Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 2.475 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
yonose
Beiträge:
Mitglied seit:

Geldautomaten
02.10.2007 11:37
hallo, ich würde sehr gerne mit der visa geld am automaten abheben. mir wurde gesagt, es gäbe nur wenige automaten, die z.t. unzuverlässig sind, d.h. defekt oder nicht nachgefüllt.
wie sind eure erfahrungen, und wo gibt es die wenigen automaten?
ich kann bei visa zwar bei der automatensuche kuba wählen, bekomme aber keine automaten angezeigt.
jhonnie
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 923
Mitglied seit: 09.07.2004

#2 RE: Geldautomaten
02.10.2007 12:05

Moin,
Du kannst fast bei jeder Bank am Schalter mit der VISA-Card und dem Reisepass CUC's
abholen.
Ist auch nicht viel teurer und Du bist von den Automaten nicht abhängig, geht meist auch in den großen Hotels.

Gruss
Johannes

Gruss
Barbara y Johannes

"Die Torheit begleitet uns in allen Lebensperioden.
Wenn einer weise scheint, liegt es daran,
dass seine Torheiten seinem Alter und seinen Kräften angemessen sind."
Francois Duc de La Rochefoucauld

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#3 RE: Geldautomaten
02.10.2007 12:11

.
... oft nur wenige hundert CUC's, weil nicht mehr in der Kasse sind

yonose
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Geldautomaten
02.10.2007 12:22

nee. am schalter kostet es mich extra. deswegen frage ich ausdrücklich nach automaten.

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#5 RE: Geldautomaten
02.10.2007 12:49

In Antwort auf:
deswegen frage ich ausdrücklich nach automaten.

wo denn, in florida, ecuador, st. lucia?

castro
patria o muerte

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Geldautomaten
02.10.2007 13:37

San Francisco, Benito Juarez, La Italia,Mexico, Sandino, Santo Domingo usw. alles in Cuba

jhonnie
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 923
Mitglied seit: 09.07.2004

#7 RE: Geldautomaten
02.10.2007 13:43

Zitat von yonose
nee. am schalter kostet es mich extra. deswegen frage ich ausdrücklich nach automaten.


Meinem Kumpel ist mal vom Automaten (Hav, Hotel Sevilla) die Karte eingezogen worden.
Natürlich am Samstag Nachmittag.
Der hatte eine Menge Laufereinen bis er dann seine Karte wieder hatte.
Der Grund war.
Cubis hatten den Automat laienhaft manipuliert, es reichte aber aus , dass an dem Wochenende alle Karten eingezogen wurden.

Am Schalter passiert mir sowas nicht.
Ich bekommen meine Karte in jedem Falle zurück, es sei denn sie wurde schon international gesucht.

Gruss
Johannes

Gruss
Barbara y Johannes

"Die Torheit begleitet uns in allen Lebensperioden.
Wenn einer weise scheint, liegt es daran,
dass seine Torheiten seinem Alter und seinen Kräften angemessen sind."
Francois Duc de La Rochefoucauld

Holiara
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 87
Mitglied seit: 19.12.2006

#8 RE: Geldautomaten
02.10.2007 14:41

Zitat von yonose
nee. am schalter kostet es mich extra. deswegen frage ich ausdrücklich nach automaten.


Am Schalter kostet es dich sicherlich mehr, aber am Automaten fallen auch Gebühren an (z. B. 1 % vom Betrag oder mindestens €4,50) und du kannst wie oben beschrieben deine Karte durch Einzug verlieren und hast eine Menge Scherereien. Außerdem ist der Betrag, den du abheben kannst,limitiert,sodass du vermutlich öfter wg.geringerer Summen die Mindestgebühr bezahlen musst bzw. wenn du jedes Mal die größtmögliche Summe abhebst, kannst du auch gleich EUR Bargeld mitnehmen und es im Safe aufbewahren.

Ich würde mich nicht zu sehr auf die Automatennutzung fixieren.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#9 RE: Geldautomaten
02.10.2007 14:47

Beim ATM in Camagüey hängt ein Zettel: Auszahlung in 5 CUC-Scheinen bis max. 100 CUC. Wie siehts denn anderenorts aus?

62 = 3.500.000.000 (2016)

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#10 RE: Geldautomaten
02.10.2007 14:47
In Antwort auf:
Automatennutzung





kann mich erinnern, dass vor 1-2 Jahren einige Foristen schlechte Erfahrungen damit gemacht haben. Durch Manipulationen wurden nach dem Abheben zu Lasten der Kreditkarte in USA usw. höhere Beträge von unbekannten Dritten abgebucht.

