Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 1.469 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
DiegosMama
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 110
Mitglied seit: 23.07.2004

#26 RE: Personensuche Habana
14.10.2005 13:55

In Antwort auf:
?Ist der cubanische Konsul in München echt?

Hört sich nach Schwindelei an.


War mein erster Gedanke

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.224
Mitglied seit: 25.05.2005

#27 RE: Personensuche Habana
14.10.2005 14:13

Wir ja richtig spannend! Ich finde, die literarisch begabtesten Forumsmitglieder sollten nun Gostossas Krimi weiterschreiben - aber wohl besser in der Rubrik "Literatur aus und über Kuba"

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#28 RE: Personensuche Habana
14.10.2005 14:27
Hat er eine Ernennungsurkunde? Wer hat ihn ernannt?

Konsul Weyer

Es gibt kein Kubanisches Konsulat in Deutschland.
Nur 1 Botschaft und eine Aussenstelle der Botschaft

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#29 RE: Personensuche Habana
14.10.2005 19:05

Den Titel "Konsul" kann sich doch heute jede Pappnase im Internet kaufen.
Hab auch mal einen Spinner am Strand getroffen, den redeten ein paar um ihn gescharte Mitsäufer mit "Herr Konsul" an. Er selber faselte von allerlei Regierungsempfängen in dutzenden von Ländern, wo er angeblich dabei gewesen sei, ließ sich von seinen Verehrern den Mojito zum Liegestuhl servieren und paffte eine gefälschte Cohiba.

e-l-a
_______________________________________________
Buchtipp Havanna auf allen Vieren
aktuelle Kuba-Infos privatreisen-cuba.de

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.224
Mitglied seit: 25.05.2005

#30 RE: Personensuche Habana
14.10.2005 21:01

...vor allem an den Playas del Este - ähnlich wie die "wichtigen" Geschäftsmänner (oft Spanier). Alle mit gereichter Zigarre im Maul und umringt von arschkriechenden Kubanern; Havanna ist halt nah.
Trotzdem finde ich Gostossas Story gar nicht so übel. Und wenn ich mir vorstelle, wie manche bereits davon träumen, auf Recherche sonnenbebrillt durch Havanna zu kreuzen, finde ich sie noch noch besser

gostossa
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE: Personensuche Habana
15.10.2005 00:31

also ich denke ich muß etwas klarstellen: Punkt 1: es war nicht wie irrtümlich von mir angenommen der Konsul aus München sondern Herr Becera, dem Handelsrat von der kubanischen Botschaft in Berlin, mit dem ich mich unterhalten habe. Ich arbeite bei einer Gesellschaft mit Sitz in München welche Handelsbeziehungen zwischen Europa und Entwicklungsländern aufbaut, fördert und weiterentwickelt (sog. bilaterale Beziehungen unterhält) und da ich Kuba nicht bearbeite habe ich mich nur kurz am Flur mit dem Senhores unterhalten können und irrtümlich angenommen er ist vom Konsulat. Herr Becera hat mir heute eine e-Mail gesendet welche ich jedoch noch nicht so Recht verstanden habe, die Rechtsabteilung unserer Firma beschäftigt sich nun damit mir das auf "Normaldeutsch" oder "Normalenglisch" zu übersetzen. Er erhält nun in gescannter Kopie meine ganzen Unterlagen und leitet wohl vor Ort in Habana das notwendige ein. Punkt 2: es war kein Privatkredit sondern es war Geld aus der Firmenkasse welches von Senhora A. M. S. V. veruntreut wurde. Ich habe vor einigen Jahren als kfm. Leiter für eine Kanadische Ölfirma auf Kuba gearbeitet und Frau A.M.S.V. hat sich intensiv und sehr erfolgreich an die Firmenkasse ran gemacht und ich habe das aus eigener Tasche wieder reingelegt. Ich konte ja schlecht zu meinen Arbeitern sagen Madame hat mir beim GV tausende von US $ aus der Tasche gezogen und Ihr arbeitet nun für lau. Da Frau A.M.S.V. auch einen Kontrakt mit der Firma hatte wurde eine Art "Gentleman Agreement" vereinbart denn ich wollte damals vermeiden das die Dame vor Gericht gestellt wird da ich weiß das dies auf Kuba nicht gerade Erholungsurlaub bedeutet - auch und gerade wenn es auf die sog. "Insel der Jugend" geht. Es gibt meiner Meinung nach rechtsgültige Verträge (offizielle und private) an welche sich Madame nicht hält und ich nun halt auslote wie weit ich gehen kann und ob was und wieviel zu holen ist. Das "investierte" Geld hat mich damals schon nicht gestört und heute erst recht nicht, es liegt vielmehr daran das ich: 1. diese Art von "Spiel" liebe und ich 2. nun keine emotionale Verbindungen mehr zu der Dame unterhalte und ich nun der Meinung bin das die Isla weitaus cooler ist als Gua Bay. Die Dame hat die letzten Jahre zum großen Teil in Mexiko gelebt und ist nun wieder "fix" in Havanna und da dachte mir das ist der richtige Zeitpunkt bei Ihr mal anzuklopfen und Hallo zu sagen. No mais e no menus (Portugiesisch). Gruß Gosto

