteller und verhindert das ausländische großkonzerne konkurrierend über sein land herfallen, mächtig werden und das dann kleinere venezolanische erzeuger (und deren arbeitsplätze) im preiskampf von denen platt gemacht werden. diese megakartelle somit als marktführer unangefochten den absatz und die preise im land kontrollieren können.
ja, und irgendwann beeinflussen sie dann auch bestechend das Verantwortungsbewußtsein und die Weitsicht der venez. politiker.
jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.604
Mitglied seit: 25.04.2004

#6 RE: Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
11.06.2009 14:29
Und alles begann mit:

Cuba libre



ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.307
Mitglied seit: 19.03.2005

#7 RE: Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
11.06.2009 14:45

Zitat von el carino
er schützt damit aber vor allem die heimischen brausehersteller und verhindert das ausländische großkonzerne konkurrierend über sein land herfallen, mächtig werden und venezolanische erzeuger im preiskampf von denen platt gemacht werden, diese megakartelle somit als marktführer unangefochten den absatz und die preise kontrollieren. irgendwann beinflussen sie dann auch bestechend auch deren politiker.

Na ja. Zuersteinmal würde es Arbeitsplätze bei Coca Cola in Venezuela kosten. Die wird nämlich im Lande produziert.

Das ganze geht wohl auf einen älteren Streit zurück, als Hugo der Meinung war, der Parkplatz vor einer CocaCola-Fabrik in Caracas wäre verschwendeter Baugrund, wo man viel besser, ich weiß nicht mehr genau, war's ein Krankenhaus?, bauen könnte.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
11.06.2009 15:02

In Antwort auf:

Zuersteinmal würde es Arbeitsplätze bei Coca Cola in Venezuela kosten. Die wird nämlich im Lande produziert



das bedeutet Coca Cola ist schon viel zu weit in die venez. wirtschaft vorgedrungen!
denn, bevor diese typen firmenteile in Ven. errichten produzieren sie ja schon längst in anderen ländern diese brause und verkaufen sie unter der venez. bevölkerung.
arbeitsplätze würde es bei solchen konzerne eh früher oder später kosten, wenn nämlich die marktlage abgegrast ist. so wie einst bei Nokia: zuerst mit staatlicher unterstützung fördergelder einstreichen, dann aber 2000 A. Plätze vernichten weil man woanders noch billiger produzieren kann.


In Antwort auf:

Das ganze geht wohl auf einen älteren Streit zurück, als Hugo der Meinung war, der Parkplatz vor einer CocaCola-Fabrik in Caracas wäre verschwendeter Baugrund, wo man viel besser, ich weiß nicht mehr genau, war's ein Krankenhaus?, bauen könnte.

ElHombreBlanco



na klar hört sich für die bevölkerung "krankenhaus" wesentlich sozialer an als "parkplatz von CC"
das schafft vertrauen und somit wählerstimmen. Merkel ist nicht annähernd so schlau wie Hugo.

CC kann doch gerne diesen saft in Venezuela verkaufen. zu vernünftigen zöllen bzw. einfuhrbestimmungen. so, dass einheimische venez. erzeuger eine reelle chance im herstellungs- und preiskampf haben. somit am ende der kunde entscheidet wofür er sein geld ausgibt.
denn: wenn die leute begreifen dass sie mit dem kauf einheimischer produkte ihre eigenen arbeitsplätze sichern, die wirtschaft ihres landes damit stärken, wird wohl nur der dümmste auf CC oder andere dinge ausländischer produzenten zurückgreifen.

und weil viele leute dies wissen, versuchen ausländ. konzernmultis auf die nationalen politiker einzuwirken, damit diese importfreundliche gesetze verabschieden.
was denkst du warum unsere milchbauern auf die barrikaden gehn? weil unsere aldi-milch von sonstwo her kommt, in masse und somit billig hergestellt. so billig, dass unsere bauern vor die hunde gehen.
das dumme daran ist, das das einkommen der deutschen so weit gedrückt wird, das einem garnichts anderes mehr übrig bleibt als den billigsten anbieter zu wählen oder eben auf das produkt gänzlich zu verzichten. bei bananen ist dies zu realisieren, bei milch schon weniger.
eine gefährliche spirale die Hugo warscheinlich zu verhindern sucht.

so Español, jetz darfst du wieder von verschwörung faseln!

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#9 RE: Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
11.06.2009 18:05

Oh Mann, so hohles Nachgeplapper. Am besten man liest sich den Schwachsinn gar nicht mehr durch.

