Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 137 Antworten
und wurde 4.490 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#26 RE: Die Brille
12.12.2008 20:48

"Klo-Führer"

Also Doro, irgendwie lässt mich diese Frage doch an deiner Ernsthaftigkeit eines Kuba-Urlaubs zweifeln. Wie bist du bloss auf die Idee gekommen, ausgerechnet Kuba zu bereisen?

Vielleicht kannst du grad noch als AI Tourist auf deine Kosten kommen, aber als Individualtourist wirst du wohl eher schwer enttäuscht werden. Nicht nur, dass viele der öffentlich zugänglichen Toiletten durchaus auch mit den chinesischen Toiletten konkurrieren könnten, auch optisch sauberen Toiletten fehlen oft einige Details wie z.B. eine Klobrille, oder einfach auch das Wasser, die funktionieren also sozusagen mit Handspülung (Eimer).

Mittlerweile gibt es in den meisten legalen casa fließend warmes Wasser, manchmal zwar nur als schwaches Rinnsal aber immerhin warm. Ansonsten kocht man sich eben das Wasser zum duschen.

Wenn du köstliches kreolisches Essen kennenlernen möchtest, dann fahre nicht nach Kuba. Nicht dass das Essen nicht schmeckt, Congris, fettes Schweinefleisch, Yucca und Tostones (fritierte Kochbanane) schmecken wirklich lecker, aber das sind schon die kulinarischen Highlights.

Da ich aus deinen Beiträgen herausgelesen habe, dass du auf gutes Essen und auf architektonisch schöne (und natürlich saubere) sanitäre Anlagen Wert legst, dann ist Kuba wohl eher nichts für dich. Ich denke, da bist du in Martinique etc. besser aufgehoben.

Oder du liest vor deiner Reise noch etwas mehr über Kuba als nur einen Bericht im Reiseteil des Tagesspiegels. Dann könntest du dir vielleicht ein realistischeres Bild von Kuba machen und würdest dir so vielleicht eine Enttäuschung ersparen.




doro 12
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 341
Mitglied seit: 10.12.2008

#27 RE: Die Brille
12.12.2008 21:16

Danke für eure offenen Worte!
Ich habe nichts gegen Plums- und Spatenklo. Hauptsache es gibt welche.
Der Flug ist gebucht. Ich könnte höchtens frühzeitig abbrechen.
Ich habe eine Menge Reiseführer gelesen, in der ich recht interessante Architektur und Natur gesehen habe. Es war ja Kuba, das mich aus Europa herausgelockt hat. Für gewöhnlich reise ich durch Spanien oder Ost-Friesland. Da zieht es mich immer wieder hin.

Ich hoffe, Cuba ist beides, geht aber darüber hinaus.

All diejenigen, die es sich leisten können, die Klo-Frage unwichtig zu finden, beneide ich.

Wieso ist schlechtes Hören ein Hindernis beim Reisen nach Kuba? Sprechen sie denn da so leise? Das vokalreiche akzentuierte Spanisch ist außer Deutsch eine Sprache, die ich als schlecht Hörende noch am ehesten verstehen kann. Da ist für mich englisch oder vietnamesisch viel, viel schwerer zu verstehen.
Das war mit ein Grund, mich für Kuba zu entscheiden und nicht, wie ursprünglich gewollt, nach Vietnam. Klomäßig scheint es allerdings in Vietnam ähnlich wie auf Kuba zu sein, wie ich gelesen habe.

Doro

Seischu
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 456
Mitglied seit: 20.11.2007

#28 RE: Die Brille
12.12.2008 21:36

In Antwort auf:

Wieso ist schlechtes Hören ein Hindernis beim Reisen nach Kuba?


Im Gegenteil, denn für einige st Cuba zu laut.

