Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 254 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Cucaracha
Beiträge:
Mitglied seit:

akzeptiert dt. botschaft eine kaution??
03.08.2005 07:15

hallo,
mein freund möchte in deutschland studieren und hat studienbewerbervisum beantragt. die dt. ausländerbehörde hat dies abgelehnt, grund: meine probezeitim job. ich habe jetzt mit ausländerbehörde kaution für diese 6 monate probezeit vereinbart und widerspruch bei botschaft eingelegt. botschaft meldet sich aber nicht, auf frage meines freundes sagte die empfangsdame, dass kaution von botschaft generell nicht mehr akzeptiert wird. ist das wahr oder kennt sie sich bloss nicht aus mit dem speziellen fall eines studienbewerbervisums?

santaclara
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 26
Mitglied seit: 29.01.2005

#2 RE:akzeptiert dt. botschaft eine kaution??
03.08.2005 21:38

Hallo Cucaracha,

Anfang des Jahres hat die dt. Botschaft in Havanna noch die sogenannte "Sicherheitshinterlegung" akzeptiert. Allerdings ging es in meinem Fall um ein normales Besuchervisum für drei Monate. Ich dachte immer, man käme mit dem 9-Monate-Sprachkurs-Visum u.U. eher durch, weil da ja die Ausländerbehörde bei der Stadt die ausschlaggebende Instanz ist?!?

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#3 RE:akzeptiert dt. botschaft eine kaution??
04.08.2005 00:17

Grundsätzlich hat immer die Botschaft das "letzte Wort", nur bei den gesonderten Visas wie Sprachvisa oder Heiratsvisa stimmt die Botschaft eben dann eher zu, weil die ABH ihr OK gegeben hat. Dennoch kann aber die Botschaft immer ablehnen, natürlich begründet.
Hattest Du denn bereits auf den ablehnenden Bescheid "remonstriert" oder hat Dein Freund vielleicht schon mündlich Beschwerde eingelegt?
Dann ist das Thema erstmal durch - für diese Visabeantragung! Das würde eine neue Visabeantragung, nunmehr unter den neuen Aspekten, erforderlich machen.

Aber hast Du schon mal genauer bei Deinem Freund hinterfragt, was die Gründe für die Ablehung aus seiner Sicht sind und was die Botschaft ihm "schriftlich" aufgegeben hat?

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#4 RE:akzeptiert dt. botschaft eine kaution??
05.08.2005 07:45

Es handelt sich ja nicht um ein Sprachvisum.

In Antwort auf:
Studieninteressenten, die sich über die Möglichkeiten eines Studiums in der Bundesrepublik Deutschland informieren wollen, können ein Studienbewerbervisum beantragen. Die deutsche Auslandsvertretung prüft dann, ob der / die Studienbewerber/in im Besitz eines anerkannten Sekundarabschlusses, eines anerkannten und ausreichend gültigen Passes oder Passersatzes ist und ob monatlich ausreichende finanzielle Mittel, die sich am BAföG-Höchstsatz (zur Zeit ca. 500,- EURO) (Finanzierungsnachweis) orientieren, zur Verfügung stehen. Auch in diesem Fall wird bei der zuständigen deutschen Ausländerbehörde die Zustimmung zur Erteilung des Sichtvermerks angefordert. Auch hier gilt die Zustimmung als erteilt, wenn nicht innerhalb von 3 Wochen und 2 Arbeitstagen widersprochen wird. Der Sichtvermerk wird mit einer Gültigkeitsdauer von 3 Monaten erteilt. Kommt es innerhalb dieses Zeitraumes nicht zu einer Zulassung oder wird keine Bescheinigung über einen studienvorbereitenden Deutschkurs in der Bundesrepublik vorgelegt, kann die Aufenthaltsgenehmigung zunächst kurzfristig verlängert werden.

Der Knackpunkt dürfte hier die fehlende finanzielle Absicherung sein, vielleicht hilft ein Bürge, falls Kaution nicht akzeptiert wird. Wenn die AB allerdings ihre Zustimmung gegeben hat, wäre es verwunderlich, wenn die dt. Botschaft den Antrag ablehnt.

Moskito

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Botschaft Kuba
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 21.01.2013 08:21
von dirk_71 • Zugriffe: 2528
Problem mit Visaantrag Deutsche Botschaft
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Dirk
13 14.09.2012 01:35
von Dirk • Zugriffe: 1489
Neue Versicherungsgebühren und Kaution bei Cubacar und Havanautos
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Chris
3 26.08.2008 12:05
von guzzi • Zugriffe: 1143
5000 € Kaution bei Beantragung Residencia?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cardenas
10 05.02.2008 18:56
von Varna 90 • Zugriffe: 1209
HILFE- KAUTION, WO???
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von mochito
38 09.09.2005 00:05
von Jorge2 • Zugriffe: 2782
Deutsche Botschaft in Habana
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von kuba-fan
12 28.01.2003 12:42
von el lobo • Zugriffe: 748
Kaution nach Ablehnung des Visums
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Ernesto6
1 21.09.2002 19:08
von Renate • Zugriffe: 446
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de