Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?

09.08.2003 16:47 (zuletzt bearbeitet: 09.08.2003 18:48)
avatar  ( Gast )
#1 Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
( Gast )

Montag fliegt meine Frau mit Baby nach Cuba (Habana). Wir haben 3 Packeten Pampers, Milch und Ungefähr 30 Stuck kleine Flasschen flussiges Essen. Zusammen ist das mehr als 10 Kilo.

Wer hatt erfahrungen mit mitnehmen von Baby Essen?
Was ist erlaubt und was nicht?


------------------------------------------
He may look like an idiot and talk like an idiot...
But don't let that fool you.
He really is an idiot!!!
------------------------------------------
Habanero MadMatt Küschel Latino 666 Maniac Green


 Antworten

 Beitrag melden
09.08.2003 16:54
avatar  ( Gast )
#2 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
( Gast )

alles was als konserve durchgeht ist erlaubt, windeln bekommt man auch in cuba, aber abchecken was teurer kommt, übergepäck oder sie preise vor ort... auf jedenfall medizin nicht vergessen! was gegen durchfall und fieber(thermometer) mitnehmen, private auslandsreiseversicherung...wegen eventuellen rücktransport!

babynahrung und auch milch ist in den $läden kein mangel... nur in der provinz kann es eng werden

du läßt deine frau alleine nach cuba????!!!!


 Antworten

 Beitrag melden
09.08.2003 19:48
avatar  ( Gast )
#3 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
du läßt deine frau alleine nach cuba????!!!!

Nein, das Baby fliegt erst alleine, wir fliegen 2 Wochen später.

Was ist besser, alles im Koffer oder das Essen im Handgepäck?


------------------------------------------
He may look like an idiot and talk like an idiot...
But don't let that fool you.
He really is an idiot!!!
------------------------------------------
Habanero MadMatt Küschel Latino 666 Maniac Green


 Antworten

 Beitrag melden
09.08.2003 21:35
avatar  Jorge2
#4 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
Rey/Reina del Foro

Also Joop, wenn schon, dann im Handgepäck (dumme Frage/Antwort). Warum keine Flaschennahrung in Pulverform mitnehmen, da ja Milch (zwar für 1,45USD teuer) vorhanden ist. Auch Gläschen - die guten Geflügel/Karotten-und Sonstwas-Mischungen kannst Du bedenkenlos mitnehmen > Eigengebrauch!
Solche Fragen von Dir, Joop?


 Antworten

 Beitrag melden
09.08.2003 21:54
avatar  ( Gast )
#5 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
( Gast )

Ja, Jorge. Vielleicht bin Ich gar nicht so schlau als manchen wol denken. Habe hier auch niemals erklärt Cuba Experten zu sein. Dazu ist es das erste mal das die kleine auf Reise geht ohne Brustfutterung (?).

Ich wusste nicht wie leicht es ist diese Sachen wie Milch (Die Milch die meine Freundin mitnehmt ist in Pulverform),"Olvarit" und Nutrix durch die Aduana zu bringen. Dazu suche ich Erfahrungen von Anderen.

Meine dumme Frage "Koffer oder Handgepäck" (klar, was sie im Flugzeug braucht geht im Handgepäck) wurde in MadMatt Forum durch Derhelm (Testsieger 2002 (Baby on Holiday")) beantwortet mit "Koffer! Ins Handgepäck nur Sachen, die während des Fluges gebraucht werden".

Noch eine Frage: Wenn man ein Baby aufs Klo im Flugzeug setzt, gibt es dan eine Gefahr das sie weggesaugt wird?


