Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 119 Antworten
und wurde 1.805 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#76 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
04.12.2006 19:24

@el carino
Fulgencio Batista (* 16. Januar 1901
Fidel Alejandro Castro Ruz (* offiziell 13. August 1926[

soweit sind die auch nicht auseinander


http://www.ruinas.de http://www.raros.de

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#77 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
04.12.2006 19:25

@el prieto

nicht alle männer sind weiß

http://www.ruinas.de http://www.raros.de

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.287
Mitglied seit: 19.03.2005

#78 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
04.12.2006 19:30
Zitat von el prieto
Raul sowieso nicht

Zumindest ist er aber verheiratet und hat wohl auch eine Tochter.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#79 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
04.12.2006 19:42

In Antwort auf:
Wieviele Schwarze hat er um sich geschart? Hat er jemals ein schwarzes Kind geküsst?......


wen Fidel so alles küßt kann ICH nicht unbedingt nachvollziehen. aber per telefon bekomme ich gerade betätigt, das "muchos Holguineros son rassistas" Fidel ist holguinero, könnte also stimmen was durch mein trommelfell huscht.
auch im cubanischem TV sind aufallend wenig dunkle/schwarze zu sehen. schauspieler, nachrichtensprecher, wetterheinis, "show"-master... alle sind eher weiß.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#80 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
04.12.2006 19:48

In Antwort auf:
auch im cubanischem TV sind aufallend wenig dunkle/schwarze zu sehen. schauspieler, nachrichtensprecher, wetterheinis, "show"-master... alle sind eher weiß.


Meine Novia sagt auch immer, dass hier mehr Farbige im Fernsehen zu sehen sind, als auf Kuba.... und woher die alle kommen... können ja keine Deutschen sein....


Nos vemos
Dirk
--------------------------------------------------
Das Infoportal zu Kuba (mit täglichen News aus Kuba, Casas Particular Datenbank und vielem mehr ):
http://www.mi-cuba.de // http://www.mi-kuba.com


user
Beiträge:
Mitglied seit:

#81 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
04.12.2006 20:04

Am Farbfernsehen liegts mittlerweile sicher nicht mehr. Ansonsten hat man in einer vor kurzen geposteten Arbeit gut nachlesen können warum die Schwarzen benachteiligt sind, sie haben zwar alle möglichen Rechte, aber sie haben kaum Kapital, heisst ein Weisser Kubaner hat halt ein Haus geerbt und hats dadurch halt einfacher. Übrigens die kub. Botschafterin bei uns ist schwarz und sie gehört zu den Topdiplomaten des Landes, sie wurde ja nicht nach Wien geschickt wegen Österreich alleine, sondern auch wegen der UNO und betreut ein paar Oststaaten auch noch mit.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.287
Mitglied seit: 19.03.2005

#82 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
04.12.2006 20:09
Zitat von Gary
Übrigens die kub. Botschafterin bei uns ist schwarz und sie gehört zu den Topdiplomaten des Landes

Ein Quoten-Schwarzer ist kein Beweis, dass es keinen Rassismus gibt. Wie sieht's z.B. im Politbüro aus? Wieviele Schwarze gibt es da?

Auch erschließt sich mir nicht, was geerbte Häuser für Vorteile in Politik, Wirtschaft und Medien bringen sollen, in einem Land wo angeblich alle gleich sind.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#83 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
04.12.2006 20:19

Raúls Tochter:


Mariela is now married to an Italian and has two children with him, plus a boy from a previous union with a Chilean. [2]


Sie auch?

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#84 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
04.12.2006 21:18

Der Italiener hats wahrscheinlich recht einfach beim Zoll in Havanna oder sonst wo auf Cuba sein Gepäck mit Regalos bei der Kontrolle durchzubringen

Bezahlt er auch Bussen wenn er angeblich eine Verkehrswidrigkeit begteht???


Saludos

El Cubanito Suizo

“Wenn die Sozialisten in der Wüste an die Macht kommen, wird der Sand knapp”


kimbombo
Beiträge:
Mitglied seit:

