Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 501 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Rheuma-Kai
Beiträge:
Mitglied seit:

PVE, PRE, Emigrante und Co.
31.05.2006 09:48

Guten Morgen werte foristas,

ich bin eigentlich ein "langjähriges" Mitglied in diesem Forum, habe mich jetzt aber unter einem anderen Nick angemeldet, um sicher zu sein, daß niemand (in Bonn und/oder Berlin) Rückschlüsse auf mich und meine/n kubanische/n Mann/Frau ziehen kann.

Folgende Situation:
Mein/e Mann/Frau ist vor einiger Zeit (nicht zum ersten, sondern zum wiederholten Mal) mit PVE ausgereist, fast zeitgleich mit der erneuten Erteilung des PVE wurde der PRE versagt.

Mein/e Partner/in ist jetzt eingeschnappt und tendiert dazu, das Ganze zu ignorieren ("Dann bleibe ich eben illegal hier..."), ich als schlaue/r Deutsche/r denke natürlich ein bißchen weiter in die Zukunft und habe Bedenken, daß sich mein/e Partner/in evtl. unnötige Probleme einhandelt, spätestens dann, wenn die 11 Monate seit der letzten Ausreise aus Kuba um sind.

Vielleicht kann ja jemand kurz aufzeigen, welche Konsequenzen die Sache haben kann, welche Vor-/Nachteile mit diesem für mich etwas dubiosen "Emigrante"-Status verbunden sind, ob dieser Status automatisch erteilt wird, usw. usw. Ich bedanke mich schon jetzt für alle Informationen.

P.S.: Ich möchte noch anmerken, daß ich NATÜRLICH schon versucht habe, die Forum-Suche zu nutzen, teilweise habe ich da auch ganz gute Infos erhalten, aber sehr unstruktiert und eben teilweise auch veraltet.

Vielen Dank sagt
der/die Cousin/e von
Roy Makkay

Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

#2 RE: PVE, PRE, Emigrante und Co.
31.05.2006 10:22

Status Emigrante wird sie/er automatisch nach Verstreichen der 11 Monate. Es muss dann ein Aufkleber, genannt Pegatina, beantragt werden, kostet nichts und damit hat er/sie das Recht, 1 Monat auf Kuba zu bleiben (mit der Möglichkeit einer einmaligen 1 monatigen Verlängerung).
Mit dem Status Emigrante verliert der Kubaner die Eigentumsrechte auf Kuba und hat im Normalfall nicht mehr die Möglichkeit auf der Insel zu leben (solange die aktuelle Gesetzeslage besteht).

LG
Cubomio

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#3 RE: PVE, PRE, Emigrante und Co.
31.05.2006 11:10

In Antwort auf:
Mein/e Partner/in ist jetzt eingeschnappt und tendiert dazu, das Ganze zu ignorieren ("Dann bleibe ich eben illegal hier..."),
Wenn sie das mit allen Konsequenzen durchzieht und Kuba komplett hinter sich läßt, dann ist das sogar die kostengünstigste Variante.


e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#4 RE: PVE, PRE, Emigrante und Co.
31.05.2006 13:17

In Antwort auf:
fast zeitgleich mit der erneuten Erteilung des PVE wurde der PRE versagt.
Schon mal überlegt/gefragt warum?

Moskito

Rheuma-Kai
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: PVE, PRE, Emigrante und Co.
31.05.2006 14:08
In Antwort auf:
Schon mal überlegt/gefragt warum?

Ja, natürlich. Aber darum geht es mir/uns bei unseren Fragen doch gar nicht. An der Nichterteilung des PRE ist ja momentan sowieso nichts zu ändern. Oder könnte es da Zusammenhänge oder gar Konsequenzen geben, die ich bislang übersehen habe?

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#6 RE: PVE, PRE, Emigrante und Co.
31.05.2006 14:22

In Antwort auf:
oder gar Konsequenzen geben, die ich bislang übersehen habe?

