Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 347 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

Hugo baut seine Diktatur aus....
08.05.2006 08:45

Wie verläuft die grenze zwischen Demokratie und Diktatur???

In Antwort auf:
Chávez will bis 2031 bleiben

Venezuelas Präsident Hugo Chávez hat der Opposition damit gedroht, sich als Staatschef bis zum Jahre 2031 bestätigen zu lassen. Er werde ein entsprechendes Dekret durchsetzen.

Sollten die Oppositionsparteien die Präsidentschaftswahl im Dezember boykottieren, werde er per Dekret ein entsprechendes Referendum anordnen.

Wenn die Opposition "uns Betrug vorwirft, unseren Sieg nicht anerkennen will, oder sich vor der Wahl zurückzieht", werde er die Volksabstimmung ansetzen, kündigte der Präsident unter dem Jubel tausender Anhänger im Bundesstaat Lara an.

Der Opposition warf er vor, schon jetzt den Boden für Vorwürfe wegen angeblichen Wahlbetrugs und Forderungen nach Wiederholung des Urnengangs vorzubereiten.

Ein Teil der zersplitterten Opposition Venezuelas plant einen Boykott der Präsidentenwahl Ende des Jahres. Die Partei der Demokratischen Aktion begründete dies damit, vier der fünf Mitglieder des neu ernannten Nationalen Wahlkomitees seien Chávez- Anhänger. Der Präsident sprach dagegen von "unparteiischen Schlichtern".

Nach der Verfassung von 1999 darf der Präsident nur einmal wiedergewählt werden. Dies kann aber per Referendum geändert werden. Chávez war 1998 zum Staatschef gewählt worden. Zwei Jahre später wurde er mit überwältigender Mehrheit für eine sechsjährige Amtszeit bestätigt.


Quelle: SDA/ATS


http://www.20min.ch/news/ausland/story/26857427


Saludos

El Cubanito Suizo

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#2 RE: Hugo baut seine Diktatur aus....
08.05.2006 08:50

In Antwort auf:
in kürze

VENEZUELA/CHÁVEZ
Durchregieren droht
Venezuelas Präsident Hugo Chávez hat der Opposition damit gedroht, sich per Referendum als Staatschef bis zum Jahre 2031 bestätigen zu lassen. Sollten die Oppositionsparteien die Präsidentschaftswahl im Dezember boykottieren, werde er per Dekret ein entsprechendes Referendum anordnen, sagte Chávez bei einer Veranstaltung. (afp)

taz vom 8.5.2006, S. 9, 12 Z. (Agentur)


http://www.taz.de/pt/2006/05/08/a0120.1/text


Saludos

El Cubanito Suizo

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#3 RE: Hugo baut seine Diktatur aus....
08.05.2006 09:08

Würde dies ein Staatschef aus dem rechten Lager (z.B. Bush) ankündigen, dann würden alle Linken ihrer Empörung freien lauf lassen......
Es würden dann sofort mit den Zuständen um 1933 in Alemanien argumentiert...

Und bei Hugo geht das fast schon in den Medien unter....


Saludos

El Cubanito Suizo

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#4 RE: Hugo baut seine Diktatur aus....
08.05.2006 09:23

In Antwort auf:
Und bei Hugo geht das fast schon in den Medien unter....

na gott sei dank, haben wir dich ja.

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#5 RE: Hugo baut seine Diktatur aus....
08.05.2006 10:30

wo sind denn Garnele, dasu und Co?

Ich würde dazu gerne mal einen Artikel aus ND, JW oder ähnlichen Partei...äh...Presseorganen lesen.
------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."
PARTYPOKER.com

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#6 RE: Hugo baut seine Diktatur aus....
08.05.2006 11:01

Diese sind am Feiern, dass die Linke Diktatur an der Macht bleibt für die nächsten 25 Jahre...


Saludos

El Cubanito Suizo

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#7 RE: Hugo baut seine Diktatur aus....
08.05.2006 11:16

In Antwort auf:
Wenn die Opposition "uns Betrug vorwirft, unseren Sieg nicht anerkennen will, oder sich vor der Wahl zurückzieht", werde er die Volksabstimmung ansetzen, kündigte der Präsident unter dem Jubel tausender Anhänger im Bundesstaat Lara an.
Diktatur per Volksabstimmung?

Moskito

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#8 RE: Hugo baut seine Diktatur aus....
08.05.2006 11:47

Sogar AH ist durch Wahlen an die Macht gekommen.

Sich als Staatschef bis zum Jahre 2031 bestätigen zu lassen, sei es auch durch (Schein-)Wahlen, hat nichts mit Demokratie zu tun.
Stell dir mal vor Helmut Kohl hätte das auf dem Höhepunkt seine Popularität nach der Wiedervereinigung versucht!!!

------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."
PARTYPOKER.com

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#9 RE: Hugo baut seine Diktatur aus....
08.05.2006 11:47

Zum Glück hat Hugo schon alle relevanten Posten mit seinen Leuten besetzt: Zum Glück für Hugo gibt es Korruption und Manipulation in Venezuela!

