Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.885 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
tobi
Beiträge:
Mitglied seit:

Tips fuer 3-4 Wochen Kuba im Februar/Maerz?
06.01.2003 13:05

(x-post mit de.rec.reisen.misc)

Tach zusammen,

Meine Freundin und ich moechten gern im Februar fuer drei bis vier Wochen nach Kuba. Hintergrund und Randbedingungen: Eine Woche Ankommen/Abschalten/Beach,Lesen/(Sprachkurs), zwei bis drei Wochen was Neues sehen, max. 2kEuro pro Kopf incl. Flug und allem. :)

Dazu haette ich ein paar Fragen und Bitten um Tips:

Das Netz wirf derzeit ein Angebot Nur Flug fuer 499Euro pro Kopf Ffm/Varadero/Ffm aus (LtuPlus GmbH), fuer drei Wochen, direkt - is das schon guenstig, oder geht da noch was?

Oder ist es schlauer, eine Woche AI zu nehmen, und zwei Wochen vor den Abflug solo einzuschieben (ich habe keine Ahnung, ob sowas geht, bin kein Reisebuero- oder AI-Erfahrener). AI muss nicht sein, uns geht es um eine Woche Ruhe haben und Abschalten, ohne unser Essen jagen zu muessen - ich lese nur ab und an, dass es in Cuba manchmal etwas knifflig sein soll, etwas zu Essen zu bekommen, bzw. AI soll rel. preiswert sein. Comments?

Gibt es irgendwo ne nette Anlage mit Bungalows/Cabanas und netten Restaurants in der Umgebung, die uns jemand empfehlen kann? :)

Weiter: Wenn es nicht eine AI-Variante mit einer Woche Sprachkursmoeglichkeit fuer mich werden sollte, liebaeugele ich mit einer Woche Havanna Sprachkurs und einem guenstigen Hotel oder einer Casa Particular - hat wer Tips fuer beides?

Und dann haetten wir noch zwei Wochen, um per Mietwagen durch die Gegend zu gondeln, womoeglich in Anlehnung an http://www.cuba-individual.com/d_viajes_individuales.htm - ich habe halt so garkeine Ahnung, wie das mit der Mietwagenreiserei und den Casas so laeuft auf Cuba, und bin deswegen an Infos, Feedback, Comments etc. sehr interessiert! :)

Dank fuer Infos, auch gerne kurz,

Gruss, tobi... :)

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#2 RE:Tips fuer 3-4 Wochen Kuba im Februar/Maerz?
06.01.2003 15:02

@ Tobi

Da du ja vorwiegend Urlaub machen möchtest, empfehle ich dir eine Kombinationsreise. Beispielsweise 1 Woche AI in einem 4-5-Sterne Hotel in Varadero und eine Woche Rundreise. Das gibt es in Reisebüros als Paket. Du kümmerst Dich um nichts und siehst mehr von der Insel als ich in 10 Jahren zusammen jemals sehen werde.

Nur wenn Du spanisch sprichst und auch Kontakt zur einheimischen Bevölkerung suchst, lohnen sich die Mühen und der Stress eines Individualreisenden mit Leihwagen und Casa Particular und dem ganzen Feilschen und Abgezocke.

Aber das kommt wohl eher nicht in Frage, zumal du ja vor hast, Sand in die Wüste zu schaufeln (mit Freundin nach Kuba reisen)

Viel Spaß. Bin zu deiner geplanten Zeit auch auf der Insel.

e-l-a

joe1
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Tips fuer 3-4 Wochen Kuba im Februar/Maerz?
06.01.2003 15:26

In drei Jahren 8 Monate Habana.
In deinem Falle denke ich so:

3Wochen:
Minimum $

Casa 20 x 30$ = 600$ (mit Frühstück). Es gibt auch teuerer.
Rent a car: 10 x 60 (80) = 600 (800)
Essen: 20 x 2 x 10 (15) = 400 (600) einmal Essen plus Obst vom Mercado.
Taxi: 150 (200)
Mojitos, Museen etc: 200
Spanischkurs Studentin 10 Tage 2 bis 3 Stunden 100 - 150$
In deinem Falle weil ihr seid 2 eine Studentin.
Kurs an der UNI auch wegen der knappen Zeit kommt nicht in Frage.
Es kostet für 2 Wochen je 4 Stunden täglich, 2 x 200$ = 400$

