Telefonieren nach GTO

30.12.2003 18:15
avatar  ( Gast )
#1 Telefonieren nach GTO
avatar
( Gast )

hola,

hat jemand die selben Erfahrungen gemacht, dass man seit den letzten Tagen noch nicht mal mehr mit der telekom nach Gto telefonieren kann?

Saludos

Theo


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2003 18:36
avatar  ( gelöscht )
#2 RE:Telefonieren nach GTO
avatar
( gelöscht )

Hola,

bei mir ist es genauso. Die ganzen Billigvorwahlen gehen gar nicht mehr, schlimmer noch, man wird fast immer mit "irgendeinem Rauschen" verbunden und muss mal eben die erste Minute fuer nix bezahlen. Gleiches Spiel mit D2 fuer 1.90 die Minute. Selbst mit der Telekom habe ich im Moment Probleme. Gestern musste ich mehr als 2 Stunden lang probieren, bis es klappte. Heute gings in 20 Minuten, allerdings wurde ich 2x falsch verbunden (die letzte Ziffer war immer falsch). Auch mit der Telekom bekommt man die ungewollten Connects. Gestern z.B. erst verbunden, d.h. 1.50 Euro, und es verging keine Sekunde, dann gab es ein Gassenbesetzt. Irgendwie ist im Moment der Wurm drin. Vielleicht hat ja Fidel eine Rechnung nicht bezahlt.

Asere
---
...Luat eienr Stduie der Cambrdige Unievrstiät speilt es kenie Rlloe in
welcehr Reiehnfogle die Buhcstbaen in eniem Wrot vorkmomen,
die eingzie whctige Sahce ist, dsas der ertse und der lettze
Buhcstbae stmimt. Der Rset knan in eienm völilegen Duchrienanedr
sein und knan trtozedm prboelmols gelseen wreden. Das ist so, weil das
menchsilche Ague nicht jeedn Buhcstbaen liset. Ertsuanlcih, Nihct?


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2003 20:36 (zuletzt bearbeitet: 30.12.2003 20:37)
avatar  Norbert
#3 RE:Telefonieren nach GTO
avatar
spitzen Mitglied

Habe die gleiche erfahrung mit ARCOR. kein durchkommen.
bin auf die rechnung gespannt - für nada.


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2003 20:57
avatar  Fini
#4 RE:Telefonieren nach GTO
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Ich habe gestern angerufen und bin sofort durch gekommen.
Danach habe ich aufgelegt.... weil ich 5 min später noch mal anrufen wollte und hatte keine Verbindung.

Musste direkt anrufen!


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2003 22:56
avatar  ( Gast )
#5 RE:Telefonieren nach GTO
avatar
( Gast )

Nach Santiago bin ich gestern nur mit der 0190047 für satte 91 centavos durchgekommen. Da gestern unser "aniversario" war, haben wir satte 2 Stunden gelabert! Ich darf gar nicht an die Rechnung denken!

Es ist schon eine Scheiße! Ob ich morgen durchkomme?


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2003 23:46
avatar  ( gelöscht )
#6 RE:Telefonieren nach GTO
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
0190047

Ähhhh, ich denke die 0190-Sparvorwahlen sind nicht mehr erlaubt (http://www.heise.de/newsticker/data/uma-05.11.03-001/).

Asere
---
...Luat eienr Stduie der Cambrdige Unievrstiät speilt es kenie Rlloe in
welcehr Reiehnfogle die Buhcstbaen in eniem Wrot vorkmomen,
die eingzie whctige Sahce ist, dsas der ertse und der lettze
Buhcstbae stmimt. Der Rset knan in eienm völilegen Duchrienanedr
sein und knan trtozedm prboelmols gelseen wreden. Das ist so, weil das
menchsilche Ague nicht jeedn Buhcstbaen liset. Ertsuanlcih, Nihct?


 Antworten

 Beitrag melden
31.12.2003 10:06
avatar  ( Gast )
#7 RE:Telefonieren nach GTO
avatar
( Gast )

Vorgestern ging es jedenfalls noch. Und mit allmöglichen anderen Nummern war ich nicht durchgekommen!


 Antworten

 Beitrag melden
02.01.2004 16:12
avatar  stendi
#8 RE:Telefonieren nach GTO
avatar

In Antwort auf:
Und mit allmöglichen anderen Nummern war ich nicht durchgekommen

ich habe gerade nach cuba mit 01078 angerufen.

hab noch nie so ne gute verbindung gehabt.ob die wohl auf dem "weg der besserung" sind.

ach noch was.am 31.12.03 sollen die kontrollen in holguin furchtbar gewesen sein.

stendi
Die Gedanken eines Westfalen



 Antworten

 Beitrag melden
02.01.2004 19:22
avatar  ( Gast )
#9 RE:Telefonieren nach GTO
avatar
( Gast )

Scheint, denke ich, an der Auslastung zu liegen.

