Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.493 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Asere2007
Beiträge:
Mitglied seit:

Aufenthalt von 2 Monaten - wie verlängern? - illegale Wohnung
20.11.2007 00:35

Hallo zusammen,

ich bitte um Einschätzung von folgenden Gegebenheiten:
Mein Plan ist, in Havanna in einer unabhängigen Wohnung unterzukommen. Diese Wohnung ist offiziell nicht gemeldet aber es gibt dort einen Spanier, der mit einer kubanischen Familie, der diese Wohnung gehört, in der Nähe wohnt und auf diese Weise sollte es funktionieren. Klingt eigentlich ganz ok und normalerweise ist die Polizei in Havanna eher liberal mit sowas.
Wie seht ihr die Sache?

Ist es schwierig eine Aufenthaltsgenehmigung von einem Monat auf zwei zu verlängern? Sind irgendwelche Fristen zu beachten?

Beim normalen Visa gibt man ja einfach irgendein Hotel an und kann dann bleiben wo man will. Ist dies bei der Verlängerung genauso möglich?




guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Aufenthalt von 2 Monaten - wie verlängern? - illegale Wohnung
20.11.2007 13:12

Mach einfach was du für richtig findest, die kann gar nichts passieren, ausser im schlimmsten Moment eine multa von 1500 CUC

lifeshot
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 470
Mitglied seit: 17.07.2006

#3 RE: Aufenthalt von 2 Monaten - wie verlängern? - illegale Wohnung
20.11.2007 14:11

A2 Visum kannst du ohne Probleme verlaengern, Turivisum auch, musst aber glaube ich begruenden warum das der Fall ist. Hatte mal auf der Inmi zwei junge mexikaner gesehen, die am Tisch neben mir ziemlich ausgequetscht wurden, weil sie verlaengern wollten. Wie es ausgegangen ist weiss ich nicht ...

guzzi hat recht, du kannst machen was du willst ... solltest dir aber der Konsequenzen bewusst sein. Und bloss weil da ein Spanier wohnt, rechtfertigt es noch lange nicht das du dort bleibst. Aber mit ein paar CUC in der Tasche kann man alles regeln ...

___________________________________________________
Es agradable ser importante, pero más importante es ser agradable!
J. Martí

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#4 RE: Aufenthalt von 2 Monaten - wie verlängern? - illegale Wohnung
20.11.2007 14:19

Wenn es dir um die normale Verlängerung deiner Aufenthaltserlaubnis als Tourist geht, dann ist die alles andere als schwierig - kostet dich einen Vormittag und 25 CUC in Wertmarken (Sellos). Allerdings musst du damit rechnen, dass man bei der Ausländerbehörde (Inmigración) einen aktuellen Unterkunftsnachweis (offizielle Quittung) von dir sehen will, zumindest für die 1-2 Tage, die du dich nach deiner Darstellung gerade auf der Durchreise in Havanna aufhältst. Diesen Nachweis kann dir jeder Betreiber einer legalen Casa Particular ausstellen. Also wirst du dir für einiger Maßen legale Aufenthaltspapiere zumindest einmal kurzfristig und zwischenzeitlich eine legale Unterkunft leisten müssen, selbst wenn du nur die illegale nutzt. Du könntest natürlich auch ausprobieren, ob du die Verlängerung vielleicht auch ohne Quittung bekommst. Ich musste im März die Quittung vorlegen, ein anderer Deutscher in der Schlange hinter mir hatte sich extra dafür schnell ein Hotelzimmer genommen. Mit einer ordentlichen Prórroga (Verlängerung) ersparst du dir jedenfalls (u.U. erhebliche) Scherereien später bei der Ausreise. Zu beachtende Fristen? Geh einfach wenige Tage vor Ablauf des ersten Monats zur Inmigración und reise spätestens mit Ablauf des zweiten Monats aus.

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#5 RE: Aufenthalt von 2 Monaten - wie verlängern? - illegale Wohnung
20.11.2007 19:13

Das Thema ist hier schon x-mal durchgekaut worden. Stöber doch einfach mal.

In Antwort auf:
auf diese Weise sollte es funktionieren
GENAU:
1.500 CUC extra einplanen und dann klappt das schon.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#6 RE: Aufenthalt von 2 Monaten - wie verlängern? - illegale Wohnung
20.11.2007 22:00

Zitat von flicflac
GENAU: 1.500 CUC extra einplanen und dann klappt das schon.

Wieso? Muss er doch nicht zahlen!

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Aufenthalt von 2 Monaten - wie verlängern? - illegale Wohnung
21.11.2007 13:19

Zitat von el prieto

Wieso? Muss er doch nicht zahlen!


Kenne auch solche die es bezahlt haben, leider

Seischu
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 456
Mitglied seit: 20.11.2007

#8 RE: Aufenthalt von 2 Monaten - wie verlängern? - illegale Wohnung
22.11.2007 05:23

Ich denke, es kann doch nicht so schwer sein, sich für 1-3 Tage ne offizielle Casa zu nehmen, damit man eine ordentliche Adresse hat, die man bei der Inmigracion angibt oder?