Saludos a todos
-------------------------------------------------------
"Wer fremd geht, schont die eigene Frau"

doro 12
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 341
Mitglied seit: 10.12.2008

#29 RE: Die Brille
12.12.2008 21:46
Das dachte ich mir, dass Kubaner eher laut sprechen.
Ich war ja schon mehrmals auf Veranstaltungen von Kubanern eingeladen, auf denen es eher laut war. Das ist doch prima.
Einmal habe ich sogar dabei eine Kloverstpfung kennen gelernt. Vielleicht sollte ich meine prima Rohrreinigungsdüse mitnehmen, die tatsächlich funktioniert.
Ich hoffe, man kann sich auch ein bisschen lautstark streiten.

Doro
Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#30 RE: Die Brille
12.12.2008 22:43


ja klar, nimm das ding mit...und handy nicht vergessen



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#31 RE: Die Brille
12.12.2008 22:46

Zitat von Tine
ja klar, nimm das ding mit...und handy nicht vergessen


TIIIINE !!!



Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#32 RE: Die Brille
12.12.2008 22:51


waaas



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

doro 12
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 341
Mitglied seit: 10.12.2008

#33 RE: Die Brille
13.12.2008 00:08

Übrigens, das Buch "Die Brille" - über die Klos von Berlin - gab es wirklich. Auf der Suche im Internet fand ich es allerdings nicht mehr. Aber es gibt jede Menge Klo-Bewertungen über alle möglichen Länder. Könnt ihr gucken!

Und ich habe schon einige Klo´s wieder repariert! Zum Beispiel bei meinen Aufenthalten in der DDR.

Doro

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#34 RE: Die Brille
13.12.2008 00:13

Zitat von doro 12
Übrigens, das Buch "Die Brille" - über die Klos von Berlin - gab es wirklich. Auf der Suche im Internet fand ich es allerdings nicht mehr. Aber es gibt jede Menge Klo-Bewertungen über alle möglichen Länder. Könnt ihr gucken!

Und ich habe schon einige Klo´s wieder repariert! Zum Beispiel bei meinen Aufenthalten in der DDR.

Doro



Ja ja... so hat halt jeder sein Hobby



Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#35 RE: Die Brille
13.12.2008 00:15


na da hast du in cuba gut zu tun viel spass



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

doro 12
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 341
Mitglied seit: 10.12.2008

#36 RE: Die Brille
13.12.2008 00:19

Zitat von PIRATA
Zitat von doro 12
Übrigens, das Buch "Die Brille" - über die Klos von Berlin - gab es wirklich. Auf der Suche im Internet fand ich es allerdings nicht mehr. Aber es gibt jede Menge Klo-Bewertungen über alle möglichen Länder. Könnt ihr gucken!
Und ich habe schon einige Klo´s wieder repariert! Zum Beispiel bei meinen Aufenthalten in der DDR.
Doro

Ja ja... so hat halt jeder sein Hobby


Du sagst es. Wenn ich mich mit einer bestimmten Freundin treffe, erzählen wir uns immer die neuesten Pinkelgeschichten.
Die Ausscheidungsvorgänge stehen natürlich stets in enger Verbindung zur Nahrungsaufnahme. Aber über Kochrezepte sollten wir uns in einem anderen Thread unterhalten, wenn Interesse besteht. Immerhin bezog sich meine Nachfrage nach Gewürzen darauf, dass ich auch gerne mal auf Kuba kochen würde. Mal sehen, wie die Zimmervermieterin darüber denkt.

Doro

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#37 RE: Die Brille
13.12.2008 00:22

In Antwort auf:

Wenn ich mich mit einer bestimmten Freundin treffe, erzählen wir uns immer die neuesten Pinkelgeschichten.



was es alles gibt also ich hab da andere themen zu besprechen



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#38 RE: Die Brille
13.12.2008 00:22

Zitat von doro 12
Vielleicht sollte ich meine prima Rohrreinigungsdüse mitnehmen, die tatsächlich funktioniert.


Ein Kärcher als Sportgepäck deklariert...
Die Rohrreinigerdüse evtl. als Mundstück...



PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#39 RE: Die Brille
13.12.2008 00:30
Zitat von doro 12
Wenn ich mich mit einer bestimmten Freundin treffe, erzählen wir uns immer die neuesten Pinkelgeschichten.


Du musst ja , abgesehen davon, ein unglaublich abwechslungsreiches Leben führen

Wenn ich mir überlege, ich würde mit meinem(r) Freund(in)über meinen letzten Pinkelvorgang
reden...
besser nicht!!!


la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#40 RE: Die Brille
13.12.2008 00:55

Hi Doro, Cuba wird eine ganz besondere Erfahrung werden, soviel ist sicher! selbt kochen in cuba in casa particular? ist aber wohl eher selten möglich, und was denn auch - bei der derzeitigen Versorgungslage geht es wohl erst mal nur ums Sattwerden ...., zu den "Toiletten" möchte ich ungern was hinzufügen .....
(in Havanna kannst du ins Inglaterra oder Nacional gehen, wohl auch in die anderen "guten" Hotels - besser immer mit eigenem Papier, und nutze die Gelegenheit, mal die Hände waschen zu können! aber wenn gerade kein Hotel in der Nähe ist, dann wird es doch ziemlich düster...)
Wegen zu geringer Lautstärke musst du dir allerdings wirklich keine Sorgen machen - dies bezieht sich aber nicht nur auf die Sprechlautstärke - es kommen noch viele andere lautstarke Geräusche dazu: Krähende Hähne, die sich in der Uhrzeit vertan haben, Karren ohne Gummibereifung, die durch die Straßen scheppern usw., du wirst es erleben - auf jeden Fall viel Spaß
la pirata

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.140
Mitglied seit: 18.07.2008

#41 RE: Die Brille
13.12.2008 09:03

Zitat von doro 12
Für gewöhnlich reise ich durch Spanien oder Ost-Friesland. Da zieht es mich immer wieder hin.
Doro

hallo, doro.
wenn du ostfriesland überlebt hast, bist du gut für cuba gerüstet ansonsten, wenn du in cuba nicht
alles so eng siehst, wirst du viel spass haben.
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.310
Mitglied seit: 27.03.2002

#42 RE: Die Brille
13.12.2008 09:48

Zitat von doro 12
Gibt es einen Klo-Führer für Havanna und andere zentrale Orte auf Kuba?

Doro

Ja den gibt es und wir fangen jetzt in lockerer Folge mit dem 1.Klo an.
Gewissermaßen als Einstimmung das Klo eines GUT BESUCHTEN STRANDRESTAURANTES.

MfG El Lobo

Angefügte Bilder:
DSCF0244.jpg  
Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#43 RE: Die Brille
13.12.2008 09:52

Hey, das sieht genauso aus wie das Klo in Guardalavaca am Strand. Obwohl mir scheint das dies doch um einiges sauberer ist.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.140
Mitglied seit: 18.07.2008

#44 RE: Die Brille
13.12.2008 10:15

als ich das erste mal in unserer wohnung in cuba war, nach 15 std. anreise. hatte ich ein "großes" bedürfniss.
also, voller vorfreude mein anliegen erledigt und auch viel papier benutzt. leider habe ich nicht gewusst, das die abflußrohre
nicht so breit sind wie hier und man bei "großen" geschäften das papier nicht mit hinein wirft!!!!
lange rede, kurzer sinn: überflutung, klempner geholt und " que pena" gehabt!!!!
Nur am rande, äußerst leckeres Thema
manchmal erinnert mich cuba an das dschungel camp
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

doro 12
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 341
Mitglied seit: 10.12.2008

#45 RE: Die Brille
13.12.2008 10:21

Auf der Peloponnes darf man Klo-Papier auch nicht ins Klo werfen.
Es gibt immer wieder ein paar Deutsche, die nicht kapieren, warum nicht.

