Model als Freudin in Cuba.

  • Seite 1 von 3
27.04.2005 16:57
avatar  ( Gast )
#1 Model als Freudin in Cuba.
avatar
( Gast )

Der Onkel Kubanito hatte zuletz eine 18 jährige Model aus Havanna.
Sie mulattin, ca 175 groß, sehr Schlank....
Obwohl sie eigentlich nie nach Geld fragte, ( was ja nicht heißt das man indirekt nichts gibt ) sie hat sich immer gut benommen, und auch in der Liebe schien mir so als ob sie mit sehr viel Lust mitmachte... das war schon eine klasse für sich und die 10.000 KM Reise wert.
Ihre Tränen als wir uns verabschiedeten waren schon etwas beeindrückend....


Als der Kubanito wieder hier in Deutschland war, setze er sich mit sich selbst zusammen und beschloß der Kontakt abzubrechen.

Sie hätte vom Alter her meine Tochter sein können, und noch so bildhübsch ??
Eigentlich das gegenteil von mir, die entscheidung nicht weiter zu träumen fiel mir sehr schwierig.


Das ich sowas in deutschland erleben werde, kann ich auch gut nachvollziehen, das hätte ich wahrscheinlich auch in Kuba nicht erlebt, wenn ich nicht meine Status gehabt hätte.

Ich gebe es zu, dass wenn ich die Kohle von Quesito gehabt hätte, ich sie mir für 3 monate nach BRD zu mir eingeladen hätte, aber mehr auch nicht, denn das wäre nie was geworden!!


Was ich nicht begreife: machen sich deutsche Männer die nach Kuba fliegen und auf solchen Beziehungen einlassen wirklich keine Gedanken , das bei sowas Liebe gar nicht im Spiel sein kann ?

Saluds

Cubareisen


 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2005 17:15 (zuletzt bearbeitet: 27.04.2005 17:15)
avatar  el lobo
#2 RE:Model als Freudin in Cuba.
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
schien mir so als ob sie mit sehr viel Lust mitmachte

Wieso schien Dir das NUR so - Warst Du denn kurz vorm EINSCHLAFFEN
Naja ist ja NICHTS UNBEKANNTES - SI PAPI ,SI was heißen soll APURAR TE will
noch kurz shoppen ......
MfG El Lobo


 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2005 17:26
avatar  ( Gast )
#3 RE:Model als Freudin in Cuba.
avatar
( Gast )

Boah wieso fängt Du eigentlich jetzt öfter hier solche oder ähnliche Themen an???? Oder lenkst in anderen Beiträgen auf diese Schiene? Du und Dein Sexleben in Kuba? In Deutschland gibt es wohl keines? Nein, ich will keine Antwort auf die letzte rhetorische Frage!
___________________________________
Die Gerechtigkeit bricht, wenn man sie biegt.
Der, der zum ersten Mal anstelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Siegmund Freud)


 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2005 17:31
avatar  ( Gast )
#4 RE:Model als Freudin in Cuba.
avatar
( Gast )

nee Lobo,
es ging teilweise stunden lang, bis die nacht durch.... mit pausen zwischen durch....
Das beste war, ich kam vom markt.... sollte Kartoffeln besorgen, und hatte 2 lebendige Hühnern mitgekauft...

Als ich sie sah... dachte ich mir.... besser sofort kulturell Gespräche führen.... und ging mit ihr zu eine casa für paar Stunden, die Hausbesitzerin parkte die Hühner am balkon.... es war kurz vor 17:00 Uhr..... von wegen paar stunden, ich kam am nächsten tag um 7 morgens wieder raus.... zwar erschöpft aber glücklich... und dürfte noch die ware tragen....

Sie haute richtig rein... aber wie gesagt.... ich habe immer zweifeln... wenn solchen grosse unterschiede gibt.... und selbst wenn sie den sex genossen hätte, ist man immer noch weit von Liebe entfernt.... da bilde mir nix ein.
Saluds

Cubareisen


 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2005 17:33
avatar  ( Gast )
#5 RE:Model als Freudin in Cuba.
avatar
( Gast )

DEVIL

in deutschland gibt es nur mit die eigene Gattin ( cubanita ) oder gelegentlich mit Freundinnen ( auch cubanitas ).


