Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 944 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Rudolfo_GTMO
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 167
Mitglied seit: 11.01.2004

Online-Reservierung Casa Particular
31.07.2004 13:41

Hallo Leute,
ich wollte online ein Casa Particular in Baracoa als Zwischenaufenthalt für meine Novia und mich reservieren. Die wollten neben den üblichen Daten auch Einreisetag, Aufenthaltsdauer, Flugnummern etc. wissen! Ausserdem würden meine Angaben an die Einreise-Behörden bzw. Polizei in Holguin/Flghf. weitergeleitet! Das war mir aber zu dreist und ich habe die Reservierung abgebrochen.
Ich gehe davon aus, daß die Casas im Internet alle das besagte "blaue Dreieck" für die offizielle Zulassung haben und sich streng an die Gesetze halten. Ich habe nun die Wahl: Entweder ich riskiere Probleme schon am Flughafen oder meine Liebste wird in der Casa rurückgewiesen, wenn ich sie nicht mitanmelde. Oder mache ich mir da etwas zu viele Gedanken?
Oder kann mir jemand sagen, wie die gemeinsame Übernachtung mit der Novia nun gesetzlich geregelt ist? Ist das lokal unterschiedliche geregelt bzw. gehandhabt? Hat jemand Erfahrung mit Baracoa?

Gruß.
Rudolfo_GTMO

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#2 RE:Online-Reservierung Casa Particular
31.07.2004 14:02

geh mal auf " SUCHE" und dann Casa Partikular.
** Übernachten in Casa Partikulares con novia **
Da wurde dies vor kurzem abgehandelt.
er hat es mit k geschrieben!
Saludos
jan

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#3 RE:Online-Reservierung Casa Particular
31.07.2004 14:17

In Antwort auf:
In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
In anderen Landesteilen, z.B. Santiago, Guantanamo, Holguin kannst du mit deiner Novia übernachten, aber pro Casa nur mit einer. D.h. wenn du deine Novia wechselst, musst du auch die Casa wechseln.

Moskito

--------------------------------------------------------------------------------


Na, wenn Moskito als in festen Händen befindlicher die Möglichkeiten der Übernachtungen mit Einheimischenzum Besten gibt, kann ich nicht zurückstehen.
In Santa Clara, ja, aber nur mit einer pro Woche, nicht wechseln
In Cienfuegos dto. wird aber nicht so eng gesehen.
In Trinidad: Streng verboten, keine Chance mehr.
In Ciego erlaubt, mit Eintrag.
In Camagüey, ebenfalls
In Matanzas, glaube ich auch, hab nicht gefragt.
Las Tunas, auch erlaubt.
Immer mit carnet und über 18 sowieso!
Wo war ich noch? Sonst immer solo, wollte die Landschaftlichen Schönheiten ansehen.
Manchmal kann man keine mehr sehen
Es stresst so, und ich bin doch im Urlaub.
Muss noch 2 Wochen warten
CUBA-- Ich kommeeeeeeeeeee!!!

MatthiasK
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:Online-Reservierung Casa Particular
01.08.2004 19:22

In Antwort auf:
In Trinidad: Streng verboten, keine Chance mehr.
In Ciego erlaubt, mit Eintrag.
In Camagüey, ebenfalls

Kann ich für Camagüey nicht bestätigen. Im Mai /Juni war es kein Problem mit Freundin im Casa zu übernachten.

jemen
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 381
Mitglied seit: 25.01.2004

#5 RE:Online-Reservierung Casa Particular
01.08.2004 21:44

in Baracoa kannst du mit deiner kubanischen Freundin nicht gemeinsam nächtigen (es sei denn du gehörst zu denen, die den Strand wählen)Das ist Kuba, wie es mal war (na ja, zumindest versuchen sie`s).

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#6 RE:Online-Reservierung Casa Particular
02.08.2004 08:58

@MatthiasK

In Antwort auf:
In Ciego erlaubt, mit Eintrag.
In Camagüey, ebenfalls


Sag ich doch: erlaubt!
jan

MatthiasK
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE:Online-Reservierung Casa Particular
02.08.2004 23:39

In CMW teilweise auch ohne Anmeldung.

Rudolfo_GTMO
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 167
Mitglied seit: 11.01.2004

#8 RE:Online-Reservierung Casa Particular
03.08.2004 21:51

Nur mal so angemerkt: Soviel ich weiß´, heißt 'Novia' soviel wie Verlobte - naja, das ist wohl zu optimistisch - aber zumindest Freundin. Wer innerhalb einer Ortes, die "Novia" wechselt, der hat es wohl eher mit einer 'Jinetera' zu tun, und ist nur auf eines aus. Oder habe ich da was falsch verstanden
Rudolfo_GTMO

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#9 RE:Online-Reservierung Casa Particular
04.08.2004 08:15

@ rodolfo GTMO

Also wenn der Mann wechselt- ist er der jinetero!
( ich weiss jinetero hat eine andere Bedeutung!)

Aber wieso willst du dem Mädchen irgendeine Schuld geben, wenn der Touri eine andere nimmt?
Das Mädchen war vielleicht im guten Glauben, hat den Liebesschwüren des yuma geglaubt?
Und er nimmt sich eine Andere!
Novia bedeutet immer sex miteinander zu haben. Sonst amiga, ja- das gibts auch!

Tio Lorenzo
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE:Online-Reservierung Casa Particular
04.08.2004 14:32

Frag einfach vor Ort am Flughafen einen Taxi-Fahrer nach einem Casa Particular, der wird Dich schon an die richtige Adresse bringen.