#85 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
04.12.2006 21:26

Zitat von pepino
@kimbombo
dann sind die ja schon wieder verschwendet worden
http://www.ruinas.de http://www.raros.de


ja, wie bei der GEZ

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#86 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
04.12.2006 22:13

ach Hombre, mir scheint dir erschliesst sich vieles nicht...
Du haben schönes Haus, du nicht müssen Haus bauen, nix investieren, du reicher als anderer.
Es hat ja nicht jeder gleich nach der Revolution ein Bacardischloss zugeteilt bekommen, das war ein winziger Bruchteil. Die meisten Weissen sitzen noch immer als "Platzhalter" für die ausgewanderten im schönen Eigenheim. Tja und für die Schwarzen hat man zwar auch viel gebaut, nur die Kubaner haben halt noch viel mehr Kinder angebaut. Von 6 auf 11 Millionen, klar wirds da eng. Und was machen Leute den die Lebensgrundlagen fehlen, mal sicher nicht gleich Parteikarriere, die haben andere Sorgen und werden dadurch leider auch leichter straffällig... das erklärt einiges hoffe ich. Unsere Botschafterin als Quotenschwarze zu bezeichnen, ist ein bisserl anmassend, sie räumt eher mal richtig auf mit den Dauernschläfern, was der weisse vor nicht geschafft hat, abgesehen von sich selbst.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.287
Mitglied seit: 19.03.2005

#87 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
04.12.2006 22:26
Wie man sich den unterschwelligen Rassismus auf Kuba doch schönreden kann, weil ja nicht sein kann was nicht sein darf.

Du willst mir doch wohl nicht wirklich weißmachen, dass heute, 57 Jahre nach dem Sieg der Revolution, der Startvorteil der weißen Bevölkerung immer noch soo groß ist, dass sie in den guten Jobs weit in der Mehrheit sind, obwohl dies in keinster Weise der normalen Bevölkerungsstruktur entspricht, und für die Schwarzen meist nur die dreckigen "Negerjobs" bleiben.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#88 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
04.12.2006 23:28

Zitat von dirk_71
In Antwort auf:
kapitalismus hat nichts mit ethik und moral zu tun

Das System auf Kuba aber wohl mindestens genauso wenig...
oder wie erklärst Du Dir den Verfall der Werte auf Kuba

Ja, geht zum Großteil auf das Konto des totalitären Systems, das zwangsläufig Doppelmoral, Verlogenheit und moralische Beliebigkeit produziert! Die "Kloake" ist weitgehend hausgemacht, daran besteht kein Zweifel.

Traurige Wahrheit. Armes Kuba.............

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.223
Mitglied seit: 25.05.2005

#89 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
04.12.2006 23:33

Chaval, das kam jetzt aber spät

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#90 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
04.12.2006 23:53

Tja Hombre. Von den Touristen will halt jeder von einem Weissen bedient werden. Les dir die eine Arbeit, die ist eh mehr als kritisch, in Kuba ganz sicher nicht zulässig. Wird sogar behauptet das man versucht die Schwarzen als Sündenböcke für die Revolution einzuspannen, aber das muss erst mal bewiesen werden. Eher ist das Problem mit dem Selfullfilling prophecies, alle Schwarzen sind Diebe, folge kein Schwarzer findet arbeit, damit bleibt dann nur noch die Illegalität über. Mal schauen, ich glaubs nicht, immerhin hab ich erst einmal einer erlebt das uns ein Kubaner bestehlen wollte und das war ein weisser Bursche in Vedado. Aber halt nur versucht. Abgesehen davon die echten Raubzüge machst an der Börse.

Ich weiss leider nicht wo der Link im Forum versteckt ist und auf der Festplatte find ich den File gerade auch nicht. War eine Arbeit im Bereich der Politikwissenschaften, zwar einige nicht ausreichend betrachtete Seiten, aber auch einige gute Rückschlüsse.

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#91 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
05.12.2006 00:37

Zitat von dirk_71
[quote]kapitalismus hat nichts mit ethik und moral zu tun

Das System auf Kuba aber wohl mindestens genauso wenig...
oder wie erklärst Du Dir den Verfall der Werte auf Kuba


antwort: in cuba sind einige soziale werte wie familie, hilfsbereitschaft usw. bei weitem nicht so verkümmert wie hier. und ansonsten wieder platt: erst kommt das fressen, dann die moral.
also, wer gegen fettleibigkeit und koronare gefäßbeschwerden kämpft, sollte sich nicht über die moral der hungrigen beschweren. wo bleibt die moral der satten (kapitalisten)?




dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#92 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
05.12.2006 07:26

In Antwort auf:
also, wer gegen fettleibigkeit und koronare gefäßbeschwerden kämpft, sollte sich nicht über die moral der hungrigen beschweren. wo bleibt die moral der satten (kapitalisten)?




Nos vemos
Dirk
--------------------------------------------------
Das Infoportal zu Kuba (mit täglichen News aus Kuba, Casas Particular Datenbank und vielem mehr ):
http://www.mi-cuba.de // http://www.mi-kuba.com


el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#93 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
05.12.2006 07:45

In Antwort auf:
tambien el es cubano!


mit türkischen (Francisco Ruz ) konvertierte Juden
und galizischen Wurzeln (Angel Castro)...........

