Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 101 Antworten
und wurde 2.818 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#76 RE: Recidensia
15.10.2006 13:44

Nur mit der kubanischen gilts du in Deutschland auch als ledig

Oder hast du deine Steuerklasse ändern können?

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#77 RE: Recidensia
15.10.2006 15:05


Jan, schon mal was von einer INTERNATIONALEN Heiratsurkunde gehört?
Um so eine ging es in der Geschichte.

Moskito

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#78 RE: Recidensia
15.10.2006 15:09
In Antwort auf:
Jan, schon mal was von einer INTERNATIONALEN Heiratsurkunde gehört?
Um so eine ging es in der Geschichte.
Und die Praxis beweist, daß wo "international" draufsteht, nicht immer auch überall international anerkannt wird. Da zählt die Devise: Was nicht von uns ausgestellt oder legalisiert wurde, ist ungültig. Basta.

Daß Kuba in vielerlei Hinsicht so seine Eigenheiten hat, dürfte doch hinlänglich bekannt sein. Wobei ich mir aber auch nicht vorstellen könnte, daß in Deutschland ein kubanisches Dokument so ohne zusätzliche Beglaubigung anerkannt würde, nur weil da das Wort "international" draufsteht.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#79 RE: Recidensia
15.10.2006 15:21


Ich vergaß zu erwähnen, dass die in Dänemark ausgestellte internationale Heiratsukunde vom dänischen Innen- und Außenministerium und von der kubanischen Botschaft in Kopenhagen beglaubigt worden war.

Der Witz mit der original kubanischen Urkunde ist, dass diese kostet, und nicht zu knapp.

Moskito

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#80 RE: Recidensia
15.10.2006 15:28

In Antwort auf:
Der Witz mit der original kubanischen Urkunde ist, dass diese kostet, und nicht zu knapp.

Und genau darum geht es doch. Yuma-melken hoch zehn.
e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#81 RE: Recidensia
16.10.2006 08:01

In Antwort auf:
Der kubanische "Methusalem" hat selbst gesagt, dass er immer viel Gemüse gegessen hat.


Sehr gut zitiert e-l-a, jedem Land ist es freigestellt ein Internationaleas Zertifikat anzuerkennen.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#82 RE: Recidensia
06.11.2006 10:45

Na ich denke ich hab sie billiger bekommen zum Arbeiten an einer kub. Universität. 75 Euro ist eigentlich auch nicht richtig, da hier 3 verschiedene Gebühren dabei waren. Ich denke mein Passaporte ist nicht ganz das gleiche wie die der Verheirateten in Kuba, ich werde mal bei der Botschaft nachfragen, was für Rechte ich genau habe oder ob ich zum heiraten noch eine andere benötige.
Kubas Hauptproblem scheint der Kubaner zu sein.

perrocaliente
Beiträge:
Mitglied seit:

#83 RE: Recidensia
10.11.2006 19:21

Hallo, bin neu hier. Ist A2 die residencia temporaL?

Clinton
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 121
Mitglied seit: 25.09.2006

#84 RE: Recidensia
10.11.2006 19:28

A2 ist visa familar

temporal ist wenn du zB auf cuba studierst oder eine anstellung in einer firma auf cuba hast.

perrocaliente
Beiträge:
Mitglied seit:

#85 RE: Recidensia
10.11.2006 19:37

HalloClinton, heirate im Dezember in Kuba, muss nur noch mit meinen papeles zur Kubibotschaft.Weißt du, was Eheschließung und A2 in kuba kostet?

Clinton
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 121
Mitglied seit: 25.09.2006

#86 RE: Recidensia
10.11.2006 19:46

ich habe keine ahnung was das heiraten genau gekostet ha, es war so etwa 600-650 dollar damals. ich habe das lieber schnell vergessen, was mir das alles zusammen gekostet hat.

a2 kannste ersteinmal nur auf cuba umtauschen, kostet glaube ich 45 cuc. wenn du noch keines vorher hattest, plane beim ersten mal mindestens 1 tag ein, bevor du alle rennereien hinter dir hast.

zurück in d`land kannst du deine ehe auf der cubanischen botschaft eintragen lassen und bekommst dann hier dein A2 in den pass geklebt.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#87 RE: Recidensia
11.11.2006 10:58

In Antwort auf:
ich habe das lieber schnell vergessen, was mir das alles zusammen gekostet hat.