Frage: Diktatur oder Demokratie???


Saludos

El Cubanito Suizo

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Hugo baut seine Diktatur aus....
08.05.2006 13:28

Zitat von El Cubanito Suizo
Zum Glück hat Hugo schon alle relevanten Posten mit seinen Leuten besetzt: Zum Glück für Hugo gibt es Korruption und Manipulation in Venezuela!
Frage: Diktatur oder Demokratie???

Saludos
El Cubanito Suizo

Da ist er natürlich ganz, ganz anders als..., na, sagen wir mal, als ein Präsident eines bekannten großen nördlicher gelegenen Landes: Dort besetzt der Präsident alle relevanten Posten (Oberstes Gericht Geheimdienste etc) selbstverständlich mit seinen Gegnern - und mehr noch: Dort werden selbstverständlich keine Kriege vom Zaun gebrochen (und wenn doch, dann nur auf Grund wahrheitsgemäßer Angaben), dort verdient auch kein Vizepräsident an Kriegen, deren Hauptprofiteur zufällig jene Firma ist (Haliburton), der der Vizepräsident vor seiner Amtsübernahme vorstand und an der er noch heute erheblich beteiligt ist... - kurzum: Hugo sollte sich daran gefälligst ein Beispiel nehmen!


Don Olafio

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#11 RE: Hugo baut seine Diktatur aus....
08.05.2006 14:02

@ olafio

Wird das Vorgehen von Chavez etwa akzeptabel oder besser, weil im Norden ein Gangster bald die maximalen 8 Jahre an der Macht sitzt?
Solche Vergleiche und Statements bringen aber auch rein gar nichts.
------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."
PARTYPOKER.com

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Hugo baut seine Diktatur aus....
08.05.2006 15:14

Zitat von derhelm
@ olafio
Wird das Vorgehen von Chavez etwa akzeptabel oder besser, weil im Norden ein Gangster bald die maximalen 8 Jahre an der Macht sitzt?
Solche Vergleiche und Statements bringen aber auch rein gar nichts.
------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."
PARTYPOKER.com

Bewertungen sind i m m e r Vergleiche. Jede Bewertung setzt einen Maßstab voraus. Unser Schweizer hat - und dies ist ja in diesem Forum nachlesbar - die Maßstäbe eines ganz bestimmten Systems favorisiert. Also wird das von ihm Dargebrachte mit jenen Maßstäben gemessen.


Don Olafio

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#13 RE: Hugo baut seine Diktatur aus....
08.05.2006 15:49

Ob ich ein Freund des G.W. Bush bin???? Ich glaube die wenigsten sind es, weltweit! Ich bin überhaupt kein Fan des Double Ju. Er hat seine 8 Jahre hinter sich gebracht und tritt ab. Der nächste Präsident wird gewählt und die Welt kann wieder hoffen.

Inzwischen hat aber Hugo seine Macht/Diktatur so ausgebaut, auf dem Buckel des bösen Feindes im Norden. (z.B.: 1 Mio. Gewehre, falls die USA Venezuela angreifen . Die Gewehre werden wahrscheinlicher gegen die Opposition im Land eingesetzt, analog zu Cuba). Hugo erzählt dem ven. Volk eine Lüge nach der andern und diese (ausser der Opposition) glauben dies und jubeln. Szenen wie um die 1936 in Alemanien.

Wenn das Volk realisiert was Sache ist ist es lider zu spät!

Hugo hat ja 25 Jahre Zeit seine Diktatur zu geniessen. Den Rekord von FC wird er nicht brechen, da er bereits ein gewisses Alter hat. Hoffen wir für das ven. Volk dass er nicht lange leben wird.


Saludos

El Cubanito Suizo

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Hugo baut seine Diktatur aus....
08.05.2006 16:21
Zitat von El Cubanito Suizo
Ob ich ein Freund des G.W. Bush bin???? Ich glaube die wenigsten sind es, weltweit! Ich bin überhaupt kein Fan des Double Ju. Er hat seine 8 Jahre hinter sich gebracht und tritt ab. Der nächste Präsident wird gewählt und die Welt kann wieder hoffen.
Inzwischen hat aber Hugo seine Macht/Diktatur so ausgebaut, auf dem Buckel des bösen Feindes im Norden. (z.B.: 1 Mio. Gewehre, falls die USA Venezuela angreifen . Die Gewehre werden wahrscheinlicher gegen die Opposition im Land eingesetzt, analog zu Cuba). Hugo erzählt dem ven. Volk eine Lüge nach der andern und diese (ausser der Opposition) glauben dies und jubeln. Szenen wie um die 1936 in Alemanien.
Wenn das Volk realisiert was Sache ist ist es lider zu spät!
Hugo hat ja 25 Jahre Zeit seine Diktatur zu geniessen. Den Rekord von FC wird er nicht brechen, da er bereits ein gewisses Alter hat. Hoffen wir für das ven. Volk dass er nicht lange leben wird.
Saludos
El Cubanito Suizo

Ach, hättest du dir auch nur ein wenig Zeit genommen, mein kurzes Posting ganz zu lesen - es wäre dir sicher aufgefallen, dass ich dich mitnichten der Freundschaft mit Herrn Dabbeljuh geziehen habe. Vielmehr stellte ich fest, dass du stets die "Maßstäbe eines ganz bestimmten Systems favorisiert" hast - mehr nicht.

