Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?

  • Seite 1 von 2
11.02.2005 22:05
avatar  ( Gast )
#1 Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
( Gast )

Habe in Kuba recht viele Erfahrunegn mit Strassenhändlern und Zigarren gemacht. Die Zigarren sahen alle echt aus, die Verpackungen auch, alle Siegel auch das Hologramm waren da. Kann mir jemand sagen, ob es sich bei den angebotenen Zigarren um echte geklaute oder um nachgemachte handelt und ob es einen Weg gibt, eine wirklich echte zu erkennen ?


 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2005 22:35 (zuletzt bearbeitet: 11.02.2005 23:16)
avatar  ( Gast )
#2 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
( Gast )

ich kaufe auch seit Jahren von Straßenräub.... ähm -händlern, und ich war nie enttäuscht.
Jede einzelne Zigarre sieht optisch gut aus, sie schmeckt auch noch fast 1 Jahr später gut (aufbewahrt im Humidor). Und viele Stempel, Zertifikate usw. sind in/auf der Schachtel.
Auf jeden Fall sinds KUBANISCHE, also kubanischer Tabak, Blätter.
Keine aus Taiwan.
Ich freu mich schon auf die nächste.

Und wichtig: COHIBAS sind ganz anders als ROMEOS&JULIETAS oder MONTECHRISTOS. Also keineswegs alles dieselbe Massenware. Ein Indiz, daß alles ok ist.


 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2005 22:58 (zuletzt bearbeitet: 11.02.2005 23:12)
#3 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
super Mitglied

Hallo Castillo

Du kannst davon ausgehen das so ziemlich alle Zigarren die du auf der Straße bekommst Fälschungen sind. Die Qualität reicht allerdings von "getrockneten Bananenblättern" bis zu recht guter Ware. Und davon sollte man sich am besten selbst vorm Kauf überzeugen. Auch die Kisten sind meist ganz gut verarbeitet. (inkl. originaler Steuermarken, Brandstempel, Hologramm etc.) Ich persöhnlich würde aber nichts von "Hello mi frengg..."-Typen auf der Straße kaufen. Da ist die Chance in die Sch... zu greifen doch recht hoch. Zu dem Thema wurde auch schon viel im Forum geschrieben.
z.B.hier:http://2001662.homepagemodules.de/t35504..._werden__0.html

oder guckst du hier: http://www.zigarrenwelt.de/havanas2.htm


 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2005 23:14
avatar  ( Gast )
#4 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
( Gast )

da ich die Schachtel immer aufmache, bzw. man sie mir aufmacht, sehe ich was ich kaufe.
Wer sich "Bananenblätter" andrehen lässt: selber schuld. Zumindest kann man das Risiko herabsetzen.



 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2005 07:06
avatar  el lobo
#5 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
woran erkennt man eine echte Cohiba ?

Es gibt durchaus GEKLAUTE also ECHTE . Biet dem Verkäufer doch
nur mal so an eine längs aufzuschneiden ,schon an seiner Reaktion
kannst Du einiges erkennen. Übrigens wurde bei unserer Ausreise
am 5.1.05 wieder einiges seitens der ADUANA eingezogen was man
unschwer am Stapel neben der "Filzmaschine" sehen konnte weil
keine Rechnungen etc.
MfG El Lobo


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2005 10:51
avatar  jan
#6 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Ich hatte 2 "echte" Rechnungen


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2005 10:53
avatar  jan
#7 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
da ich die Schachtel immer aufmache, bzw. man sie mir aufmacht

Meine wird erst nach dem Kauf versiegelt


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2005 10:57
avatar  el lobo
#8 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Ich hatte 2 "echte" Rechnungen

...und falsche Zigarren
MfG El Lobo dem seit 14 Mon. Tabakwaren sind


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2005 11:03
avatar  jan
#9 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Jede in Cuba gekaufte Zigarre ist eine "Echte Kubanische" Zigarre

In einem alten Brockhaus aus dem 19. Jahrhundert steht schon geschrieben, dass ein hoher Prozentsatz des Cubanischen Tabaks importiert wird.
Ist doch klar! Cubanische Zigarren lassen sich teurer verkaufen als z.B. aus der Dom.Rep.
Warum sollte es heute anders sein?
jan


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2005 14:04
avatar  1970
#10 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
spitzen Mitglied

––––––––––––
Und wichtig: COHIBAS sind ganz anders als ROMEOS&JULIETAS oder MONTECHRISTOS. Also keineswegs alles dieselbe Massenware. Ein Indiz, daß alles ok ist.
----------

Ein echter Kenner

Jetzt verstehe ich auch Deine Beträge zu dt.-Kub. Beziehungen. Von Zigarren scheinst Du jedenfalls keine Ahnung zu haben ...