Nur noch einheimische Produkte kaufen??? Mein Nachbar arbeitet schon seit den 70ern als Fahrer bei Coca Cola, aber der PC Revolutionär carino will den Leuten verbieten diese Produkte zu erwerben. Und welches Auto soll ich mir denn jetzt kaufen? Den Ford, in Köln produziert oder den VW Polo in Bratislava produziert? Schon rutscht dein Weltbild in die Bücher zurück, aus denen du es dir zusammengelesen hast.

Deutschland wäre komplett pleite, würden wir den Welthandel einstellen.

Und warum Coca Cola so erfolgreich wurde? Keine Ahnung, ich trink so ein Zeugs nicht, auch keine "einheimische" Cola. Wahrscheinlich saß der Erfinder nicht den ganzen Tag vorm Computer, sondern hat sein Zeugs verkauft.

Ich krieg das Kotzen, wenn mir jemand vorschreiben will, wie ich zu leben habe. Ich kenn euch Brüder!!! Sobald ihr an der Macht seid (was bei carino zum Glück nie passieren wird) müssen wir nach eurer Pfeife tanzen.

Herrlich naiv, so ein schwarz/weißes Weltbild.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
11.06.2009 18:10

Zitat von Uli
Oh Mann, so hohles Nachgeplapper. Am besten man liest sich den Schwachsinn gar nicht mehr durch.

Nur noch einheimische Produkte kaufen??? Mein Nachbar arbeitet schon seit den 70ern als Fahrer bei Coca Cola, aber der PC Revolutionär carino will den Leuten verbieten diese Produkte zu erwerben. Und welches Auto soll ich mir denn jetzt kaufen? Den Ford, in Köln produziert oder den VW Polo in Bratislava produziert? Schon rutscht dein Weltbild in die Bücher zurück, aus denen du es dir zusammengelesen hast.

Deutschland wäre komplett pleite, würden wir den Welthandel einstellen.

Und warum Coca Cola so erfolgreich wurde? Keine Ahnung, ich trink so ein Zeugs nicht, auch keine "einheimische" Cola. Wahrscheinlich saß der Erfinder nicht den ganzen Tag vorm Computer, sondern hat sein Zeugs verkauft.

Ich krieg das Kotzen, wenn mir jemand vorschreiben will, wie ich zu leben habe. Ich kenn euch Brüder!!! Sobald ihr an der Macht seid (was bei carino zum Glück nie passieren wird) müssen wir nach eurer Pfeife tanzen.




Zumindest hat er ein klares durch nichts zu erschuetterndes Feindbild

Herrlich naiv, so ein schwarz/weißes Weltbild.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.604
Mitglied seit: 25.04.2004

#11 RE: Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
11.06.2009 18:12

Nicht Den Ford, in Köln produziert

OPEL, OPEL, OPEL

steckt doch sowieso unser Geld schon drin

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
11.06.2009 18:13
In Antwort auf:

Und warum Coca Cola so erfolgreich wurde? Keine Ahnung, ich trink so ein Zeugs nicht,




Uli, es zu trinken ist der falsche weg, um herauszufinden warum diese brause erfolgreich ist.
das kann dir sicher auch dein nachbar bestätigen.


In Antwort auf:

Sobald ihr an der Macht seid (was bei carino zum Glück nie passieren wird) müssen wir nach eurer Pfeife tanzen.



du würdest bei mir keine chance zum tanzen bekommen, denn du wackelst doch eh nur mit dem kopf!
cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.986
Mitglied seit: 03.07.2004

#13 RE: Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
11.06.2009 20:18

Also ich find das Zeug geil,eiskalt und mit nem
guten Schuss Zuckerrohressenz....
Ideologien schwächen sich dann schnell ab.
(So nach dem dritten oder vierten)
Oder mit den Worten meines Lieblingswirtes:
Drückt Dich der Kummer
drückt Dich der Schmerz,
trink 12 halbe
und leichter wirds Herz.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#14 RE: Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
11.06.2009 20:20

Zitat von cardenas
Zuckerrohressenz....

Etwa in unvergorener Form?

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.307
Mitglied seit: 19.03.2005

#15 RE: Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
12.06.2009 09:05
Zitat von ElHombreBlanco
Das ganze geht wohl auf einen älteren Streit zurück, als Hugo der Meinung war, der Parkplatz vor einer CocaCola-Fabrik in Caracas wäre verschwendeter Baugrund, wo man viel besser, ich weiß nicht mehr genau, war's ein Krankenhaus?, bauen könnte.