------------------------------------------
He may look like an idiot and talk like an idiot...
But don't let that fool you.
He really is an idiot!!!
------------------------------------------
Habanero MadMatt Küschel Latino 666 Maniac Green


 Antworten

 Beitrag melden
09.08.2003 22:25
avatar  Jorge2
#6 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
Rey/Reina del Foro

Sorry Joop, bist Du heute schon betrunken? Wegsaugen im Flugzeug?
1. Kind ist größer als Ausgangsöffnung des WC
2. Bitte erst Spülung drücken wenn Du Deinen Kleine/Deine Kleine vom WC-Sitz entfernt hast.
3. Wenn Dein Kind noch Babynahrung zu sich nimmt, wirst Du wohl Windeln benutzen und es nicht auf den WC-Topf setzen.
4. Wickeltische (über dem WC angebracht) sind in den Flugzeugen vorhanden. Aber Achtung - nicht, daß Dein Kind dann von der WC-Spülung "weggesaugt" wird!!!!!!!


 Antworten

 Beitrag melden
09.08.2003 22:52
avatar  ( Gast )
#7 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
( Gast )

ich lach mir nen ast! wegsaugen...
wenn du was in den koffer packst, muss es absolut bruchfest sein! die schmeissen die koffer durch die gegend beim be ent und umladen. nimm doch 3-4 tagesrationen mit, oder die windeln in den koffer und die babynahrung ins handgepäck, da sagt auch keiner etwas...

und nochmals: DU LÄSST DEINE FRAU (mit Kind) ALLEINE NACH CUBA????!!!! lies dir doch mal hier die trauergeschichten durch!

regel nr 1 lass deine frau nie (NIE) alleine nach cuba, es sei denn ihr führt eine sehr tolerante ehe


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2003 07:27
#8 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
spitzen Mitglied

Hola Joop*

Nun eine schlechte Nachricht!
Diese Ideoten am Airport in Avila ( nicht Havana )haben einer Freundin meiner Frau die Pampaspackung aufgemacht und nach Drogen gesucht( ist kein Witz ),
sowie die Kindernahrung durchrührt!!

Als sie uns dies am Dienstag per Telefon mitgeteilt hatte bin Ich fast ausgeflippt!!
Aber sie sagte es wäre die neuste Schikanierung am Airport.Darauf hin hat sie ein Beschwerdebrief an das Ministerium geschrieben mit pers. Vorstellungstermin mit 8 Zeugen die dies miterlebt haben.
Na werden am 13.08.03 mit ihr nochmals telefonieren.
Die zum Thema "Babynahrung"
Grüße
el Polito (der nun wieder auf 180 ist )


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2003 09:10
avatar  ( Gast )
#9 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
( Gast )

Die Läden sind voll mit Baby-Nahrung aber es ist furchtbar teuer.
Ein Päckchen 250gr mit wohl schon genveräderter Struktur und
mit vielen Zusätzen wie Eisen oder ähnlich, aus USA kostet 4$.
Aber auch die Nahrung von Nestle ist nicht viel billiger.

Weil es (noch?) nicht aktuell ist kenne ich mich nicht mit Baby-Nahrung aus.
Aber ich kann mir vorstellen, dass Milchpulver auch gut ist (6$kg)
oder Obst vom Markt und nicht in den Fläschchen.
Und ich kann mir weiter vorstellen, dass in vorbereiter Nahrung zu viel Zucker drin ist,
womit man das Geschmack für die natürliche Nahrung wesentlich mindert.


Gruss
José


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2003 11:16
#10 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
spitzen Mitglied

Hi José
Ja frisch zubereiteter Fruchtmus ist sicher besser aber nur von "ungespritzten"Obst!
Ich weiß nicht welche Agrarbestimmungen Kuba in sachen Pflanzenschutz hat.
Es gibt sogar noch Länder die zB.das hier verbotene "DDT" ect. einsetzen.
Darüberhinaus haben wir mal in Havana im Supermercado "Äpfel" gekauft-> 3st. für 3US$.
Meinenserachten ist Obst nicht so billig wie vermutet!
Naja unsere Picolina ist nun 5j und braucht gottseidank kein Mus mehr und daher ist für uns, das Thema erledigt.
Aber wir haben damals alles von hier mitgenommen ohne Zollprobleme


.
Grüße
Benno

Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?

Antwort: Soviel du für dein Baby benötigtst!!


