Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.003 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
abuelos
Beiträge:
Mitglied seit:

Geldtransfer nach Cuba
25.03.2005 15:01

Hola, am Montag dem 21.03.05 wurde ich, warscheinlich alle die früher mit Cash2Cuba Geldtransfer erledigt hatten, angeschrieben per E-mail, dass neuerdings es wieder möglich ist, Geld Mittels Kreditkarte nach Kuba zu versenden. Die neue Gesellschaft Nachfolger von Cah2Cuba nennt sich nun "family Remittances".Angemeldet in Canada, wie früher Cash2.cuba. Da ich einen Überweisungsstau nach Cuba hatte, habe ich sofort von der Möglichkeit Gebrauch gemacht und den höchstmöglichen Betrag von (täglich) 1000 US§ angewiesen. Am Dienstag habe ich noch einmal 1000 US$ angewiesen. Die Beträge sollten eigentlich nach 2 - 5 Tagen in Havanna sein. Auf Rückfrage in Havanna im dortigen Büro, konnte die Überweisung aber nicht bestätigt werden. Daraufhin habe ich 2 E-Mails nach Canada geschickt, die nicht beantwortet wurden, Telefon nur Anrufbeantworter. Ich weis nicht, was ich davon halten soll. Also Vorsicht momentan beim Geldtransfer über diesen Weg, vielleicht sind bei dieser Impresa aber auch nur Osterferien. Ich melde mich wieder was daraus geworden ist.

Ralf y mujer

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#2 RE:Geldtransfer nach Cuba
25.03.2005 23:51

Wie kommt man darauf innerhalb von ein paar Tagen 2.000,- Mäuse auf die Insel zu schicken?

abuelos
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Geldtransfer nach Cuba
26.03.2005 02:46

weil die Klimaanlage im neuen Mercedes Aufpreis kostet

Ralf y mujer

Garfield
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:Geldtransfer nach Cuba
26.03.2005 15:01

und erst die Tieferlegung mit den dazugehörenden Breitreifen.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:Geldtransfer nach Cuba
29.03.2005 20:24

hola, hier das Ergebnis von meiner Überweisung mit "wwww.familyRemittances" 2 mal die höchstmögliche Summe von 1000.00US$ täglich zu übersenden. Erste Tranche von 1000,00US$ innerhalb von 5 Werktagen erledigt.(Dazwischen lag noch Ostern) 2. Tranche auch wieder 1000.00US$ am nächsten Tag ohne Ergebnis. Heute auf mehrere mail Nachfrage bei dieser Firma in Canada:das Ergebnis:

Estimado(a) cliente:

Muchas gracias por ser cliente de nuestros servicios y confiar en nuestra compañía.

En los términos y condiciones publicados en nuestros sitios se establece que la entrega de una orden puede ser retenida hasta 21 días a fin de profundizar en su investigación.
Esto lo hacemos para protegerlo a Usted y a nuestra compañía contra actos de fraude por Internet.
Su orden ha sido retenida y para liberar su entrega y mantenerlo en nuestra cartera de clientes Usted deberá enviarnos un fax a Canadá al: 1-416-352-5009 o a La Habana al: (53-7) 862-9575, que cumplimente los dos siguientes requisitos:

Primero: Incluirá una breve nota escrita por Usted con el texto siguiente:
Yo, (su nombre y apellido lo escribirá a continuación) confirmo que soy cliente de la compañía canadiense ICC Corp. y que con mi tarjeta de crédito realizo compras en sus sitios web.
Fecha y firma (su firma debe ser clara y legible).

Si quien se beneficiará de esta orden no es Usted, deberá incluir en esta nota el nombre y apellido de la persona que Usted autorizó a realizar el pago con su tarjeta de crédito.

Segundo: Fotocopia de un documento de identidad, preferentemente su licencia de conducción, cédula de identidad o pasaporte, en la cual se lea claramente su nombre y apellido, esté su foto y también su firma sea legible sin dificultad alguna.

En lugar del fax, puede enviarnos un correo electrónico con la nota y el documento scaneados.

Lamentamos las molestias que le estemos ocasionando con este proceso, el cual, le reiteramos, será imprescindible para aprobar y entregar su orden.
Si este proceso no se cumplimenta satisfactoriamente se procederá a realizarle credit back a su orden y a darle de baja de nuestra cartera de clientes.
Una vez más le reiteramos nuestras disculpas y esperamos por su colaboración y tener el privilegio de continuar contando con Usted entre nuestros clientes.
Este proceso sólo se cumplimenta una vez, excepto que en el futuro Usted utilice una tarjeta de crédito propiedad de otra persona.

