Aus für den Radsport.

24.07.2007 21:33
avatar  ( gelöscht )
#1 Aus für den Radsport.
avatar
( gelöscht )

Dopping ...... schon wieder.


 Antworten

 Beitrag melden
24.07.2007 23:20 (zuletzt bearbeitet: 24.07.2007 23:21)
avatar  ( Gast )
#2 RE: Aus für den Radsport.
avatar
( Gast )


Abwarten.Totgesagte leben länger


 Antworten

 Beitrag melden
27.07.2007 13:21
#3 RE: Aus für den Radsport.
avatar
Forums-Chef

so wie Du Matthes ;-)

28.07.2007 07:54
#4 RE: Aus für den Radsport.
avatar
Top - Forenliebhaber/in

... jetzt dopen sogar schon Astronauten!

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensc...,496994,00.html

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

 Antworten

 Beitrag melden
28.07.2007 11:47 (zuletzt bearbeitet: 28.07.2007 11:47)
avatar  ( gelöscht )
#5 RE: Aus für den Radsport.
avatar
( gelöscht )
Zitat von hermanolito
... jetzt dopen sogar schon Astronauten!



und dann sehen sie die berühmten kleinen grünen Männchen im Al(k)(l)

 Antworten

 Beitrag melden
28.07.2007 12:09
avatar  ( gelöscht )
#6 RE: Aus für den Radsport.
avatar
( gelöscht )

In einem Fall sei ein Astronaut nach beträchtlichem Alkoholkonsum in einem russischen Raumfahrzeug geflogen,

Fiel doch garnicht auf
War bestimmt ausserdem noch eine Pulle Wodka an Bord.


Ami spricht als hätte er einen Kaugummi im Mund.


 Antworten

 Beitrag melden
28.07.2007 12:13
avatar  ( gelöscht )
#7 RE: Aus für den Radsport.
avatar
( gelöscht )

Zitat von greenhorn

Ami spricht als hätte er einen Kaugummi im Mund.


mein Vater sagte immer: eine heisse Pellkartoffel


 Antworten

 Beitrag melden
16.09.2007 11:58
#8 RE: Aus für den Radsport.
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Trotz anhaltender Kritik und schwerer Rückschläge will Rudolf Scharping, der Präsident des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR), im Amt bleiben. "Ich mache weiter", sagte der ehemalige Verteidigungsminister heute in einem Interview der Zeitung "Der Tagesspiegel". "Ich wurde 2005 auf Grundlage eines schlüssigen Konzepts für vier Jahre gewählt. Wir haben trotz heftigsten Gegenwindes durch die Doping-Problematik 70 Prozent davon bereits umgesetzt. Diesen Kurs werden wir fortsetzen", sagte Scharping.

Der Verband hatte in letzter Zeit mit vielen Problemen zu kämpfen: Der Hauptsponsor "Stada"(!!!)war ausgestiegen, BDR-Vizepräsident Dieter Kühnle trat zurück. Gegen einen weiteren Vize, Udo Sprenger, ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen einer anonymen Doping-Beschuldigung. In der Vorwoche hatte die Spitze der vom BDR eingesetzten Anti-Doping-Kommission das Handtuch geworfen (mehr...)
http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,504750,00.html

[.........................]

http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,505985,00.html

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

 Antworten

 Beitrag melden
21.09.2007 09:58
#9 RE: Aus für den Radsport.
avatar
Top - Forenliebhaber/in


Tour-de-France-Sieg wird aberkannt

Landis zwei Jahre gesperrt


Der spektakuläre Dopingfall des letztjährigen Tour-de-France-Siegers Floyd Landis geht endgültig in die letzte juristische Runde. Ein US-Schiedsgericht in Los Angeles befand den 31 Jahre alten Radprofi am Donnerstag für schuldig, womit die längst überfällige "Akte Landis" zu einem nun absehbaren Zeitpunkt wohl endgültig geschlossen werden kann.

[.........................]

http://sport.ard.de/sp/radsport/news2007...ndis_sperre.jsp

Pereiro Tour-Sieger 2006

Jetzt müssen wir halt mal ein Jährchen auf korrekte ENDERGEBNISSE warten...
Ich nehme mal an, auch hier ist noch nicht das letzte Wort gesprochen.

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

 Antworten

 Beitrag melden
21.09.2007 20:13
avatar  Che
#10 RE: Aus für den Radsport.
avatar
Che
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von hermanolito

Tour-de-France-Sieg wird aberkannt
Landis zwei Jahre gesperrt

Der spektakuläre Dopingfall des letztjährigen Tour-de-France-Siegers Floyd Landis geht endgültig in die letzte juristische Runde. Ein US-Schiedsgericht in Los Angeles befand den 31 Jahre alten Radprofi am Donnerstag für schuldig, womit die längst überfällige "Akte Landis" zu einem nun absehbaren Zeitpunkt wohl endgültig geschlossen werden kann.
[.........................]
http://sport.ard.de/sp/radsport/news2007...ndis_sperre.jsp
Pereiro Tour-Sieger 2006
Jetzt müssen wir halt mal ein Jährchen auf korrekte ENDERGEBNISSE warten...
Ich nehme mal an, auch hier ist noch nicht das letzte Wort gesprochen.


Richtig so!!!

"Ay, me gusta una yuma"

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!