Email-Kontakt mit Cuba

19.04.2007 08:36
avatar  ( Gast )
#1 Email-Kontakt mit Cuba
avatar
( Gast )

Hallo erst mal,
ich bin der neue und grüsse Euch alle recht herzlich, da ich das Forum schon seit einiger Zeit verfolge.
Hab mal ne Frage:
Kann es sein das man aus Cuba keine Emails raussenden kann?
Wenn ja warum?
Wie ist es mit Emails die ich nach Cube sende, kommen die an oder nicht.
Vielen Dank im voraus.


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 08:47
#2 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Normalerweise kein Problem wenn man eine
Adresse hat.


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 09:30
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
Kann es sein das man aus Cuba keine Emails raussenden kann?


In Antwort auf:
Wie ist es mit Emails die ich nach Cube sende, kommen die an oder nicht


Also ich erhalte e-mails aus Cuba und die mails die ich schreibe kommen auch alle an, was ich wohl oft zu hoeren bekomm ist das sie viele probleme mit der verbindung haben, also kann es manchmal sein das sie etwas laenger brauchen um zu antworten.

Un saludo


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 09:49
avatar  ( gelöscht )
#4 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
Wie ist es mit Emails die ich nach Cube sende, kommen die an oder nicht.


Oft ist es so, dass die Mail's wieder zurückkommen, obwohl alles ok ist. Manchmal kommen sie wieder an, mit der gleichen Adresse. Ist halt eben eine Lotterie wie das Meiste.


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 09:51
avatar  ( Gast )
#5 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
( Gast )

Vielen dank,
was verstehst Du unter länger, können das Tage sein?
Meine bekannte sagte mir am Telefon, das Sie mir schon mehrere Emails geschrieben hat,
nur ist bis heute bei mir nichts angekommen.
Desweiteren habe ich einem Amigo eine mail geschrieben mit der bitte mir eine Bestätigung
zurückzuschreiben wenn er meine erhalten hat, auch von Ihm habe ich noch keine Rückmail.
Vielleicht kannst Du mir ja noch mal Antworten, wäre Dir sehr dankbar.
Gruß


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 10:00 (zuletzt bearbeitet: 19.04.2007 10:03)
#6 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro
Es ist einfach so, dass viele Cubaner zwar eine Mailadresse haben, aber natürlich keinen Anschluss, d.h. sie müssen zu Bekannten oder Freunden, um dort die Mails abrufen zu können. Und das kann dauernAuch Tage...Ausserdem ist es nicht billig...
An der Uni gehts besser, aber dort wollen halt auch viele Studis ran, die genau das gleiche Problem habenalso kann es auch genau so lange dauern...
Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 10:07
avatar  ( gelöscht )
#7 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
was verstehst Du unter länger, können das Tage sein?


Tage, manchmal auch wochen. Anfangs hatte ich auch diese probleme, bis mann mir telefonisch die korrekte e-mail adresse gab.
ein freund von mir z.B. hat internet auf der arbeit, doch alle paar wochen geht etwas kaputt, entweder isses sein rechner, oder die verbindung bricht fuer einige tage zusammen ( mit ihm hab ich die meisten probleme).
Doch mit den anderen klappts immer, noch nie probleme gehabt, schicken auch fotos via mail.

Lass dir telefonisch nochmal die adresse bestaetigen, vielleicht liegts daran

Un saludo


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 10:48
avatar  ( Gast )
#8 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
( Gast )

Vielen dank an alle, werde es weiter probieren.
LG


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 10:54
#9 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von justie
Meine bekannte sagte mir am Telefon, das Sie mir schon mehrere Emails geschrieben hat, nur ist bis heute bei mir nichts angekommen.

Wenn sie die richtige Adresse hat, hat sie wohl entgegen ihrer Aussage nicht geschrieben.

Das mit der fehlenden bzw. haufig unterbrechenden Verbindung ist allerdings, im Gegensatz zu Havanna, insbesondere im Osten Kubas ein Problem.


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 11:01
avatar  ( gelöscht )
#10 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
( gelöscht )

Mit der richtigen Adresse kommen sie immer raus, nur in Cuba rein, gibt es oft Probleme


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 14:34
#11 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
spitzen Mitglied

Hola,
ich schreibe seit 1,5 Jahren Mails nach Kuba und davon ist bisher keine unabeantwortet geblieben, die längste nachvollziehbare Verzögerung waren 6 h. Sogar das chatten über yahoo klappt immer!
saludos
Enamorada


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 14:46 (zuletzt bearbeitet: 19.04.2007 14:46)
#12 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro
Zitat von Enamorada
Sogar das chatten über yahoo klappt immer!