nwn
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 125
Mitglied seit: 05.04.2005

#32 RE: Personensuche Habana
15.10.2005 00:51

GV? Geschäftsverkehr?

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#33 RE: Personensuche Habana
15.10.2005 00:53

Oi Gostaso,
No mais ou menos sowohl in Portugal als auch Brasilien, ich habe beides nachgeschlagen und noch die Fachleute gefragt :-)

Eines must du aber noch mal erklären, damals hast du die Dame gedeckt, in beiden Bedeutungen, und wolltest sie nicht in den Knast bringen und jetzt tust du genau das.

Dann geht es offensichtlich um Firmengelder einer anderen Firma als der für die du jetzt arbeitest und du hast das Geld selbst ersetzt um die armen Arbeiter bezahlen zu können. Jetzt beschäftigst du deinen jetzigen Arbeitgeber damit das Geld wieder zu beschaffen, das offensichtlich durch deine Unachtsamkeit verloren gegangen ist.

Also mal ganz ehrlich, wärest du bei mir angestellt, du hättest ein Problem!

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#34 RE: Personensuche Habana
15.10.2005 09:21

In Antwort auf:
es war nicht wie irrtümlich von mir angenommen der Konsul aus München sondern Herr Becera, dem Handelsrat von der kubanischen Botschaft in Berlin, mit dem ich mich unterhalten habe.
Ist ja auch fast das Gleiche, Handelsrat, München - Konsul, Berlin......

Der Mann heißt übrigens Becerra, mit zwei r ...

Moskito

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.314
Mitglied seit: 27.03.2002

#35 RE: Personensuche Habana
15.10.2005 11:03
Ist das nicht ein TOLLES FORUM
Immer wenn man es vor LANGERWEILE und den ewigen Fragen nach
wie und wo heirate ich und welches Handy mit welcher Karte
schick ich darüber ,wer nimmt nen KLITZEKLEINEN SCHRANKKOFFER
mit nach HOG usw. immer dann wenn man es kaum noch vor GÄHNEN
aushält immer dann kommt er wieder der neue Thread mit dem
TOPTHEMA wie zB. jetzt wo der GOLOSO auf der Jagd nach den
Melonen ist aber die BANDOLERA verdeckt in einigen Mittelamerikanischen
Ländern natürlich gestützt von den OBRIGEN cubanischen Hierachien agiert.
Also helfen wir wie wir nur können und freuen wir uns auf folgende
Enthüllungen in EMBACHADEN und MINISTERIEN. Sollte sich der Thread
dann irgendwann wegen Erfolgslosigkeit totgelaufen haben gibt es
garantiert wieder was Neues. Freuen wir uns auch schon darauf.

MfG El Lobo

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#36 RE: Personensuche Habana
15.10.2005 11:43

Das was Du unterschwellig andeuten willst, wurde im Konkurrenzforum schon deutlicher ausgesprochen

Aber es ist doch gut, dass es hier passiert
So bleiben wir alle bei der Stange.


