Vier Wochen Kuba über Neujahr

20.01.2006 22:23
avatar  Werner
#1 Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
super Mitglied

Gerade vier Wochen Kuba hinter mir. Flughafen Varadero abends für 15 Peso mit leerem Turistenbus nach Havanna.Senora Marivellis Casa Particullar das ich mir ausgesucht hatte war ausgebucht.Gegenueber befand sich eine andere CP die auch belegt war,Hatte wohl den Nachbar geweckt, dieser bot mir an im Kinderbett seines 9 jährigen Sohnes zu schlafen den er daraufhin mit ins Elternschlafzimmer nahm.Morgens darauf bekam ich Frühstück, fragte was ich schuldig bin , solle ihm geben was ich für richtig halte. Zehn Peso Con. Schienen mir angebracht,und er schien zufrieden damit zu sein. Bin dann zu meiner Freundin nach Santa Ana zwölf Kilometer auserhalb Havannas mit dem Taxi gefahren. Verbrachte die Kommende Nacht bei Ihrer Familie. Am anderen Tag suchten wir dann die CP auf in der wir uns letztes Jahr im April befanden. Leider war auch diese ausgebucht , doch der besitzer brachte uns dann in eine iIlegale CP die 50 Meter weiter war. Senora Jamila und Ihre Wohnung machten einen guten Eindruck und so blieben wir dort,was sich als gute wahl herausstellte . Bin dann fast jeden Tag mit dem 400 er Bus nach Guanabo zum Schwimmen gefahren ( Gestanden ) . Gab einige male Gänzehaut bis ich eingetaucht war . Im Juli Tausende von Cubis, das Wasser Pisswarm ( Von der scheise die herumschwamm abgesehen ) und im Dezember-Januar Deutsches Spätsommer Baggersee wasser Temperatur. Nachmittags zurück öfters im Hotel Inglatera E-Mails verschickt, und in einer parallel Strasse gepressten Zuckerrohrsaft getrunken . Durchfälle hielten sich in Grenzen da ich 3-4 Kohletabletten täglich einnahm abends in der CP für acht Peso Con Reichlich und sehr gut gegessen ,und anschliessend mit meiner Freundin Telenovellas angeschaut . Hab meiner Freundin ein neues Bett gekauft , und Ihrer Tochter ein neues Kinderfahrrad da die kleine 5 Jahre alt wurde . Silvesterabend verbrachte ich im Haus der Eltern meiner Freundin mit der anwesenden Verwandtschaft und freunden .Da das Haus auf einem Hügel stand konnten wir direkt auf Havanna herabschauen . 24 Uhr meine Freundin war bei jeder Leuchtrackete so begeisstert, als ob gerade ein Ufo landen würde. Leider nahm Ihre begeisterung ein schnelles ende , da auch das Feuerwerk ( denke insgesamt so an die 15 Leuchtkörper über Havanna ) nach zehn Minuten ihr ende nahm . Hab öfters im Haus meiner Freundin geschlafen gab viel Reis zum Essen der wohl nichtmal als Tierfutter zu verwenden ist aber dank FC an die Leute verkauft. Ihrem Bruder das Mühlespiel beigebracht und so vergingen die tage als ob jeder tag ein Sonntag wäre . Am 18.01.06 um 12 Uhr mit Viazul nach Varadero gefahren. Der Flieger mit Condor ging erst um 23.00 Uhr verbrachte die zeit mit einem anderen Deutschen der auch mit im Bus war . Nach acht Kaffee con Leche gings endlich mit einer 30 minütigen verspätung nach Frankfurt . Das Essen war zu meinem erstaunen sehr gut , im Gegensatz zum schweinefrass beim hinflug .


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2006 23:13
#2 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
Forenliebhaber/in

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
und anschliessend mit meiner Freundin Telenovellas angeschaut
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ich fall vom glauben ab, novellas anschauen


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2006 23:23
avatar  ( Gast )
#3 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
( Gast )

Ach der Silvester war herrlich, besonders die Stimmung und überall die Schweinchen die tod oder lebend transportiert werden, auf allen möglichen vehikeln.
Ich erhielt etwa 4-5 Einladungen, konnte leider nur an eine Grillparty gehen, bei uns gabs eine Ziege und ne Sau.


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2006 23:58
avatar  Jorge2
#4 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
Rey/Reina del Foro

Hatten wir doch schon mal - aufgewärmte Kamellen!
Werner kommt aber nicht aus Kölle - wie sagt da ein Kollege aus dem Forum: Gäääääääääääääääähn!
Und vor allem dann noch im falschen Thread!

Werner! Calmate - callate por esa mierda! Eso es por los gatos de la calle!


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2006 00:24
#5 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
spitzen Mitglied

Zitat von Esperro
... bei uns gabs eine Ziege und ne Sau.

bei manchen hier gibt´s nicht nur an Silvester eine Ziege und ne Sau


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2006 07:40
avatar  ( Gast )
#6 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
.... viel Reis zum Essen der wohl nichtmal als Tierfutter zu verwenden ist aber dank FC an die Leute verkauft. ....... im Gegensatz zum schweinefrass beim hinflug .


Du scheinst ja der absolute Fachmann in Fragen der Tiernahrung zu sein.