Dann hat dein Gegenüber aber einen vollwertigen Internetanschluss. Zu einem solchen haben aber die allerwenigsten Kubis Zugang.
--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 15:02
avatar  ( Gast )
#13 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
( Gast )

Ich habe nach Havanna und zurück auch keine Probleme, meine E-Mails kommen alle an, selbst Bilder klappen hin und zurück gut ohne Verzögerung. Biene


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 15:33 (zuletzt bearbeitet: 19.04.2007 15:33)
avatar  ( gelöscht )
#14 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
( gelöscht )
In Antwort auf:
Ich habe nach Havanna und zurück auch keine Probleme, meine E-Mails kommen alle an, selbst Bilder klappen hin und zurück gut ohne Verzögerung. Biene

mp3`s kommen nicht an.

 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 15:38
avatar  tito
#15 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
super Mitglied

Ich bekomme täglich mails aus Havanna, oft auch mehrere am Tag. Ohne Verzögerungen. Auch mit Bildern, mp3 und videos. No problem. Senden nach Kuba geht auch ohne Probleme.


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 16:20
avatar  Piropo
#16 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Es ist vollkommen normal, dass sie entgegen ihrer Aussage nicht geschrieben hat.
Es ist vollkommen normal, dass sie nicht die richtige Adresse verwendet oder angegeben hat.
Dies ist alles kein böser Wille, aber warum dies bei Kubaneren so ist, ist mir schleierhaft.

Meine Beobachtung:
Soll ich einer kubanischen Freundin meiner Frau etwas per Post schicken, so ist die erste Version der deutschen Adresse, die uns gegeben wird regelmäßig falsch.

Gebe ich unsere Adresse für eine Sendung an, so wird uns 10 Tage lang erzählt "Paket ist schon weggeschickt". Kommt dann nach vielem hin und her telefonieren nach 14 Tagen an, aufgegeben vor 3 Tagen.

NAJA, es la vida!


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 16:49
avatar  ( gelöscht )
#17 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
( gelöscht )

Zitat von Enamorada
Hola,
ich schreibe seit 1,5 Jahren Mails nach Kuba und davon ist bisher keine unabeantwortet geblieben, die längste nachvollziehbare Verzögerung waren 6 h. Sogar das chatten über yahoo klappt immer!
saludos
Enamorada


chatten klappt sogar mit Kamera, aber ohne Ton!


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 19:15
#18 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Es ist vollkommen normal, dass sie nicht die richtige Adresse verwendet oder angegeben hat.
Dies ist alles kein böser Wille, aber warum dies bei Kubaneren so ist, ist mir schleierhaft.
--------------------------------------------------------------------------------------------
Ich habe auch schon oft Post mitgenommen bei der Adresse
falsch war,und noch so gut wie nie eine korrekte E-Mail
Adresse erhalten.Entweder fehlt ein Punkt oder getrennt
geschrieben was zusammengehört usw.
Meine Erklärung,wenn es ins Detail geht sind viele überfordert.
Oder wissen einfach nicht wie wichtig es ist.


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 19:28
#19 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
Meine Erklärung,wenn es ins Detail geht sind viele überfordert.
Oder wissen einfach nicht wie wichtig es ist.


ich denke auch, daß das der springende punkt ist...woher sollen sie es auch wissen das die adresse korrekt geschrieben werden muss.

der rechner macht meistens nur das, was der davorsitzende ihm sagt. ob es nun cubanos, österreicher, schweizer oder marsmännchen sind...das problem sitzt meist vor dem computer.

No Naim/ No Music

 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 21:44
avatar  ( Gast )
#20 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
( Gast )

Ich habe mir schreiben lassen, damit war deren Name korrekt bei mir drin und ich konnte ihn abspeichern, das Gleiche taten sie auch in Kuba, seitdem funktioniert alles wunderbar. Biene


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 22:15
avatar  ( Gast )
#21 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
( Gast )

in dem Zusammenhang verstehe ich nicht ganz die Rolle des xxxx@correodecuba.cu (von dort schreibt ein amigo, d.h. nur wenn das Geld nicht gerade aus ist)
Kann da jeder Einheimische ran, was kostet das?
Gibts da spezielle Orte wo es Anschlüsse gibt?


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 22:22
avatar  ( gelöscht )
#22 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
( gelöscht )

Die Tante meiner Frau arbeitet bei ennet.cu, es ist aber schon oft vorgekommen, dass die Mails nicht durchkamen, nach Cuba. Die versteht das Fach, also fehlt es doch an der Linie, oder das mail kommt nicht durch den Filter durch. Aus Cuba raus kommen sie immer, wenn die Adresse stimmt.


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2007 23:43 (zuletzt bearbeitet: 19.04.2007 23:43)
#23 RE: Email-Kontakt mit Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro
In Antwort auf:
Sogar das chatten über yahoo klappt immer!
--------------------------------------------------------------------------------


Dann hat dein Gegenüber aber einen vollwertigen Internetanschluss. Zu einem solchen haben aber die allerwenigsten Kubis Zugang.


EHB, habe die Erfahrung gemacht, dass in den mittlerweile relativ modern ausgestatteten Internetcafés mehr Cubis als Touris chatten.
--

hdn

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!