Hatte letztens mit der Telekom eine Verbindung als wenn ich in Deutschland telefonieren würde.

Na werde mal morgen die 01078 auch noch mal testen.

(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)


 Antworten

 Beitrag melden
03.01.2004 13:14
avatar  Moskito
#10 RE:Telefonieren nach GTO
avatar
Rey/Reina del Foro


Begreift doch, dass es bzgl. telefonieren nach Kuba keine feste Regeln gibt! Mal funzt es gut mal schlecht, mal mit der einen Vorwahl, mal mit der anderen besser. Ich rufe nur noch mit der 01078 an, da die im Sekundentakt abrechnen. Andere Anbieter, die im Minutentakt abrechnen, haben den Nachteil, dass oftmals bei Anwählversuchen eine komplette Minute berechnet wird, obwohl man außer Rauschen und Fiepen nichts gehört hat.

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
03.01.2004 14:21
avatar  Fini
#11 RE:Telefonieren nach GTO
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Bei mir hat nicht mit 01078 funktioniert.
Ich habe mit 01039 probiert und ging sofort. Bin auf die RG gespannt.

Was bedeutet 60/60 (diese Takt)?

Gruß


 Antworten

 Beitrag melden
03.01.2004 14:26
avatar  Chris
#12 RE:Telefonieren nach GTO
avatar
Rey/Reina del Foro

Hola Fini,

das heißt, dass im Minutentakt abgerechnet wird.

Beispiel:
du telefonierst 40 Sekunden, zahlst aber für 1 Minute
... oder ... etwas wahrscheinlicher:
du telefonierst 39 Minuten und 40 Sekunden, zahlst aber 40 Minuten!


Saludos
Chris

Cuba-Reiseinfos
avenTOURa


 Antworten

 Beitrag melden
03.01.2004 15:15
#13 RE:Telefonieren nach GTO
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Was bedeutet 60/60 (diese Takt)?


Das kann natürlich auch bedeuten, du kommst durch, es knackt kurz in der Leitung und dann ist das Gespräch weg.
Dafür wird dir dann auch gleich eine volle Minute berechnet. Bei 01078 in so einem Falle nur die tatsächlichen 1-2 Sekunden.

e-l-a
http://www.privatreisen-cuba.de


 Antworten

 Beitrag melden
03.01.2004 16:08 (zuletzt bearbeitet: 03.01.2004 16:18)
avatar  ( Gast )
#14 RE:Telefonieren nach GTO
avatar
( Gast )

Boah zum Kotzen

Eben mit der 01078 normal die Nummer meiner Freundin gewählt (Santa Clara), entweder direkt abgehackte Stimmen gehört oder sofort??? (2 sek) durchgekommen aber offensichtlich zu einem völlig anderen Anschluß? Und das mehrmals? Häh, was geht ab?

Schalten die da willkürlich Nummern ab?? Oder weisen anderen zu?

Und wahrscheinlich jedes Mal gezahlt, genauso wenn es besetzt war bei jetzt bei der 01039.
Und da dann Freizeichen und nach 5x Klingeln nen komisches Geräusch und weg war die Verbindung.
Und jetzt ne englische? Stimmen die mir sagt, dass die Nummer...571 nicht vergeben ist. Nur habe ich gar keine Nummer mit den Zahlen angewählt.

Muss man sich das eigentlich bieten lassen und jedes Mal dafür bezahlen, auch ohne richtige Verbindung?

Klasse mit 01086 gute freie Leitung, aber wohl keiner da, sofern ich den richtigen Anschluss zugewiesen bekommen habe.


(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)


 Antworten

 Beitrag melden
03.01.2004 16:25
avatar  Moskito
#15 RE:Telefonieren nach GTO
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
das heißt, dass im Minutentakt abgerechnet wird.
Ich hatte mal eine Telefonrechnung auf der waren fast 20 Euro für Verbindungen im Sekundenbereich bzw. Bruchteilen von Sekunden, die jedoch nie tatsächlich statt gefunden haben. Beim 60/60 Takt wird immer eine komplette Minute abgerechnet, also z.B. du wählst 30 x die Nummer bis du durchkommst, 10 oder 12 mal kommt eine Verbindung zustande, die du gar nicht wahrnimmst, dann zahlst du ca. 8 Euro für nix.

Grande Mierda!