Nix für ungut.

1970


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2005 14:18
avatar  paloma
#11 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
spitzen Mitglied

Nicht viel verkehrt machst Du wenn Du die Pesozigarren kaufst. Kosten 1 Peso/Stk und sind oft von sehr guter Qualität.
Merke: Cubanos untereinander drehen sich keine Bananenblätterzigarren an
Wenn man "echte" Cohibas kaufen will sollte man schon ein wenig Ahnung bzw. Einblick in die Materie haben.
Meine Cohibas besorgt immer mein Schwiegerpapa, der raucht selbst und weiß gut und schlecht zu unterscheiden !
Saludos


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2005 21:35 (zuletzt bearbeitet: 12.02.2005 21:37)
avatar  ( Gast )
#12 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
( Gast )

bääääääh!

Zigarren: ob echt, oder echt gefälscht. Am Genuß derselben, dann wenn es bei uns schön warm wird, dazu ein Gläschen Havanna Club, ändert sich nichts.

und wenn sind aus sind - was für ein Zufall immer dann wenn ich in Urlaub gehe, hole ich mir neue!


 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2005 11:46
avatar  yo soy
#13 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
spitzen Mitglied

tag,

es gibt keine echten auf der strasse; nur echt gefälschte und die sind auch gut, allerdings würde ich nie auf der strasse welche kaufen, außer du kennst den lieferanten, denn es gibt gute gefälschte und schlechte!namen will ich nennen, denn wer weiß weralles so mitliest.
y.s.


 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2005 19:22
avatar  kalla
#14 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
spitzen Mitglied

In Antwort auf:
es gibt keine echten auf der strasse; nur echt gefälschte

nee, es gibt auch echte auch auf der strasse. ECHT GEKLAUTE. mann muss da nur so seine beziehungen haben...


 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2005 19:52
avatar  ( gelöscht )
#15 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
nee, es gibt auch echte auch auf der strasse. ECHT GEKLAUTE. mann muss da nur so seine beziehungen haben...


Es gibt immer noch Unbelehrbare! Warst du dabei, als sie geklaut wurden?

errue
_________________________________________________
CUBA LINKS
Cuba Forum


 Antworten

 Beitrag melden
14.02.2005 20:36
avatar  dirk_71
#16 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
es gibt auch echte auch auf der strasse. ECHT GEKLAUTE.

sowas würde ich nur glauben wenn ich sie selber in der Fabrik geklaut hätte


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2005 04:32 (zuletzt bearbeitet: 15.02.2005 04:34)
#17 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
Rey/Reina del Foro

In Pinar del Rio hab ich echt geklaute aus der Fabrik gekauft. Ein Typ von den ganzen Drehern hat sich mit mir kurz und leise verabredet, draußen vor der Türe. Nach 3 Minuten kam der mit einer Plastetüte aus der Fabrik und der Deal war perfekt.

Alles was nicht genau so abläuft ist nicht aus der Fabrik. Jedes Arschloch auf der Straße behauptet doch, sein Bruder würde in der Fabrik arbeiten und bla bla bla. 100% erfundene Story und 100% gefälschter Kram. Kann per Zufall mal ganz gut sein, hauptsächlich ist es Dreck, brennt schief ab oder zieht nicht richtig, falsches Aroma etc.

Aber welcher Gelegenheitsschmuggler kennt sich da schon aus, zumal die meisten Touris gar nicht selber Zigarre rauchen. Wer richtig gut gefälschte kaufen möchte, sollte sich an eine vertrauensvolle Kontaktperson aus seinem Familienkreis wenden, welche WIRKLICH Beziehung zu erstklassiger Ware hat.

Für meine Mitreisenden habe ich jedenfalls eine solche Empfehlung stets parat. Dort gab es seit Jahren keine einzige Reklamation.

Allerdings haben gut gefälschte auch ihren Preis. Alles was unterhalb der 50 Dollar- Grenze angeboten wird, sollte sofort äußerst mißtrauisch stimmen.

e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2005 04:53
avatar  ( Gast )
#18 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
( Gast )

Das ist richtig da mußt du dir keine Sorgen machen.
Es gibt ein Neues Gesetz, wenn du keine Orginal Quittung hast dürfen nur noch 23 Stück ausgefürt werden. Gilt nicht für die guten ein Peso Zigarren.
mofeta


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2005 09:28
avatar  jan
#19 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Alter Tobak

Kannste och kaufen.
Habe selbst welcheOriginal-Quittung mit 2 Durchschlägen.
Willst du sie?
Kannste mit angeben


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2005 09:40
avatar  TJB
#20 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
TJB
Top - Forenliebhaber/in

Original-Quittung ohne Datum ?
Zur Wiederverwendung - wieviel Fingerabdrücke hat sie schon ?


