Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 2.471 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2 | 3
Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#51 RE:Schweinegrippe
05.05.2009 16:05

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/search?q=viren

Zitat von s.o.

Unter der Überschrift „Ausblick 2009“ steht: „Steigender verkauf und Einnahmen werden 2009 erwartet.“ Dann lesen wir: „Im Geschäftsjahr 2009 erwarten wir eine Steigerung des Gesamtumsatzes von 22.4 Prozent ... Für das Jahr erwarten wir, dass die Verkäufe von Tamiflu um 531 Prozent steigen werden ...“

Wie bitte? Tamiflu um sagenhafte 531 Prozent!!! Wieso wissen sie das ein Jahr im voraus? Sind sie Hellseher? Oder schaffen sie das Problem (Schweinegrippe) selber, damit sie die Lösung (Tamiflu) verkaufen können? So eine gigantische Steigerung an Verkäufen von einem bestimmten Produkt kann man nicht voraussagen, ausser man weiss etwas was andere nicht wissen.


Zitat von s.o.

Die israelische Regierung hat den Namen der Schweinegrippe aus koscheren Gründen auf Mexikogrippe umgetauft, was den Mexikanern wiederum nicht passt. Denn sie argumentieren, H1N1 stamm nicht aus ihrem Land, sondern wurde aus den USA eingeschleppt. Es sollte „Nordamerikanische Grippe“ deshalb heissen.


usw. usw.

Pastica
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 871
Mitglied seit: 02.11.2004

#52 RE: RE:Schweinegrippe
11.05.2009 08:07

Habt Ihr bezüglich der Schweinegrippe was neues aus Holguin bzw. Kuba gehört?

Pastica

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#53 RE: RE:Schweinegrippe
11.05.2009 09:13
villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.599
Mitglied seit: 03.06.2007

#54 RE: RE:Schweinegrippe
22.05.2009 09:21


Mexiko City hebt Schweinegrippe-Alarm auf!


http://de.news.yahoo.com/2/20090522/tts-...la-c1b2fc3.html


Agua salá!
-

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.247
Mitglied seit: 20.09.2007

#55 RE: RE:Schweinegrippe
29.05.2009 23:55
Kuba hebt das Flugverbot von und nach Mexiko auf. Ab Montag sind Direktverbindungen wieder zugelassen.
Zitat von Reuters
Cuba lifts flu-related ban on Mexico flights
Zitat von EFE
Cuba reanudará los vuelos con México tras un mes de suspensión por gripe A
villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.599
Mitglied seit: 03.06.2007

#56 RE: RE:Schweinegrippe
30.05.2009 00:08

Zitat von HayCojones
Kuba hebt das Flugverbot von und nach Mexiko auf. Ab Montag sind Direktverbindungen wieder zugelassen.
Zitat von Reuters
Cuba lifts flu-related ban on Mexico flights



......dabei sind lt. "Neues Deutschland" alle 4 (!) Fälle von Schweinegrippe in Cuba (einer soll sogar tödlich verlaufen sein!) von einreisenden Ausländern eingeschleppt worden!


Agua salá!
-

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.247
Mitglied seit: 20.09.2007

#57 RE: RE:Schweinegrippe
30.05.2009 00:26

Zitat von villacuba
von einreisenden Ausländern eingeschleppt

(3 mexikanische Studenten und ein kanadisches Touristenkind), die aber in Kuba offenbar niemanden angesteckt haben. Also kein Grund zur Panik.

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.088
Mitglied seit: 30.05.2007

#58 RE: RE:Schweinegrippe
30.05.2009 00:33

Zitat von HayCojones
Zitat von villacuba
von einreisenden Ausländern eingeschleppt

(3 mexikanische Studenten und ein kanadisches Touristenkind), die aber in Kuba offenbar niemanden angesteckt haben. Also kein Grund zur Panik.


das ist wieder mal ein Beispiel der Lügen und desinformationspolitik des cubanischen Regimes !

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.907
Mitglied seit: 16.08.2006

#59 RE: RE:Schweinegrippe
30.05.2009 00:46
In Antwort auf:
das ist wieder mal ein Beispiel der Lügen und desinformationspolitik des cubanischen Regimes !


FALSCH:

...die Überlegenheit der Kubanischen Medizin im Kampf gegen die kontrarevolutionären Viren des imperialistischen Auslandes...

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.247
Mitglied seit: 20.09.2007

#60 RE: RE:Schweinegrippe
30.05.2009 01:00

Zitat von eltipo
das ist wieder mal ein Beispiel der Lügen und desinformationspolitik des cubanischen Regimes!

Dann ist die Wiederaufnahme der Flugverbindungen nach Mexiko vermutlich als erster Schritt eines geplanten Massenselbstmordes geplant!

Im Ernst, die Lage hat sich inzwischen auch im Rest der Welt entspannt. Glück gehabt.

Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#61 RE: RE:Schweinegrippe
30.05.2009 08:21

Zitat von eltipo
Zitat von HayCojones
Zitat von villacuba
von einreisenden Ausländern eingeschleppt

(3 mexikanische Studenten und ein kanadisches Touristenkind), die aber in Kuba offenbar niemanden angesteckt haben. Also kein Grund zur Panik.


das ist wieder mal ein Beispiel der Lügen und desinformationspolitik des cubanischen Regimes !

Ein Glück, das die desinformationspolitik so klein ist
hast Du mit der kubanische Regierung telefoniert? das Du so genau Bescheid weisst?

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.599
Mitglied seit: 03.06.2007

#62 RE: RE:Schweinegrippe
11.06.2009 00:16


Agua salá!
-

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Schweres Erdbeben in Mexiko: In Chiapas bebt die Erde – laut ersten Meldungen Stärke 8,0
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
7 20.09.2017 09:42
von Varna 90 • Zugriffe: 533
Schweinegrippe: Staatschef infiziert
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
16 07.09.2009 14:02
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1018
Schweinegrippe in Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von kdl
126 17.06.2009 11:14
von el-che • Zugriffe: 7261
Schweres Erbeben erschüttert Mexiko-City
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Migelito 100
1 28.04.2009 10:38
von Don Arnulfo • Zugriffe: 258
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen