Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 269 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

Zwölf Tote bei Polizeieinsatz in Rio
18.10.2007 19:11

In einem Elendsviertel der brasilianischen Stadt Rio de Janeiro sind am Mittwoch zwölf Menschen bei einem Polizeieinsatz gegen Drogenhändler erschossen worden. Unter den Opfern sind auch ein vierjähriges Kind und ein Polizist, berichtet die Polizei.

Razzia mit Hubschraubern
Etwa 500 Sicherheitskräfte seien unterstützt von Hubschraubern und gepanzerten Fahrzeugen in den Stadtteil Corei im Westen von Rio eingedrungen, um Waffen und Drogen zu beschlagnahmen und Verdächtige festzunehmen. Zur gleichen Zeit habe es weitere Einsätze in anderen Elendsvierteln gegeben.

Regieren mit harter Hand
Der Gouverneur des Bundesstaats Rio de Janeiro, Sergio Cabral, geht seit seinem Amtsantritt im Januar hart gegen die Drogenhändler vor, die in Rio viele Elendsviertel, die sogenannten Favelas, kontrollieren. Seit Juni sind dort bei Anti-Drogen-Einsätzen der Polizei mehr als 50 Menschen getötet worden.


http://onnachrichten.t-online.de/c/13/05/62/50/13056250.html

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#2 RE: Zwölf Tote bei Polizeieinsatz in Rio
18.10.2007 22:22

Zitat von Migelito 100
In einem Elendsviertel der brasilianischen Stadt Rio de Janeiro sind am Mittwoch zwölf Menschen bei einem Polizeieinsatz gegen Drogenhändler erschossen worden. Unter den Opfern sind auch ein vierjähriges Kind und ein Polizist, berichtet die Polizei.

Razzia mit Hubschraubern
Etwa 500 Sicherheitskräfte seien unterstützt von Hubschraubern und gepanzerten Fahrzeugen in den Stadtteil Corei im Westen von Rio eingedrungen, um Waffen und Drogen zu beschlagnahmen und Verdächtige festzunehmen. Zur gleichen Zeit habe es weitere Einsätze in anderen Elendsvierteln gegeben.

Regieren mit harter Hand
Der Gouverneur des Bundesstaats Rio de Janeiro, Sergio Cabral, geht seit seinem Amtsantritt im Januar hart gegen die Drogenhändler vor, die in Rio viele Elendsviertel, die sogenannten Favelas, kontrollieren. Seit Juni sind dort bei Anti-Drogen-Einsätzen der Polizei mehr als 50 Menschen getötet worden.


http://onnachrichten.t-online.de/c/13/05/62/50/13056250.html



siehe auch: http://www.n-tv.de

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Amnesty über Proteste in Venezuela: Gewalt, Folter und Tote
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 01.04.2014 21:59
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 262
Tote bei Protesten in Caracas
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
157 26.03.2014 11:39
von condor • Zugriffe: 5067
Polizeieinsatz endet in Blutbad - zehn Tote
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
2 05.08.2008 17:51
von Socke • Zugriffe: 284
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de