Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 70 Antworten
und wurde 10.460 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.244
Mitglied seit: 25.05.2005

mit dem Motorrad nach Kuba
20.01.2008 11:40

Es ist eigentlich schon seit vielen Jahren ein Traum von mir, eine Enduro nach Kuba zu verschiffen (oder etwa per Flieger zu verfrachten?) und einen Monat lange über die Insel zu düsen.

Da gibt es ja das Buch 'Mi moto Fidel', in dem Baker von grossen bürokratischen Schwierigkeiten bei der Beschaffung der Papiere schreibt.
Anfang Januar habe ich in Havanna allerdings einen Italiener mit seiner ZX-9R und HK- Nummernschild kennen gelernt, der meinte es sei easy. Er lässt das Motorrad sogar drüben und meldet es jedes Mal, wenn er rüber fliegt über einen Freund und mit Hilfe irgendwelcher Tricks (wollte er aber nicht verraten) wieder an.
Just an dem Tag habe ich übrigens eine feuerrote Ducati 998 (ebenfalls mit HK chapa) auf der 7ma gesehen

Hat hier jemand Erfahrungen mit Ablauf, Zeiten, Kosten, etc. - oder zumindest mal was davon gehört

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
20.01.2008 11:49

Zitat von el prieto
Es ist eigentlich schon seit vielen Jahren ein Traum von mir, eine Enduro nach Kuba zu verschiffen (oder etwa per Flieger zu verfrachten?) und einen Monat lange über die Insel zu düsen.
Da gibt es ja das Buch 'Mi moto Fidel', in dem Baker von grossen bürokratischen Schwierigkeiten bei der Beschaffung der Papiere schreibt.
Anfang Januar habe ich in Havanna allerdings einen Italiener mit seiner ZX-9R und HK- Nummernschild kennen gelernt, der meinte es sei easy. Er lässt das Motorrad sogar drüben und meldet es jedes Mal, wenn er rüber fliegt über einen Freund und mit Hilfe irgendwelcher Tricks (wollte er aber nicht verraten) wieder an.
Just an dem Tag habe ich übrigens eine feuerrote Ducati 998 (ebenfalls mit HK chapa) auf der 7ma gesehen
Hat hier jemand Erfahrungen mit Ablauf, Zeiten, Kosten, etc. - oder zumindest mal was davon gehört


ja, ich! brauchst du hilfe?

Orisha
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
20.01.2008 11:49

Hola prieto!
Im Süden Münchens sitzt eine Fa. die auf Biketransport (hauptsächlich LTU) spezialisiert ist. Wenn´s Dich interessiert: Fly & Bike
089 66 00 21 60.

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.207
Mitglied seit: 10.12.2004

#4 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
20.01.2008 11:56



Also da wäre ich sofort dabei



HK- hört sich aber doch sehr nach einer Zulassung auf eine Impresa mixta an. Da muß man wirklich gute Beziehungen haben, das die Karre nicht plötzlich weg ist, weil die Firma weg ist.

Temporäre Einführung habe ich keine Ahnung, ansonsten auf jeden Fall schonmal 100% Einfuhrsteuer

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
20.01.2008 12:02

Zitat von flicflac

Also da wäre ich sofort dabei

HK- hört sich aber doch sehr nach einer Zulassung auf eine Impresa mixta an. Da muß man wirklich gute Beziehungen haben, das die Karre nicht plötzlich weg ist, weil die Firma weg ist.
Temporäre Einführung habe ich keine Ahnung, ansonsten auf jeden Fall schonmal 100% Einfuhrsteuer


siempre hay un camino! wichtig ist der transport nach cuba, aber da gibt es die firma in münchen. und dann in kuba die anmeldung zu tätigen!

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#6 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
20.01.2008 12:21
Chris Barker hat in seinem Reisebuch über Kuba ("Mi Moto Fidel: Motorcycling Through Castro’s Cuba") detailliert beschrieben, welche Bürokratie erforderlich war, um seine Maschine einzuführen. Bei ihm hat allerdings geholfen, dass er Journalist war. Vielleicht solltest du das auch machen ....