Cordialmente,
Departamento de Supervisión y Control
ICC Corp. Canada

Dear customer:

Thank you very much to trust our company and to use our services.

The delivery of an order can be retained until 21 days after the transaction date, if a deep investigation is needed, as established in our Terms & Conditions.
We are doing this to protect you and our company against acts of fraud via Internet.
Your order has been retained. In order to release it for its delivery and to keep you in our client's list, we kindly request you to send us a fax to our office in Canada to: 1-416-352-5009 or to Havana to: 53-7 862-9675.
This fax should have these two requisites:

First: It should include a brief note, written by you, with the following information:
I hereby (write your full name) confirm that I am a client of Canadian Company ICC Corp and with my credit card I make purchases in its web sites.
Date and Signature (your signature should be clear and legible)

If the credit card you use for payment is not yours, but belongs to another person, you should include in the note the full name of that person (Cardholder) who authorizes you to do the payments using his credit card, (with his signature and a photocopy of his identity).

Second: A photocopy of an identity document, preferably your driving license, identity card or passport, in which it could be clearly read your name and last name, your photo and your signature. It should also be legible.

Instead of Fax, you could send us an email with the note and scanned documents.

Please, excuse the inconveniences that this situation may cause you. It will be our pleasure to continue having you as a client, once that all steps in the procedure of verification have been accomplished.
This process is only necessary for this time, unless in the future you don't use your own credit card.

Best regards,
Supervision and Control Department
ICC Corp. Canada

Servicio a las Comunidades
http://www.cubaweb.com

Otros sitios
http://www.cash2cuba.com
http://www.preciosfijos.com
http://www,gifts2cuba.com
http://www.mailtocuba.com
http://www.legal2cuba.com

Wer also mal vorhat eine grössere Summe innerhalb einer kurzen Zeit nach Cuba zu transferieren, der sollte auch Zeit und diesen Aufwand einbeziehen in seine Überlegungen.

ralf y mujer

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#6 RE:Geldtransfer nach Cuba
30.03.2005 16:23

mal eine Überlegung wert:

Angenommen, man hat 6000 Euro auf einem kub. Konto geparkt. Ich nehme an, dass die 6000 gemäß Tageskurs in CUC umgetauscht werden. Also ca. 7800 CUC.

Sollte der Kurs Euro : CUC tatsächlich in Richtung 1 : 1 gehen, dann würde sich doch ein Rücktausch in Euro (7800 Euro minus paar Gebühren) massiv lohnen ?

Wer kennt die Zukunft ?


el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#7 RE:Geldtransfer nach Cuba
30.03.2005 18:07

In Antwort auf:
Sollte der Kurs Euro : CUC tatsächlich in Richtung 1 : 1 gehen, dann würde sich doch ein Rücktausch in Euro (7800 Euro minus paar Gebühren) massiv lohnen
Auch schon dran gedacht, zu spekulieren. Aber was ist wenn die Gebühren für den Rücktausch einfach so hoch angesetzt werden, daß der Gewinn aufgefressen wird? Es sind ja vorerst nur 8 % Steigerung ab 9.4. zu erwarten.
Und was ist, wenn du länger wartest, bis es 1:1 ist und mittendrin macht der alte Meister die Hufe hoch? Totalverlust sehr wahrscheinlich.
Dann kannst du lieber gleich Optionsscheine auf australisches Internet-Roulette kaufen.


http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#8 RE:Geldtransfer nach Cuba
30.03.2005 18:22

Es würde sich vermutlich lohnen jetzt höhere Beträge in CUC zu parken. Selbst wenn die Bank sich später weigern sollte diese zum höheren Kurs zurückzutauschen, es gibt immer noch genügend Touris.
Anonsten hat man für die nächsten Urlaube vorgesorgt.
Der schon erwähnte Haken:
In einigen Jahren wird der Wechselkurs im Rahmen eines Systemwechsels freigegeben und dann befindet sich der CUC garantiert im freien Fall.


--------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."

«« Havanna Club
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Geld "ohne Kosten" nach Cuba überweisen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Estefano Alejandro
256 05.05.2008 00:59
von Ralfw • Zugriffe: 61790
Geldtransfer per "Western Union"
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von sailor0022
18 02.09.2005 01:30
von Sharky • Zugriffe: 2559
Schweizer Geldtransfer nach Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Chris
1 26.12.2004 00:38
von Jorge2 • Zugriffe: 642
Geldtransfer mal anders
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von El Comandante
19 12.10.2001 11:33
von nobody (Gast) • Zugriffe: 642
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de