I.d.R. werden diese Beträge aber von den Banken wieder rückerstattet.
yonose
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Geldautomaten
02.10.2007 14:54

ich will mich auf nix fixieren. ich wollte nur ungefähr wissen, wie es um die automaten in kuba steht.
okay, das mit dem einziehen ist ein argument.
ich wollte auf grosse bargeldsummen verzichten. das ziehen am automaten ist für mich weltweit gratis. am schalter zahle ich afaik 3%. das ist auch nicht sehr viel. aber warum soll ich es machen, wenn direkt vor der bank ein automat steht?

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#12 RE: Geldautomaten
02.10.2007 15:29

yonose, ich habe auch die DKB-Visa-Card -- weltweit gebührenfrei an Automaten Geld abheben ist ein starkes Argument! Selbst wenn es nur drei Prozent sind, kommen da im Laufe eines Kuba-Trips schnell mehrere Monatseinkommen eines Durchschnittskubaners zusammen. Wenn du nur innerhalb der Geschäftszeiten der Bank am Automaten abhebst, dürftest du das Verlustrisiko enorm einschränken.

Hier gibt es eine unvollständige und nicht aktuelle Standortliste von Geldautomaten in Havanna. Eine bessere Liste kenne ich noch nicht.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.282
Mitglied seit: 19.03.2005

#13 RE: Geldautomaten
02.10.2007 15:35

Zitat von yonose
ich wollte nur ungefähr wissen, wie es um die automaten in kuba steht.

In Santiago steht vor vielen BPAs ein Automat. Ob die alle auch VISA nehmen entzieht sich meiner Kenntnis. Da bin ich mir nur bei einem sicher, dass da ein VISA-Schild dranbappt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#14 RE: Geldautomaten
02.10.2007 15:44

[quote="ElHombreBlanco"]In Santiago steht vor vielen BPAs ein Automat. quote]

Wahr gesprochen - und die haben alle ( die ich kenne )das Visa/master-Zeichen dran - wie auch alle Bandec-Automaten.( über die Funktionsfähigkeit lassen sich allerdings schlecht Vorhersagen abgeben )

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.282
Mitglied seit: 19.03.2005

#15 RE: Geldautomaten
02.10.2007 15:52

Zitat von George1
und die haben alle ( die ich kenne )das Visa/master-Zeichen dran

Der einzige, wo ich sicher weiß, dass er ein VISA-Bapperl dran hat (Garzón esq. 3ra Rpto Santa Barbara), hat kein MasterCard-Bapperl dran.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Geldautomaten
02.10.2007 16:04

Hier auf dieser Abrechnung wurden 3% Provision berechnet

Ist das die kubanische?
Und kommt noch mal eine im eigenem Land dazu?

If your bank charges an extra fee for extracting money from an external ATM (usually around 3%), you will be paying around 15% fees for extracting money in an ATM in Cuba.



http://www.cubacurrency.com/atm_costs.html

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.282
Mitglied seit: 19.03.2005

#17 RE: Geldautomaten
02.10.2007 16:18
Zitat von greenhorn
Ist das die kubanische?
Und kommt noch mal eine im eigenem Land dazu?

Ja.
Vielleicht. Das sagt dir deine Bank. (usually arount 3%)

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Geldautomaten
02.10.2007 16:19
[quote="ElHombreBlanco[/quote]

Das sagt dir deine Bank[/quote]



Das Thema hatten wir beide schon einmal

Meine Bank " spricht " nicht mit mir
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Geldautomaten
02.10.2007 16:37

Wenn ich am Bankschalter 1000CUC beziehe werden mir bei der Visa 1116 USD berechnet, das dann wieder in Schweizerfranken sind 1336 sFR, dazu habe ich Bankspesen von der Visa das sind 10 sFr.
Natürlich unter Vorbehalt wenn man ein die Kohle zuerst auf das Visakonto einbezahlt. Also lasse ich den ganzen Quatsch mit Checks und solchen Sachen. Billiger kann ich kein Geld beziehen in Cuba. Meine Rechnung ist also aufgegangen.