PS Ich finde sein Buch übrigens höchst dümmlich, aber immer noch besser als die "Werke" von den Forumskoryphäen hier ...

http://www.travelguidebooks.com/

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
20.01.2008 12:39
In Antwort auf:
Ich finde sein Buch übrigens höchst dümmlich



sag mal Raffie, hast du heute morgen wieder im teich der weisheit gebadet?
gibt irgendeine aussage von dir, die sich zur abwechslung nicht auf theorien sondern auf praxis bzw. selbsterlebtes stützt?

der transport mit allem nötigen behördenkrempel muß sich auf ca. 4000 dollar belaufen. außerdem muß das motorrad nach 4 wochen wieder ausgeführt werden.
so zumindest der stand vor ca. 4 jahren.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
20.01.2008 15:29

In Antwort auf:
ja, ich! brauchst du hilfe?
Tiendacubana


nun spiel` dich nicht so auf.
los, erzähl!

ich hatte früher auch mal solche träume wie prietito. aber die zerflossen sehr bald bei überlegungen wie:

- ersatzteilbeschaffung
- spritqualität, möchte nicht alle 100km meine vergaser vom wasser befreien.
- helmpflicht
- strassenzustand
- du kannst den feuerstuhl nirgendwo unbeaufsichtigt stehen lassen
- für die nacht immer auf der suche nach einem wächter
- die vielen weiber die dir an den hacken kleben...

warum hat der Italiener so ein geheimnis daraus gemacht. womöglich hat er dir die taschen vollgehauen?
für die is doch alles "easy"

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#9 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
20.01.2008 16:04



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
20.01.2008 16:20

der link is nich übel.
3700,- eur für nur 16 tage...
anderseits ist alles wichtige schon dabei. Reiseführer hotels...
für uns wäre das komplett sorglos paket aber garnicht nötig. man müßte nur rausbekommen wie der kollege die formalitäten für die fracht des motos erledigt.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#11 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
20.01.2008 16:24
Zitat von Tine
schau mal hier hase

http://www.mc-travel.dk/00139/00156/

Wow! 16 Tage für
Preis: 3.700,- €
Preis für Sozia: 3.100,- €
Dagegen sind ja Karibikträume ein echtes Schnäppchen.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#12 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
20.01.2008 16:25


irgend wo hab ich mal was gelesen von einem HARLEY club in cuba find´s net



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#13 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
20.01.2008 16:31

Zitat von Tine
irgend wo hab ich mal was gelesen von einem HARLEY club in cuba find´s net
Die fahren aber hauptsächlich noch mit der Knucklehead und anderen Teilen aus den 50-ern herum.

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
20.01.2008 16:37

Zitat von el loco alemán
Zitat von Tine
irgend wo hab ich mal was gelesen von einem HARLEY club in cuba find´s net
Die fahren aber hauptsächlich noch mit der Knucklehead und anderen Teilen aus den 50-ern herum.

Hier:

http://hammi71.ha.funpic.de/mambo/index....d=617&Itemid=58


Don Olafio

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#15 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
20.01.2008 16:38

Zitat von el loco alemán
Zitat von Tine
irgend wo hab ich mal was gelesen von einem HARLEY club in cuba find´s net
Die fahren aber hauptsächlich noch mit der Knucklehead und anderen Teilen aus den 50-ern herum.


Da es bei Harleys eh keinerlei technischen Fortschritt gibt, macht das aber nichts!

62 = 3.500.000.000 (2016)

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#16 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
20.01.2008 16:39

Zitat von el loco alemán
Zitat von Tine
irgend wo hab ich mal was gelesen von einem HARLEY club in cuba find´s net
Die fahren aber hauptsächlich noch mit der Knucklehead und anderen Teilen aus den 50-ern herum.

weiss net ..hab da mal was von einem treffen mit deutschen gelesen auch mit schönen bildchen und die hatten ihre motos mit.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#17 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
20.01.2008 16:41
Für Kuba würde ich sowas wie die Honda Africa Twin empfehlen: robuste Reiseenduro, 2 Zylinder, Normalbenzin.

62 = 3.500.000.000 (2016)

General Gomez
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 40
Mitglied seit: 16.08.2007

#18 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
20.01.2008 16:46

Ein ehmaliger US Interessenvertreter kurvte immer am Spätennachmittag mit seiner mitgebrachten Harley duch Havanna.
Der frühre Deutsche Botschafter Dr. Bernd Wulfen, durfte als Sozio auch mal mit fahren.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
20.01.2008 16:58

eine große reiseenduro bietet sich für Cuba an. geländegängigkeit wäre von unschätzbarem vorteil. allerdings müßte ich mir die erst kaufen. was die kosten für einen urlaub wohl ins unermeßliche treiben würden.
ich müßte also mit meiner rennsemmel vorlieb nehmen, könnte aber dafür mit dem daran verbautem "kuschelrohr" schon mein baldiges erscheinen kund tun.

ich denke, es wird möglich sein in Cuba vor ort sich ein moto ausleihen zu können. dies wäre wesentlich günstiger als schon der behörden heck-meck durch überführung des eigenen feuerstuhls.