Und im übrigen:

ham wa sonst keine Argumente mehr,
holn wir uns nen Hitler her.

Diese andauernden Hitler-Vergleiche sind nicht nur in dem speziellen Fall unangebracht (du bist da auch nicht der einzige der meint, sie immer wieder anbringen zu müssen); sie sind grundsätzlich ungeeignet. Denn sie verharmlosen in eklatanter Weise einen Mann, der die halbe Welt mit einem grausamen Krieg überzogen hatte, der auf Grund irgendwelcher irren "rassischen" Wahnvorstellungen über sechs Millionen menschen mit industriellen Methoden sozusagen am Fließband schlachten ließ - aber all dies scheint den "Hitler-Vergleichs-Fetischisten" wenig auszumachen: Hauptsache man hat mal wieder richtig draufgehauen!
Wie armselig.

Und sonst: Das Volk von Venezuela - zumindest die achtzig Prozent, die in tiefer Armut leben - haben mit Sicherheit registriert, dass sich in all den Jahren der Herrschaft der bisherigen "demokratischen" Regierungen des einstigen Zweiparteiensystems so gar nichts an ihrer erbärmichlen Lage geändert hat, während nun die Veränderungen für sie immer offensichtlicher werden. Und vielleicht haben sie ja auch registriert, dass es bereits zwei Putschversuche gegen den demokratisch gewählten Präsidenten Hugo Chavez gegeben hat, an der neben bekannten äußeren Mächten auch die eigene Armee nicht ganz unbeteiligt war. Und vielleicht erinnerte man sich in Venezuela auch an einen anderen demokratisch gewählten Präsidenten - Salvador Allende Gossens, genannt Don Chicho - der es seinerzeit versäumte, das Volk zu bewaffnen (die Armeeführung riet ihm davon ab) - und dessen Ende ja allenthalben bekannt ist...

Wer weiß, wer weiß.


Don Olafio

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.871
Mitglied seit: 25.12.2005

#15 RE: Hugo baut seine Diktatur aus....
08.05.2006 16:45

Zitat von El Cubanito Suizo
Szenen wie um die 1936 in Alemanien.


Der Geschichtsunterricht an Schweizer Schulen ist offensichtlich auch nicht das Gelbe vom Ei!!

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#16 RE: Hugo baut seine Diktatur aus....
08.05.2006 17:16

Zitat von El Cubanito Suizo

VENEZUELA/CHÁVEZ
Durchregieren droht
Venezuelas Präsident Hugo Chávez hat der Opposition damit gedroht, sich per Referendum als Staatschef bis zum Jahre 2031 bestätigen zu lassen. Sollten die Oppositionsparteien die Präsidentschaftswahl im Dezember boykottieren, werde er per Dekret ein entsprechendes Referendum anordnen, sagte Chávez bei einer Veranstaltung.

Saludos
El Cubanito Suizo


Die die Opposition so schwach und zersplittert ist, dass sie gar nicht erst zur Wahl antritt, was soll er dann machen? Ich denke, Chavez hätte keine Schwierigkeiten bei einer freien fairen demokratischen Wahl gegen jeden Kandidaten der Opposition wiedergewählt zu werden.
Venezuela war ja nun nicht unbedingt eine funktionierende Demokratie vor Chavez.
Natürlich ist er ein Populist und neigen solche Leute, je länger sie regieren, dazu, größenwahnsinnig zu werden. Aber (jetzt) besser Chavez als die Abzocker-Klicke, die vorher Venezuela kaputtregiert hat.

Paraguay »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie die Genossen des Hugo Chávez ihre Millionen in der Schweiz parkten
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
1 12.02.2015 23:08
von Santa Clara • Zugriffe: 237
Zum Todestag von Hugo Chávez: Ein Stelldichein der lateinamerikanischen Sozialisten
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
1 06.03.2014 13:05
von Lothar • Zugriffe: 266
Hugo Chávez: “In Venezuela gibt es keine Diktatur”
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 16.06.2010 12:58
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 314
DIE ZEIT - Artikel zu Hugo Chavez -Biografie
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Senor_Muller
1 20.10.2006 10:36
von gitano • Zugriffe: 1441
"Die Zeit" über Hugo Chavez
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Senor_Muller
2 01.11.2005 09:06
von El Cubanito Suizo • Zugriffe: 323
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de