Geschenke, dringend benötigte Dinge

12.11.2003 00:43
avatar  ( Gast )
#1 Geschenke, dringend benötigte Dinge
avatar
( Gast )

langsam lese ich mich in das Thema Kuba ein und finde immer wieder den Hinweis das es an allen Dingen fehlt. Ich reise zum ersten Mal im Januar nach Kuba und dachte daran einige benötigte Dinge mitzunehmen und zu verschenken.... Was meint ihr was ich "mitbringen" kann? Ich dachte an Kinderkleidung, Kosmetika, Hygieneartikel, Medikamente usw. mit diesen Sachen habe ich beruflich zu tun oder kenne zumindest die guten Bezugsquellen. Was meint Ihr?


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2003 08:00 (zuletzt bearbeitet: 12.11.2003 08:02)
avatar  ( Gast )
#2 RE:Geschenke, dringend benötigte Dinge
avatar
( Gast )

Hast Du denn jemand dem Du die Sachen mitbringen kannst? ANsonsten freuen sich sicher Kubaner über alle diese Dinge!

Achtung der Zoll! Kein Geschenke die mehr als 100 Fulas verdes (Dollares) wert (nach interpretation der Zöllner, Quittungen interessieren nicht!) sind. Sonst kann es Probleme geben!

Das gilt nicht für Medikamente. Kubanische Mediziner nehmen häufig allerdings keine Medikamente mit nur leicht abgelaufen Datum als Geschenk an. Mag Blödsinn sein, aber ist nunmal so!


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2003 11:06
avatar  Yaiza
#3 RE:Geschenke, dringend benötigte Dinge
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Ich habe die letzten Male bergeweise Kalmotten mitgeschleppt. Damit gibt es keine Probleme beim Zoll (solange Du glaubhaft machen kannst, daß das alles Deine Sachen sind) und es gibt viele dankbare Abnehmer.


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2003 11:23
avatar  ( Gast )
#4 RE:Geschenke, dringend benötigte Dinge
avatar
( Gast )

Ich nehme immer jede Menge Stifte, Hefte und Malsachen für die Kinder mit, Malbücher, Malblocks und Wasserfarben, Knetgummi. Da kommen die Kleinen dort viel zu kurz. Am Zoll haben sie das zwar immer gesehen aber nichts gesagt. Ich habe gesagt, das ist für die nächstbeste Schule.
Madita


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2003 12:33
#5 RE:Geschenke, dringend benötigte Dinge
avatar
normales Mitglied

Hallo!

Finde ich echt toll von Dir, dass Du gleich bei Deiner ersten Reise etwas mitbringen möchtest. Also die meisten Kubaner freuen sich über alles, was man ihnen schenkt. Ob das ein Stück Seife, alte Schuhe, Stifte oder sonst was ist. Medikamente sind natürlich sehr wichtig, da sie manchmal nicht mal was gegen Durchfall oder Grippe bekommen können. Und beim Zoll glaube ich kaum, dass Du Probleme bekommst, wenn Du nur Kosmetikartikel, Klamotten oder Medikamente dabei hast. Und da Du das erste Mal nach Kuba fliegst, werden sie Dich wahrscheinlich einfach durchlassen. Also ich persönlich musste bisher noch nie meinen Koffer öffnen. Ich war inzwischen schon 9x in Kuba und mein Koffer ist meist mit vielen Geschenken gefüllt.

Na dann wünsche ich Dir mal einen schönen Urlaub.
Finde ich echt super von Dir!

Sandra


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2003 14:43
#6 RE:Geschenke, dringend benötigte Dinge
avatar
Rey/Reina del Foro

Da hast du eine günstige Gelegenheit, deinen Kleiderschrank auszumisten und das, was sonst im Sack der Kleiderspende verschwinden würde, jemandem persönlich zu übergeben.

Aber bitte nichts an Hotelangestellte, Kellner, Taxifahrer oder andere "Reiche" Kubaner verschenken. Die sind nicht wirklich bedürftig. Machen höchstens krumme Geschäfte mit deinen Sachen.

Fahr mal bissel im Land herum, meist genügen wenige Kilometer ins Hinterland, und du wirst schnell sehen, wem es wirklich schlecht geht.


e-l-a
http://www.privatreisen-cuba.de


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2003 15:45
avatar  ( Gast )
#7 RE:Geschenke, dringend benötigte Dinge
avatar
( Gast )

Ja ja, die weltverbesserer!
Was brauch man schon auf cuba, nen reisepass, ein rückflugticket, ein paar hosen und hemden zum wechseln und die taschen voller geld.
Der loco hat schon recht, das täschen gepackt mit dem zeug, was hier sowieso überflüssig ist. Mit mehr würde ich mich nicht mehr belasten, und schon einmal überhaupt nicht durch die läden flitzen, um noch das eine oder andere zu erstehen, was dann dort verschänkt wird.

Wer nicht spurt wird ersch.
Maier Lansky


 Antworten

 Beitrag melden
13.11.2003 14:01
avatar  ( Gast )
#8 RE:Geschenke, dringend benötigte Dinge
avatar
( Gast )

Lass dir von deinem Hausarzt Medikamentenmuster geben - die kubanischen Familienärzte benötigen so ziemlich alles an Medikamenten.

Elisabeth 2


 Antworten

 Beitrag melden
13.11.2003 18:30 (zuletzt bearbeitet: 13.11.2003 18:30)
avatar  PeterB
#9 RE:Geschenke, dringend benötigte Dinge
avatar
Forenliebhaber/in

Eiskratzer (hab ich noch nie gesehen..)

Viel Spaß in Cuba.

pb


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!