Das macht mindestes: 2.000 - 2.500$

Auf fast keinen Fall AI

Man bekommt hier ein paar Adressen in Vedado oder Miramar
(3 bzw 8km von Habana vieja weit).
In Varadero fragt man am Telefon dass man kommt.
Wenn LTU nachmittags ankommt dann mit dem Bus (2 x 15 bis 2 x 25$) nach Habana
sonst Taxi so ab 1 x 60 $ höre ich. In Habana mit Taxi zu casa.
Man schaut sich dann Habana zu Fuss.
Dann fragt man nach einer Casa am Strand in Santa Maria 20 km
oder Guanabo 30 km von Habana weit.
Wenn man spanisch lernen möchte, dann eine Studentin.
Sie wird gerne, für eine Woche oder 10 Tage 2 bis 3 Stunden Unterricht,
täglich hin kommen.
Beim schlechten Wetter kann man täglich nach Habana so um 20 - 25$ Taxi,
Bus auch nicht viel billiger.

Mit Auto:
Im Westen von Habana Vinales: Landschaft, Zigarrenplantagen und -Fabrik.
Irgendwo im Osten eine Rumfabrik, Orangen- und Zuckerrohrplantagen.

Ich bin für längere Zeit ab 20. 01. in Habana.
Wenn du mehr wissen möchtest, z.B Casa, Spanisch Kurs oder die Stadtführung
frage mich an meine E-mail.

Gruss
Jose

joe1
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:Tips fuer 3-4 Wochen Kuba im Februar/Maerz?
06.01.2003 15:35

E L A
Jetzt bin ich wirkklich neugierig, wer seine Wünsche besser getroffen hat.
Weil er mit dem Auto fahren möchte vermute ich dass er auch Stress haben möchte.
Aber gerade deswegen, weil er mit dem "Sand in die Wüste" fliegt, wird er weniger Stress haben als sonst.
ELA, wenn du dort bist, rufst du mich an.

Gruss
Jose

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#5 RE:Tips fuer 3-4 Wochen Kuba im Februar/Maerz?
06.01.2003 15:52

In Antwort auf:
Wenn man spanisch lernen möchte, dann eine Studentin.

wenn beide spanisch lernen wollen, würde ich einen studenten empfehlen

meiner meinung nach ist das weibliche, deutsche geschlecht treuer, kann mich aber auch irren

castro
patria o muerte

tobi
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE:Tips fuer 3-4 Wochen Kuba im Februar/Maerz?
06.01.2003 23:19

@ ela

In Antwort auf:
Da du ja vorwiegend Urlaub machen möchtest, empfehle ich dir eine Kombinationsreise. Beispielsweise 1 Woche AI in einem 4-5-Sterne Hotel in Varadero und eine Woche Rundreise. Das gibt es in Reisebüros als Paket. Du kümmerst Dich um nichts und siehst mehr von der Insel als ich in 10 Jahren zusammen jemals sehen werde.

Reizvoll, aber das Kuemmern macht (fuer mich) ja auch einen Teil des Urlaubs aus... :)

In Antwort auf:
Nur wenn Du spanisch sprichst und auch Kontakt zur einheimischen Bevölkerung suchst, lohnen sich die Mühen und der Stress eines Individualreisenden mit Leihwagen und Casa Particular und dem ganzen Feilschen und Abgezocke.

Das mit dem Sand lassen wir hier mal - meine Holde liest mit...

Spanisch: Ich verstehe etwas und spreche wenig, die Holde mehr... :)
Ist es denn so schlimm mit der "Abzockerei"?
Leihwagen waere fuer mich das erste mal (Luxus! ) - wie zuverlaessig ist denn der Busverkehr?

Mal schauen, was mir noch so an Fragen einfaellt, waehrend ich mich weiter schlau mache.

Dank erstmal fuer den Input! :)

Gruss, tobi...

tobi
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE:Tips fuer 3-4 Wochen Kuba im Februar/Maerz?
06.01.2003 23:38

Hei Jose,

Dank fuer Info!