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2005 09:49
avatar  el lobo
#21 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Original-Quittung ohne Datum

Mit ID Nummer der TIENDA und Cajero(a)?
Zb. TDA.Panamericana La Nueva
Las Tunas Cuba
M:0404010035
Selbst erlebt in HOG ein Anruf genügte um den "Aufsässigen"
auf den Pfad der Wahrheit zurück zuführen.Ganz so DOOF sind
Cubis ja nun auch nicht. Sicher ist das die Ausnahme aber
es ist nachvollziehbar WENN SIE WOLLEN.
MfG El Lobo


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2005 12:13
#22 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
Rey/Reina del Foro

Scheint an den Flughäfen derzeit nicht so genau kontrolliert zu werden.
Ein Bekannter ist vor 14 Tagen zurück gereist und hatte 12 Kisten ohne Quittung in seinen 2 Gepäckstücken problemlos durchbekommen.
Ich selbst hab nur 2 Kisten mitgebracht (ich rauche nämlich wieder ) damit ich beim Zoll in Deutschland nicht ins Fettnäpfchen trete. Die 50 Stück waren zusammen in einem Koffer und keinen hats interessiert.

Also das mit den 23 nicht unbedingt so ernst nehmen.

e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2005 16:05
avatar  ( Gast )
#23 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
( Gast )

Am 2. Februar haben sie in Holguin die Kisten ohne Quittungen stapelweise konfisziert.


 Antworten

 Beitrag melden
15.02.2005 16:14
avatar  el lobo
#24 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
ohne Quittungen

Danke! das hab ich im Januar auch beobachtet und wie geschrieben
auch mit falschen Comprobantes.
MfG el Lobo


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2005 21:54
avatar  ( Gast )
#25 RE:Zigarren echt oder gefälscht woran erkennt man eine echte Cohiba ?
avatar
( Gast )

Hola Loco,
Kann ich ungefähr bestätigen, was Du schreibst. Die besten billigen "Echten" Habanas bekommt man eigentlich nicht auf der Straße, schon gar nicht ausserhalb Habanas oder Pinar del Rios, sondern nur im vertrauten Familienkreis, und auch dort zahlt man für gute Ware nicht unter 30/40 US z.B.für eine Schachtel Cohiba Esplendido. Exzellent sind Trinidad, aber nicht unter 40 US/$ zu haben.

Ich kaufe eigentlich fast nur bei meiner Familie und zahle ordentlich, um ihnen ein nettes Geschäft zu ermöglichen. Für den, der sich trotzdem auf einen Straßendeal (das sind zu 90 % Fälschungen, manche aber doch ganz gut) einläßt, folgende Empfehlung:
Erst mal 2,3 garantiert Originale im Originalshop kaufen, eine davon zur Geschmacksprobe rauchen, Dann eine der angedrehten, (Farbbildvergleich, sie sollten zumindest annähernd diesselbe typische braungrüne Farbe haben und auch in gewissen Grenzen leicht biegbar sein.) rauchen.
Wenn diese nicht zum kotzen schmeckt, keinen Bananenblättergeschmack und keinen schlechten Durchzug hat, nicht nach jedem Zug ausgeht (manche sind zu dick gestopft), ein gleichmäßiges Brandbild hat, ist die Ware vielleicht keine echte Cohiba, aber trotzdem keine schlechte Zigarre. Wenn nach dieser Probe Skepsis besteht, Finger weg. Die Holzschachtel Cohiba läßt sich übrigens auch oft als Fälschung erkennen, wenn das schwarze Brandzeichen unter Spucke leicht abgeht oder kein Datumsstempel zu finden ist, ist die Schachtel gefälscht.

Manche Billigzigarren (nicht gefälschte, für Cohiba verkaufte Bananenblätter, sondern ordentliche ehrliche Handarbeit z.B.von Rentnern, die den Tabak kaufen und ihn dann drehen) zu 5-10 Pesos Cubanos sind aber immer noch gute Havannas für den Hausgebrauch.

P.S. Und noch eins zu el lobo (aus einem früheren Beitrag): Auf Deine neidischen, säuerlichen Besserossikommentare möchte ICH diesmal verzichten. Lieber nicht...


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!