Alles inklusive Scheidungsanwalt und Abfindungszahlungen?
e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#88 RE: Recidensia
11.11.2006 19:13

Meine Frau war auf der Kubanischen Botschaft, Mesa retondo gespräch über Kuba. Da sist mir eigentlich egal was da geplaudert wird. Nun kam aber das was mich am meisten an das Gemüt ging.
Sie fragte was ein Kubi Pass da in Europa kostet, antwort 300 Euro und noch paar Kröten für Marken. Nun kam aber das beste. Eine in Kuba geborene Person darf nur mit einem Kubanischen Pass in Kuba einreisen, alle anderen Pässe der Nationen werden nicht anerkannt. Ich musste gleich die Botschaft verlassen, sonst hätte ich nicht mehr für einen sauberen Abgang garantieren können. Wo nimmt sich der Kubanische Flohbart das Recht, alle andern Abkommen der Völker und Nationen zu missachten. Sicher, habe ich eine liebe Frau, was das aber alles für Umtriebe gibt, mit Papieren und Bewilligungen, einen Abriss, der nie aufhören wird, solange das Regime noch sich behauptet. All die ganzen Umstände, ich denke ich würde diesen Schritt nicht mehr machen. Hört nur auf, ich weiss, die Cubis könnnen nichts dafür, aber irgendwie muss ich meine Kohle ja auch zusammen bekommen. Jeden Monat 2 x nach Hause telefonieren, dann kommen noch die vielen Mais no tiene un dinerito para mi. Wenn sie dann mal in den Urlaub fährt noch 2 Koffer mit Mitbringsel. Da sehe ich doch, dass das alles bei der Heirat nicht einberechnet war, so geht das langsam nicht mehr weiter. Denke der ganze Umtrieb rechnet sich am Schluss nicht auf,

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#89 RE: Recidensia
11.11.2006 22:43

@ guzzi, durch diese passgeschichte wird der betrieb der melkmaschiene sichergestellt. da ist sich wohl nicht jeder bei der heirat im klaren, das er nicht nur die familie, sondern den ganzen staat mitunterhält. das ist für mich legalisierte zuhälterei und menschenhandel. wenn dort überhaupt noch was funktioniert, auf der vergammelten zuckerrohrinsel, dann dank dir und mir und den anderen spendern. du kannst wie ein engel nach cuba einfliegen, da du weißt, das alles ein bißchen dir und mir und den anderen spendern gehört und die cubis mit ihrer eigenen leistung schon längst verhungert währen. noch was zu deiner kostenfrage: gönn dir was, du hast keine 100 sommer mehr. gruß

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#90 RE: Recidensia
12.11.2006 00:07

gönn dir was, du hast keine 100 sommer mehr.
=================

cool, für mich der Spruch des Jahres



Salu2 Sharky

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#91 RE: Recidensia
12.11.2006 01:12

In Antwort auf:
gönn dir was, du hast keine 100 sommer mehr. gruß



Genau das ist der springende Punkt, weisst b12, verzichten um meiner Frau eine Freude, oder Entgegenkommen zu bereiten, das ist ein eingeplanter Lapsus. Die ganzen Umschweife aber, das stimmt einem nachdenklich. Das kommt doch erst zum Vorschein, wenn man mitten drin steckt. Wir sind es gewohnt mit anderen Ellen zu messen, normale Vernunft. Sogar noch mehr, was normale Vernunft ist, nach unserem ermessen, das kümmert von dieser Insel kein Mensch. Am liebsten hätte ich schon längst die rote Karte gezogen, habe es mit der Gelben belassen und bin einfach von der Insel & Co abgehauen. Es braucht da keine Erklärungen mehr, denn du b 12, weisst das sicher auch.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#92 RE: Recidensia
12.11.2006 12:30
In Antwort auf:
Jeden Monat 2 x nach Hause telefonieren, dann kommen noch die vielen Mais no tiene un dinerito para mi. Wenn sie dann mal in den Urlaub fährt noch 2 Koffer mit Mitbringsel. Da sehe ich doch, dass das alles bei der Heirat nicht einberechnet war, so geht das langsam nicht mehr weiter. Denke der ganze Umtrieb rechnet sich am Schluss nicht auf,

guzzi, es gibt Möglichkeiten die 'Kostenfalle' Kuba zu entschärfen.