Wenn es dir nicht interessiert brauchst du nicht ja lesen, ich gehe auch nicht im SchalKe Forum und schreibe..... nee schon wieder meister der Herzen

Das Thema ist durchaus aktuell , da viele deine Landesleute direkt oder indirekt damit betroffen sind, und so wie das aussieht... betroffen sein werden...
Saluds

Cubareisen


 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2005 17:36
avatar  ( Gast )
#6 RE:Model als Freudin in Cuba.
avatar
( Gast )

Das mag sein, aber dunkel kann ich mich erinnern, dass Du genau das schon mal irgendwo gepostet hattest! Und dass meine Landsleute auf gewisse Frauen hereinfallen - ist nicht neu, gelle

Bei lieber bei diesem Thema in einem Thread, und nicht neue aufmachen.

Mir kommt es nämlich anders vor.....
___________________________________
Die Gerechtigkeit bricht, wenn man sie biegt.
Der, der zum ersten Mal anstelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Siegmund Freud)


 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2005 17:45
avatar  Socke
#7 RE:Model als Freudin in Cuba.
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Gibt ja auch solche Models:

die Auflösung und Grösse muss reichen, sonst wird die Reinigung der Tastatur zu teuer :-)


 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2005 17:53
avatar  Gerardo
#8 RE:Model als Freudin in Cuba.
avatar
Cubaliebhaber/in

Sorry erst geniessen und dann uns den reumütigen "Opa" vorspielen? Kontakt abbrechen?
Mußt ja nicht heiraten....
"das bei sowas Liebe gar nicht im Spiel sein kann ?" Dieses Thema hier im Forum ist doch schon so alt wie die Bibel.....ist doch Wurscht! Die einzigen die sich hier aufregen, sind die "Viejas in der menopausia".
Ich auf jeden Fall bringe mir meine "Tocher" zu Besuch hier her und Sie freut sich riesig mit mir 3 Monate zu verbringen. Kostet nicht viel mehr als das ich selber für 3 Wochen rüberfliege...man lebt nur einmal. Uns wenn Sie will, darf Sie demnächst ein ganzes Jahr kommen um die Sprache zu lernen.
Donde esta el problema hombre?


 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2005 18:27
#9 RE:Model als Freudin in Cuba.
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
sollte Kartoffeln besorgen, und hatte 2 lebendige Hühnern mitgekauft...

Somit hattest du dann insgesamt 3 auf deiner Bude.

Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2005 19:05
avatar  ( Gast )
#10 RE:Model als Freudin in Cuba.
avatar
( Gast )

"Was ich nicht begreife: machen sich deutsche Männer die nach Kuba fliegen und auf solchen Beziehungen einlassen wirklich keine Gedanken , das bei sowas Liebe gar nicht im Spiel sein kann ?"

kann nicht jeder so ein Heiliger wie du sein.

saludos chucho

adoro a cubanas


 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2005 21:16
#11 RE:Model als Freudin in Cuba.
avatar
super Mitglied

Kann man eigentlich Treads zusammenlegen??

Sowas wie "Kubanitos-Gedanken : Ein-Endlos-Geflochtenes-Band"

So in memoriam von GödelEscherBach

Michael
..................................................
“They always say time changes things,
but you actually have to change them yourself.”
(Andy Warhol)


 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2005 21:30 (zuletzt bearbeitet: 27.04.2005 21:31)
avatar  ( Gast )
#12 RE:Model als Freudin in Cuba.
avatar
( Gast )

Kubanitos gedanken ?

Ob du und sämtlichen Landesleute in Kuba keinen K. Kontakt zu Kubanitas habt und euch in der Freizeit nur Mussen anschaut ?

Liest man das Forum, scheint nicht so zu sein als ob Kulturelle Kontakte zwischen Touris/Cubans nur .... Kubanitos Gedanken wären , oder gar eine ausnahme bilden würden !


Saluds

Cubareisen


 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2005 21:31 (zuletzt bearbeitet: 27.04.2005 21:32)
avatar  ( gelöscht )
#13 RE:Model als Freudin in Cuba.
avatar
( gelöscht )

@ kubanito0815

In Antwort auf:
Der Onkel Kubanito hatte zuletz eine 18 jährige Model aus Havanna.
Sie mulattin, ca 175 groß, sehr Schlank....
Obwohl sie eigentlich nie nach Geld fragte, ( was ja nicht heißt das man indirekt nichts gibt ) sie hat sich immer gut benommen, und auch in der Liebe schien mir so als ob sie mit sehr viel Lust mitmachte... das war schon eine klasse für sich und die 10.000 KM Reise wert.
Ihre Tränen als wir uns verabschiedeten waren schon etwas beeindrückend....