Gruss Tio Lorenzo

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#11 RE:Online-Reservierung Casa Particular
04.08.2004 14:41

Und kassiert 5 Dollar für jeden tag den du dich dort aufhältst!
Also bezahlst du statt 20- ebend 25

Tio Lorenzo
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE:Online-Reservierung Casa Particular
04.08.2004 15:51

Und ? was kostet die Online Reservierung ?

Schon alleine deswegen mehr weil sie Online ist, oder meinst Du der der das Casa Online stellt will keine Fulla sehen ???

Gruss Tio Lorenzo

adelante
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 563
Mitglied seit: 23.07.2004

#13 RE:Online-Reservierung Casa Particular
04.08.2004 16:34

In Antwort auf:
das besagte blaue Dreieck

nur zur Info, die Dreiecke sind seit neustem grün Das sind doch mal einschneidende Veränderung in Cuba!
Don´t drink Bacardi!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#14 RE:Online-Reservierung Casa Particular
04.08.2004 16:40

Das Bermuda-Dreieck?
Ehe die alle ausgetauscht sind vergehen noch Jahre
Woher die grüne Farbe nehmen?

adelante
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 563
Mitglied seit: 23.07.2004

#15 RE:Online-Reservierung Casa Particular
04.08.2004 16:43

Die grünen Aufkleber sind wohl eine Spende von Chavez aus Venezuela. Er wird ja unter der Hand als ein möglicher Nachfolger von Fidel Chaos gehandelt.
Don´t drink Bacardi!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#16 RE:Online-Reservierung Casa Particular
04.08.2004 16:50

In Antwort auf:
Frag einfach vor Ort am Flughafen einen Taxi-Fahrer nach einem Casa Particular, der wird Dich schon an die richtige Adresse bringen.

Gruss Tio Lorenzo



Richtiges casa- falsches casa? Wenn an dem Ort gemischte Pärchen verboten sind, kann er dir auch nicht helfen
Siehe Anfang des Threads von Rodolfo

Tio Lorenzo
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE:Online-Reservierung Casa Particular
04.08.2004 17:27

Die sind ja mittlerweile überall verboten......

Der spinnt, der Bärtige...

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#18 RE:Online-Reservierung Casa Particular
04.08.2004 18:18

Eben nicht!
Glaubst du er kümmert sich um jeden Scheiß?

Tio Lorenzo
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE:Online-Reservierung Casa Particular
04.08.2004 18:58

ER nicht, aber seine Policia...

Gruss Lorenzo

ewuewu
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 464
Mitglied seit: 07.12.2003

#20 Wenn ich es richtig verstanden habe,
05.08.2004 17:12

war im Februar in Baracoa alles verboten, was sich irgendwie verbieten ließ.
Außer saufen vielleicht.
In der Casa, in der ich untergekommen war, lebte ein Kanadier, der seine cubanische Freundin nicht mal auf der Terasse empfangen durfte.

An der Viazul-Station spielen sich bei Ankunft des Busses Szenen ab, verglichen mit denen der Sturm auf die Moncada bestenfalls so wie ein Schachspiel zwischen zwei Großmeistern gewesen sein kann.
Zimmer waren ab 10 $ zu haben. Ich hab 15 bezahlt. Wobei dann die übliche Rummacherei bei der Endabrechnung nicht fehlen durfte (Inclusive/ Exclusiv Essen) Aber da habe selbst ich mittlerweile die Erfahrung und Gelassenheit, daß das gezahlt wird, was ausgemacht war und daß ich vorher das ausmache, was ich zahlen will.
Dabei habe ich öfter auch schon - besonders wenn ich wie meist illegal untergekommen war - mehr gezahlt, wenn ich dachte, das wäre angesichts der Mühe und des Risikos der "Vermieter" ok.

Ungefragt wurden mir in Baracoa mehrfach Zimmer für den nächtlichen Aufenthalt mit der Dame meines Herzens, und wenn ich die nicht hätte, mit einer beliebigen anderen, bei deren Finden man mir selbstverständlich behilflich sein würde, angeboten.
Die Tarife lagen einheitlich bei verhandelbaren 10 $, die schnell auf 5 runtergingen.

Alles in allem hatte ich den Eindruck, daß das Tourismusgewerbe und alles was damit zusammenhängt, in Baracoa - jedenfalls zum Zeitpunkt, als ich dort war - heftigst in der Krise war.

Aber wie gesagt, eine Momentaufnahme eines Durchreisenden.

Tio Lorenzo
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE:Wenn ich es richtig verstanden habe,
06.08.2004 10:23

Sagen wir mal so,
wenn Du nicht grade in einer Touristenhochburg mit Deiner Novia über die Strasse gehst, kümmert es keinen.
Aber in Varadero,Havana,St.Lucia, würde ich es nicht machen.

Ich war dort mit meiner Frau, und hätten wir nicht unser deutsches Heiratszeugniss und die Ringe an gehabt,währe sie öffter wie einmal verhaftet worden.

Selbst mit dem deutschen Heiratszeugniss durfte sie dort in kein Kubanisches Hotel oder nur gegen Fulla und nur zeitlich begrenzt.

Ich kenne Baracoa nicht, aber wie gesagt wenn es eine Touri Hochburg ist zu gefährlich, im Landesinneren ausser Moron und Matanzas kannste eigentlich unbesorgt mit Ihr über die Strasse gehen.

Gruss Tio

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
casa particular am Flughafen Havanna
Erstellt im Forum Vuelos/Hoteles/Casas von Placetas
27 08.02.2016 10:07
von TRABUQUERO • Zugriffe: 1381
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de