Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.451 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

Cubanischer Zoll
05.07.2005 10:05

Hallo zusammen,
mein Herzallerliebster glaubt mir nicht das die cubanischen
Zöllner nach Geschenken Fragen und man diese dann versteuern
muss.
Ich habe hier im Forum mal einen cubanischen Text zu diesem
Thema gelesen, nur finde ich diesen nicht wieder. Weiß jemand
wo der zu finden ist??
Schon mal Danke!
Saludos
Kisa

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#2 RE:Cubanischer Zoll
05.07.2005 10:07

meinst du das hier:
http://www.aduana.islagrande.cu/


El Hombre Blanco
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#3 RE:Cubanischer Zoll
05.07.2005 10:12

Kann sein! Bei mir (mit DSL) dauert es nur ewig bis sich die Seite aufbaut
und dann kann ich nichts anklicken!

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#4 RE:Cubanischer Zoll
05.07.2005 10:21

Bitte den Internet-Explorer benutzen! Mit Mozilla/Firefox geht die Seite nicht richtig.

El Hombre Blanco
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#5 RE:Cubanischer Zoll
05.07.2005 10:27

Direkt von der Seite

In Antwort auf:
Todos los Viajeros

Están en la obligación de declarar ante la Aduana aquellos artículos cuya importación está regulada, o aquellos que pretendan ser importados definitivamente.

No podrán entrar al país artículos cuya importación esté expresamente prohibida .

Tienen derecho a importar
sus efectos personales, los que entrarán al país libre del pago de derechos de aduanas. En términos generales se entiende por efectos personales los articulos, nuevos o usados, que un viajero pueda razonablemente necesitar para su uso personal en el transcurso de su viaje, teniendo en cuenta todas las circunstancias de este viaje y las estancias intermedias, con exclusion de cualquier mercancia importada o exportada con fines comerciales o definitivos.
salvo los menores edad, artículos nuevos o usados que no formen parte de sus efectos personales, hasta un valor total máximo de $250.00 usd, una vez cada año natural.
Podrán además:
importar todo o parte de sus efectos personales como equipaje no acompañado en el momento de su llegada al país.
importar libres del pago de los derechos de aduanas, hasta 10 kgs de medicamentos, siempre que los mismos vengan en sus envases originales y correctamente identificables.
importar hasta cien (100.00) pesos moneda nacional y hasta doscientos (200.00) pesos del instrumento de pago denominado peso convertible.
importar sin límite cualquier cantidad de moneda libremente convertible en efectivo, giros, transferencias bancarias, cheques u otros medios de pago. Sin embargo, en el caso de los no Residentes en el país, cuando la importación sobrepase los cinco mil dolares y se pretenda extraer posteriormente una cantidad mayor de esta cifra, deberá llenarse una Declaración de Valores en la aduana de entrada a los fines de justificar su importación, en el momento de la salida del país.
importar prendas y demás objetos de metales y piedras preciosas. Sin embargo, en el caso de los no Residentes en el país, cuando el valor de los mismos sobrepase los cinco mil dolares y se pretenda extraer posteriormente una cantidad cuyo valor sea superior a esta cifra, deberá llenarse una Declaración de Valores en la aduana de entrada a los fines de justificar su importación, en el momento de la salida del país.

TURISTAS

A los efectos aduaneros, se entiende por Turista el extranjero residente de forma permanente fuera de Cuba que ingresa al pais con fines de recreo o de salud, para dedicarse a actividades artisticas o deportivas no remuneradas, sin proposito de inmigracion, por un plazo no menor de 24 horas ni mayor de 6 meses.

Las personas que lleguen al país en calidad de turistas estarán sujetos a las mismas disposiciones generales que el resto de los viajeros.