Vielleicht wird ihr künftig auch keine PVE mehr erteilt. Schon mal daran gedacht? Bevor sie nach einer möglichen Rückkehr dann dort auf unbestimmte Zeit herumhängen muß und nicht mehr raus darf, sollte sie lieber froh und dankbar sein, daß sie mit deiner Hilfe die Kurve gekriegt hat und draußen ist.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Kubainfos: Aktuelles und Wissenswertes für Reisende von A bis Z

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#7 RE: PVE, PRE, Emigrante und Co.
31.05.2006 14:22

In Antwort auf:
Aber darum geht es mir/uns bei unseren Fragen doch gar nicht.An der Nichterteilung des PRE ist ja momentan sowieso nichts zu ändern.
Vielleicht doch, schließlich kann man den Antrag neu stellen und eventuell mit Hilfe eines Anwaltes (in Kuba) und/oder über eine Consultoria Juridica die PRE trotzdem bekommen. Dies wäre z.B. dann Erfolg versprechend, wenn der Grund der Ablehnung im Ermessensspielraum der Behörde lag, oder willkürlich Entschieden wurde, oder gar ein Formfehler bei der Beantragung ursächlich war. Deshalb meine Frage.

Moskito

Rheuma-Kai
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: PVE, PRE, Emigrante und Co.
02.06.2006 08:25
In Antwort auf:
schließlich kann man den Antrag neu stellen und eventuell mit Hilfe eines Anwaltes (in Kuba) und/oder über eine Consultoria Juridica die PRE trotzdem bekommen

Das wissen wir selber. Es ist auch gut möglich, daß wir genau das machen werden. Momentan interessiert uns aber mehr die eingangs gestellte Frage,

In Antwort auf:
welche Konsequenzen die Sache haben kann, welche Vor-/Nachteile mit diesem für mich etwas dubiosen "Emigrante"-Status verbunden sind, ob dieser Status automatisch erteilt wird, usw. usw. Ich bedanke mich schon jetzt für alle Informationen.

Es müßte doch einige Mitglieder hier geben, die als Betroffene weiterhelfen können?
Roy Makkay

Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

#9 RE: PVE, PRE, Emigrante und Co.
02.06.2006 12:13

Siehe meine obige Antwort!

Status Emigrante wird sie/er automatisch nach Verstreichen der 11 Monate. Es muss dann ein Aufkleber, genannt Pegatina, beantragt werden, kostet nichts und damit hat er/sie das Recht, 1 Monat auf Kuba zu bleiben (mit der Möglichkeit einer einmaligen 1 monatigen Verlängerung).
Mit dem Status Emigrante verliert der Kubaner die Eigentumsrechte auf Kuba und hat im Normalfall nicht mehr die Möglichkeit auf der Insel zu leben (solange die aktuelle Gesetzeslage besteht).

LG
Cubomio

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.618
Mitglied seit: 20.04.2002

#10 RE: PVE, PRE, Emigrante und Co.
03.06.2006 00:57

Ich bin heute nur zum Lästern da:
Wenns denn sein muss - mach den Blödsinn! Wundere Dich später nicht über die Folgen!!!

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#11 RE: PVE, PRE, Emigrante und Co.
03.06.2006 09:10
In Antwort auf:
Wenns denn sein muss - mach den Blödsinn! Wundere Dich später nicht über die Folgen
Eigene Erfahrungen? Erzähl... !

Moskito

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bitte Hilfe: Was passiert wenn man die PVE nicht weiter kauft?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von segurogordo
15 20.06.2011 18:48
von jan • Zugriffe: 672
PVE /PRE bei der CJ
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Yuri
3 15.07.2009 23:34
von Luz • Zugriffe: 459
PVE und PRE
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von chicamia
9 04.03.2009 20:55
von shark0712 • Zugriffe: 471
PVE, Emigrante
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von desesperada
25 27.01.2008 19:42
von lifeshot • Zugriffe: 2064
Warten auf PRE - nach 11 Monaten Ein- /Ausreise
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von ulla
5 08.02.2006 15:05
von CooloFlaco • Zugriffe: 228
nochmal PVE & PRE.....
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Alex
5 22.06.2001 12:24
von nobody (Gast) • Zugriffe: 276
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de