Noch 8, dann sind wir 3.000

frengg
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 235
Mitglied seit: 30.03.2005

#37 RE: Personensuche Habana
15.10.2005 12:59

Interessant ist die ganze Sache allemal. Auch wenn ziemlich
vorhersehbar ist, dass von offizieller cubanischer Seite
nicht wirklich mit Unterstützung zu rechnen ist.
Der Herr Diplomat aus Berlin sagt ganz diplomatisch, ja wir
kümmern uns drum und leitet alles weiter. In Havanna verschwindet
der Vorgang im bürokratischen Nirwana und auf Nachfragen bei der Botschaft
kriegt man immer neue Worthülsen zu hören wenn man sich nach dem Stand
der Dinge erkundigt.
Abgesehen davon stellt man sich die Frage, wie soll man in einem Land, in dem
es de facto eigentlich kein Privateigentum gibt, eine Geldforderung gegen eine
Privatperson durchsetzen. Pfändungen, egal ob Konto- oder Gehaltspfändungen
dürften jedenfalls ziemlich fruchtlos verlaufen...

Sollte von der Kohle noch was übrig geblieben sein, dann kommt man da eh nur
dran, wenn man der Dame ein Angebot (auf italienisch) macht, dass sie nicht
ablehnen kann.

Bin mal gespannt wie es weitergeht.

Saludos

Frengg

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#38 RE: Personensuche Habana
15.10.2005 13:06

In Antwort auf:
Sollte von der Kohle noch was übrig geblieben sein, dann kommt man da eh nur
dran, wenn man der Dame ein Angebot (auf italienisch) macht, dass sie nicht
ablehnen kann.


Das sehe ich genauso. Alles andere ist Humbug und bringt nichts außer weiteren Kosten.
e-l-a
_______________________________________________
Buchtipp Havanna auf allen Vieren
aktuelle Kuba-Infos privatreisen-cuba.de

Senor_Muller
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: Personensuche Habana
15.10.2005 13:14

In Antwort auf:
Herr Becera hat mir heute eine e-Mail gesendet welche ich jedoch noch nicht so Recht verstanden habe,

dubios, dubios, dubios....
oder fake, fake, fake.....

Cubano504
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.180
Mitglied seit: 28.06.2004

#40 RE: Personensuche Habana
15.10.2005 14:27

Jetzt hilft nur noch Moskau Inkasso...

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#41 RE: Personensuche Habana
16.10.2005 02:45

Dann schon eher Cuba-Inkasso!

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#42 RE: Personensuche Habana
16.10.2005 10:46

Niederlassung Kuba ist noch nicht aufgeführt

Tochterunternehmen:
Kasolvenzia Inkasso Deutschland GmbH, Deutschland
KSI Information GmbH, Deutschland
Kasolvenzia Polska Spolka z.o.o., Polen
Kasolvenzia Endeks Romania S.A., Rumänien
Kasolvenzia Slovensko s.r.o., Slowakei
Kasolvenzia d.o.o., Slowenien
Kasolvenzia Ceská Republica s.r.o., Tschechien
KSI & Endeks Holding Inc., Türkei
Kasolvenzia Magyarország Inkasszó Kft., Ungarn

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE: Personensuche Habana
16.10.2005 17:05

In Antwort auf:
wurde im Konkurrenzforum schon deutlicher ausgesprochen

Konkurrenzforum????ausgesprochen ?????

Da redet ja nur ganz selten jemand.....

Senor_Muller
Beiträge:
Mitglied seit:

#44 RE: Personensuche Habana
16.10.2005 17:27

Gebt mal gostossa bei Google ein. Der Typ ist ein Fake, Angeber, Lügner, Hochstabler,....


guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#45 RE: Personensuche Habana
16.10.2005 17:39

In Antwort auf:
Immer wenn man es vor LANGERWEILE und den ewigen Fragen nach
wie und wo heirate ich und welches Handy mit welcher Karte
schick ich darüber ,wer nimmt nen KLITZEKLEINEN SCHRANKKOFFER
mit nach HOG usw. immer dann wenn man es kaum noch vor GÄHNEN...

Nääää, was hab' ich wieder gelacht.... Danke Wolf

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#46 RE: Personensuche Habana
17.10.2005 00:51

@Jan
Hat alles überhaupt nichts mit Moskau zu tun! Verstehste?

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#47 RE: Personensuche Habana
17.10.2005 01:27

Nicht mit Moskau, aber ein Sachverhalt auf den Moskau Inkasso spezialisiert ist :-)

Die "Kunden" müssen auch nicht Russisch spechen, die verstehen auch so worum es geht.

http://www.moskauinkasso.de/

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#48 RE: Personensuche Habana
17.10.2005 17:08
[quote]@Jan
Hat alles überhaupt nichts mit Moskau zu tun! Verstehste?


