Chavez vor Wiederwahl

15.11.2006 09:11
#1 Chavez vor Wiederwahl
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
Amtsinhaber Hugo Chávez liegt in Venezuela zweieinhalb Wochen vor den Präsidentenwahlen Umfragen zufolge in der Wählergunst weiter deutlich vorn. Der Linksnationalist habe einen Vorsprung von 17 Prozentpunkten vor dem Einheitskandidaten der Opposition.

Nach einer jüngsten Umfrage des angesehenen und unabhängigen Meinungsforschungsinstituts Consultores 21 unterstützen 58 Prozent der stimmwilligen Befragten Präsident Chávez. Auf den Einheitskandidaten der Opposition, Manuel Rosales, kämen unterdessen 41 Prozent, hiess es. Beachtlich sei, dass 30 Prozent der Befragten am 3. Dezember gar nicht zu den Urnen gehen wollten. Institutsleiter Saúl Cabrera meinte, Rosales werde Chávez wohl kaum noch einholen können. «Es sei denn, es passiert etwas ganz Unerwartetes», sagte er.

Bei einem Wahlsieg würde sich der US-Gegner Chávez eine weitere sechsjährige Amtszeit sichern. Er regiert bereits nach mehreren Wahlsiegen seit 1999 und gilt als engster Verbündeter von Kubas Machthaber Fidel Castro. In Venezuela wird Chávez vor allem von den ärmeren Teilen der Bevölkerung unterstützt, weil er mit Hilfe der steigenden Öleinnahmen unter anderem die medizinische Versorgung und die Bildung verbesserte.

Rosales hat sich vor allem den Kampf gegen die Kriminalität auf die Fahnen geschrieben. Der Gouverneur des ölreichen Bundesstaates Zulia will zudem die Einnahmen aus der Ölindustrie neu verteilen. Die Opposition wirft Chávez einen diktaturähnlichen Regierungsstil vor.


Da muss was dran sein.....

http://www.20min.ch/news/ausland/story/23339322

Saludos

El Cubanito Suizo

“Wenn die Sozialisten in der Wüste an die Macht kommen, wird der Sand knapp”



 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2006 11:28
avatar  Chaval
#2 RE: Chavez vor Wiederwahl
avatar
Rey/Reina del Foro

Auch wenn es dir wehtut, ECS, die Mehrheit der Bevölkerung Venezuelas möchte ihn als Präsidenten behalten. Und das ist gut so (für Venezuela und für Kuba!).


 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2006 11:45
#3 RE: Chavez vor Wiederwahl
avatar
Forums-Senator/in

Für Kuba

Meinst du nun damit das cub. Volk oder das Castroregime??? Mann muss immer zwischen Volk und Regierung unterscheiden:

http://www.20min.ch/news/ausland/story/10413548


Saludos

El Cubanito Suizo

“Wenn die Sozialisten in der Wüste an die Macht kommen, wird der Sand knapp”



 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2006 11:47 (zuletzt bearbeitet: 15.11.2006 11:48)
avatar  Chaval
#4 RE: Chavez vor Wiederwahl
avatar
Rey/Reina del Foro
Zitat von El Cubanito Suizo
Für Kuba
Meinst du nun damit das cub. Volk oder das Castroregime???
Für einen Großteil von ersteren und natürlich auch für das Regime.

Aber das Wichtigste: für die große Mehrheit der Venezuelaner! Es lebe die Demokratie!!

 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2006 11:49
#5 RE: Chavez vor Wiederwahl
avatar
Forums-Senator/in

Damit das Regime länger an der Macht bleibt oder sich an der Macht behaupten kann, weil die Misswirtschaft dank Petrodollars besser vertuscht werden kann?



Saludos

El Cubanito Suizo

“Wenn die Sozialisten in der Wüste an die Macht kommen, wird der Sand knapp”



 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2006 11:53
avatar  Chaval
#6 RE: Chavez vor Wiederwahl
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von El Cubanito Suizo
Damit das Regime länger an der Macht bleibt oder sich an der Macht behaupten kann, weil die Misswirtschaft dank Petrodollars besser vertuscht werden kann?