Die Abwasserentsorgung wäre in Deutschland nicht so teuer, wenn das Papier nicht eingeworfen würde.

Doro

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.140
Mitglied seit: 18.07.2008

#46 RE: Die Brille
13.12.2008 11:16

Zitat von doro 12
Auf der Peloponnes darf man Klo-Papier auch nicht ins Klo werfen.
Es gibt immer wieder ein paar Deutsche, die nicht kapieren, warum nicht.Doro

gibt es auf den wcs, hinweise darauf? bin kein klempner. für mich ist schüssel gleich schüssel ha,ha.
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#47 RE: Die Brille
13.12.2008 11:32
An vielen Mittelmeerküsten, wo Kläranlagen noch rar sind, werden die Fäkalien direkt mittels "langem" Rohr ins Meer geleitet.
Papier verstopft nicht nur die Rohre, es sieht auch angespült am Badestrand nicht lecker aus! Die verzehrbaren Anteile werden von den Meeresbewohnern genüsslich entsorgt! Oft sieht man jedoch auch Seegurken die gar keine sind!
Gibt es eigentlich Kläranlagen auf Cuba?

castro
patria o muerte

Senoritaalegria
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 409
Mitglied seit: 10.06.2007

#48 RE: Die Brille
13.12.2008 11:36

Zitat von la pirata
Hi Doro, Cuba wird eine ganz besondere Erfahrung werden, soviel ist sicher!
Wegen zu geringer Lautstärke musst du dir allerdings wirklich keine Sorgen machen - dies bezieht sich aber nicht nur auf die Sprechlautstärke - es kommen noch viele andere lautstarke Geräusche dazu: Krähende Hähne, die sich in der Uhrzeit vertan haben, Karren ohne Gummibereifung, die durch die Straßen scheppern usw., du wirst es erleben - auf jeden Fall viel Spaß
la pirata


Du hast die ständig kläffenden Hunde vergessen sowie die lautstarken Auseinandersetzungen zwischen Mann und Frau, wobei ganz eindeutig der schrille und keifende Diskant der Damen gewinnt.

Sandy aus Berlin

doro 12
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 341
Mitglied seit: 10.12.2008

#49 RE: Die Brille
13.12.2008 11:38
Nein, natürlich steht das nicht dran, Falko 1602. Das weiß ja jede Griechin, jeder Grieche und jeder andere zivilisierte Mensch.
Und das ist eigentlich in vielen Ländern so. Auf Stromboli z.B., was ja nur eine Insel ist. Aber auch in den italienischen See-Alpen.
Nur wer Plums- und Steh-Klo überwiegend kennt, wer noch nie ein Haus gebaut hat, weiß nichts von Rohrdurchmessern und Gefälle im Abwasser-System. Wenn das Gefälle auf einer längeren Strecke zu stark ist, entsteht Verstopfungsgefahr, weil die flüssigen Stoffe eine höhere Fließgeschwindigkeit entwickeln als die festeren Stoffe.
Alles Gründe, das Klopaper nicht ins Klo zu werfen!
PIRATA
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.032
Mitglied seit: 18.08.2008

#50 RE: Die Brille
13.12.2008 11:46

Zitat von castro
Papier verstopft nicht nur die Rohre, es sieht auch angespült am Badestrand nicht lecker aus! Die verzehrbaren Anteile werden von den Meeresbewohnern genüsslich entsorgt! Oft sieht man jedoch auch Seegurken die gar keine sind!


Siehe den Film "Man spriht deuts" mit Gerhard Polt


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die Brille des Präsidenten - WAMS über den Putsch in Chile vor 40 Jahren
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 08.09.2013 12:15
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 207
Cubanisches Rezept für Brille
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von amigo3
9 28.05.2007 14:40
von chico tonto • Zugriffe: 679
Übersetzung für Brille
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von alicia49
3 27.06.2006 14:04
von christian1008 • Zugriffe: 182
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de