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#20 RE: Geldautomaten
02.10.2007 16:41

Zitat von guzzi
Wenn ich am Bankschalter 1000CUC beziehe werden mir bei der Visa 1116 USD berechnet, das dann wieder in Schweizerfranken sind 1336 sFR, dazu habe ich Bankspesen von der Visa das sind 10 sFr.
Natürlich unter Vorbehalt wenn man ein die Kohle zuerst auf das Visakonto einbezahlt. Also lasse ich den ganzen Quatsch mit Checks und solchen Sachen. Billiger kann ich kein Geld beziehen in Cuba. Meine Rechnung ist also aufgegangen.





1000 CUC

guzzi das langt dir doch für 2 Jahre


TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#21 RE: Geldautomaten
02.10.2007 17:01

.
@guzzi tut Gutes und ist verschwenderisch
.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#22 RE: Geldautomaten
02.10.2007 17:18

Zitat von eltipo
1000 CUC
guzzi das langt dir doch für 2 Jahre


Ihm schon, aber anscheinend seiner Familie nicht

yonose
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Geldautomaten
02.10.2007 17:44
mit der karte bekomme ich am automaten den devisenbriefkurs. für bargeld normalerweise nur den schlechteren sortenkurs.

weiss einer, welche kurse man für bargeld oder karte am schalter bekommt? entscheidend ist ja wohl der dollar/€ kurs, da in der planwirtschaft kuba der dollarkurs gefixt ist, und man bei der rechnung immer den umweg über dollar gehen muss.

wenn ich in ein normales land mit frei konvertierbarer währung reise, dann ist die karte das nonplusultra, weil ich immer den günstigsten kurs bekomme. von schwarzmärkten jetzt einmal abgesehen.
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.282
Mitglied seit: 19.03.2005

#24 RE: Geldautomaten
02.10.2007 18:00
Zitat von yonose
weiss einer, welche kurse man für bargeld oder karte am schalter bekommt? entscheidend ist ja wohl der dollar/€ kurs, da in der planwirtschaft kuba der dollarkurs gefixt ist, und man bei der rechnung immer den umweg über dollar gehen muss.


Bei Kreditkarte ist dies einfach: du sagst den CUC-Betrag an, den du haben möchtest, die Schalter-Chica nimmt nen Taschenrechner, rechnet den Betrag mal 1,11341 und hat den US-Dollar-Betrag, der von der Karte abgebucht wird. Ausgezahlt wird dir der angesagte CUC-Betrag.

Bei Bargeld wird gemäß aktuellen Bankkurs ausgezahlt, der sich auch am aktuellen Tageskurs des US-Dollars zum Euro orientiert, aber nicht unbedingt exakt mit diesem übereinstimmen muss. Außerdem variiert er kubauntypisch von Institut zu Institut.

In Antwort auf:
wenn ich in ein normales land mit frei konvertierbarer währung reise, dann ist die karte das nonplusultra, weil ich immer den günstigsten kurs bekomme.

Das war bis April 2005 auch in Kuba noch so.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

yonose
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Geldautomaten
02.10.2007 18:09
es geht allleine um den kurs €/Us$. bei der karte bekomme ich wie gesagt normalerweise den devisenbriefkurs. das wird in kuba nicht anders sein, da mir ja dollar in rechnung gestellt werden. das ist dann genauso als würde ich mit der karte in usa kaufen. kuba ist sozusagen währungsanhängsel an den usa.

was jetzt die angestellten bei bargeld rechnen würde mich mal interessieren., normalerweise müsste es ein anderer kurs sein, nämlich der sortenkurs. da ist es ganz normal, dass die banken sich unterscheiden.

und normalerweise müsste man also bei bargeld schlechter fahrten als mit der karte. ergo werde ich das geld solange nicht anrühren, wie es mit der karte läuft. das bargeld ist dann sozusagen die eiserne reserve, die ich dann unter ümständen bis auf kleine trinkgelder wieder mitnehme.

das problem ist eventuell der erste tag. gibt es an den flughäfen von varadero oder havanna geldautomaten? oder muss man erstmal ein paar scheine dort tauschen, für transport?
Seiten 1 | 2
«« Deutschkurs
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
MasterCard jetzt auch am Geldautomaten in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Timo
16 15.11.2016 10:09
von tom2134 • Zugriffe: 1076
Geldautomat?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Renate
17 25.11.2004 15:14
von Renate • Zugriffe: 2190
Praktische Hinweise ,Strom, Geld , Geldautomaten ,
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von riverdance.cgn
19 20.09.2004 12:31
von el conquistador • Zugriffe: 948
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de