Además, por ser Cuba firmante de la Convención sobre Facilidades Aduaneras para el Turismo, su legislación nacional está en concordancia con lo estipulado en la misma, por lo que los turistas podrán importar como efectos personales los artículos que como tal se detallan en el texto de la referida Convención, los que entrarán al país como una admisión temporal, libres del pago de derechos de aduanas y deben ser reexportados a su salida. Entre ellos se encuentran: las cámaras fotográficas, de película y de video, secadores de pelo, maquinas de afeitar eléctricas, radios y grabadoras portatiles, y otros artículos similares de uso personal. También pueden importar temporalmente una computadora personal portatil (laptop) y su teléfono celular.

Los turistas podrán importar temporalmente también un vehículo ligero de motor por un período de hasta 30 días, prorrogables previa solicitud por 30 días más. En este caso, la solicitud de importación temporal se realizará directamente en la aduana por donde el viajero ingrese al país.

Los Turistas podrán importar definitivamente artículos nuevos o usados por un valor total máximo de $250.00 usd, una vez cada año natural. Hasta el monto de $50.00 usd, estos artículos no pagarán derechos de aduanas. El resto, hasta el tope establecido de $250.00 usd, abonarán como derechos de aduanas el 100 % de su valor.



Nos vemos

Dirk


Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#6 RE:Cubanischer Zoll
05.07.2005 10:34

In Antwort auf:
mein Herzallerliebster glaubt mir nicht
Wieso glaubt er dir eigentlich nicht?

Moskito

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#7 RE:Cubanischer Zoll
05.07.2005 10:38

Weil sie immer so wenig mitbringt.
Die Anderen schleppen mehr an

Ähem,-ich meine mich

Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#8 RE:Cubanischer Zoll
05.07.2005 10:49

Erst mal Danke für den Text, steht leider nichts über
Geschenke drin. Es gab mal einen Text indem stand
das man Geschenke die einen bestimmten Wert
überschreiten versteuern muss!
Die Seite läuft mit Explorer zwar besser, kann aber
immer noch nichts anklicken! Die mag es vielleicht
nicht von einem Mac geöffnet zu werden??

Im Prinzip glaubt er mir, er meint nur das es keine
Ansage von oben wär, sondern por la izquierda läuft!!
Deswegen möchte ich ihm einen offizielen Text
präsentieren!!
Vielleicht findet sich der Text ja wieder!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#9 RE:Cubanischer Zoll
05.07.2005 10:53

Los Turistas podrán importar definitivamente artículos nuevos o usados por un valor total máximo de $250.00 usd, una vez cada año natural. Hasta el monto de $50.00 usd, estos artículos no pagarán derechos de aduanas. El resto, hasta el tope establecido de $250.00 usd, abonarán como derechos de aduanas el 100 % de su valor.


Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#10 RE:Cubanischer Zoll
05.07.2005 10:55

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#11 RE:Cubanischer Zoll
05.07.2005 10:59

In Antwort auf:
Los Turistas podrán importar definitivamente artículos nuevos o usados por un valor total máximo de $250.00 usd, una vez cada año natural

Die wissen aber schon was Klamotten etc. (normales Reisegepäck) hier in Europa kosten??? Das ist ja kein Betrag. Das beinhaltet ja nur eine Hose und ein Hemd, geschweige von Schuhen. Naja aber zu trost kontrollieren ja da Profis am Zoll und können abschätzen, was das Zeugs wert ist.


Saludos

El Cubanito Suizo

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#12 RE:Cubanischer Zoll
05.07.2005 11:00

In Antwort auf:
http://www.auswaertiges-amt.de/www/de/la...id=89&type_id=6

Wobei die dort genannten Wertangaben denen des kubanischen Zolls widersprechen.

El Hombre Blanco
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#13 RE:Cubanischer Zoll
05.07.2005 11:03

In Antwort auf:
(normales Reisegepäck)

Es geht halt nicht um normales Reisegepäck, sondern um Sachen, die zum dauerhaften Verbleib in Kuba bestimmt sind (importar definitivamente).

El Hombre Blanco
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#14 RE:Cubanischer Zoll
05.07.2005 11:09

Mit normal meinte ich eine normale Reisekoffer mit Kleidern drin. Als nicht "normal" sind für mich Reisende, welche einen kompletten Haushalt mitschleppen.


