Biete: Spanischlehrer in Havanna

11.03.2008 22:06
avatar  xenia
#1 Biete: Spanischlehrer in Havanna
avatar
erfahrenes Mitglied

Mein Schwager ist Spanisch- und Englischlehrer in Havanna, der ausserdem perfekt deutsch und russisch spricht, auch fließend italienisch.
Er gab bisher hauptsächlich Kubanern privaten Englischunterricht. Aufgrund der ökonomischen Situation dort werden es aber immer weniger Schüler, die den Unterricht bezahlen können.
So arbeitet er jetzt schon nebenher als Nachtwächter. Schade um das Talent!
Habe hier im Forum schon von Einigen gelesen, dass sie Sprach- und Tanzlehrer vermitteln. Sind das dann immer Angestellte staatlicher Schulen oder gibt es Datenbanken, Websites oder ähnliches wo private Lehrer sich anbieten können?


 Antworten

 Beitrag melden
11.03.2008 23:03
#2 RE: Biete: Spanischlehrer in Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Klingt interessant. Wo in Havanna wohnt er denn? Und kannst du hier eine unverbindliche Hausnummer nennen, was er von Kubanern so nimmt?

Wenn er ausgebildeter und vor allem talentierter Fremdsprachenlehrer ist und fließend Deutsch spricht, kann er dann nicht vielleicht auch Deutsch in sein Portfolio mit aufnehmen? Zumindest Anfänger bis zum Botschafts-Minitest pauken? Vielleicht könnten wir ihm über das Forum den einen oder anderen Schüler zuführen.


 Antworten

 Beitrag melden
12.03.2008 00:17 (zuletzt bearbeitet: 12.03.2008 00:22)
avatar  xenia
#3 RE: Biete: Spanischlehrer in Havanna
avatar
erfahrenes Mitglied
Wirklich eine gute Idee! Darauf war ich noch gar nicht gekommen.
Ich hatte hier im Forum auch schon über die Schwierigkeit gelesen, die Deutschkenntnisse in Kuba zu erwerben.

Seine Schüler auf das geforderte Level zu bringen, sollte für ihn wirklich eine Kleinigkeit sein!

Er wohnt in Habana Vieja. Zu den Kosten werde ich ihn noch befragen.

 Antworten

 Beitrag melden
13.03.2008 11:31
avatar  ( Gast )
#4 RE: Biete: Spanischlehrer in Havanna
avatar
( Gast )

Ich habe Interesse, aber erst im Herbst.Reich mal bitte die Bedingungen rüber. Luise


 Antworten

 Beitrag melden
13.03.2008 20:53 (zuletzt bearbeitet: 13.03.2008 20:56)
avatar  xenia
#5 RE: Biete: Spanischlehrer in Havanna
avatar
erfahrenes Mitglied
Zitat von Luise
Ich habe Interesse, aber erst im Herbst.Reich mal bitte die Bedingungen rüber. Luise

Was genau meinst du mit Bedingungen?

Wenn dich die Hurrikane nicht schrecken?!
Er ist auch im Herbst ganz sicher noch in Havanna

 Antworten

 Beitrag melden
13.03.2008 20:55 (zuletzt bearbeitet: 13.03.2008 20:55)
avatar  jan
#6 RE: Biete: Spanischlehrer in Havanna
avatar
jan
Rey/Reina del Foro
Bedingungen:

Du bezahlst- er* muss lernen

* der novio
14.03.2008 08:15
avatar  ( Gast )
#7 RE: Biete: Spanischlehrer in Havanna
avatar
( Gast )

Zitat von xenia
Zitat von Luise
Ich habe Interesse, aber erst im Herbst.Reich mal bitte die Bedingungen rüber. Luise

Was genau meinst du mit Bedingungen?

Wenn dich die Hurrikane nicht schrecken?!
Er ist auch im Herbst ganz sicher noch in Havanna

Ich meine die Kosten. Und kann er beider Vermittlung einer CP behilflich sein? Zeitlich bin ich variabel, ich bin mein eigener Chef. Aber die hohe Luftfeuchtigkeit im Sommer tue ich mir nicht an. Luise


 Antworten

 Beitrag melden
14.03.2008 22:43
avatar  xenia
#8 RE: Biete: Spanischlehrer in Havanna
avatar
erfahrenes Mitglied

Zitat von Luise

Ich meine die Kosten. Und kann er beider Vermittlung einer CP behilflich sein? Zeitlich bin ich variabel, ich bin mein eigener Chef. Aber die hohe Luftfeuchtigkeit im Sommer tue ich mir nicht an. Luise

Habe schon eine PM geschickt


 Antworten

 Beitrag melden
26.03.2008 15:18
avatar  ( gelöscht )
#9 RE: Biete: Spanischlehrer in Havanna
avatar
( gelöscht )

Hallo Xenia... ich hätte vielleicht auch jemanden, der gerade Deutsch lernen will in Habana... hast du mittlerweile herausgefunden, was dein Schwager pro Stunde/60 min so nimmt? Hoffentlich wittert er nicht das große Geschäft und verlangt Preise wie hier, das könnte ich mir dann leider nicht mehr leisten!