Drei Beispiele:

Erstens: Beteilige deine Frau an den Kosten. Lass sie arbeiten, das gibt ihr Selbstbewusstsein, eigenes Geld und entlastet dein Konto.
Zweitens: Keine regelmäßigen Geldzuwendungen an familiares nach Kuba, das macht bloß anspruchsvoll und raubt Eigeninitiative. Statt dessen: Hilfe zur Selbsthilfe.
Drittens: Kuba bietet viele Möglichkeiten Geld zu verdienen. Z.B. Produkte der Elektronik-, Unterhaltungs- und Kommunikationsindustrie sind in Kuba begehrt und erzielen oft einen viel höheren Preis als bei uns. Mit ein paar 'Hinbringsel' lässt sich eine Kubareise finanzieren....etc...

Also luchar, das haben wir doch von den Kubis gelernt, oder?

Moskito

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#93 RE: Recidensia
13.11.2006 13:15

@ Moskito

Da bin ich dir in jeder Hinsicht einig, es braucht da eine sehr harte Linie. Bei der kleinsten Abweichung hast du verloren. Die einen familien sehen das ein, dass ohne zwang mehr providiert werden kann. Die anderen probieren es mit hartnäckigkeit, aber da kann ich mich zu Granit enpuppen. Ich denke schon, dass wir da auf der gleichen Welle surfen.

Serafina
Beiträge:
Mitglied seit:

#94 RE: Recidensia
13.11.2006 23:21

Zitat von guzzi
@ Moskito
Da bin ich dir in jeder Hinsicht einig, es braucht da eine sehr harte Linie. Bei der kleinsten Abweichung hast du verloren. Die einen familien sehen das ein, dass ohne zwang mehr providiert werden kann. Die anderen probieren es mit hartnäckigkeit, aber da kann ich mich zu Granit enpuppen. Ich denke schon, dass wir da auf der gleichen Welle surfen.
Manchmal bin ich mir nicht ganz sicher um was es hier geht. Vielleicht um schwer erziehbare Kampfhunde oder wilde Raubtiere die es zu bändigen gilt oder arbeitet ihr im sozialpädagogischen Bereich und habt es mit kriminellen Jugendlichen zu tun, die resozialisiert werden solllen?
Salu2, Serafina


Es más fácil escribir diez volúmenes de principios filosóficos que poner en práctica uno solo de sus principios.(Leon Tolstoi)

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#95 RE: Recidensia
18.11.2006 17:36

Serafina, du weisst ja wie es ist. Ein bisschen von allem.....

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#96 RE: Recidensia
18.11.2006 17:49

In Antwort auf:
Manchmal bin ich mir nicht ganz sicher um was es hier geht. Vielleicht um schwer erziehbare Kampfhunde oder wilde Raubtiere die es zu bändigen


Die zu bändigen ist sehr einfach, gib ihnen genug zu fressen, dann kannst du sie ruhig stellen. Genau wie bei einem cubi, versorge ihn mit kohle dann hast du den besten freund.
Warum schwimmt der lachs gegen die ströhmung, wenn er genau weiss das er stirbt.

Serafina
Beiträge:
Mitglied seit:

#97 RE: Recidensia
20.11.2006 15:38

Zitat von suizo
Serafina, du weisst ja wie es ist. Ein bisschen von allem.....
Ehrlich? Dann bereichert ja die Ehe mit einer Cubana den CV ungemein. Was man sich im Umgang mit Cubanas alles für Kompetenzen aneignen kann..... unglaublichSalu2, Serafina

Es más fácil escribir diez volúmenes de principios filosóficos que poner en práctica uno solo de sus principios.(Leon Tolstoi)

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#98 RE: Recidensia
21.11.2006 08:44

CV = Chemieverlust?
CV = 2CV von Citroen?
CV = comunicación verdadera?

Also wenn man schon Abkürzungen benutzt, so sollten diese für alle verständlich sein!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.285
Mitglied seit: 19.03.2005

#99 RE: Recidensia
21.11.2006 09:24

Zitat von Jorge2
CV = Chemieverlust?
CV = 2CV von Citroen?
CV = comunicación verdadera?]

CV = curriculum vitae
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#100 RE: Recidensia
21.11.2006 11:04

Bei LL (für Lebenslauf) hätte ich genauso wenig anfangen können.
Da merkt man´s wieder - bin halt doch nur Hauptschüler!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
A2 Visum  »»
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de