Mal was Positives für Emigrante

23.02.2004 20:55
#1 Mal was Positives für Emigrante
avatar
Rey/Reina del Foro

Es gibt auch mal wieder was Posites zu berichten. Zumindest für meine zwei Cubanas und natürlich auch für mich.

Wie Einige aus dem Forum ja wissen ist meine Frau und deren Tochter vor gut 1,5Jahren mit dem Emigrante Status ausgereist. Vor einem Monat haben wir nun Anlauf genommen. Familienbesuch in Cuba ist angesagt. Also Tickets reserviert (Danke Pal mi Sol Reisen) und die Visaanträge auf dem Schriftwege in Bonn gestellt. Am Freitag hat meine Frau in Bonn angerufen und positven Bescheid bekommen. Auf gehts, im April gehts für fast 3 Wochen nach Cuba.
Kosten für Visa pro Person:
Antrag 24€
Visa 50€
Zustellung 24€
Briefmarke 3€

Also Emigrantes hier in Deutschland, es geht.

Hasta luego, Thomas



--------------------------------------------------


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2004 22:25
#2 RE:Mal was Positives für Emigrante
avatar
Forums-Senator/in

Das freut mich sehr für euch Shark!
Deine Frau ist wohl auch erleichtert?

Vergesse aber nicht, dass deine Frau und Tochter offiziell mit dem Status "Emigrante" aus Cuba ausgereist sind. Das ist schon was anderes als die meist - für Cuba - illegal im Ausland verbleibenden Cubaner.

Ich denke, dass es nur ganz wenige sind, die offiziell mit diesem Status nach Europa reisen. Nach USA ist natürlich was anderes. Dorthin geht es nur mit diesem Status.

Elisabeth


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!