Ein Einwandererkind
.... bestes Beispiel für eine gelungene Integration

die Türken haben 59 die Macht in Kuba übernommen,
jetzt wird klar warum Fidel immer Bart trägt ...


Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#94 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
05.12.2006 08:02
Zitat von Chaval
Die "Kloake" ist weitgehend hausgemacht, daran besteht kein Zweifel.
Wie nimmt es eigentlich deine Frau hin, wenn du über ihr Heimatland als 'Kloake' sprichst? Oder ist das bloß Forumsjargon?

Moskito

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#95 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
05.12.2006 08:14

In Antwort auf:
'Kloake'


bezieht sich das auf den Abwasserkanal
oder das Geschlechtsorgan und Darm

In Antwort auf:
Die "Kloake" ist weitgehend hausgemacht


damit ist wohl die Schei.. die produziert wird (Doppelmoral, Verlogenheit ec ) gemeint ... und nicht das Land


null user
Beiträge:
Mitglied seit:

#96 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
05.12.2006 08:16

In Antwort auf:
Wie nimmt es eigentlich deine Frau hin, wenn du über ihr Heimatland als 'Kloake' sprichst? Oder ist das bloß Forumsjargon



Bin mir nicht sicher, ob sie überhaupt weiß, welch Schwachsinn vom Gatten hier manchmal verbreitet wird.



Yeshin

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.314
Mitglied seit: 27.03.2002

#97 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
05.12.2006 08:51

Zitat von b12
in cuba sind einige soziale werte wie familie, hilfsbereitschaft usw. bei weitem nicht so verkümmert wie hier.

NEIN,NEIN die sind sogar ganz kräftig und speziell ausgebildet wenn ich nur an das
gegenseitige beklauen,bescheissen und denunzieren innerhalb der Familien denke.
Schau Dich in den Barrios mal um dann wirste sehen wie das da mit Hauen und stechen
in den Familien zugeht. Wenn Du schon länger unter ihnen weilst wird auch dir gegenüber
nicht mehr die Penamäßige Softversion abgespult da kriegste die Normale Version
der sozialen Werte und Hilfsbereitschaft untereinander gezeigt.
MfG El Lobo
JA,JA ich weiß das kann man nicht Verallgemeinern sind "Einzelbeispiele"und ich treib mich
eh bei dem Abschaum umher und in D und Lakaronien gibt es das auch

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#98 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
05.12.2006 14:26

In Antwort auf:
JA,JA ich weiß das kann man nicht Verallgemeinern sind "Einzelbeispiele"und ich treib mich
eh bei dem Abschaum umher und in D und Lakaronien gibt es das auch
Wenn du das schon selbst einsiehst, warum schreibst du dann den ganzen Unsinn, lieber lobo?
Trotzdem schön mal wieder was von dir zu hören.

Moskito

kopfbeule
Beiträge:
Mitglied seit:

#99 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
05.12.2006 17:11

also, im barrio meiner frau gehts auch zu wie bei den assis.
lügen und betrügen ist da an der tagesordnung, selbst innerhalb der familie.

aber es gibt auch leute zu denen meine frau vertrauen hat.
mir entlockt das nurmehr ein grinsen, ich bin froh, dass ich damit nicht näher zu tun habe....
------------------------------------------------
Hier könnte Ihre Werbung stehen ...

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#100 RE: Wetten auf Fidels Todeszeitpunkt
05.12.2006 19:51

Mich wundert es immer wieder mit welchen Leuten ihr euch abgebt, als ob es keine anständigen in Kuba gäbe... Wer heiratet schon in solche Familien oder Nachbarschaften ein?? Die 4 Familien die ich in Kuba besser kenne, von arm bis reich, trifft sicher nicht zu das untereinander gestritten oder betrogen wird, die haben besseres zu tun. Ich versteh nicht warum ihr euch mit solchen Leuten abgebt? Das bringt doch nichts.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
A pesar de la realidad, lloré a Fidel
Erstellt im Forum Debate de Cuba von Chaval
0 28.11.2016 20:05
von Chaval • Zugriffe: 182
FIDEL CASTRO (Tischkalender 2016 DIN A5 quer)
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von ElHombreBlanco
7 12.04.2016 16:19
von Santa Clara • Zugriffe: 360
wetten um führes ende
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von pepino
3 05.08.2006 12:23
von Español • Zugriffe: 231
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de