@jorge2
Ich habe nur auf DEINE Bemerkung:

wg.
---Dann schon eher Cuba-Inkasso ----
geantwortet.
Dass Deine Firma nichts mit " Moskau-Inkasso " zu tun hat ist mir klar.

jan

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#49 RE: Personensuche Habana
18.10.2005 00:57

Na ja Socke, der eine Fotograf macht Paßfotos und Portraits, der andere Fotograf macht Bilder von nackten Kindern - der Sachverhalt ist der gleiche, die Ethik eine andere!
Verstehste?


gostossa
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE: Personensuche Habana
19.10.2005 23:38

No mais e no menus = bedeutet: nicht mehr und nicht weniger (Beispiel: wieviel wollen Sie? Antwort: genau zwanzig Liter - no mais e no menus [nicht mehr und nicht weniger]
No mais ou menos = bedeutet: mehr oder weniger (Beispiel: sprechen Sie Portugiesisch: Antwort: mais ou menos [= mehr oder weniger].

Deine Fachleute scheinen ja richtige Spezialisten auf dem Gebiet der Linguistik zu. Also lass es mal gut sein, ich verdiene gutes Geld u. a. dadurch weil ich 7 Sprachen beherrsche, und dies in Schrift und Wort.

Eines must du aber noch mal erklären, damals hast du die Dame gedeckt, in beiden Bedeutungen, und wolltest sie nicht in den Knast bringen und jetzt tust du genau das.

Antwort: damals war gestern! Heute sind die Voraussetzungen komplett anders (the Wind of Change)

Dann geht es offensichtlich um Firmengelder einer anderen Firma als der für die du jetzt arbeitest und du hast das Geld selbst ersetzt um die armen Arbeiter bezahlen zu können. Jetzt beschäftigst du deinen jetzigen Arbeitgeber damit das Geld wieder zu beschaffen, das offensichtlich durch deine Unachtsamkeit verloren gegangen ist.

1. korrekt, mein Arbeitgeber hat gewechselt
2. korrekt, ich habe das Geld selbst ersetzt
3. falsch, mein derzeitiger Arbeitgeber unterstützt mich nicht um meine Forderungen geltend zu machen
4. korrekt, Unachtsamkeit = Geilheit = cubanischer Wackelarsch, das kennt Ihr alle

Also mal ganz ehrlich, wärest du bei mir angestellt, du hättest ein Problem!

Antwort: ich bin seit meinem 20ten Lebensjahr beruflich wie privat Weltweit unterwegs. Ich glaube nicht das Sie meine beruflichen Leistungen anhand des Forumbeitrages beurteilen können. Meine bisherigen Arbeitgeber waren allesamt Weltweit tätige Unternehmen welche langjährig auf dem internationalen Markt sehr erfolgreich Ihre Geschäfte tätigten, und ich war stets ein nicht unerheblicher Teil davon. Meine beruflichen Leistungen spiegeln sich derzeit darin wieder das mir momentan drei Stellenangebote vorliegen ohne mich auch nur irgendwo beworben zu haben. Diese Angebote wären obendrein auch noch sehr lukrative. Da ich im Jahr 2004 Vater von zwei sehr süßen Mädels wurde und nun liiert bin überwiegt derzeit die Freude darüber einen festen und sicheren Arbeitsplatz ohne Reisetätigkeit inne zu haben. Was für ein Unternehmen nennen Sie Ihr eigen? Welche Erfolge können Sie vorweisen welche Ihnen hier die Freiheit gewährleisten Ihnen fremde Personen hinterfragen zu dürfen? Oder wollten Sie hier nur Kund tun das Sie selbständig sind und ohne fremde Hilfe Ihre Pommesbude betreuen können?

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Cubano se desnuda en Aeropuerto de La Habana y se enfrenta a golpes con los aduaneros
Erstellt im Forum Los Chistes - Risas y humor sin limite von ElHombreBlanco
1 31.03.2016 22:02
von Timo • Zugriffe: 239
Taxi Habana - Puerto Padre
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Claudia.A
18 05.02.2015 17:39
von jan • Zugriffe: 694
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de