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2006 20:04 (zuletzt bearbeitet: 03.03.2006 20:15)
avatar  Werner
#7 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
super Mitglied
In der Landwirtschaft gros geworden , pflanzen jedes Jahr Mais , Weizen , Kartoffeln an . Und Wein tambien , so denke schon einschätzen zu können das dieser Reis nicht mal in die Klasifizierung Tiernahrung fällt . Vie gebrochene und kleine Körner , sowie manch Ungeziefer das sich da tümmelt. Was auch wieder gut ist , da garantiert wenig pestiziede vorhanden . Buen apetito

 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2006 20:14 (zuletzt bearbeitet: 03.03.2006 20:15)
avatar  ( gelöscht )
#8 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
( gelöscht )
Der reis kommt zum grössten teil aus nord-corea.
und auf den säcken steht " broken rice"

so what?

wenn sie uncle ben's kaufen dürften hätten sie ihn sicher.
Aber die zahlungsbilanz muss ausgeglichen werden und da sie nichts nach usa liefern können, geht das nicht.

Die us farmer würden gern liefern.


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2006 20:18
avatar  Chaval
#9 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Werner
Bin dann fast jeden Tag mit dem 400 er Bus nach Guanabo zum Schwimmen gefahren ( Gestanden )

Respekt, Werner, du machst ja wirklich sehr "volksnah" Urlaub!!
Das nenn ich Eintauchen ins kubanische Alltagsleben.

Mit welcher Häufigkeit fährt denn die gute alte 400 in letzter Zeit?? Ich habe mir das auch eine Zeit lang angetan......


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2006 20:19
avatar  ( gelöscht )
#10 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
( gelöscht )

@ werner

kennst du eigentlich den anderen lkw-fahrer, der auch so schlecht deutsch schreiben konnte?
wo war der nochmal her?

ik gloobe ick höre die nachtigall trapsen
ik könnte mir kugeln

wahrlich ein greenhorn


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2006 20:32
#11 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
Forenliebhaber/in

------------------------------------------------------------------------
Von der scheise die herumschwamm abgesehen
-----------------------------------------------------------------------------------
a bissel obzön issa ja scho, unsa wenne


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2006 20:35
avatar  ( gelöscht )
#12 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
( gelöscht )

das hatte e-l-a mal erwähnt.

wo isser eigentlich? cuba?

und cubanito 1-2006?
schätze mal er ist einer der 4 kegelbrüder am strand von ....


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2006 20:39
avatar  Werner
#13 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
super Mitglied

400 Bus ...Musste nie länger als ne halbe Stunde warten , nur einmal ist der Bus unterwegs verreckt , dauerte dann 2 stunden bis ich mich in einem anderen reindrücken konnte . Wollten auch nochmal einen Peso National ,Kubaner haben bezahlt ich nicht .


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2006 20:43 (zuletzt bearbeitet: 03.03.2006 20:51)
avatar  Werner
#14 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
super Mitglied
Und welch diferencia zum Juli , das Meer für mich fast alleine Gehabt , und kein Kaka gesichtet .

 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2006 20:59
avatar  Werner
#15 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
super Mitglied

Deutschland geht eh den Bach runter ,70 Prozent meiner Arbeitskollegen sind Russlanddeutsche . Da kommst Du mit Hochdeutsch nicht weit ...Jeder das was er verdient , bin halt kein GOTTES GESCHENK AN DIE MENSCHHEIT ,so ich mach mich auch nicht über euch lustig , weis selber das es mit der Rechtschreibung so ne Sache ist .


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2006 21:00
avatar  Chaval
#16 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Werner
400 Bus ...Musste nie länger als ne halbe Stunde warten

Es geht offensichtlich aufwärts in Kuba!!


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2006 21:35
#17 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
Forenliebhaber/in

----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und welch diferencia zum Juli , das Meer für mich fast alleine Gehabt , und kein Kaka gesichtet
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
das haste doch bestimmt ausgenutzt und einen mockel schwimmen lassen


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2006 23:07
avatar  Werner
#18 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
super Mitglied

Zitat von osvaldocuba
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und welch diferencia zum Juli , das Meer für mich fast alleine Gehabt , und kein Kaka gesichtet
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
das haste doch bestimmt ausgenutzt und einen mockel schwimmen lassen

Viele einheimische haben im Dezember Ihre Notdurft in der Hotelruine verrichtet , die in Guanabo direkt am Strand steht. Das Meer war dann doch zu kalt , leider gabs halt dann kein Kubanisches Hackle feucht.


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2006 23:11
avatar  Werner
#19 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
super Mitglied

Ich schreib jetzt nichts mehr ,alles Schnee von Vorgestern. Langweilt mich jetzt schon selbst.


 Antworten

 Beitrag melden
04.03.2006 00:37
#20 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
super Mitglied

In Antwort auf:
das hatte e-l-a mal erwähnt.

wo isser eigentlich? cuba?


Richtickkkk! Er ist mal wieder vor Ort und recherchiert für Havanna auf allen Vieren Teil2.


 Antworten

 Beitrag melden
04.03.2006 23:04
avatar  Jorge2
#21 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
Rey/Reina del Foro

Um was gehts hier?


 Antworten

 Beitrag melden
04.03.2006 23:18
avatar  ( Gast )
#22 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
( Gast )

darum:

Zitat von Jorge2

In Antwort auf:
Hatten wir doch schon mal - aufgewärmte Kamellen!


Fidelita

- Venceremos -


 Antworten

 Beitrag melden
04.03.2006 23:42
avatar  Jorge2
#23 RE: Vier Wochen Kuba über Neujahr
avatar
Rey/Reina del Foro

Achja! Na dann mal los!
Ich brat gerade eine Ente, hoffentlich ohne xyz-Virus und sin embargo venceremos!


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!