Auch ohne den Petrodollar-Regen würde die Chavez-Regierung vermutlich immer noch bedeutend mehr für das einfache Volk tun als alle Vorgängerregierungen zusammen!

Deshalb wählt ihn (hoffentlich) das einfache Volk...........


 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2006 11:57
#7 RE: Chavez vor Wiederwahl
avatar
Forums-Senator/in

Mein Satz bezog sich eigentlich auf Cuba.

Aber nun gut:

In Antwort auf:
Auch ohne den Petrodollar-Regen würde die Chavez-Regierung vermutlich immer noch bedeutend mehr für das einfache Volk tun als alle Vorgängerregierungen zusammen


Und wie sollte man das dann bezahlen können ohne Petrodollars und abgewanderten Wohlhabenden und Firmen?


Saludos

El Cubanito Suizo

“Wenn die Sozialisten in der Wüste an die Macht kommen, wird der Sand knapp”



 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2006 12:18
avatar  b12
#8 RE: Chavez vor Wiederwahl
avatar
b12
Rey/Reina del Foro

@ ja,ja die abwandernden wohlhabenden mit ihren "rechtmäßig verdienten millionen" sind der erste knüppel zwischen die beine von chavez. wo sie wohl hinwandern, vielleicht in die schweiz


 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2006 12:22
#9 RE: Chavez vor Wiederwahl
avatar
Forums-Senator/in

b12

Es geht eigentlich um das Wie Hugo seine soz. Hilfe für die Bevölkerung finanzieren möchte wenn er keine Petrodollars mehr hätte. Einahmen wären dann sehr karg, da die guten Steuerzahler abgewandert sind. Wohin diese sind spielt eigentlich im Zusammenhang dieses Themas keine Rolle!


Saludos

El Cubanito Suizo

“Wenn die Sozialisten in der Wüste an die Macht kommen, wird der Sand knapp”



 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2006 12:30
avatar  ( gelöscht )
#10 RE: Chavez vor Wiederwahl
avatar
( gelöscht )

Das spielt schon eine Rolle: Wovon sollte die Schweiz denn dann noch den Wohlstand ihrer Bevölkerung garantieren können (von handgebastelten Uhren etwa?), wie sollte die Schweiz den unteren Teil ihrer "Zweiklassengesellschaft" (Zitat ECS) noch finanziell ruhigstellen können, wenn nicht mittels der Gelder "abgewanderter guter Steuerzahler"?


Don Olafio


 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2006 12:30
avatar  ( gelöscht )
#11 RE: Chavez vor Wiederwahl
avatar
( gelöscht )

Zitat von El Cubanito Suizo
b12
Es geht eigentlich um das Wie Hugo seine soz. Hilfe für die Bevölkerung finanzieren möchte wenn er keine Petrodollars mehr hätte. Einahmen wären dann sehr karg, da die guten Steuerzahler abgewandert sind. ”


Hätten, tätten, wenn - ist doch wohl egal, was wäre, wenn er keine Petrodollars hätte.

Er hat sie nun mal, und das Volk hat mehr von Hugo's Verteilung an selbiges, als was seine Vorgänger mit der Knete der "guten Steuerzahler" gemacht haben.


 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2006 12:39
#12 RE: Chavez vor Wiederwahl
avatar
Forums-Senator/in

Olaf wir sind nicht auf wohlhabende Venezuelaner angewisen, wir sagen auch nicht nein, wenn sie ein Konto eröffnen bei der UBS. Jedoch haben die Venzuelaner bessere im Sinne freiere Finanzplätze in ihrer Nähe.

Wir haben zum Glück Deutsche welche um die 800 Mrd. CHF bei uns angelegt haben! An dieser Stelle Danke

Ach ja und die Schweiz hat unteranderem noch den Tourismus, Industrie, Chemie zu bieten und nicht nur Banken!

Saludos

El Cubanito Suizo

“Wenn die Sozialisten in der Wüste an die Macht kommen, wird der Sand knapp”



 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2006 12:54
avatar  b12
#13 RE: Chavez vor Wiederwahl
avatar
b12
Rey/Reina del Foro

@ ecs, dank hartz 4 usw. wird es ehr mehr wie weniger. schade, das die nicht wenigstens die zinsen bekommen von diesen fleißigen leuten. gruß


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!