Es waren Sozialwohnungen:


Zitat von El País
Coca Cola cede al enfrentamiento con Chávez y retira su bebida
EFE - Caracas - 12/06/2009

...
La medida se produce tres meses después de que Chávez, para construir ahí viviendas populares, ordenara a Coca-Cola Femsa el desalojo de los terrenos donde estaciona sus camiones en Caracas.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

cuba2000
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 301
Mitglied seit: 19.09.2008

#16 RE: Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
12.06.2009 19:26

In Antwort auf:

das diese brühe daher nicht ausschließlich aus zum leben notwendigen vitaminen besteht sollte auch jedem mongoloiden klar sein.



Was sagt dazu die Moderation, die doch ansonsten jede Kleinigkeit zensiert, sorry ... ich meine natürlich verschiebt

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#17 RE: Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
12.06.2009 20:50

Das ist sie, die Chance für Guane (Pinar del Rio), ganz groß nach Venezuela zu exportieren

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Angefügte Bilder:
IMG_9693.JPG  
jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.604
Mitglied seit: 25.04.2004

#18 RE: Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
12.06.2009 21:03

Ist doch MIT Zucker!

Der Stetson ist viel zu grob geflochten.
Hättest mal einen Panama-Hut kaufen sollen!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.307
Mitglied seit: 19.03.2005

#19 RE: Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
12.06.2009 21:09
Zitat von jan
Ist doch MIT Zucker!

Dann halt diese:


Hab ich aber noch nirgendwo gesehen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.604
Mitglied seit: 25.04.2004

#20 RE: Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
12.06.2009 21:17
In Havanna im shoppi habe ich die Pomo gesehen.

Schmecken genauso besch... wie hier, oder noch schlimmer.

chica habanera wollte sie nicht

Tu cola in Dosen wurde in Havanna sehr selten für MN verkauft.
Eine neue Sorte, seit Sept. 08 gesehen, kommt glaube ich aus Kolumbien?
Preis 10 Pesos MN.
Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#21 RE: Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
12.06.2009 21:51

Zitat von jan
Ist doch MIT Zucker!Der Stetson ist viel zu grob geflochten.
Ach Gott, dem Hugo geht's doch nicht um den azucar - frag' Carino, der erklärt das sicher umfassend Ach, und ich find' den Stetson schön luftdurchlässig

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#22 Bin ich im falschen Film?
16.06.2009 15:48

Die Argumente gegen Coca Cola kenne ich aus einer Studie die wir zu Studienzeiten gemacht haben, da ging es um die Argumentation gegen ausländische Waren.
Wir hatten viele Fundstellen wie hier, i.E. amerikanischer Dreck mit zweifelhaften Zutaten und mangelnde Ethik des Herstellers etc.pp.

Meistens in deutschen Zeitungen aus den späten 30er Jahren des 20. Jahrhunderts!

Ach, wisst ihr wer damals in Deutschland der größte Mineralwasserabfüller war?

----
Have Space Suit, will travel.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Bin ich im falschen Film?
16.06.2009 20:25

In Antwort auf:

Ach, wisst ihr wer damals in Deutschland der größte Mineralwasserabfüller war?
Socke



Standard Oil?

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#24 RE: Bin ich im falschen Film?
16.06.2009 20:51

wie Coca Cola zu seiner Macht kam? Sie besitzen den MARS!
El C manchmal gehts mit dir durch! dem Chavez mehr Verstand zuzumuten als Angie - ich bin ja nun wahrlich kein CDUler aber der Chavez ist ein Mussolini für Arme.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#25 RE: Bin ich im falschen Film?
17.06.2009 13:42

Zitat von el carino
In Antwort auf:

Ach, wisst ihr wer damals in Deutschland der größte Mineralwasserabfüller war?
Socke



Standard Oil?


Fing mit S an, aber das O ist falsch.

----
Have Space Suit, will travel.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ölkrise: Venezuela, Kolumbien und Ecuador verkaufen ihr Erdöl unter Selbstkostenpreis
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von condor
2 23.01.2016 12:57
von Documentos • Zugriffe: 258
Venezuela plant, Ölgeschaft in Amerika zu verkaufen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
3 11.10.2014 23:17
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 361
In Venezuela werden Prostituierte zu Devisenhändlern
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
2 16.06.2014 20:07
von Pauli • Zugriffe: 361
Bolivien: Cola mit echter Koka
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Manzana Prohibida
3 27.07.2012 23:40
von Pauli • Zugriffe: 423
Morales will den USA mit "Coca Colla" einschenken
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 11.01.2010 20:55
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 226
Brauchen wir wirklich COCA COLA ?..........
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von hermanolito
15 23.06.2009 16:20
von Don Arnulfo • Zugriffe: 581
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de