Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 12.301 mal aufgerufen
 Kubanische Küche:
Seiten 1 | 2 | 3
Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#51 RE: RE:Hühnchen in Cola
24.04.2007 09:55

Hühnchen mit Cola ist lecker, aber das Bild von dir sieht so aus, als wenn du es nicht lange genug eingekocht hast. Da ist dann so gut wie keine Sosse mehr, das Hühnchen wird eigentlich sossenfrei gegessen. Daran wird gelegen haben.

Jogni
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 594
Mitglied seit: 11.08.2005

#52 RE: RE:Hühnchen in Cola
24.04.2007 23:18

Es war ja auch der allererste Versuch und ich würde es beim zweiten Versuch gern sehr viel besser machen. Die Familie würde sich noch einmal auf das Experiment einlassen - ganz todesmutig!

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#53 RE: RE:Hühnchen in Cola
25.04.2007 01:25

In Antwort auf:
Vielleicht muss die Cola auch nur einfach länger kochen oder eine Tag "durchziehen"???



Kann mir noch vorstellen, dass das schmackhaft ist, ich würde aber das Huhn nur im Kola einlegen, mit der anderen Marinade, 24 Std. und dann abtropfen lassen und kochen. Meine ex novia nimmt immer Honig, daher könnte ich mir das mit dem Cola vorstellen

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.987
Mitglied seit: 03.07.2004

#54 RE: RE:Hühnchen in Cola
25.04.2007 10:01

Könnte man das ganze auch mit Rum und Cola und
etwas Limone kochen?Dann hätten wir ein "Pollo Libre"!

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#55 RE: RE:Hühnchen in Cola
25.04.2007 22:12

@ cardenas

Wenn du etwas Ron in die Marinada machst, dann liegst du ganz sicher nicht falsch, Limon kommt ja sowieso dran. Probiere es doch einfach. Nur wir bleiben beim Honig, das Cola muss jetzt nicht unbedingt gleich dran, obwohl es einen Versuch sein könnte, denke aber immer, dass man einwenig Verarscht wird.

Jogni
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 594
Mitglied seit: 11.08.2005

#56 RE: RE:Hühnchen in Cola
26.04.2007 00:17

Cola-Hähnchen à la Eugene Naidoo

Zeitaufwand
1:h
Zutaten:
4 Hähnchenschlegel
ca. 165 ml ( ca 1/2 Dose) Cola
3-4 cm frische Ingwerwurzel
Chilipulver nach Geschmack
1 Cenovis-Brühwürfel (rein pflanzlich, es gehen auch normale rein pflanzliche Brühwürfel)
2 Esslöffel Öl

Zubereitung:
Haut und Knochen von den Hähnchenschlegeln entfernen.
Ingwerwurzel schälen und raspeln, mit Chili, Hähnchen und Öl mischen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Am nächsten Tag das Ganze ein wenig anbraten. Cenovis-Würfel dazugeben und mit ca. 80ml Cola aufkochen. Vorsicht, es brennt leicht an!
Braten bis die Schlegel leicht bräunlich werden, wenden und umrühren. Restliches Cola (ca. 85 ml, ich nehme etwas mehr, ca 120 ml) zugeben und kochen lassen, leicht anbraten und öfter wenden.
Die Sosse kann man je nach Geschmack mit etwas Speisestärke oder hellem Sossenbinder eindicken.

Sehr gut schmecken hierzu rote Kartoffeln (Rothäute)!
Anmerkung von Moni: Die roten Kartoffeln als Pellkartoffeln zubereiten und auf keinem Fall vor dem Kochen schälen ... damit sie auch rot bleiben.

Gefunden bei: http://www.xavier.de/phpbb/viewtopic.php...fc84da905647e2b

Jetzt weiß ich auch, was falsch war:
165 ml Cola sind viel weniger als ein halber Liter
Und die Ingwermarinade (mit frischer Ingwerwurzel) soll schon einen Tag vorher gemacht werden.

boniata
Beiträge:
Mitglied seit:

#57 RE: RE:Hühnchen in Cola
17.07.2007 20:13

So viel Zeit ist vergangen, immer noch suche ich das Rezept von Hühnchen in Cola, das Armando und Leonor in der "Casa Amistad" in Cienfuegos anbieten. Falls die beiden noch leben, werde ich sie im November anlaufen und um dieses beste Hühnerrezept meines Lebens bitten.

Fidelitita
Beiträge:
Mitglied seit:

#58 RE: RE:Hühnchen in Cola
24.07.2008 22:51

Während wir das Huhn in Cola genossen, setzte Leonor's (Wirtin) Kuckucksuhr im Speisezimmer ein: Wie zu jeder vollen Stunde sang der Kuckuck den "Yankee Doodle". Danach, zum Dessert, lief Armando, Ihr Mann auf und zeigte uns "Actionfotos" von seinem Kampf gegen die Konterrevolutionäre in der Sierra Escambray: Armando liegt mit einigen braungebrannten Kameraden hinter Sträuchern in der Sonne, sie haben Zigarren im Mund und fädeln getrocknete Fruchtkerne zu Ketten auf ... Leonor zeigt auch Fotos, wie sie Armando unterstützt hat, hingefahren ist mit Ihren Freundinnen in dieses wilde Kampfgebiet, eine Hübsche mit Petticoats und Schmetterlingsonnenbrille.
Es war ein netter Abend. Saludos, Fidelitita

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#59 RE: RE:Hühnchen in Cola
24.07.2008 23:25

Zitat von Fidelitita
Danach, zum Dessert, lief Armando, ...

So toll kann das Dessert also nicht gewesen sein. Was haben sie dort als Dessert überhaupt anzubieten? Ich kann mich an nichts Besonderes erinnern. Nicht einmal an "Bananes flambées", obwohl sie doch alle Zutaten dazu im Überfluß hätten.

Seiten 1 | 2 | 3
kochbanane »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bolivien: Cola mit echter Koka
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Manzana Prohibida
3 27.07.2012 23:40
von Pauli • Zugriffe: 423
Produktverbot: Venezuela untersagt den Verkauf von Coca-Cola-Zero
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
52 27.06.2009 15:21
von el loco alemán • Zugriffe: 2136
Buscan explotar toda el área agrícola cultivable en Ciudad de La Habana
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Cubamulata
0 30.04.2007 12:51
von Cubamulata • Zugriffe: 234
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de