Naja, sind auch die Richtigen, die sich, mir doch egal, wenn mein Casa Besitzer ne Multa bekommt, ist ja schließlich sein Pech, sagen.
Sehr.

Saludos a todos
-------------------------------------------------------
"Wer fremd geht, schont die eigene Frau"

Seischu
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 456
Mitglied seit: 20.11.2007

#9 RE: Aufenthalt von 2 Monaten - wie verlängern? - illegale Wohnung
22.11.2007 05:24

In Antwort auf:
Kenne auch solche die es bezahlt haben, leider


War es nicht sogar so, beim Ersten mal bezahlen und beim Zweiten, Hütte weg?

Saludos a todos
-------------------------------------------------------
"Wer fremd geht, schont die eigene Frau"

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#10 RE: Aufenthalt von 2 Monaten - wie verlängern? - illegale Wohnung
22.11.2007 11:45

Zitat von Seischu
es kann doch nicht so schwer sein

Wir reden hier wohl gemerkt von zwei zu trennenden Punkten, die erst mal nicht viel miteinander zu tun haben:
1. Die Aufenthaltsgenehmigung des Touristen, die eine einfach zu regelnde Sache zwischen ihm und der Inmigración ist.
2. Die Frage der illegalen Unterbringung eines Ausländers, die dem Wohnungsbesitzer eine saftige Strafe bis hin zum Verlust der Wohnung einbringen kann. Die Wahrscheinlichkeit der Entdeckung durch die Polizei bleibt verdammt schwer abzuschätzen, da werden auch die Meinungen in einem deutschen Forum nur wenig helfen.
Wer als Ausländer seine Aufenthaltsgenehmigung nicht ordnungsgemäß verlängert, erhöht höchstens indirekt und geringfügig die Gefahr, dass sein illegaler Vermieter auffliegt. Die grundsätzliche moralische Frage, ob man daran mitwirken und davon profitieren soll, dass sich ein Kubaner (freiwillig und aus Gewinninteresse!) einem beträchtlichen persönlichen Risiko aussetzt, ist nicht einfach zu beantworten. Oder ob man dann eben im schlimmsten Fall die 1.500 CUC Strafe übernehmen soll? Ich hätte Bauchschmerzen. Im Zweifel lieber Finger weg.

Asere2007
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Aufenthalt von 2 Monaten - wie verlängern? - illegale Wohnung
22.11.2007 18:10

@ haycojones:

Vielen dank für die fundierten Antworten.

Genau habe ich auch noch nicht verstanden, wie die ganze Geschichte mit der Unterkunft "verkauft" werden soll.
Wahrscheinlich nach dem Motto, ich sei ein Freund des Spaniers und von daher sei es ok.

Bei meinen vorherigen Aufenthalten hatte ich stets bei kubanischen Freunden gewohnt. Ich weiß auch nicht, warum das so problemlos ging, vermutlich aber, weil gute Beziehungen zur CDR vorhanden waren. Über diese Schiene kann man offensichtlich eine Menge deichseln.

So hatte ich mir auch überlegt, sollte die Sache wirklich klappen, mal ein paar freundliche Worte mit der ansässigen CDR zu wechseln, mich als Freund des Spaniers vorzustellen und vielleicht ein paar Spenden oder 10 $ für die Gemeinschaft dort zu lassen.

Wie sind die Meinungen dazu?

elCondor
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Aufenthalt von 2 Monaten - wie verlängern? - illegale Wohnung
22.11.2007 18:57

Zitat von Asere2007


Bei meinen vorherigen Aufenthalten hatte ich stets bei kubanischen Freunden gewohnt. Ich weiß auch nicht, warum das so problemlos ging, vermutlich aber, weil gute Beziehungen zur CDR vorhanden waren. Über diese Schiene kann man offensichtlich eine Menge deichseln.

So hatte ich mir auch überlegt, sollte die Sache wirklich klappen, mal ein paar freundliche Worte mit der ansässigen CDR zu wechseln, mich als Freund des Spaniers vorzustellen und vielleicht ein paar Spenden oder 10 $ für die Gemeinschaft dort zu lassen.

Wie sind die Meinungen dazu?


wenn mal eine kontrolle der immi kommt, hilft dir und dem casabestizer auch kein cdr mehr. bei mir vor der tür standen schon öfter mal die kontrollettis und wollten das A2 mit legalisation sehen. ich würde solche experimente, wie du es vorhast nicht machen. warum auch, nur um ein paar € zu sparen?

nimm die ne casa und gut is.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#13 RE: Aufenthalt von 2 Monaten - wie verlängern? - illegale Wohnung
23.11.2007 01:26

Zitat von Asere2007
Wahrscheinlich nach dem Motto, ich sei ein Freund des Spaniers und von daher sei es ok.