Cartacuba
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 525
Mitglied seit: 27.04.2005

#20 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
20.01.2008 23:29

vor 3-4 Jahren wollte EDELWEISS BIKE auch Kuba mit ins Programm aufnehmen. Alles BMW 650 GS, schon im COntainer in Havanna stehend und dort mehr als ein halbes Jahr vor sich hin wartend. Es hat nicht funktioniert, die Compagneros wolltes den Deal nicht mehr durchziehen. Ich hatte mich bereits angemeldet. Die BMW sollten ausschließlich für Individuelle Biker vermietet werden, 7 Tage 999 Eu und 14 tage 1500 Eu wenn ich mich noch recht erinnere. Ich denke heute, die hatten nur Angst, daß die Polizeimotos nicht hinterher kamen, weil die GS auch mal etwas abseits der Asphaltpiste zu bewegen ist.
FÜr alle Touristikermanager unter den Lesenden: KUBA ist das Bikeland, von einer Insel kann man nicht weg, es gibt saugute Touren und eine zahlungskräftige Klientel ist weltweit auch verfügbar.

Wenn BMW schon alle Botschaften Kubas ausrüstet mit 3er und 5er, so könnten die auch ruhig mal 100 Bike zu REX, CUBANACAN oder wem auch immer durchreichen für die armen Bike-touris.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#21 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
20.01.2008 23:58
Zitat von Cartacuba
vor 3-4 Jahren wollte EDELWEISS BIKE auch Kuba mit ins Programm aufnehmen. Alles BMW 650 GS, schon im COntainer in Havanna stehend und dort mehr als ein halbes Jahr vor sich hin wartend. Es hat nicht funktioniert,
Und es hatten schon einige Kunden gebucht, mit Flug. Dann kam kurz vor Abreise die peinliche Meldung "geht nicht, Kuba läßt unsere Maschinen nicht aus der Zona Fanca raus auf die Straße". Einige dieser Kunden haben dann nur den Flug genommen und ganz kurzfristig dazu eine Jeeptour mit mir gebucht, damit wenigstens der Urlaub noch gerettet wurde. Ursprünglich war geplant, daß ich nur mit einem Jeep und dem gesamten Gepäck den Motorrädern hinterherfahre.

Johannes
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 290
Mitglied seit: 07.10.2007

#22 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
21.01.2008 09:30

Hallo,

anbei mal ein paar Foto von Maschinen die ich auf der Rennstrecke von Pinar del Rio gesichtet habe.
Über die GSXR-1000 war ich dann doch etwas erstaunt....

Grüße
Johannes

Angefügte Bilder:
Moped 1.jpg   Moped 2.jpg   Moped 3.jpg  
Als Diashow anzeigen
Don Arnulfo
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
21.01.2008 10:10

Zitat von el loco alemán
Zitat von Tine
schau mal hier hase

http://www.mc-travel.dk/00139/00156/

Wow! 16 Tage für
Preis: 3.700,- €
Preis für Sozia: 3.100,- €
Dagegen sind ja Karibikträume ein echtes Schnäppchen.


echte Karibikträume sind kostenlos...

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
21.01.2008 16:39
In Antwort auf:
Über die GSXR-1000 war ich dann doch etwas erstaunt


das war ich auch vor ca. 3 jahren als hinterm Tropicoco auf dem kleinen kurs zwei typen mit ner CBR 600 und ZX6R auftauchten. die bretterten dort lang als gäbe es kein morgen! frag mich mal einer woher die die böcke haben.
auch eine art Rennleiter war dabei. er stand am streckenrand, brüllte fortwährend und stoppte die rundenzeiten. zwischendurch gings zum "truck" Lada Niva, für`s set up teile wechseln!
unglaublich.
hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.907
Mitglied seit: 16.08.2006

#25 RE: mit dem Motorrad nach Kuba
22.01.2008 23:06

In Antwort auf:
unglaublich

Dies ist ein wunderschöner 1993 Honda RS 250. Er wurde in weiß gefertigt, komplett neu und ist in einem exzellenten ursprünglichen Zustand. Es wurde nur einmal genutzt für eine Kubarundfahrt von Giacomo Agostini...

http://www.classic-motorbikes.com/stock.asp?Ref=DH23&Lang=de

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

Seiten 1 | 2 | 3
«« Autopreise
Kindergeld »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Motorrad, Scooter, Mofa, usw.
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Christian4870
17 25.04.2016 18:11
von Varna 90 • Zugriffe: 883
Organisierte Motorrad Tour durch Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von kuphilba
20 08.07.2016 21:50
von Aymimadre • Zugriffe: 1150
1. Mal Kuba und gleich mal 3 Wochen Individual-Reise mit offenen Fragen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von nicog
14 30.03.2014 18:25
von nicog • Zugriffe: 5601
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de