Und kann mir einer sagen, ob der Einzuladende für ein Besuchervisum Vorteile hat, wenn er die deutsche Sprache schon ein wenig beherrscht????

Was war das mit dem Mini-Sprachtest für die Botschaft????


 Antworten

 Beitrag melden
27.03.2008 00:03
avatar  xenia
#10 RE: Biete: Spanischlehrer in Havanna
avatar
erfahrenes Mitglied

Zitat von Manguita
Und kann mir einer sagen, ob der Einzuladende für ein Besuchervisum Vorteile hat, wenn er die deutsche Sprache schon ein wenig beherrscht????

Was war das mit dem Mini-Sprachtest für die Botschaft????


Für eine normale Einladung spielt die Sprache keine Rolle. Aber vielleicht hilft ja ein nettes deutsches Wort in der Botschaft?!

Der Mini-Test betrifft Ehepartner, die nach Deutschland übersiedeln wollen.

Der Rest kommt als PM.


 Antworten

 Beitrag melden
06.04.2008 07:27
avatar  Luisa
#11 RE: Biete: Spanischlehrer in Havanna
avatar
Forenliebhaber/in

Hallo,Xenia, leider ist die PM bei mir nicht angekommen.Luise


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2008 07:41 (zuletzt bearbeitet: 18.07.2008 07:56)
avatar  Maja_
#12 RE: Biete: Spanischlehrer in Havanna
avatar
super Mitglied
Schickt ihr mir bitte auch mal den Havanna-Deutschlehrer-Kontakt und den Preis für meine Freundin und ihren Kubaner der wohl jetzt auch Deutsch lernen darf?

 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2008 07:53
avatar  ( Gast )
#13 RE: Biete: Spanischlehrer in Havanna
avatar
( Gast )


Reguläre Preise sind für Kubaner je nach Pensum 10-20 MN bis zu 1 CUC. Yumas zahlen fairerweise etwas mehr. Dort sollte der Tarif, auch je nach Pensum, zwischen 2 und 4 CUC/h liegen.

Ich hatte vor längerer Zeit einen Spanischlehrer in HAV-Vieja, in 4 Wochen 100 Std. zu 3 CUC. Unterricht war auf der Dachterasse meiner casa (im Schatten mit Ventilatoren) und auch in der Strasse, praktische Übungen. Die casa selbst kann ich jedoch nicht empfehlen, da es eine illegale casa war und J., der padron, meiner Meinung nach nicht jedes Zweifels erhaben ist. Mein Lehrer war super, sprach nur Englisch, Russisch und Spanisch.


 Antworten

 Beitrag melden
11.09.2008 11:20 (zuletzt bearbeitet: 11.09.2008 11:23)
avatar  xenia
#14 RE: Biete: Spanischlehrer in Havanna
avatar
erfahrenes Mitglied
Hier noch mal ein Update:

Danke für das Interesse und die ersten positiven Erfahrungen!

Wer Interesse an

Deutsch- oder Spanischunterricht,
Übersetzungen (spanisch, deutsch, englisch, italienisch) hat oder
Unterstützung bei Behördengängen in Havanna benötigt,

kann sich gerne weiter bei mir melden!

 Antworten

 Beitrag melden
11.09.2008 16:57
#15 RE: Biete: Spanischlehrer in Havanna
avatar
spitzen Mitglied

Wo in Habana Vieja?



 Antworten

 Beitrag melden
11.09.2008 21:42
avatar  xenia
#16 RE: Biete: Spanischlehrer in Havanna
avatar
erfahrenes Mitglied

Zitat von PalmaReal
Wo in Habana Vieja?

Er wohnt in der Nähe des Capitolio.


 Antworten

 Beitrag melden
04.10.2009 18:05
avatar  ( gelöscht )
#17 RE: Biete: Spanischlehrer in Havanna
avatar
( gelöscht )

Hola Xenia,
ist das Angebot für den Deutschunterricht noch aktuell ?

Saludos
Kati


 Antworten

 Beitrag melden
04.10.2009 19:51
avatar  xenia
#18 RE: Biete: Spanischlehrer in Havanna
avatar
erfahrenes Mitglied

Hallo Kati,
ja, ich kann dir gerne seine Kontaktdaten schicken.

Gruß,
Xenia


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!