Ich habe den Spanier-Faktor noch nicht ganz verstanden: Warum genau soll es einen Unterschied machen, ob außer dir dort bereits ein Ausländer wohnt? Weißt du, was für einen Status der Spanier hat? Vermutlich ist sein Aufenthalt dort nicht weniger illegal als deiner. Vielleicht fällt er als Spanier weniger auf als du. Was die Polizei angeht, hat der kubanische Wohnungsbesitzer dich als Tourist jedenfalls nicht dort wohnen zu lassen - die Meinung des CDR ist denen im Zweifel wurscht. Kann ja durchaus sein, dass du den CDR-Presidente für dich einnehmen kannst, aber ein einziger Chavito im Barrio reicht, um deinen Vermieter anzuschwärzen. Und für 10 CUC kannst du keine komplette Nachbarschaft kaufen. Würde mich jedenfalls sehr wundern. Vielleicht interessiert sich am Ende tatsächlich niemand für dich, aber das Multa-Risiko bleibt für dich schlicht und einfach nicht zuverlässig kalkulierbar, selbst wenn es bisher x-mal problemlos geklappt hat.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#14 RE: Aufenthalt von 2 Monaten - wie verlängern? - illegale Wohnung
02.12.2007 01:40

Zitat von HayCojones
Wenn es dir um die normale Verlängerung deiner Aufenthaltserlaubnis als Tourist geht, dann ist die alles andere als schwierig - kostet dich einen Vormittag und 25 CUC in Wertmarken (Sellos). Allerdings musst du damit rechnen, dass man bei der Ausländerbehörde (Inmigración) einen aktuellen Unterkunftsnachweis (offizielle Quittung) von dir sehen will, zumindest für die 1-2 Tage, die du dich nach deiner Darstellung gerade auf der Durchreise in Havanna aufhältst. Diesen Nachweis kann dir jeder Betreiber einer legalen Casa Particular ausstellen. Also wirst du dir für einiger Maßen legale Aufenthaltspapiere zumindest einmal kurzfristig und zwischenzeitlich eine legale Unterkunft leisten müssen, selbst wenn du nur die illegale nutzt. Du könntest natürlich auch ausprobieren, ob du die Verlängerung vielleicht auch ohne Quittung bekommst. Ich musste im März die Quittung vorlegen, ein anderer Deutscher in der Schlange hinter mir hatte sich extra dafür schnell ein Hotelzimmer genommen. Mit einer ordentlichen Prórroga (Verlängerung) ersparst du dir jedenfalls (u.U. erhebliche) Scherereien später bei der Ausreise. Zu beachtende Fristen? Geh einfach wenige Tage vor Ablauf des ersten Monats zur Inmigración und reise spätestens mit Ablauf des zweiten Monats aus.


Volle Zustimmung. Bei meiner Verlängerung Mitte November hat allerdings schon die Visitenkarte der Casa ausgereicht. Dass ich erst am 31. Tag zur Verlängerung antrat, hat niemanden interessiert. Wartezeit aber tatsächlich mehrere Stunden, hacer cola. Ein Italiener (?), der sofort drankommen wollte und sich fürchterlich aufregte über das System, konnte gleich wieder wegtreten. Gegrinse bei allen im Warteraum.

hdn

--

hdn

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Aufenthalt von 2 Monaten - wie verlängern? - illegale Wohnung
02.12.2007 07:41

@ hola hombre del norte, bist du wieder zurück? ich habe dich vermisst! alles in ordnung?

p.s. kaum bist du zurück, da steht hansa rostock auf einen abstiegsplatz!

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#16 RE: Aufenthalt von 2 Monaten - wie verlängern? - illegale Wohnung
02.12.2007 13:20

In Antwort auf:
kaum bist du zurück, da steht hansa rostock auf einen abstiegsplatz!


Na, noch ist es nicht so weit! Dazu muss Nürnberg heute erst mal in Duisburg gewinnen!

--

hdn

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#17 RE: Aufenthalt von 2 Monaten - wie verlängern? - illegale Wohnung
02.12.2007 17:13

thema erledigt......thread geschlossen

stendi

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Illegale Goldminen als Brutstätten, Malaria kehrt nach Venezuela zurück
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
0 20.08.2016 13:37
von dirk_71 • Zugriffe: 86
Aufenthalt auch ohne A2 jetzt 11 Monate
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von kubano
7 22.05.2014 18:19
von dirk_71 • Zugriffe: 910
Aufenthalt mit PRE in CU
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von el lobo
13 17.03.2009 13:37
von hombre del norte • Zugriffe: 559
Aufenthalt Europa 2008
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von guzzi
14 04.09.2008 09:51
von Doctora • Zugriffe: 1199
Besuchervisum - länger als 3 Monate?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Aless
14 17.08.2007 23:48
von Rafael • Zugriffe: 1098
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de