Als der Kubanito wieder hier in Deutschland war, setze er sich mit sich selbst zusammen und beschloß der Kontakt abzubrechen.

Sie hätte vom Alter her meine Tochter sein können, und noch so bildhübsch ??
Eigentlich das gegenteil von mir, die entscheidung nicht weiter zu träumen fiel mir sehr schwierig.


Das ich sowas in deutschland erleben werde, kann ich auch gut nachvollziehen, das hätte ich wahrscheinlich auch in Kuba nicht erlebt, wenn ich nicht meine Status gehabt hätte.

Ich gebe es zu, dass wenn ich die Kohle von Quesito gehabt hätte, ich sie mir für 3 monate nach BRD zu mir eingeladen hätte, aber mehr auch nicht, denn das wäre nie was geworden!!


Was ich nicht begreife: machen sich deutsche Männer die nach Kuba fliegen und auf solchen Beziehungen einlassen wirklich keine Gedanken , das bei sowas Liebe gar nicht im Spiel sein kann ?




Junge du tust mir Leid, entweder bist du von Komplexen geplagt, oder einige Gehirnwindungen sind bei dir nicht mehr in ordnung

"Viva tu sueño, pero no sueña tu vida"


 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2005 21:36 (zuletzt bearbeitet: 27.04.2005 21:40)
avatar  ( Gast )
#14 RE:Model als Freudin in Cuba.
avatar
( Gast )

Jemanden leid zu tun, der sich hinter einen Nick versteckt, ist mir so was von egal, wie die Meinung einige Penner morgens am Bahnhof die mich auch bemitleiden weil ich arbeiten gehe, anstatt das leben so zu nehmen wie sie es auch tun.ich habe zwar nix gegen diese Leute einzuwenden, aber da lache ich darüber.... die mutter der Dummen ist bekanntlich immer Schwanger ;-)

Es sind von mir Fakte geschildert worden, nichts anders als Tatsachen.... natürlich sollte man schon 3 reisen auf Kuba haben, um einiges zu begreifen... sei auch nur ein kleiner Teil... um dan mitzureden,

Du kannst höchstens einen Teil meines Körper ( Hinweis: wo die Sonne nicht scheint) bemitleiden, weil er hier leider nicht richtig gefüttert wird, wie er sonst aus Cuba gewöhnt war ...
Ich habe es ihm ausgerichet, und er dankt dir.... und lässt dir schöne grüssen bestellen
Saluds

Cubareisen


 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2005 21:45
avatar  ( Gast )
#15 RE:Model als Freudin in Cuba.
avatar
( Gast )

Kubanito, warum kommst DU eigentlich nie zu einem Forentreffen?

"dann sind wir fast auf Cuba" meint Kubanito11


 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2005 22:04 (zuletzt bearbeitet: 27.04.2005 22:05)
avatar  ( gelöscht )
#16 RE:Model als Freudin in Cuba.
avatar
( gelöscht )

@kubanito

In Antwort auf:
Es sind von mir Fakte geschildert worden, nichts anders als Tatsachen.... natürlich sollte man schon 3 reisen auf Kuba haben, um einiges zu begreifen... sei auch nur ein kleiner Teil... um dan mitzureden,


Junge du tust mir nur Leid, aber am Rande bemerkt ich komme seit 94 nach Cuba und das 4-5 mal im Jahr

Saludos des del sur de alemania

"Viva tu sueño, pero no sueña tu vida"


 Antworten

 Beitrag melden
27.04.2005 22:50
avatar  ( Gast )
#17 RE:Model als Freudin in Cuba.
avatar
( Gast )

Kubanito, warum kommst DU eigentlich nie zu einem Forentreffen?
Weil ich mit einige Individueen, (du bist nicht gemeint) nichts mit zutun haben möchte, ich besuche in meiner Freizeit lieber Orte wo es auch unbegleitete cubanitas gibt, und bin eigentlich eher unter latinos/as zu haben.