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2003 12:36 (zuletzt bearbeitet: 10.08.2003 14:37)
avatar  ( Gast )
#11 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
( Gast )

@Jorge
OK, deutlich. Noch ne Frage. Wenn alle Piloten krank sind (schlechtes Essen zB) und handlungsunbekwäm sind, darf das Baby dan, also nur in aussersten Notfall, das Flugzeug steuern oder ist es besser auf automatischen Pilot zu schalten?

@Polito
Zoll auserhalb Habana gibt immer mehr Probleme. Auch Holquin ist manchmal furchtbar. Ich kam dar ein mal an mit ein Cubanischer Freund aus Holland, der musste $750,- !!! Multa für übergepäck zahlen.

@Altocedro
Erklär mich doch bitte was so fürchtbares passieren könnte? Auch wusste Ich gerne was es noch mehr für wichtige Regeln, in nummerierte Reihenfolge, gibt für eine Ehe mit eine Cubanische Frau.


------------------------------------------
He may look like an idiot and talk like an idiot...
But don't let that fool you.
He really is an idiot!!!
------------------------------------------
Habanero MadMatt Küschel Latino 666 Maniac Green


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2003 15:55
avatar  1970
#12 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
spitzen Mitglied

Danke Joop. Da bist Du mir mit Deinen Fragen schon zuvor gekommen. Unsere Princesa wird wohl im Dezember zum ersten Mal über den grossen Teich fliegen

Altocedo, man hier wimmelt es ja vor Paranoia. Buben, wenn ihr Manns genug seid und eure Liebste Frau genug ist, braucht ihr euch vor nichts zu fürchten. Habt ihr allerdings 20 Jahre jüngere Partygirls in durchschnittlichen deutschen Kleinstadt-Mief entführt, dann aber Vorsicht. ... Allerdings dürft ihr euch dann auch nicht wundern. Dann heist es sich selbst an das ggf. nicht vorhandene Näschen fassen ....

1970


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2003 16:08 (zuletzt bearbeitet: 10.08.2003 18:09)
avatar  ( Gast )
#13 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
( Gast )

Wir haben Sie zum ersten Mal mitgenommen mit 2 Monate. Damals aber noch mit Brustfutterung und da gab es bei den Zollbeambten keine Probleme.

Und Altocedro hatt vielleicht ein sehr hübschen Frau oder er ist selbst sehr feio.


------------------------------------------
He may look like an idiot and talk like an idiot...
But don't let that fool you.
He really is an idiot!!!
------------------------------------------
Habanero MadMatt Küschel Latino 666 Maniac Green


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2003 16:49
avatar  ( Gast )
#14 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
( Gast )

1. 6 jahre altersunterschied
2. wir sehen beide gut aus
3. hatten 7 jahre eheleben und sie ist nicht fremdgegangen (hab es jedenfalls nicht bemerkt )
4. gelegenheit macht liebe und in cuba verdoppelt sich das risiko
5. ich kenn genug TARUS ALEMANS, es soll auch cubaner geben, denen die hörner aufgesetzt wurden!
6. liebe macht nicht nur blind sondern auch blöd!
7. mann denkt: mir passiert das nicht! ich sein bester autofahrer und grosser liebhaber auf welt con el grande pinga und meine frau würde es nie wagen!
kennt jemand Lutz aus Oranienburg? der hat sich so 2001 mit nem Motorad im Raum Holguin rumgetrieben, der hat mich mal gefragt wie ich das handhabe, augen auf wie ein habicht und glaub nicht alles was sie dir erzählen...


 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2003 17:59
avatar  ( Gast )
#15 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Altocedo, man hier wimmelt es ja vor Paranoia. Buben, wenn ihr Manns genug seid und eure Liebste Frau genug ist, braucht ihr euch vor nichts zu fürchten. Habt ihr allerdings 20 Jahre jüngere Partygirls in durchschnittlichen deutschen Kleinstadt-Mief entführt, dann aber Vorsicht. ... Allerdings dürft ihr euch dann auch nicht wundern. Dann heist es sich selbst an das ggf. nicht vorhandene Näschen fassen

Guck DIr mal die Bilder vom Forumstreffen an. Dann weißt Du genau, warum die so 'ne Paranoia haben.