Saludos

El Cubanito Suizo

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#15 RE:Cubanischer Zoll
05.07.2005 11:25

Wenn du z.B. in Varadero mit 2 Koffern und 1 Reisetasche ankommst, wirst du angehalten.
Zuviel Gepäck sagen sie dir.
Und wenn du als Mann Damenschuhe -Kleidung usw. hast,-bist du dran

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#16 RE:Cubanischer Zoll
05.07.2005 11:39

Wieso? Einmal haben sie mich rausgenommen und bei den Frauenkleidern wurden sie stutzig. Ich sagte dann auf schlechtem Englisch, dass dies von mir sei. Die Zöllnerin schaute mich fragend an. Ich doppelte auf bad english nach, dass ich Frauenkleider trage und dies in Europa ok sei. Sie hat dann auf cubanisch gemeint ich sei krank ich habe natürlich nichts verstanden. Sie mussten mich dann jedoch gehen lassen. Geschehen im Frühjahr 2003 in Varadero, als man noch günstig als Individual Tourist mit Edelweiss Air bequem von Zürich nach Cuba fliegen konnte.


Saludos

El Cubanito Suizo

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#17 RE:Cubanischer Zoll
05.07.2005 11:43

In Antwort auf:
Ich doppelte auf bad english nach, dass ich Frauenkleider trage und dies in Europa ok sei

Ist aber schwierig zu vermitteln, wenn man statt XL nur S dabei hat...

El Hombre Blanco
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#18 RE:Cubanischer Zoll
05.07.2005 11:47

In Antwort auf:
die zum 'dauerhaften Verbleib in Kuba' bestimmt sind (importar definitivamente).

... das halte ich aber für eine nette Zoll-Definition zum Schmunzeln !

Von den tausend Accessoires für meine Hochzeitsfeier in C (Kerzen, Kerzenständer, Servietten, bedruckte Luftballons, Buttons, Tischschmuck, Tischdecken, Geschirrtücher, Konfetti, Satinschleifen für 250 Personen etc.) ist nichts mehr da - also kein dauerhafter Verbleib !!! Und doch mußten (10/2003) 100 $ auf den Tisch !

War im übrigen und im nachhinein gesehen: alles für die Katz !
.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#19 RE:Cubanischer Zoll
05.07.2005 11:52

In Antwort auf:
Von den tausend Accessoires ... ist nichts mehr da

Du hast sie nicht wieder ausgeführt, also ...?

El Hombre Blanco
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#20 RE:Cubanischer Zoll
05.07.2005 12:32

In Antwort auf:
...Tischdecken, Geschirrtücher, Konfetti, Satinschleifen für 250 Personen etc...

Muss ja ne Riesenparty gewesen sein

Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#21 RE:Cubanischer Zoll
05.07.2005 12:39

@ Jan
Ups, hast recht, hab ich doch glatt überlesen!
Das wird ihm erst mal vorgelegt mal schauen
was er dann noch sagt!

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#22 RE:Cubanischer Zoll
05.07.2005 12:51

@pedacito: die cerdos, schwarze Bohnen, den Reis, den Rum hab' ich doch nicht im Koffer aus D mitgebracht !
.

Che
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.848
Mitglied seit: 11.05.2001

#23 RE:Cubanischer Zoll
07.07.2005 10:30

Bei letzten Mal mussten wir pauschal 32 CUC bezahlen ohne das wir unsere Koffer öffnen mussten.
Das wäre am Ende teuer gewesen.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Cubanischer Reisepass
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Sacke
9 17.11.2016 08:09
von Cristal Otti • Zugriffe: 237
Zoll für Extrakofferinhalt in CUC order MN?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Cubano504
6 09.11.2014 12:19
von Ralfw • Zugriffe: 980
ZOLL Varadero u Havanna
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von mhoe61
39 03.06.2014 14:42
von lape • Zugriffe: 3637
Represalien durch Zoll in VRA
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von user
67 19.06.2006 10:38
von gaycouple • Zugriffe: 1716
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de