Saluds

Cubareisen


 Antworten

 Beitrag melden
28.04.2005 01:26
avatar  chris6
#18 RE:Model als Freudin in Cuba.
avatar
spitzen Mitglied

In Antwort auf:
Du kannst höchstens einen Teil meines Körper ( Hinweis: wo die Sonne nicht scheint) bemitleiden, weil er hier leider nicht richtig gefüttert wird, wie er sonst aus Cuba gewöhnt war ...
Ich habe es ihm ausgerichet, und er dankt dir.... und lässt dir schöne grüssen bestellen

Ist der vielleicht witzig!
Ich frage mich, ob die "11" für die Lebensjahre oder für das Geburtsjahr (1911) steht

Saludos
Chris6


 Antworten

 Beitrag melden
28.04.2005 07:11
#19 RE:Model als Freudin in Cuba.
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Ich frage mich, ob die "11" für die Lebensjahre oder für das Geburtsjahr (1911) steht


Text Text ...eher IQ !?

saludos


 Antworten

 Beitrag melden
28.04.2005 08:13
avatar  ( Gast )
#20 RE:Model als Freudin in Cuba.
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Weil ich mit einige Individueen, (du bist nicht gemeint) nichts mit zutun haben möchte, ich besuche in meiner Freizeit lieber Orte wo es auch unbegleitete cubanitas gibt, und bin eigentlich eher unter latinos/as zu haben.

Warum postest Du dann hier 1633 mal (die anderen Namen nicht mitgezählt), wenn Du mit den Leute hier nichts zu tun haben willst?

"dann sind wir fast auf Cuba" meint Kubanito11


 Antworten

 Beitrag melden
28.04.2005 09:21 (zuletzt bearbeitet: 28.04.2005 09:23)
avatar  ( Gast )
#21 RE:Model als Freudin in Cuba.
avatar
( Gast )

@ Rätsel wird gelöst: 11 steht für die deutschen Frauen die ich bisher gehabt habe, ein Damen Fußball Manschafft bekäme ich schon zusammen, so ist das ja nicht.... *grins*

@Quesito,
ich habe geschrieben, dass ich mit einigen Leute nix zutun haben möchte, einigen heißt mit manchen, doch nicht mit allen, es gibt auch hier super Nette Leute wie Uwe z.B.

Auch in Kuba gehe ich manchen Leute aus den weg, bzw. will ich mit ihnen nichts zutun haben, das würde ich dir auch empfehlen...
Sollte ich dann, deiner Theorie nach, nicht mehr nach Kuba fliegen ??


Saluds

Cubareisen


 Antworten

 Beitrag melden
28.04.2005 09:28
avatar  ( Gast )
#22 @ Locoyuma, ich habe deine Aussage, gegossen, vielleicht wächst
avatar
( Gast )

Junge du tust mir nur Leid
Saluds

Cubareisen


 Antworten

 Beitrag melden
28.04.2005 09:32
avatar  ( gelöscht )
#23 RE:@ Locoyuma, ich habe deine Aussage, gegossen, vielleicht wächst
avatar
( gelöscht )

KUbanito mal unter Maennern:: Meinst Du wirklich es interesiert hier jemanden wie gut Du es angeblich
noch einer 18 jaehrigen "besorgt" hast?????? Wenn Du meinst Du brauchst so etwas fuer Dein Ego
dann mach et eben, geniesse es und trete es hier nicht breit, Du schrammst damit haarscharf
an der Laecherlichkeit vorbei.


 Antworten

 Beitrag melden
28.04.2005 09:41
avatar  ( Gast )
#24 RE:@ Locoyuma, ich habe deine Aussage, gegossen, vielleicht wächst
avatar
( Gast )

falta el stilo.
oder zu deutsch geltikeitsdrangneurose.
mittlerweile wissen alle kubanito ist
der beste stecher - sogar 18jährige finden
ihn super.
ay dios....
perreo


 Antworten

 Beitrag melden
28.04.2005 09:43
avatar  ( Gast )
#25 RE:@ Locoyuma, ich habe deine Aussage, gegossen, vielleicht wächst
avatar
( Gast )

Genau das meinte ich auch. Und von daher frage ich mich was andauernd seine Berichte über die "kulturellen" Berichte sollen.
Mal ist ja okay, aber laufend???
___________________________________
Die Gerechtigkeit bricht, wenn man sie biegt.
Der, der zum ersten Mal anstelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Siegmund Freud)


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 3 « Seite 1 2 3 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!