In Antwort auf:
Das macht mindestes: 2.000 - 2.500$

OK, soweit macht das Sinn - Danke! :)

Ist das mit dem Essen problematisch, oder gibt es auch in kleineren Orten Restaurants/Imbissbuden?
Was kostet Benzin auf Cuba? Und ist es leicht zu bekommen?
Waere Reisen mit Bussen eine Alternative (ich habe das zweimal drei Wochen in Mexico gemacht), oder macht das keinen Sinn?

In Antwort auf:
Auf fast keinen Fall AI

Auf keinen Fall die ganze Zeit, aber ein paar Tage scheint das eine Moeglichkeit zu sein - zum Einsteigen oder Ausklingen...

In Antwort auf:
Taxi von Santa Maria/Guanabo nach Havanna 25-30$

Ist das hin und zurueck, oder einfacher Weg?

Ansonsten waren das so ungefaehr die Infos, die ich gebraucht habe - Dank dafuer! :)

Auf das Angebot mit der mail werde ich wohl noch zurueckkommen, wenn ich mit meinen Fragen weiter bin, ja?

Gruss, tobi... :)

tobi
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:Tips fuer 3-4 Wochen Kuba im Februar/Maerz?
06.01.2003 23:41

In Antwort auf:
Jetzt bin ich wirkklich neugierig, wer seine Wünsche besser getroffen hat.
Weil er mit dem Auto fahren möchte vermute ich dass er auch Stress haben möchte.


In Antwort auf:
Aber gerade deswegen, weil er mit dem "Sand in die Wüste" fliegt, wird er weniger Stress haben als sonst.

Na, da bin ich ja mal gespannt... :)

Gruss, tobi... :)

joe1
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:Tips fuer 3-4 Wochen Kuba im Februar/Maerz?
07.01.2003 04:53

Ich kenne nur Habana

Essen: Kann ich nicht viel dazu sagen, weil ich die ganze Zeit selber koche.
Es gibt in den Foren eine Menge Leute, die das erzählen könnten.
Und was Auto betrifft ebenfals.

BUs: Viasul für $ ist die Alternative, das war gemeint von Santa Maria
oder Guanabo hin und zurück, ja.
Ich lese, dass man sich auf den Zeitplan verlassen kann.

AI
Habe gerade ein Bericht von Varadero gelesen, dass es, ausser Strand und Wasser
Nichts gibt, was interessant wäre.
Wenn man sportlich ist, DANN AI. Es gibt Surfen und Ähnliches. In 5 Sterne bestimmt. Dann kommt etwas teuerer. Es gibt aber wenigere Stress mit Casa suchen.
So hat man auch Zeit den Plan für das Weitere zu überlegen.

Taxi ab 0.5$ pro km und das MUSS man vorher KLAR aushandeln.
Einige male soll man auch mit Camello fahren, dass man auch das erlebt.
Z.B. man kann aus Habana zu Finca von Hemingway das machen.

Was "Sand" betrifft.
Wenn ich nur den Bruder von meiner Ex-Novia betrachte, wie er tanzt.
Oder wie die Neue tanzt. UFF.
Ich kann mir vorstellen, dass eine jede Frau schwach werden könnte.
Und ein Mann.

Abzocke sehe ich nicht so schlimm.
Man muss VORHER wissen was was kostet und Rückgeld zählen.
Man kauft im Laden 3 oder 4 Sachen, die Summe ist 24,55$ auf der Kassa sieht man aber 26,85$ Und dann von 40$ bekommt man nicht 13.15$ sondern 12,15$ zurück.
Es werden ohne Kommentar die "Fehler" akzeptiert.

gruss
Jose

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Welche Impfungen sind notwendig fuer eine Kuba Reise
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Santa Clara
11 16.12.2015 09:08
von Santa Clara • Zugriffe: 1077
wieviel Dineros für 4 Wochen Kuba?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Palmero
221 30.03.2011 15:46
von el loco alemán • Zugriffe: 12565
7 Wochen Kuba.....2. Teil
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von lisnaye
0 03.05.2007 01:06
von lisnaye • Zugriffe: 693
Suche Begleitung für 2 Wochen Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von balu
4 28.09.2004 22:10
von Jo2525 • Zugriffe: 661
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de