Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 552 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

Zu Deutsch ???
03.11.2007 19:20

Was könnte diese Forum alles bewegen...

Wir kennen dies,

Es treffen sich die Manta und VW Fahrer einmal im Jahr in Ihren Location in Österreich,
Unsere EU Kommision monatlich in Brüssel,
unsere Vorgesetzten täglich zum Meeting,

sogar die Kinder unserer Strasse treffen sich in regelmäsigen Absänden in der Straße zum Erfahrungsaustausch welches Bobby Car nun "besser" geht.

Diesem Forum bin ich beigetreten da ich dachte hier kommunizieren Menschen mit den gleichen Problemchen (problemen) zum Erfahrungsaustausch.

Auch dachte ich hier schnell an Informationen zu kommen die meine Interessen befriedigen, um im gegenzug meine Erfahrungen zu schildern. Ich nehms vorweg (.....kaum zwanzig beiträge und schon sprechen wie ein alter hase...)

Ich bin ja auch ein Mensch der Geselligkeit und des Witzes, doch bewegt sich die Kommunikation hier doch mehr um die Nebensächlichkeiten.

Zum Beispiel.

Morgen hat der Cuba Botschafter zu eine offiziellen Podiumsdiscusion in Berlin geladen. Ahhh. Ich wohne 600km entfernt....... hat sich jemand aus der Region mal aufgemacht nen Platz in der ersten Reihe zu kriegen?
....um vielleicht auch ne Frage zu stellen um damit auf "unser" Forum aufmerksam zu machen? In der Art Hallloooo, hier sind wir, wir lieben Cuba aber..... oder bin ich der einzigste der davon weiß? Das kann ich jetzt auch nicht glauben!

Einfacher und Anspruchsloser ist es sicher in Clip Fish nach Viedeos zu surfen.( Ja ! Du bist gemeint!)

Doch wo schatten ist da ist auch Sonne,

Es ist mit positiv schleierhaft wie es die Administratoren in diesem Netz hinkriegen den Ball flachzuhalten, rechtzeitig texte zu löschen und dennoch mit Info rüberkommen (Danke)


Vielleicht bin ich auch einfach auch noch zu DEUTSCH???




pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.134
Mitglied seit: 01.07.2002

#2 RE: Zu Deutsch ???
03.11.2007 20:24
Zitat von Doctora

Morgen hat der Cuba Botschafter zu eine offiziellen Podiumsdiscusion in Berlin geladen. Ahhh. Ich wohne 600km entfernt....... hat sich jemand aus der Region mal aufgemacht nen Platz in der ersten Reihe zu kriegen?
....um vielleicht auch ne Frage zu stellen um damit auf "unser" Forum aufmerksam zu machen? In der Art Hallloooo, hier sind wir, wir lieben Cuba aber..... oder bin ich der einzigste der davon weiß? Das kann ich jetzt auch nicht glauben!


Vielleicht weil wir genug Realisten sind um zu erkennen, dass ein Forum voller Querulanten den Botschafter aber sowas von am Ar... vorbegeht?
Je weniger von cub. Seite hier mitgelesen wird, desto besser für uns alle.

PS: Was soll bei so einer Veranstaltung rüberkommen? Der Botschafter wird sich hüten, von der offiziellen Linie seiner Regierung abzuweichen, wenn er nicht seinen schönen Job hier verlieren will. Und das offizielle Blablaba ist laaaangweilig
Wolfcuba
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 402
Mitglied seit: 15.09.2006

#3 RE: Zu Deutsch ???
03.11.2007 21:48

Zitat von pedacito
[quote="Doctora"]
Morgen hat der Cuba Botschafter zu eine offiziellen Podiumsdiscusion in Berlin geladen. Ahhh. Ich wohne 600km entfernt....... hat sich jemand aus der Region mal aufgemacht nen Platz in der ersten Reihe zu kriegen?
....um vielleicht auch ne Frage zu stellen um damit auf "unser" Forum aufmerksam zu machen? In der Art Hallloooo, hier sind wir, wir lieben Cuba aber..... oder bin ich der einzigste der davon weiß? Das kann ich jetzt auch nicht glauben!


Tja, ich wohne in Berlin,war bei einigen "offiziellen" Cuba-Treffen/Einladungen/Abenden dabei. Immer wieder die üblichen Teilnehmer. Und ich habe keine Lust mehr auf a) das Schönreden und die Schuldzuweisungen hinsichtlich der Situation auf unserer Thema-Insel b) die Betroffenheit und Schuldgefühle ausgerechnet von deutscher Seite.
Deshalb spare ich mir den Termin.
Und bestimmt hat der Botschafter "offiziell" kein Interesse an diesem Forum - dafür aber bestimmt seine Mitleser ...

Ansonsten sind für das Niveau des Forums, mit allen Ausschlägen in alle Richtungen, doch wohl wir verantwortlich - nämlich wir alle.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Goethe-Institut Bangkok: am 21.12. 2007 haben 78 % die Deutsch A 1 Prüfung nicht bestanden !
Erstellt im Forum "Thailand."WILLKOMMEN IM LAND des LÄCHELNS" von Ullli
23 25.12.2007 14:24
von castro • Zugriffe: 1454
Deutsche Kolonien
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von user
4 24.11.2007 10:00
von jan • Zugriffe: 701
Urteil Deutsche Bahn
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von hombre del norte
25 15.09.2006 13:36
von El Cubanito Suizo • Zugriffe: 2079
Einladungsverfahren für Deutsche - "Sprachvisum"
Erstellt im Forum Info-Sparte! von stendi
1 20.03.2012 21:22
von dirk_71 • Zugriffe: 7778
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de