Ich behaupte, dass mindestens 75% alles Cubanas, die alleine auf Heimaturlaub fahren, dort fremdgehen. Bzw. vielleicht ist ihr "novio/marido" hier das eigentliche Fremdgehen und der Typ auf Kuba ist der eigentlich esposo. Definitionssache !

La Komatante



 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2003 18:26
avatar  ( Gast )
#16 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
( Gast )



 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2003 20:46 (zuletzt bearbeitet: 10.08.2003 22:56)
avatar  derhelm
#17 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
Guck DIr mal die Bilder vom Forumstreffen an. Dann weißt Du genau, warum die so 'ne Paranoia haben.

Klasse!!!!

Hier wären die passenden Frauen dazu.

----------------------------
Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der hat es einfach gemacht.


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2003 16:58
#18 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
spitzen Mitglied

JA schade Komatante, das Du nicht da warst
grüße
el Polito


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2003 18:24
avatar  ( Gast )
#19 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
( Gast )

Ich war im Februar mit baby ( 8 monate alt ) in havana !
Habe absolut nix für baby mitgebracht.... ausser paar medikamente...
weil es in Havanna ziemlich alles gibt.... manchmal zwar etwas teuerer... aber die paar Cent machen die Kohle auch nich fett....
Ich habe während der Flug einen Liter Milch mitnehmen muessen, weil LTU den babys keinen Milch geben.... weil baby nur 10 % zahlen ! Unglaublich aber wahr...
Babyflasche haben sie aber warm gemacht !


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2003 22:41
avatar  ( Gast )
#20 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
JA schade Komatante, das Du nicht da warst

Bist Du dir da so sicher ???

La Komatante


 Antworten

 Beitrag melden
11.08.2003 22:56
avatar  Chris
#21 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
Rey/Reina del Foro

@La Komatante

Hegst du da Zweifel? Wir haben alle festgestellt, dass wir uns prima vertragen haben!

Saludos Chris


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa


 Antworten

 Beitrag melden
12.08.2003 00:27
avatar  ( Gast )
#22 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
( Gast )

Aqui se dice (traducido): quando el Gato se fui, los Ratones estan bailando ariba de la mesa. Ich hoffe el Maricon kommt gut nach hause. El otro no tomo nada entonces no hay problemas.
fiesta


------------------------------------------
He may look like an idiot and talk like an idiot...
But don't let that fool you.
He really is an idiot!!!
------------------------------------------
Habanero MadMatt Küschel Latino 666 Maniac Green


 Antworten

 Beitrag melden
12.08.2003 08:51
avatar  Jorge2
#23 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
Rey/Reina del Foro

@Joop
Ich nehme einmal an, daß Du resistent gegen irgendwelche Einflüsse von außen bist (Lebensmittelvergiftung und so). Nachdem dein Baby noch nicht alle Schalter im Flugzeug, aufgrund des Alters, kennen wird, wirst Du dann die Maschine sicher weiterfliegen und landen müssen. Mios Dios


 Antworten

 Beitrag melden
12.08.2003 08:53
avatar  Jorge2
#24 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
Rey/Reina del Foro

el Gato se "fue" - yo fui/el fue


 Antworten

 Beitrag melden
12.08.2003 09:58
avatar  ( Gast )
#25 RE:Mit Baby nach Cuba: wieviel essen darf man mitnehmen?
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Montag fliegt meine Frau mit Baby nach Cuba (Habana). Wir haben 3 Packeten Pampers, Milch und Ungefähr 30 Stuck kleine Flasschen flussiges Essen. Zusammen ist das mehr als 10 Kilo.
Ist alles ohne Probleme "importiert". Danke für euhre Hilfe.


------------------------------------------
He may look like an idiot and talk like an idiot...
But don't let that fool you.
He really is an idiot!!!
------------------------------------------
Habanero MadMatt Küschel Latino 666 Maniac Green


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!