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
03.01.2004 16:28
avatar  ( Gast )
#16 RE:Telefonieren nach GTO
avatar
( Gast )

Ja aber das ich offensichtlich bei anderen Anschlüssen lande finde ich ganz merkwürdig. Eben wieder, und das sofort nach dem Wählen. Ist doch atypisch für Verbindungen nach Cuba, normalerweise dauert der Verbindungsaufbau doch arg lang?

(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)


 Antworten

 Beitrag melden
03.01.2004 18:00
avatar  ( Gast )
#17 RE:Telefonieren nach GTO
avatar
( Gast )

Ja, das Problem sind nicht die 40 Sekunden Gespräche für 1 min und auch nicht die 39 Minuten 40 Sekundengespräche die als 40 min abgerechnet werden,sonder sind die Sekundengespräche wo es gar nichts oder nur Rauschen oder die Fränzösische (oder sonst eine beliebige Sprache - chinesiscch?) Computerseñora gibt, aber trotzdem gleich eine Minute abgerechnet wird.


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2004 01:00 (zuletzt bearbeitet: 04.01.2004 01:10)
#18 RE:Telefonieren nach GTO
avatar
Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
Bei 01078 in so einem Falle nur die tatsächlichen 1-2 Sekunden.


01078 ist außerdem sehr kulant, sie haben mir schon mehrmals alle "Gespräche" unter 1min als Gutschrift auf die Folgerechnung erstattet(waren in schlechten Zeiten oft über 10€ bzw 20DM/Monat). Als Nachweis wurde lediglich ein (kostenloses) Durchfaxen der Einzelverbindungsübersicht verlangt.(0800 01078 01)

siehe auch http://www.verivox.de/Fixed/Providers/Pr..._new.asp?ID=145
(Die Bewertung vom 30.11. stammt nicht von mir)

P.S.Hatten gestern abend nach wenigen Versuchen brauchbare Verbindungen nach Tunas und der Isla de los Pinos.

Saludos!


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2004 15:57 (zuletzt bearbeitet: 04.01.2004 16:04)
avatar  ( Gast )
#19 RE:Telefonieren nach GTO
avatar
( Gast )

Werde es auf jeden Fall jetzt mal bei der 01039 versuchen, da hatte ich mehr Probleme als bei der 01078. Die 01078 kommt erst im nächsten Monat dran.
Aber danke für den Tip.

Ach so Auszug AGB von 01039, First Telecom
(3) Die zu bezahlende Verbindungsdauer beginnt grundsätzlich
mit Entgegennahme des Anrufs bei dem gewählten Anschluss.
Die Verbindungsdauer endet, sobald die Verbindung getrennt
wird. Die Erfassung und Berechnung der Verbindungsdauer
erfolgt auf Basis der jeweils gültigen Preisliste.

Und hat keiner abgenommen, sondern waren nur Störungen etc. in der Leitung, müßte das also heißen, Geld zurück oder gar nicht erst bezahlen?

Apropo Fax, Klasse sind übrigens Anbieter wie 01086, die haben eine 0190er als Faxnummer. Kann man da nur über Mail versuchen, sonst lohnt sich das nicht wirklich.


(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)


 Antworten

 Beitrag melden
05.01.2004 14:05 (zuletzt bearbeitet: 07.01.2004 11:19)
avatar  ( Gast )
#20 RE:Telefonieren nach GTO
avatar
( Gast )

So, habe gerade mit der 01078 telefoniert. Denen reicht auch eine E-Mail mit Adresse, Telefonnummer und Zeitpunkten der Problemverbindungen. Wird dann gutgeschrieben, da die sämtliche Daten vorliegen haben.
Fax ist nicht mehr notwendig, hat gleiches Ergebnis, aber nur Papierkram zum abheften.

01039 hat noch die Feiertage im Programm und ist nicht erreichbar.
Update: Die machen das auch, wollen aber Fax mit der 1. Seite der Telefonrechnung und der Seite, wo der Gesamtbetrag von 01039 drauf ist.


(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)


 Antworten

 Beitrag melden
07.01.2004 11:11
avatar  ( Gast )
#21 RE:Telefonieren nach GTO
avatar
( Gast )

Seit 2 Wochen klappt es nach Las Tunas wieder sehr gut. Allerdings telefoniere ich nur mit den teuren Nummern. Alles andere ist mir zu nervenaufreibend.



 Antworten

 Beitrag melden
08.01.2004 17:55
avatar  Moskito
#22 RE:Telefonieren nach GTO
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Allerdings telefoniere ich nur mit den teuren Nummern. Alles andere ist mir zu nervenaufreibend.

Mir wären die teuren Nummern zu nervenaufreibend...

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!